Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 205

Thema: **The Elder Scrolls V:Skyrim Sammelthread**

  1. #1
    Avatar von Shaakra
    Shaakra Findet sich zurecht
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    Mosback vor Links...
    Beiträge
    384
    Danksagungen
    25

    Standard **The Elder Scrolls V:Skyrim Sammelthread**


    Die Rollenspiel Welt besteht aus guten und schlechten rollenspielen,aus story berührenten oder aus einer langeweiligen story die eigentlich nur quark ist,es gibt alte klassiker wie final fantasy oder die neusten wie two worlds 2 usw.

    Wie der titel schon beschreibt möchte ich mich an die The Elder of Scrolls Reihe wenden.

    Fangen wir von ganz vorne an:

    Der Erste Titel von TES kam 1993/1994(Arena) an und war eher ein DOS-Ableger

    Der Zweite Teil von TES kam 1996(Daggerfall) und war ebenfalls nur ein DOS-Ableger

    Der Dritte Teil von TES kam etwa 2002(Morrorwind) raus und war ein erfolg für Bethesda.Zwei Addons namens Tribunal(2002) und Bloodmoon(2003) kamen genauso so gut an wie der titel.

    Der Vierte und Derzeit letzte Teil von TES hieß Oblivion und kam am 24.März 2006 raus mit 2 addons namen Knights of The Nine(2006) und Shivering Isles(2007).Das Spiel war 2006 sogar zum Game of the year in der Rollenspiel braunche nominiert.

    Nun nach etwa 5 jahren ohne jegliche neuen Teile von TES wurde Skyrim angekündigt als nächster Teil Fünf.Das spiel läst anfangs trügen,wie schon heute Oblivion eher alt und grafisch nicht mehr mit den heutigen rollenspielen mithalten kann muss Bethesda nachlegen und Teil 5 entwickeln.

    Erste screenshoots vom spiel:http://www.pcgamer.com/2011/02/11/fi...olls-v-skyrim/

    Und Infos:http://www.pcgamer.com/2011/01/18/el...ails-revealed/

    Das Spiel soll am 11.11.11 erscheinen laut dem chef entwickler von TES.Ich persöhnlich glaube an den Release Termin nicht.

    Ein Teaser Trailer gibt es auch schon:
    http://www.youtube.com/watch?v=hGMOMkACtn4

    In-Game Trailer frisch draußen:http://www.youtube.com/watch?v=nbmBYT8Dwf4

    Nun was haltet ihr davon? ist für euch TES ausgestorben wie oblivion oder freut ihr euch schon auf den nächsten Teil Fünf?
    Geändert von Shaakra (24.02.2011 um 16:55 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Deathy1990
    Deathy1990 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    15.02.2007
    Ort
    Obermoschel
    Beiträge
    1.970
    Danksagungen
    73

    Standard

    Ich freu mich schon riesig drauf! Auch wenn es noch etwas dauern wird. Die TES Reihe ist der knaller schlechthin. Angefangen hab ich mit Morrowind + Addons und weitergemacht mit Oblivion + Addons. Man kann sagen das pro TES Teil auch die Grafik hochwertiger wurde. Deswegen bin ich auch ziemlich auf das neue TES gespannt.

  3. #3
    Avatar von T-Bone
    T-Bone PCMasters Redakteur und Moderator
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Eppendorf
    Beiträge
    3.270
    Danksagungen
    147

    Standard

    Also ich habe angefangen mit Oblivion erst so richtig. Habe zwar Morrowind einige Zeit gespielt aber dann irgendwie zwischendrinen aufgehört.
    Oblivion war der Klassiker schlecht hin und aktuell auch noch ein sehr sehr gutes Game. Speziell durch die Vielzahl der Mods welche nicht zuletzt die Grafik sehr aufwerten.

    Die Oblivion-Story war einfach cool auch wenn nicht perfekt. Das AddOn Knights of the Knight hat mir persönlich auch etwas Spaß gemacht aber im großen und ganzen war es ein Reinfall weil eben kaum neue Dinge hinzu kamen und für ein AddOn viel zu kurz war. Das änderte sich mit Shivering Isles. Da hat der Entwickler wieder eine schöne neue Welt vorgestellt. Hat mir persönlich viel Spaß gemacht. Zusammengefasst war Oblivion + Addons eines der besten Rollenspiele die ich bisher "durchgespielt" habe neben den Gothic Teilen und Drakensang.

