Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: MATX Alu Gehäuse silber

  1. #1
    Multeberry Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    103
    Danksagungen
    0

    Pfeil MATX Alu Gehäuse silber


    Hallo Community,

    ich bin auf der Suche nach einem geeigneten, schicken Gehäuse. Anforderungen:

    • Alu / Metall
    • silber
    • Midi Tower oder größer
    • 3 Lüfter, vorn und hinten, nicht an der Seite, bevorzugt nicht oben
    • leise Lüfter, sind ggf. zu ersetzen durch Scythe Slip Streams
    • Bedienelemente und Anschlüsse bevorzugt vorn oben oder an der Oberseite
    • Netzteil bevorzugt oben verbaut
    • externe Schächte 3 x 5,25'', 1 x 2,5'', interne Schächte mind. 4 x 5,25''
    • Breite mind. 21 cm


    Ich hatte mir den LanCool K7C ausgesucht, auch wenn die Farbe etwas von der Definition abweicht. Allerdings ist das Gehäuse seit geraumer Zeit schwer zu bekommen. Preis ca. 90-100 €.

    http://www.pc-experience.de/wbb2/thr...threadid=28384

    Nun suche ich nach einer geeigneten Alternative, was sich allerdings als ziemlich schwierig erweist. Hat jemand eine Idee dazu ?

    Wenn sich nichts anderes findet, kämen dann trotz Abweichungen von den Anforderungen und mit ungeliebten erheblichen Mehrkosten in Betracht:



    Hat jemand Erfahrung mit diesen Gehäusen ??

    Viele Grüße
    Multeberry

  2. #2
    KonZe Forenkenner
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    2.828
    Danksagungen
    558

    Standard

    Im Thread-Titel steht mATX?! Die von dir vorgeschlagenen sind aber normale Midi-Tower im ATX-Format (können natürlich nichtsdestotrotz auch mATX aufnehmen).

    Etwas günstiger kämst du mit dem zwar in die Jahre gekommenen aber noch verfübaren PC-7A...

    Ich besitze einen "Bruder" des PC-8FIA, die ganzen Midi-Tower der aktuellen Generation sind relativ gleich, weshalb ich durchaus Feedback geben kann.
    Wie man es von Lian Li erwartet sehe ich keinerlei Schwachstellen an dem Gehäuse, die Tool-less-Features sind allesamt gut durchdacht und halten wirklich fest (was man z.B. von Cooler Maser, NZXT usw. nicht sagen kann...). Die Verarbeitung ist super, die Front lässt sich Kinderleicht abnehmen, sitzt aber dennoch Bombenfest.
    Einziges Manko sind die (mir zumindest) zu lauten Lüfter, welche ich ausgetauscht habe.

    Falls du weitere Fragen hast kannst du sie gerne stellen.

    Weitere Alternative wäre ein Fractal Design Define R3 in titan oder silber.

    MfG KonZe

  3. #3
    Avatar von serafen
    serafen Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2011
    Ort
    Bad Salzuflen
    Beiträge
    774
    Danksagungen
    107

    Standard

    @Multeberry
    Na, Du springst ja auch von A nach B *ggg* - aber, das kann ich auch ...



    Wie KonZe schon gesagt hat, alle ATX-konformen Gehäuse nehmen mATX problemlos auf.

    [1] Ich habe gerade mein Lian Li PC-B25B für knapp 120 EUR verkauft - das wäre auch ein schönes Case; musst mal schauen, ob Du es ggf. noch gebraucht bekommst. Oder andersrum - wie wäre es mit einem gepflegten Gebraucht-Gehäuse!?

    [2] Eine Option könnte ich Dir vielleicht mit dem Akasa Omega an die Hand geben; zugegeben, fällt in die Kategorie "über 100 Euro", jedoch klassisches Kühlkonzept (2x 120 mm vorne, 1x 120 mm hinten, Netzteil oben) - dazu qualitativ gut verarbeitet und Design im Stile von Lian Li.

    Das Omega kostete vor nicht allzu langer Zeit noch 199 EUR bei Caseking, mittlerweile ging es auf erträgliches Niveau herunter. Ich finde, durchaus eine Option. Sofern es Dir natürlich gefällt.

    [3] Mit dem Sharkoon AL4 hättest Du einen sehr günstigen Alu-Kandidatn, wobei hier die Vorgaben leider nicht erfüllt werden. Ebenso fällt - auf Grund der Wünsche - das Budget-Case Sharkoon Rebel 9 Aluminium weg.

