Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Wieviel ist diese Zusammenstellung wert?

  1. #1
    Poppis300 Foren-Neuling
    Registriert seit
    17.02.2011
    Beiträge
    29
    Danksagungen
    0

    Standard Wieviel ist diese Zusammenstellung wert?


    # Prozessor: AMD Phenom™ II X4 925 (2,9GHz, 9MB Cache, übertaktbar)
    # Festplatte: 2 mal 500 gig SATA 64 MB Cache
    # Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3
    # Grafikkarte: Nvidia G Force 275 1024MB
    # Laufwerke: Multiformat DVD Brenner, 9in1 Card Reader
    # Sound: 7.1 support
    # Netzwerk: 1x Gbit LAN,
    # Software: vindows vista Home Premium, Microsoft® Office Starter 2010, Norton Internet Security 2010 (90 Tage Trial Version), Cyberlink Softwarepaket
    # Schnittstellen/Anschlüsse: Gehäuse-Front: Mic., Audio, 2x USB 2.0, Front 1x PS/2 Combo, 2x USB 3.0, 8x USB 2.0, 2x eSATA, 1x Firewire, 1x mini Firewire, 2x SPDIF (optial, coax), 1x Gbit LAN, 6x Audio
    #Gehäuse Thermaltake Spedo Advance


    Hinzu kommt ein

    24 zoll TFT von acer

    Logitech G15 Gamer tastatur

    logitech Gamer Maus


    Danke euch

  2. #2
    Avatar von Phenom.
    Phenom. Moderator
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    Ruhrgebietsvorland
    Beiträge
    13.643
    Danksagungen
    3.447

    Standard

    Wertschätzung eines gebrauchten Rechners oder Fertig-PC ?

  3. #3
    Poppis300 Foren-Neuling
    Registriert seit
    17.02.2011
    Beiträge
    29
    Danksagungen
    0

    Standard

    Gebrauchter Rechner. Den will mir ein Kollege verkaufen, wollte mir ja schon selbst was zusammenbauen. Und ich soll den morgen bei ihm testen gehen!
    Will aber auch net übers Ohr gehauen werden

  4. #4
    schnuffi1503 Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    142
    Danksagungen
    36

    Standard

    Ich will mich ja nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber folgende Aussage deines (angeblichen) Kollegen...

    # Software: vindows vista Home Premium, Microsoft® Office Starter 2010, Norton Internet Security 2010 (90 Tage Trial Version), Cyberlink Softwarepaket
    lässt klar vermuten, dass die Kiste eine Fertig-PC Kiste ist. Ob es jetzt den Kollegen tatsächlich gibt, das ist mir eigentlich egal.

    Zum Norten:
    Wenn das ne Testversion ist, die noch nicht abgelaufen ist, dann wäre interessant zu wissen, warum er den PC ja dann fast Neu verkauft. Braucht übrigens niemand, denn im Netz gibt es nahezu gleich gute oder auch bessere Antiviren Software freeware. Deshalb meiner Meinung nach kein Geld wert.

    @Office Starter
    Starterversionen kannst in der Regel glatt vergessen. Da hast nicht mal alle funktionen zur Verfügung. Ergo kannst es vergessen. --> Würde ich auch keine 5 Euro hinlegen.

    @Vista
    Wäre mein Fall nicht und dafür würde ich auch kein Geld mehr geben.

    @Bestandteile
    - Prozessor: Gibt es tatsächlichen einen mit 2,9GHz? Wusste ich nicht. Die mir geläufigen haben 2,8 und 3,0.
    - Mainboard: Wird schon eins drin sein... 2xUSB 2.0 wird extern sein, dazu 8xUSB 2.0 wird dann intern sein. Da findet Geizhals nicht mal ein AM3 Mainboard mit den Anschlüssen.
    - Arbeitsspeicher ohne Marke, ist zwar nicht so relevant, aber brauchst du 8GB, oder schmeisst da Geld raus, weil dir 4 reichen würden?
    - Laufwerke standard, denke ich, Cardreader brauchste den?
    - Sound: vermute ich Onboard auf dem Mobo
    - Netzwerk ebenso.
    - Netzteil ohne Bezeichnung, lässt halt auf Noname und somit nichts wertiges schliessen.
    -CPU Kühler: ohne Angabe, also nur der mitgelierte beim CPU
    - Festplatte: ich geh mal von einer western digital aus, wäre vertretbar
    - Grafikkarte: muss jeder selber wissen, ob das reicht. Wenn das eine Geforce GTX 275 ist, dann ist auch das ein seltsames Modell
    - Gehäuse: Die Thermaltake Spedo sind nicht gerade günstig. Bietet beim Selbstbau unheimlich Sparpotential
    - Lüfter: Wahrscheinlich die, die beim Gehäuse dabei sind.