    Von Skyrim erwarte ich persönlich großes, immerhin hatte der Hersteller lange genug Zeit sich was auszudenken
    Der Trailer sieht auch schon nice aus, man darf also abwarten bis noch mehr Ingame-Szenen oder Shoots erscheinen. Bis dahin bleibt wohl nur zu hoffen, dass der Releasetermin nicht frei erfunden wurde. Aber wie sag ich immer so schön: Die Entwickler sollen sich lieber ein halbes Jahr mehr Zeit lassen, als Games und Software Fehlerhaft zu veröffentlichen. =)
    Geändert von T-Bone (25.02.2011 um 06:41 Uhr)

  4. #4
    001 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    05.10.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    332
    Danksagungen
    17

    Standard

    Ich freu mich auch riesig drauf. Oblivion ist neben MassEffect 1 und 2 (und bestimmt auch 3) das beste Spiel, das ich je gespielt hab.
    Skyrim wird hoffentlich genauso gut.

    Ich hab aber gelesen, dass das Entwickeln des Charakters vereinfacht werden soll. Das geht aber leider in die falsche Richtung!
    Hoffentlich wird Skyrim nicht, wie eines dieser ganzen Schrott-Spiele, die es so zur Zeit gibt, wo an allen Ecken und Kanten zu sehen ist, dass das Budget knapp war und die Entwickler einfallslos.
    Ich hab mittlerweile sowieso das Gefühl, je besser die Grafik, desto langweiliger die Story und geringer die Vielfalt.

    LG
    Geändert von 001 (25.02.2011 um 07:15 Uhr)

  5. #5
    Avatar von Shaakra
    Shaakra Findet sich zurecht
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    Mosback vor Links...
    Beiträge
    384
    Danksagungen
    25

    Standard

    Zitat Zitat von 001 Beitrag anzeigen
    Ich freu mich auch riesig drauf. Oblivion ist neben MassEffect 1 und 2 (und bestimmt auch 3) das beste Spiel, das ich je gespielt hab.
    Skyrim wird hoffentlich genauso gut.

    Ich hab aber gelesen, dass das Entwickeln des Charakters vereinfacht werden soll. Das geht aber leider in die falsche Richtung!
    Hoffentlich wird Skyrim nicht, wie eines dieser ganzen Schrott-Spiele, die es so zur Zeit gibt, wo an allen Ecken und Kanten zu sehen ist, dass das Budget knapp war und die Entwickler einfallslos.
    Ich hab mittlerweile sowieso das Gefühl, je besser die Grafik, desto langweiliger die Story und geringer die Vielfalt.

    LG

    Huch sogar noch als sammelthread hochgepusht danke an die moderatioren

    Zum Thema:

    Also ich persöhnlich erwarte auch viel von dem spiel und ich habe auch mit oblivion angefangen,habe jetzt auch die goTy edition gekauft selbst wenn das game schon 5 jahre alt ist.Was Bethesda einfach gut kann ist die spiele mod freundlich zu machen.Ohne hin kann man Oblivion zu einem 2008 game verbssern da es ja mods mit texturen gibt wo schlechthin einfach gut treffen.

    Es stimmt was 001 sagtie vielen spiele wie Arcania,Mass Effect und Fallout etc. nehmen einfach an der liebe ab.Damit meine ich je besser die grafik desto schlechter die gameplay szenen wie darunter die animation wie zum beispiel für magie oder kampf.Mir interessiert die grafik nicht so,mehr atmosphäre muss in einem rollenspiel stecken und es sozusagen lebendig entwickeln.Arcania war für mich persöhnlich der letzte müll und kann mit heutzutagigen rollenspielen einfach nicht mithalten.Da hat JoWood einfach nix in der Birne ein RPG mit einer guten Atmosphäre zu entwickeln.

    Skyrim wird hoffentlich was gutes,und wenn das spiel noch mod freundlich wird weiß ich nicht welches spiel das noch schlagen wird.

