Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: altes system, prozessor übertakten, anfänger

  1. #1
    Powerfriese Findet sich zurecht
    Registriert seit
    20.03.2011
    Ort
    Hürth
    Beiträge
    299
    Danksagungen
    23

    Standard altes system, prozessor übertakten, anfänger


    also ich bin jetzt ganz neu hier und ich habe jetzt seit vieleicht 6 jahren oder mehr das selbe veraltete system, woran ich mich gerne ein bisschen am übertakten üben wollte, anfangen wollte ich mit dem prozessor, da der wohl am schlechtesten da steht, jedoch weiß ich nicht mit welchem programm das gut gehen würde.
    ich habe zwar schon im bios nachgesehen, da man da ja angeblich auch die prozessor taktrate (oder wie es genannt wird) ändern kann, jedoch ging es da nur abwärts.

    und haben die übertaktungsprogramme eigentlich auch ein funktion zur temperatur überwachung?

    system:
    asus k8v-x
    amd athlon64 3400+ 2,4Ghz
    nvidia gf 7600gs (von werk war aber nur irgendeine 128mb ati karte drin)
    1gb ram

  2. #2
    Avatar von The Gitz
    The Gitz Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    26.09.2008
    Ort
    Italien/Südtirol
    Beiträge
    757
    Danksagungen
    12

    Standard

    http://www.pcmasters.de/forum/overcl...ing-guide.html

    Da hast du.

    Und zum Übertakten braucht man kein tool sondern ein Bios ^^

  3. #3
    Powerfriese Findet sich zurecht
    Registriert seit
    20.03.2011
    Ort
    Hürth
    Beiträge
    299
    Danksagungen
    23

    Standard

    danke erstmal.

    beim bios habe ich schon vorbei geschaut, allerdings bin ich da nur auf einen verstellbaren wert gekommen, ich weiß nicht mehr genau was aber es war die ganze zeit auf 800mhz und ging nur abwärts 400, 200 und weiter weiß ich nicht mehr.

  4. #4
    Powerfriese Findet sich zurecht
    Registriert seit
    20.03.2011
    Ort
    Hürth
    Beiträge
    299
    Danksagungen
    23

    Standard

    so jetzt habe ich es doch gefunden, momentan steht es auf

    fsb 200mhz
    ht weiß ich nicht mehr genau, glaube 800mhz
    vcore 1,4v
    mutiplikator habe ich nicht gefunden

    und dabei steigt die temperatur im bios mit neuer wärmeleitpaste schon auf 41°c, beim standart kühler, bei volllast wäre das doch sicher schon zu viel um noch weiter zu übertakten oder?

  5. #5
    Avatar von Kuewalda
    Kuewalda Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    23.03.2010
    Ort
    Hilden
    Beiträge
    1.140
    Danksagungen
    51

    Standard

    man sollte generell nciht mit dem boxed (standart) kühler takten weil der viel zu wenig leistung hat... dann ist die gefahr sehr groß das dir die kiste verreckt
    am besten probierst du mal mit allem ein wenig rum und hälst dich anstutorial...
    zwischendurch mal prme 95 laufen lassen

  6. #6
    Avatar von The Gitz
    The Gitz Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    26.09.2008
    Ort
    Italien/Südtirol
    Beiträge
    757
    Danksagungen
    12

    Standard

    Coretemps bis 65° gehen grad noch so. 41 ist normal

  7. #7
    Powerfriese Findet sich zurecht
    Registriert seit
    20.03.2011
    Ort
    Hürth
    Beiträge
    299
    Danksagungen
    23

    Standard

    gut dann geht ja noch ein kleines bisschen vorerst bisschen vorerst.


    ich habe da noch ein paar fragen:

    den ht darf man ja nicht über die 1000mhz bringen, aber kann man für den fall das er darüber ist noch ins windows, oder geht dann nichts mehr.

    in den how2s steht immer man sollte bei luftkühlung nicht über 1,5v gehen, aber schon bei den standarteinstellungen sind es immer 1,55v, kann man da weiter gehen so lange die temperatur noch in ordnung ist.

    und wieviel mhz halten alte ddr1 ramriegel in etwa aus.
    Geändert von Powerfriese (26.03.2011 um 16:02 Uhr)

  8. #8
    Powerfriese Findet sich zurecht
    Registriert seit
    20.03.2011
    Ort
    Hürth
    Beiträge
    299
    Danksagungen
    23

    Standard

    so ich war dann noch etwas am werk.

    ich weiß nicht ob ich es schon erwähnt habe aber es sind leider doch nur 2200mhz gewesen, mit dem original kühler und lüfter usw habe ich jetzt ca. 2320mhz stabil bekommen bei 1,600-1,616vcore, ich bin mit dem referenztakt wirklich jedes einzelne mhz runtergegangen bis alles stabil blieb.

    also:
    referenztakt:211
    mutiplikator: 11 (geht ja leider nicht höher)
    vcore: 1,650v (lt. einstellung)
    htlink: 844mhz
    temperatur: höchstens 58-60°c

    und der ramm läuft auch genau mit 211mhz statt 200, wäre das inordnung für alten ddr1 ram?

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Aufrüstung Sockel 775 sinnvoll oder doch neues System?
    Von SchlAAnd im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 12:33
  2. Problem: Skype und Firefox bremsen das System
    Von bhaktilata im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 15:28
  3. SSD und HDD in einem System sinnvoll?
    Von el_kaio im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 18:28
  4. Welches System ist besser?
    Von Tú el perro im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 11:17
  5. Relativ altes System
    Von ensibel im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 12:56
  6. mein altes System
    Von RazerOne im Forum Wertschätzungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 23:25