Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 39

Thema: Welche Hardware für Mac OSX?

  1. #1
    Avatar von xMSIx
    xMSIx Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    18.12.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.267
    Danksagungen
    35

    Standard Welche Hardware für Mac OSX?


    heya

    hab mir jetz überlegt nen dualboot system zu machen mit mac osx und win7. hab ne anleitung gefunden mit der man osx aufn normalen pc bringt : ->KLICK<- hoffe das klappt so. welche hardware braucht man für osx? hab gelesen man braucht auf jeden fall intel cpu. die hab ich. in meiner sig seht ihr meine hardware. meint ihr da bekomm ich das zum laufen? bin für jede hilfe dankbar

    mfg

  2. #2
    Avatar von Heimdall
    Heimdall Super-Moderator
    Registriert seit
    16.03.2007
    Ort
    Lauf bei Nürnberg
    Beiträge
    9.864
    Danksagungen
    733

    Standard

    Wenn du dir das wirklich antun willst, brauchst du erstmal eine MacOSX Lizenz.
    Danach ist es reine Glückssache ob es funktioniert oder nicht.

  3. #3
    Avatar von xMSIx
    xMSIx Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    18.12.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.267
    Danksagungen
    35

    Standard

    jo das is klar das ich ne lizenz brauch. wollte mir ja heute osx holen. ich hatte gehofft es gibt vllt ne liste oder so von hardware die osx unterstützt. aber wenn du meinst probieren ist der beste weg das rauszufinden werd ichs einfach ma versuchen

  4. #4
    Avatar von Heimdall
    Heimdall Super-Moderator
    Registriert seit
    16.03.2007
    Ort
    Lauf bei Nürnberg
    Beiträge
    9.864
    Danksagungen
    733

    Standard

    Du kannst dir sogar die HArdware kaufen die in einem Mac Pro drin ist, und kannst dir noch nicht sicher sein dass MacOSX dann auf deinem PC läuft.

  5. #5
    Avatar von T-Bone
    T-Bone PCMasters Redakteur und Moderator
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Eppendorf
    Beiträge
    3.273
    Danksagungen
    148

    Standard

    Also 100%ig sicher kannst du nie sein aber deine Hardware in der Sig sieht gut aus damit sollte es schon klappen. Generell wird empfohlen eine Intel CPU und einen Intel Chipsatz wie p45/p55.

  6. #6
    Avatar von Cyanoid
    Cyanoid Forenkenner
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.718
    Danksagungen
    269

    Standard

    Eine Intel CPU und eine sata Festplatte sind die Grundvoraussetzung für OS X.

  7. #7
    Avatar von T-Bone
    T-Bone PCMasters Redakteur und Moderator
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Eppendorf
    Beiträge
    3.273
    Danksagungen
    148

    Standard

    AMD geht auch, IDE auch. Die Rede ist ja hier von einem Hackintosh (ich weiß bisjetzt noch nicht ob das nun erlaubt ist oder nicht, ich glaub da streiten sich die Götter) und da geht AMD und IDE auch, man benötigt dann natürlich andere Kexte und es funktioniert auch nicht immer.

    Einfach testen aber es sollte mit deiner Hardware eigentlich gut klappen. Das schwierigste ist die Erstinstallation. Ist die einmal gepackt gehts bergauf

  8. #8
    Avatar von Brink
    Brink Foren Profi
    Registriert seit
    12.10.2009
    Ort
    Velbert
    Beiträge
    3.663
    Danksagungen
    153

    Standard

    Kein AMD.
    Du wirst damit viele Probleme bekommen.
    Soweit ich weiß kommt man mit der Orginalen CD bei AMD nicht weiter.
    Dein Prozessor passt.
    Die Graffikarte sollte kein Problem sein.
    Kexts findest du hier:http://www.kexts.com/

    Für Mac brauchst du nurnoch eine Sata Festplatte mit mind.80GB.
    ich hatte Mac mal auf einer 80GB Festplatte.
    Filme,Musik,Fotos,Spiele,Programme(Adobe Photoshop.....) passten locker drauf.
    Hatte sogar noch fast die hälfte frei.
    Guck dir am besten die Anleitung von Iboot an.
    http://tonymacx86.blogspot.com/2010/...c-os-x-on.html
    Die ist besser als die ZDnet.
    Geändert von Brink (29.03.2011 um 15:40 Uhr)

  9. #9
    Avatar von xMSIx
    xMSIx Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    18.12.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.267
    Danksagungen
    35

    Standard

    sooo...hab osx geholt und iboot gebrannt. wenn ich iboot starte und dann die osx cd einlege lädt er diese auch. (weißer bildschirm mit apple logo und diesem gestrichelten kreis, das es lädt) allerdings erscheint dann ne meldung, dass ich den pc neu starten soll. wenn ich ihn aber neu starte muss ich wieder iboot einlegen und es beginnt von vorn...jmd ne lösung?^^

  10. #10
    Avatar von T-Bone
    T-Bone PCMasters Redakteur und Moderator
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Eppendorf
    Beiträge
    3.273
    Danksagungen
    148

    Standard

    Starte im -v Modus damit du was siehst. Und vorallem damit du siehst wo er stoppt.