    Was ist noch gefunden habe:

    Die Märzausgabe der PC-Games enthält einen dreiseitigen Artikel zu Skyrim. Dieser enthält zwar leider kein neues Bildmaterial, streut aber einige neue (und weniger neue) Fakten in die wartende Fangemeinde.
    So wird nocheinmal genannt, dass es anders als in Fallout keine explizite Levelobergrenze gibt. Die Grenze ergibt sich lediglich aus den Skills (irgendwann gibt es nichts mehr zu steigern). Dass es keine Klassen gibt ist keine neue Information, allerdings wird noch einmal betont, dass Skills (wie auch in den älteren TES-Teilen) von der Rassenauswahl beeinflusst werden. Insgesamt soll es 18 Skills, 280 Perks, 85 Zauber und 20 Drachenschreie geben. Die Charakterentwicklung erfolgt über „learning by doing“ und über den Sternenhimmel. Die Schulen des Kriegers, des Magiers und des Diebes werden hier durch einen Sternennebel symbolisiert. In diesen Nebeln gibt es verschiedene Sternzeichen, welche die zur Schule passenden Skills darstellen und diese wiederum enthalten Sterne, die für die zahlreichen Perks stehen. Die Perks wiederum gibt es in verschiedenen Rangstufen.
    Auch im Interface soll sich einiges ändern. So sollen einzelne Elemente nur dann auftauchen, wenn sie auch benötigt werden, so tauchen die Energiebalken eures Helden für Lebensenergie, Mana und Ausdauer nur dann auf, wenn sich die Werte ändern (z.B. im Kampf). Lediglich die Kompassleiste wird dauerhaft sichtbar sein.

    Ob und wie es im Spiel Reittiere geben wird, konnte nach wie vor nicht beantworten werden.

    Die Entsprechende Ausgabe ist ab 23.02.11 im Handel erhältlich (am 19.02.11 für Abonnenten). Der Ersteindruck wurde von der Redaktion der PC Games mit „sehr gut“ bewertet.


    Das hört sich interessant an.

    Noch einige Entnehmende Infos:


    Auf Scharesoft.de ist heute eine übersetzte Zusammenfassung eines Artikels der britischen Zeitschrift OXM (Official Xbox Magazine) erschienen. Darin sind einige neue, wissenswerte Informationen zu Skyrim enthalten:

    - Es gibt einen Perk, der einem das Schleichen erleichtert, indem er die Schritte des Spielers leiser macht.

    - Es wird einen Telekinese-Zauber geben.

    - Man kann verzauberte Runen auf den Boden werfen. Wenn ein Gegner auf die Runen tritt, entfaltet sich deren Wirkung. Beispielsweise kann so der Körper des Feindes von Eissplittern durchbohrt werden.

    - In der Hafenstadt Solitude soll es eine Akademie für Barden geben. Außerdem soll in der Stadt regelmäßig ein Fest mit einem großen Freudenfeuer geben. Am Ende dieser Feier wird ein Portrait des Königs Olaf verbrannt.

    - Die Stadt Windhelm ist die größte Stadt Skyrims. Dort wird es einen riesigen Palast geben, der unter anderem den Wachen, die die Grenzen zu Morrowind überwachen, als Treffpunkt dient.

    - In der alten Nord-Ruine Bleak falls Barrows gibt es schöne Dinge zu sehen. So soll zum Beispiel durch von Baumwurzeln und den über der Ruine liegenden Flüssen erzeugte Risse in deren Decke Licht in das unterirdische Gemäuer strömen.

    - Es wurde ein neues Beispiel für die Radiant-AI, die neue künstliche Intelligenz in Skyrim genannt, so sollen selbst Tiere einen dynamischen Tagesablauf haben. Ein Rudel Wölfe etwa wird sich nicht den ganzen Tag in seinem Bau aufhalten, sondern wird sich regelmäßig auf Patrouille oder auf der Jagd befinden. Sollte man den Wölfen während ihrer Streifzüge begegnen, wird man von ihnen angegriffen. Außerdem bewachen die Wölfe nach erfolgreicher Jagd für einige Zeit ihre Beute.

    - Seit der Erweiterung "Shivering Isles" ist es Bethesda bewusst, dass abwechslungsreiche Städte mit unterschiedlichen Gebäuden sehr wichtig sind.

    - Es wird in einigen Ruinen verschiedene Rätsel geben, die jeweils einzigartig sind.