    [4] Ansonsten wäre noch das Lian Li PC-8NWX ein Kandidat - zwei frontseitige 120er sind nicht unbedingt für eine optimale Gehäusebelüftung notwendig. Mit Abstrichen ggf. das Scythe Fenriswolf!?

    Gehäuse-Fragen sind, meines Erachtens, immer recht leidig; man hat so seine Vorstellungen - von denen man ungenr abweicht - und allzu oft scheitert es am Preis.

    Zumindest hast Du ein paar Anregungen mehr. Ich würde mal das PC-8NWX von Lian Li und das Omega von Akasa näher in Augenschein nehmen!

    MfG.


  4. #4
    KonZe Forenkenner
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    2.828
    Danksagungen
    558

    Standard

    Durchaus einige interessante Kandidaten aufgeführt... leider nur eins richtig silber, was so ziemlich das Hauptkriterium ist.

    Sehr nett geschrieben und auch formatiert, hast echt Lob verdient!

    MfG KonZe

  5. #5
    Multeberry Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    103
    Danksagungen
    0

    Pfeil MATX Alu Gehäuse silber

    Hallo den Autoren,

    vielen und herzlichen Dank für Eure freundlichen und engagierten Bemühungen und Beiträge. Bei den Vorschlägen sind nette Sachen dabei.

    Wie definiert soll es allerdings tatsächlich ein silbernes Gehäuse sein.

    Ich kapier einfach nicht, wieso die Gehäuse im Moment fast alle schwarz / grau sind. Ich persönlich finde schwarze und graue Gehäuse schrecklich, auch wenn die in gebürstetem Alu und mit optischen Features ausgestattet ganz nett aussehen können.

    Ich denke mal, es wird irgendwas von Lian Li oder Cooler Master werden.

    Sagt mal, das V1020A kommt mit beleuchteten Lüftern daher. Für den Fall dass diese leise genug sind und nicht gewechselt werden müssen, kann man die Beleuchtung am PC ein- und ausschalten, ggf. abklemmen ? Wieviel Strom verbraucht denn so eine Beleuchtung ?

    Noch eine Frage zu den oberen Auslasslüftern. Da kommt neben warmer Luft doch bestimmt auch so einiges ungesundes heraus, dass einem dann gleich um die Nase wirbelt, oder ?

    Vielleicht weiss auch jemand wie schnell und laut / leise die Lüfter bei dem V1020A drehen und ob man diese - ausser mit einer gesondereten Lüftersteuerung - irgendwie am PC regeln kann.

    Viele Grüße
    Multeberry

  6. #6
    Avatar von Mr.Silt
    Mr.Silt Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    1.219
    Danksagungen
    110

    Standard

    Einfach mal ein bischen rumproboeren, dan sollte schon dein Traumgehöäuse bei rauskommen:
    http://www.caseking.de/shop/catalog/...:29_10437.html

    Wenn du es gefunden hast hier vergleichen!

  7. #7
    Avatar von serafen
    serafen Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2011
    Ort
    Bad Salzuflen
    Beiträge
    774
    Danksagungen
    107

    Standard

    Ja, die Farbe habe ich mal bewusst weggelassen - das engt die Auswahl einfach zu sehr ein; das Lian Li PC-8FIA wäre meines Erachtens tatsächlich die stimmigste (und preislich attraktivste) Lösung.

    Das V1020A wäre aber ein großer Schritt vom mATX-Gehäuse bis max. 100 EUR - mit dem wäre durchaus ein "kleiner Brüter" unterm Schreibtisch machbar *ggg*

    Ein Test zum Lian Li V1020A behandelt die Fragen in puncto Lüfter, deren Regulierung sowie Lautstärkeverhalten ausführlich.

    MfG.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Neues Gehäuse
    Von Heimdall im Forum Gehäuse
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.07.2013, 20:13
  2. Lüfter am Gehäuse
    Von Tikonteroga im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 17:00
  3. clevo m57u oder Nexoc Osiris E703 gehäuse
    Von lorenco im Forum Gesuche
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 01:14
  4. Neues Gehäuse
    Von Zwinke im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.02.2009, 22:03
  5. Gehäuse und Mainboard
    Von Lirus im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 16:51
  6. Vizo Uranus Festplatten Gehäuse
    Von Hardware-Mods im Forum Webweites
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 18:47
  7. Antec Performance One P190 EU High-End Gehäuse
    Von Hardware-Mods im Forum Webweites
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2007, 22:55
  8. Stromanschluss
    Von ixion im Forum Grafikkarten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.2007, 21:56

Stichworte