    Und ich muss zum Thema AMD nochmal was sagen. Es gibt durchaus Hackintosh mit AMD die sehr sehr gut laufen. Es kommt immer drauf an. Aber stimmt schon mit AMD könnte! es mehr Probleme geben als mit Intel. Und Sata ist natürlich besser, am besten auch DVD Brenner etc mit Sata. Dennoch kannst du auch auf IDE installieren, musst dann allerdings beim start den richtigen Kext für dein board laden.

    Ich empfehle da immer www.insanelymac.com

  11. #11
    Avatar von Brink
    Brink Foren Profi
    Registriert seit
    12.10.2009
    Ort
    Velbert
    Beiträge
    3.663
    Danksagungen
    153

  12. #12
    Avatar von xMSIx
    xMSIx Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    18.12.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.267
    Danksagungen
    35

    Standard

    wie starte ich im -v modus?...und ich nutze externes laufwerk, also über usb...könnte das probleme machen? hab leider zz kein sata laufwerk da >.<

  13. #13
    Avatar von T-Bone
    T-Bone PCMasters Redakteur und Moderator
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Eppendorf
    Beiträge
    3.273
    Danksagungen
    148

    Standard

    Ich nutze immer Chameleon statt iboot, das tust du im bootloader einfach eingeben.

    Schau mal hier vllt gehts: http://www.insanelymac.com/forum/ind...owtopic=245565

    Wichtig ist ausprobieren, ich hab für die erste installation 2 Tage gebraucht bis es lief.

  14. #14
    Avatar von Brink
    Brink Foren Profi
    Registriert seit
    12.10.2009
    Ort
    Velbert
    Beiträge
    3.663
    Danksagungen
    153

    Standard

    einfach im bootloader das eingeben.
    ich glaub du muss auf die Zahl 0 oder auf das Fragezeichen auf deiner Tastatur drücken um ein - zu machen.
    Dann einfach noch das V und dann enter.

  15. #15
    Avatar von xMSIx
    xMSIx Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    18.12.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.267
    Danksagungen
    35

    Standard

    ok wenn ich im -v modus starte bleibt er stehen bei der kernel version und dann steht da "system is uptime in nanoseconds 150232323" (die zahl weiß ich nichmehr genau xD)

    und dann passiert nix mehr...sagt euch das was?

    hab sata typ im bios auf AHCI gestellt und laufwerk auf erste boot priorität. die anderen einstellungen, die die im tutorial machen hab ich nich.

    außerdem nutz ich ein externen dvd laufwerk über usb

    hoffe ihr könnt damit was anfangen =)...im notfall hol ich mir noch n sata laufwerk für 15euro...daran sollte es nich scheitern

  16. #16
    Avatar von T-Bone
    T-Bone PCMasters Redakteur und Moderator
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Eppendorf
    Beiträge
    3.273
    Danksagungen
    148

    Standard

    Das kann an sehr sehr viel liegen dieser Kernel Panic.

    Kann auch sein das du ein BIOS Mod brauchst wie bei mir. Oder das du ganz einfach Firewire aktivieren musst. Oder das du mit -x oder -s oder -f starten musst oder alles zusammen. Oder mit cpu=1.

  17. #17
    Avatar von xMSIx
    xMSIx Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    18.12.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.267
    Danksagungen
    35

    Standard

    so habs nochma versucht....jetz is es hier hängengeblieben:


    ich les da was von shutdown cause: 3

    was sagt mir das?^^

    mfg

    p.s. hoffe es ist nich schlimm wenn ich hier meinen ganzen leidensweg zu osx poste. ich weiß das darknvidea das schonma gemacht hat, aber ein anderes system bringt andere probleme mit sich. also hoffe ich dass ihr mir trotzdem helft


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    yeaah...es installiert grad mac osx

    der befehl PCIRootUID=1 im bootloader hat es möglich gemacht

    das installieren dauert jetz erstma ein weilchen...

    wird es jetzt erst schwierig?^^

    mfg
    Geändert von xMSIx (29.03.2011 um 18:15 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  18. #18
    Avatar von Brink
    Brink Foren Profi
    Registriert seit
    12.10.2009
    Ort
    Velbert
    Beiträge
    3.663
    Danksagungen
    153

    Standard

    Ne .
    Du muss halt nurnoch den Bootloader installieren,das update und die kexts.
    Dan gehts ab

  19. #19
    Avatar von xMSIx
    xMSIx Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    18.12.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.267
    Danksagungen
    35

    Standard

    so bootloader is installiert und auch geupdated...aber wenn ich neustarte und dann im bootloader snow leopard wähle bleibt er bei dem weißen bildschirm mit apple logo stehen...nach 10min hab ich ausgemacht

  20. #20
    Avatar von Brink
    Brink Foren Profi
    Registriert seit
    12.10.2009
    Ort
    Velbert
    Beiträge
    3.663
    Danksagungen
    153

    Standard

    starte mal wieder mit -v
    dan sollte man wissen wieso es passiert ist.
    Könnte an den kexts liegen.
    Ich bin jetzt ma off.
    Hab morgen Praktikum muss um6 uhr aufstehen.