    Außerdem sind auf gamereactor.eu heute 6 hochauflösende Screenshots zu Skyrim erschienen, von denen einige bisher unveröffentlicht waren.





    Wie wir gestern bereits berichteten, ist nun eine Computer Bild Spiele-Ausgabe im Handel erhältlich, die einen mehrseitigen Bericht zu The Elder Scrolls V: Skyrim umfasst. Wir haben uns den Artikel genauer angeschaut und präsentieren euch nun alle Neuigkeiten zu Skyrim aus dem aktuellen CBS-Magazin:

    (Spoiler enthalten)

    - Der Spieler ist Dovahkiin.
    - Wie in Oblivion ist man zu Beginn des Spiels recht dürftig ausgerüstet.
    - Eure ersten Quests werdet ihr in einer kleinen und von Bergen umgebenen Siedlung namens "Riverwood" erledigen.
    - Zu Beginn eurer ersten Quest wird einem Händler namens "Luken" ein goldenes Schmuckstück in Form einer Drachenklaue entwendet. Eure Aufgabe ist es, dieses Schmuckstück wiederzufinden.
    - Es wird Untote und rießige Spinnen geben.
    - Euer Questgeber wird nicht mehr markiert, sondern in einer normalen Unterhaltung erwähnt.
    - Die Welt wirkt unheimlich realistisch.
    - Ein Verband, der den Namen "Greybeards" trägt, kennt sich mit der Drachensprache besonders gut aus.
    - Wenn Dovahkiin einen Drachen besiegt, kann er sich dessen Seele nehmen.
    - Jede Hand wird getrennt gesteuert. D.h. bei einem Gamepad den linken und rechten Joystick und bei einer Maus die linke und rechte Taste.
    - Es wird eine Zielhilfe geben.
    - Die Schwierigkeitsstufe wird einmalig beim ersten Besuch einer Umgebung festgelegt.
    - Objekte im Inventar können gedreht und somit von allen Seiten begutachtet werden.
    - Gegenstände enthalten Hinweise auf Quests.
    - Windböen werden Schnee aufwirbeln und Pflanzen sich bewegen.
    - Es gibt keine vom Computer erschaffenen Landschaften. Sie wurden von acht Level-Designern per Hand erstellt.
    - Wenn der Spieler ein wichtiges Ereignis verpasst hat, so sorgt ein Managment-System dafür, dass er darauf aufmerksam gemacht wird.
    - Das Verhalten der Kreaturen in Skyrim ist nicht vordefiniert.



    PSiese Infos sind ein bisschen älter aber sollten auch so stimmen.
    Geändert von Shaakra (25.02.2011 um 12:32 Uhr)

  6. #6
    Avatar von T-Bone
    T-Bone PCMasters Redakteur und Moderator
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Eppendorf
    Beiträge
    3.270
    Danksagungen
    147

    Standard

    - Euer Questgeber wird nicht mehr markiert, sondern in einer normalen Unterhaltung erwähnt.
    Das finde ich Spannend wenn das wirklich so wird.
    Das hieße ja man muss jedes Gespräch wirklich richtig anhören und nicht einfach durchklickern wie es manche machen Und diese Rennen dann zum grünen Punkt und fertig ^^

    Naja bin Gespannt. Der Trailer verspricht ja schon viel. ;-)
    Cool wäre es wenn wie bei Crysis die Blätter/Büsche sich beim durchlaufen bewegen. Das fand ich immer nice gemacht.

    Weiß einer von euch auf welches DirectX Skyrim basieren soll?

  7. #7
    Avatar von Shaakra
    Shaakra Findet sich zurecht
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    Mosback vor Links...
    Beiträge
    384
    Danksagungen
    25

    Standard

    Zitat Zitat von T-Bone Beitrag anzeigen
    Das finde ich Spannend wenn das wirklich so wird.
    Das hieße ja man muss jedes Gespräch wirklich richtig anhören und nicht einfach durchklickern wie es manche machen Und diese Rennen dann zum grünen Punkt und fertig ^^

    Naja bin Gespannt. Der Trailer verspricht ja schon viel. ;-)
    Cool wäre es wenn wie bei Crysis die Blätter/Büsche sich beim durchlaufen bewegen. Das fand ich immer nice gemacht.

