Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: [Review] Exceleram EP3001A DDR3 Module - OC-Schnäppchen für Sandy-Bridge?

  1. #1
    EffizienzGurus Schaut sich um
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    81
    Danksagungen
    5

    Blinzeln [Review] Exceleram EP3001A DDR3 Module - OC-Schnäppchen für Sandy-Bridge?


    Hier könnt ihr Feedback zu unserer Review hinterlassen.



    Der Hersteller Exceleram kann schon seit einiger Zeit immer wieder mit schnellen High-End Kits überzeugen. Eher unscheinbar dagegen präsentiert sich der neue EP3001A Riegel, welcher komplett ohne Headspreader daherkommt. Auch der Takt von 1333MHz und die Latenzen von 9-9-9-24 sind auf dem ersten Blick nichts besonderes. Nur auf den ersten Blick?

    Review: Grüne Riegel zum Mitnehmen (08.03.2011)

    Viel Spaß beim Lesen des Testberichts!

  2. #2
    TurkUndJDundJD Findet sich zurecht
    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    320
    Danksagungen
    34

    Standard

    Schuldigung. Ich habe eine Meldung verschickt.
    Das war ein versehen weil ich mich verguckt habe, und zu schnell reagiert habe. tut mir aufrichtig leid. Meldung kann zurückgezogen werden!

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. Acer plant Sandy Bridge Tablets Diskussion
    Von Postmaster im Forum Multimedia
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 13:38
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.2011, 12:10
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 16:41
  4. Mehr Sandy Bridge Infos vom IDF Diskussion
    Von Postmaster im Forum Prozessoren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 16:41
  5. [Review] BFG Geforce 7900 GS OC
    Von Hardware-Mods im Forum Webweites
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.10.2006, 00:50