  21. #21
    Avatar von xMSIx
    xMSIx Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    18.12.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.267
    Danksagungen
    35

    Standard

    so wenn ich mit -v boote bleibt er hier stehen



    weiß jmd was da nich stimmt?

    wenn ich mit -x boote bleibt er beim weißen bildschirm mit apple logo stehen und er lädt (kreiselndes ding) nach 30min hab ich auch das abgebrochen

  22. #22
    Avatar von xMSIx
    xMSIx Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    18.12.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.267
    Danksagungen
    35

    Standard

    sooo...also mit -x komm ich jetz schonmal normal in den abgesicherten modus...wenn ich aber normal starten möchte...


    wenn ich mit -v starte bleibt er hier stehen



    jmd ne ahnung?

  23. #23
    Avatar von Brink
    Brink Foren Profi
    Registriert seit
    12.10.2009
    Ort
    Velbert
    Beiträge
    3.663
    Danksagungen
    153

    Standard

    mh.. hast du es mit multibeast gemacht?

  24. #24
    Avatar von xMSIx
    xMSIx Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    18.12.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.267
    Danksagungen
    35

    Standard

    jop wie es in der anleitung von tony steht

  25. #25
    Avatar von Brink
    Brink Foren Profi
    Registriert seit
    12.10.2009
    Ort
    Velbert
    Beiträge
    3.663
    Danksagungen
    153

    Standard

    Und bei den kexts.
    Welche hast du genommen?

  26. #26
    Avatar von xMSIx
    xMSIx Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    18.12.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.267
    Danksagungen
    35

    Standard

    öh erstmal noch keine...dachte die brauch ich dann wenn er vernünftig hochfährt...in den abgesicherten mdus komm ich ja...müsste also auch normal gehen oder? welche kexts brauch ich denn?

  27. #27
    Avatar von Brink
    Brink Foren Profi
    Registriert seit
    12.10.2009
    Ort
    Velbert
    Beiträge
    3.663
    Danksagungen
    153

    Standard

    Hast du bei multibeast auch keine kexts ausgewählt?
    Du brauchst halt die für deine grafikkarte ,sound ,internet und so.
    Vielleicht muss du auch mac neu installieren.
    Ich hab glaub mac mal mit Chameleon empire fx installiert und mit iboot gebootet.

  28. #28
    Avatar von xMSIx
    xMSIx Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    18.12.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.267
    Danksagungen
    35

    Standard

    ich hab wie im tutorial beschrieben nur die system utilities mit multibeast (und natürlich easybeast) installiert. da sollte das nötigste erstma dabei sein. da wird chameleon als bootloader automatisch mit installiert.

    welche kexts bräuchte ich denn für mein system alles? (siehe sig.)

    und gibt es auch treiber für wlan sticks?

  29. #29
    Avatar von Brink
    Brink Foren Profi
    Registriert seit
    12.10.2009
    Ort
    Velbert
    Beiträge
    3.663
    Danksagungen
    153

    Standard

    Welchen Stick hast du den?
    Du brauchst NVEnabler und so.
    Vielleicht auch die kext extra für gtx470.

    du solltest auch DSDST oder wie das auch heisst mit installieren.

  30. #30
    Avatar von xMSIx
    xMSIx Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    18.12.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.267
    Danksagungen
    35

    Standard

    yeahhh...fährt hoch...ganz normal...habs nochma neu installiert und grafiktreiber mit installiert =D

    jetz zum internet...hab den fritzbox wlan stick...gibts dafür treiber?

    edit: wie es aussieht gibts dafür keine treiber...der hier sollte gehen...denke den hol ich mir. oder denkt ihr der funzt net?
    Geändert von xMSIx (30.03.2011 um 19:54 Uhr)

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Osx auf normalen Pc
    Von Fölix im Forum OS X
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 15:22
  2. BluRay Payer für OSX
    Von xMSIx im Forum OS X
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 21:34
  3. Mac OSX Theme für Windows 7
    Von GER_982 im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 14:53
  4. Mac OSX Design für Windows 7 ?
    Von nVIDIA SLi im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 22:02
  5. Defekte Hardware ?
    Von karloff im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 17:36
  6. MAC OSX Theme für Vista?
    Von Nihilium im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.2007, 16:11
  7. [Request] Avatar & Banner Mit Namen
    Von XeXoN im Forum GFX, Webdesign und Programmierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.07.2005, 13:04

Stichworte