    Weiß einer von euch auf welches DirectX Skyrim basieren soll?
    Welches DX system das basiert weiß noch keiner,wurde leider auch noch nicht bekannt gegeben.Ich kann mir aber min. DX 10 vorstellen wie das spiel schon aussieht

    Was mir noch krankes in die augen gefallen ist:

    Bethesda`s Community Manager Nick Breckon hat jetzt bestätigt, dass es sich bei den gezeigten Szenen um Xbox 360-Material gehandelt hat. "Um das klarzustellen: Der gesamte Trailer wurde auf der Xbox 360 aufgezeichnet. Außerdem haben wir bei der Draw Distance nicht getrickst," heißt es. The Elder Scrolls V: Skyrim wird am 11. November 2011 für die Xbox 360, die PlayStation 3 und den PC auf den Markt kommen. Unterhalb diese Zeilen seht ihr zudem jetzt auch die deutsche Fassung des Trailers.

    Alles Xbox szenen

  8. #8
    Avatar von T-Bone
    T-Bone PCMasters Redakteur und Moderator
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Eppendorf
    Beiträge
    3.270
    Danksagungen
    147

    Standard

    Naja da kannste davon ausgehen das die PC Version nochmal besser wird was grafische Details angehen. Ist doch meist so das PC User da leicht im Vorteil sind.

  9. #9
    BitGNU Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    09.11.2010
    Beiträge
    525
    Danksagungen
    129

    Standard

    Ich freu mich auch schon drauf. Ich hoffe die Story kommt ohne "Unterwelt" aus. Das war nämlich so eine Sache die mir an Oblivion garnicht gefallen hat. Da fande ich Morrowind viel spannender. Das Bloodmoon Addon bleibt meiner Meinung nach ungeschlagen ! Ab Minute 1:10 im ingame-Trailer gibt es Morrowind Musik - das lässt hoffen :P ! Mal sehen wie Skyrim wird.

    Zitat Zitat von Shaakra Beitrag anzeigen
    Das Spiel soll am 11.11.11 erscheinen laut dem chef entwickler von TES.Ich persöhnlich glaube an den Release Termin nicht.
    Zu einer Verschiebung kann es immer kommen, sonderlich aus der Luft gegriffen scheint der Termin allerdings nicht. Im Gegensatz zu anderen Spielen die für diesen Zeitraum ebenfalls geplant sind, gibt es bei Skyrim bereits die Möglichkeit das Spiel bei Amazon vorzubestellen.

    Zitat Zitat von Shaakra Beitrag anzeigen
    Bethesda`s Community Manager Nick Breckon hat jetzt bestätigt, dass es sich bei den gezeigten Szenen um Xbox 360-Material gehandelt hat. "Um das klarzustellen: Der gesamte Trailer wurde auf der Xbox 360 aufgezeichnet. Außerdem haben wir bei der Draw Distance nicht getrickst," heißt es. The Elder Scrolls V: Skyrim wird am 11. November 2011 für die Xbox 360, die PlayStation 3 und den PC auf den Markt kommen. Unterhalb diese Zeilen seht ihr zudem jetzt auch die deutsche Fassung des Trailers.
    Alles Xbox szenen
    Die Frage ist dann nur, wie flüssig alles am Ende läuft und wie das ganze dann in Wirklichkeit aussieht und sich spielen lässt. Wenn wir ehrlich sind, im Trailer gibt es abgesehen von Cinematic nur sehr wenig wirkliche ingame Szenen - jene sind dann auch eher langsam und ohne sonderliche action. Mal abwarten.
    Geändert von BitGNU (25.02.2011 um 21:15 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  10. #10
    Avatar von Shaakra
    Shaakra Findet sich zurecht
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    Mosback vor Links...
    Beiträge
    384
    Danksagungen
    25

    Standard

    Hab Neue Infos gefunden könnten evtl. sogar schon etwas älter sein.


    Hatte Bethesdas internes Team bis zu Fallout 3 noch Technologie aus dem Hause Emergent gesetzt, fußt The Elder Scrolls V: Skyrim auf einem Konstrukt, das man in großen Teilen selbst entwickelt hat: die Creation Engine.

    Manch PC-Nutzer stellte sich da nun die Frage, ob auch der nächste Teil der RPG-Reihe sich noch so vielfältig modden lässt wie die Vorgänger. Auf dem hauseigenen Blog äußern sich die Entwickler nun zu jenem Thema und lassen verlauten:

    "Bethesda hat schon seit jeher die Mod-Community unterstützt, und das aus gutem Grund. Es ist ein wissenschaftlicher Fakt, dass Mod-Werkzeuge die Welt zu einem besseren Ort machen. Sie machen die Modder glücklich, weil sie modden können; sie machen die Entwickler glücklich, wenn sie sehen, wie die Modder an Erfahrung gewinnen; sie machen die Fans glücklich, weil es da einen endlosen Fluss an Inhalten gibt, die man ausprobieren kann. Also sind wir glücklich, heute bestätigen zu können, dass wir diese Unterstützung auch bei Skyrim weiter leisten wollen."

    Das Creation Kit soll das moderne Gegenstück zum Elder Scrolls Construction Set darstellen, welches man für die beiden vorherigen Serienvertreter veröffentlicht hatte. Weitere Details werde man beizeiten verkünden.

    Das heißt das Skyrim weiter Modbar sein wird und es wird wohl warscheinlich eines der besten rollenspiele wenn das noch modbar ist.Ich meine damit das die Fan Community da vieles machen wird wenn das spiel draußen ist.Oblivion mit mods sieht gut aus aber Skyrim mit mit mods wird bestimmt wahnsinnig aussehen!

  11. #11
    Avatar von Johnny Bravo
    Johnny Bravo Moderator und God Of Rock
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    6.055
    Danksagungen
    280

    Standard

    Das wird der Hammer, ich spiele The Elder Scrolls schon seit dem 2ten Teil, und jedesmal wurde ich nie enttäuscht vom Nachfolger

  12. #12
    Avatar von San
    San Hardware Interessierter
    Ex DiabloEX
    Registriert seit
    13.04.2005
    Ort
    singen-beuren
    Beiträge
    688
    Danksagungen
    12

    Standard

    Nur für heute noch 10€ Gutschein für Skyrim

    http://www.amazon.de/gp/feature.html...creative=19454

  13. #13
    Wambo Schaut sich um
    Registriert seit
    25.07.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    80
    Danksagungen
    9

    Standard

    Guten Abend

    Habe grade gesehen das man Skyrim jetzt schon vorbestellen kann. Der Release soll bei uns am 11. Nov. sein(wurde ja schon angekündigt). Ich denke mal, dass der Termin dann nicht verschoben wird.

    Ich würds mir vorbestellen aber vorher steht "mal eben so" ein neuer Pc an, da RPG's meiner Meinung nach auf Pc mehr Spaß machen

  14. #14
    Avatar von eraser4400
    eraser4400 Stammbesatzung
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    4.537
    Danksagungen
    664

    Standard

    Zitat: Hatte Bethesdas internes Team bis zu Fallout 3 noch Technologie aus dem Hause Emergent gesetzt,

    >Keine Ahnung wo der Quark her ist, aber TES VI sowie Fallout3 basieren auf der Gambryo-Engine und die ist von Bethesda selbst entwickelt.

  15. #15
    Avatar von Simlog
    Simlog PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Aus I<Aow
    Beiträge
    10.968
    Danksagungen
    692

    Standard

    Zitat Zitat von Wambo Beitrag anzeigen
    Guten Abend

    Habe grade gesehen das man Skyrim jetzt schon vorbestellen kann. Der Release soll bei uns am 11. Nov. sein(wurde ja schon angekündigt). Ich denke mal, dass der Termin dann nicht verschoben wird.

    Ich würds mir vorbestellen aber vorher steht "mal eben so" ein neuer Pc an, da RPG's meiner Meinung nach auf Pc mehr Spaß machen
    I.d.R. ist der Termin Fix, nur falls schwerwiegende Probleme auftreten wird der wahrscheinlich verschoben, ansonsten gibts halt ein paar Patches, hotfix oder what ever . Also darfst schon davon ausgehen, es wird wohl am 11. oder um den Dreh erscheinen, falls du vorbestellst bekommst es oft einen Tag vorher.

  16. #16
    Avatar von Johnny Bravo
    Johnny Bravo Moderator und God Of Rock
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    6.055
    Danksagungen
    280

    Standard

    Zitat Zitat von eraser4400 Beitrag anzeigen
    Zitat: Hatte Bethesdas internes Team bis zu Fallout 3 noch Technologie aus dem Hause Emergent gesetzt,

    >Keine Ahnung wo der Quark her ist, aber TES VI sowie Fallout3 basieren auf der Gambryo-Engine und die ist von Bethesda selbst entwickelt.

    Skyrim ist TES V, nicht VI

  17. #17
    Avatar von eraser4400
    eraser4400 Stammbesatzung
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    4.537
    Danksagungen
    664

    Standard

    Hab' ich etwa von Skyrim geredet ???
    Damit war Oblivion gemeint.

  18. #18
    Avatar von T-Bone
    T-Bone PCMasters Redakteur und Moderator
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Eppendorf
    Beiträge
    3.270
    Danksagungen
    147

    Standard

    Oblivion wiederum ist IV nicht VI =)

    Aber egal ich freue mich schon sehr aufs Game und neben Risen 2 und dem neuen Assassins Creed wird das mein nächstes Top Game

  19. #19
    Avatar von eraser4400
    eraser4400 Stammbesatzung
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    4.537
    Danksagungen
    664

    Standard

    Jau ! Erbsenzähler... Auch ich verschreibe mich mal...

  20. #20
    Wambo Schaut sich um
    Registriert seit
    25.07.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    80
    Danksagungen
    9

    Standard

    @Simlog

    achso ok, das ist ja schonmal gut zu wissen, habe selbst erst einmal ein Spiel vorbestellt kam, wie du sagtest, einen Tag früher

    ich würd's liebend gerne vorbestellen aber mein Laptop (2x2.1Ghz/HD5470 1gb ddr2/4gb ddr3 Ram) wird das wohl nicht packen und der PC vom 500€-Guide wird später bestellt, weil ich ihn doch noch nicht so dringend benötige

  21. #21
    Avatar von Markus1990
    Markus1990 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    329
    Danksagungen
    35

    Standard

    Die Systemanforderungen für Skyrim wurden nun offiziell bekanntgegeben.

    Systemanforderungen für „TES V: Skyrim“ Mindestanforderungen:
    • Windows 7/Vista/XP PC (32 oder 64 Bit)
    • Prozessor: Dual-Core 2,0 GHz oder vergleichbarer Prozessor
    • 2 GB RAM
    • 6 GB Festplattenspeicher
    • Direct X 9.0c kompatible Grafikkarte mit 512 MB VRAM
    • DirectX kompatible Soundkarte
    • Internetverbindung für Steam Aktivierung

    Empfohlene Spezifikationen:
    • Windows 7/Vista/XP PC (32 oder 64 Bit)
    • Prozessor: Quad-Core Intel oder AMD CPU
    • 4 GB RAM
    • 6 GB Festplattenspeicher
    • DirectX 9.0c kompatible Grafikkarte von NVIDIA oder AMD mit 1GB VRAM (Nvidia GeForce GTX 260 oder höher; ATI Radeon 4890 oder höher).
    • DirectX kompatible Soundkarte
    • Internetverbindung für Steam Aktivierung
    http://www.computerbase.de/news/2011...ction-trailer/

  22. #22
    Avatar von Arctiic_FreeZeX
    Arctiic_FreeZeX ehemals nVidiaFan
    Registriert seit
    08.02.2011
    Ort
    Tettau/Kleintettau
    Beiträge
    1.422
    Danksagungen
    121

    Standard

    Mich überraschtes aber das es nur 6 GB braucht, meine Freunde haben ja gesagt die The Elder Scrolls Spiele wären "riesig".

  23. #23
    BitGNU Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    09.11.2010
    Beiträge
    525
    Danksagungen
    129

    Standard

    Zitat Zitat von nVidiaFan Beitrag anzeigen
    Mich überraschtes aber das es nur 6 GB braucht, meine Freunde haben ja gesagt die The Elder Scrolls Spiele wären "riesig".
    Die Grundspiele bewegen sich immer so um den Dreh. The Elder Scrolls 4 war knapp über 4.5 GB. "Riesig" werden die erst wenn man noch die ganzen Addons installiert die dann im laufe der Monate und Jahre folgen.

  24. #24
    Avatar von homer the pc noob
    homer the pc noob Master Of Watercooling
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    29308
    Beiträge
    4.544
    Danksagungen
    343

    Standard

    Noch 2 Wochen...

  25. #25
    Avatar von Shaakra
    Shaakra Findet sich zurecht
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    Mosback vor Links...
    Beiträge
    384
    Danksagungen
    25

    Standard

    Die neue "Creation Engine" ist Sparsamer und verkleinert die Datein um einiges,mein Oblivion Ordner wog mit Addons etwa 5,5 GB(gamebroengine).
    Mit Mods 20 GB

    The Elder Scrolls sind nicht ohne Grund gute Spiele,sie haben sich als "Mod" freundlichstes Spiel erwiesen.Das würde im LEBEN kein Entwickler so zulassen.

    EDIT: Wollt ihr was Cooles sehen?
    http://www.youtube.com/watch?v=vEAwYCL3Ris
    Geändert von Shaakra (29.10.2011 um 11:41 Uhr)

  26. #26
    Avatar von parad0xr
    parad0xr Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    11.05.2010
    Ort
    36381 Schlüchtern
    Beiträge
    504
    Danksagungen
    52

    Standard

    Die meisten Spiele gehen mehr in richtung ram-takt als in ram-größe.

    Ich freu mich so extrem darauf.Ich war ein total Oblivion-Fan. Ich habe das Spiel mind. 3x Durchgespielt, die riesige,offene freibegehbare Welt war der Hammer und die Gafik war 2006 wohl einer der besten die es gab.Selbst heute noch auf einen nicht grottenschlechten standart.DIe vielen Klassen,Waffen und Rüstungen waren auch krass...Und wv Zauber es gab... Dann noch neben den ganzen Hauptquests die Nebenquests wie z.B in der Dunkelen Bruderschaft, die eine "unterwelt der Stadt" darstellte.

    Für mich wird Skyrim der hammer, allein müsst ihr euch mal das Video über die Sounds und Characterstimmen reinziehn.In der Deutschen Syncro werden unteranderm die Sprecher von Brad Pitt und Angelina jolie mitwirken.

    Ich kanns kaum erwarten Skyrim mit meinem 5.1 Teufel System auf meinem 42" Full HD Fernseh zu gamen. Dann sag ich erstmal BB RL x)

  27. #27
    Avatar von Vapor
    Vapor Findet sich zurecht
    Registriert seit
    31.01.2010
    Ort
    Olpe
    Beiträge
    285
    Danksagungen
    27

    Standard

    Ich habe mich eigentlich nie Rollenspielen gewidmet, aber da mir BFBC2 ziemlich auf den Senkel geht und ich mir BF3 wegen Origin nicht holen möchte, werde ich mir sehr wahrscheinlich Skyrim kaufen .
    Zudem habe ich auch sehr viel Gutes von Bethesda und deren Spielen gehört.
    Ich hoffe nur,dass ich keine Probleme mit der Story haben werde, da ich die TES Games leider noch nicht gespielt habe

  28. #28
    Avatar von willoby
    willoby Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    01.12.2010
    Ort
    Germany
    Beiträge
    902
    Danksagungen
    44

    Standard

    Ich denke, dass des so aufgebaut wird. dass auch anfänger keine Probleme haben werden

  29. #29
    Avatar von eraser4400
    eraser4400 Stammbesatzung
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    4.537
    Danksagungen
    664

    Standard

    Alle "The elder Scrolls"-Teile sind in sich abgeschlossene Teile und spielen auf jeweils anderen Kontinenten /Ländern der Spielwelt (ausser Daggerfall der prakt. überall spielt).

  30. #30
    Avatar von Vapor
    Vapor Findet sich zurecht
    Registriert seit
    31.01.2010
    Ort
    Olpe
    Beiträge
    285
    Danksagungen
    27

    Standard

    Na dann sollte es an sich ja keine Probleme bzgl. Story geben.
    Kanns kaum erwarten mir das Spiel am Freitag zu kaufen, nur noch 5 Tage...

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Oblivion The Elder Scrolls IV online spielen / LAN
    Von Kornello im Forum Rollenspiel
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 17:51
  2. The Elder Scrolls 4: Oblivion New Shots
    Von PFlaIM im Forum Rollenspiel
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.03.2006, 11:19
  3. The Elder Scrolls IV: Oblivion
    Von Colossus im Forum Rollenspiel
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.01.2005, 14:29

Stichworte