    Würde mal sagen bei neuwertigem aber gebrauchtem PC:
    Prozessor 100Euro, Mobo 75Euro, Arbeitsspeicher 60Euro, Laufwerk + Cardreader 35Euro, Festplatten 60Euro, Netzteil 35Euro, Grafikkarte 170Euro, Gehäuse 150Euro

    Wäre zusammen 685 Euro. Je nachdem wie gut das Verhältnis zum Kollegen ist würde ich mal sagen, dass alles mit Software (die Geschmacksache ist) und schon in gebrauchtem Zustand 700Euro wert ist.

    Finde das ganze Ding nicht optimal und denke, dass man da für Nagelneue Bauteile mit anderem Gehäuse was besseres für 700Euro findet.

    P.S. Ich könnte mir vorstellen, dass wenn der Kollege den Neu und Fertig gekauft hat, dass der bald 1000Euro hingeblättert hat

  5. #5
    Poppis300 Foren-Neuling
    Registriert seit
    17.02.2011
    Beiträge
    29
    Danksagungen
    0

    Standard

    Erst einmal, danke für die ausführliche Antwort.
    Zweitens, den Kollegen gibts wirklich

    So...wie sieht es denn da mit der Leistung aus? Krieg ich damit Spiele hin, wie Crysis 2 oder wo hörts auf (Crysis, GTA IV vllt.?)?
    Weil deswegen wollte ich ihn mir eigentlich holen, um Spiele auf annähernd höchster Leistung zu spielen. Was würde der Monitor denn noch an Wert bringen? 80 Euro vielleicht? Ist der denn gut von Acer?

  6. #6
    Yüksel Foren-Neuling
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    39
    Danksagungen
    1

    Standard

    Höchste Leistung wird die Karte nicht bringen können. Sie ist nicht schlecht, aber für höchste Einstellungen in Crysis wird s ganz sicher nicht reichen. Du kannst dich aber selbst überzeugen, wo die Karte so anzusiedeln ist, wenn du mal hier:http://www.pc-erfahrung.de/grafikkar...rangliste.html guckst
    Über den Monitor kann man nix sagen, wenn man die genaue Produktbezeichnung nicht kennt..vermute mal, dass Acer mehr als einen 24-Zöller anbietet bzw angeboten hat

  7. #7
    Poppis300 Foren-Neuling
    Registriert seit
    17.02.2011
    Beiträge
    29
    Danksagungen
    0

    Standard

    Na immerhin auf Platz 20 :P Ein genaueres Bild der Grafikkarte zeigt, dass Crysis auf sehr hohen Einstellungen spielen kann

    Crysis 1280x1024 4xAA 16xAF

    Schneidet dabei sogar besser als die GTX285 ab. Dazu kommt, dass im allgemeinen ein schlechteres System verwendet wird, als wie ich es vorhabe zu kaufen; nur ein Dualcore Prozessor, 2GB Ram.
    Und das finde ich schon ganz akzeptabel. Und ich denke mal, man kann ja hinterher immer noch aufrüsten. Wie ich das sehe ist die 5970 ja im Moment die beste Graka, die kann ich ja hinterher auch nochmal nachkaufen.

    EDIT: Habe ihn gerade gefragt, es ist ein Acer X33H Monitor!
    Geändert von Poppis300 (22.02.2011 um 11:03 Uhr)

  8. #8
    Yüksel Foren-Neuling
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    39
    Danksagungen
    1

    Standard

    Auf 1280x1024, klar...aber bei dem 24-Zöller würd ich mal von Full HD ausgehen. Nein, die Karte ist ordentlich, aber nix was einen umhaut. Wenn dir das reicht, ist das ja auch in Ordnung so. Der Monitor sagt mir nix. Wieviel soll denn der ganze Spaß mit PC, Moni usw kosten? Würde erstmal dazu tendieren, das Ganze nicht zu kaufen, es sei denn der Preis ist wirklich heiß..
    P.S. 5970 nachrüsten wäre eine ganz und gar dumme Idee, mach das bloß nicht. Die Karte ist trotz ihrer Stärke keine Empfehlung. Wenn dann eher ne GTX 570, aber darüber kann man dann später nachdenken.

  9. #9
    Poppis300 Foren-Neuling
    Registriert seit
    17.02.2011
    Beiträge
    29
    Danksagungen
    0

    Standard

    650 Euro wollte er für das ganze haben, habe ihn noch auf 620 runterdrücken können, mit der Gamer-Maus, der Gamer-Tastatur, dem Monitor und den Rechner.
    Obwohl erstere ja nicht soviel am Wert ändern. Bin mir natürlich im Moment nicht mehr so ganz sicher, ob ich da lieber zuschlagen soll oder eher nicht. Allein schon der Monitor kostet bei Ebay 150 Euro, die Tastatur 60 Euro und die Maus 50 Euro. Dann noch die ganze Hardware:

    Würde mal sagen bei neuwertigem aber gebrauchtem PC:
    Prozessor 100Euro, Mobo 75Euro, Arbeitsspeicher 60Euro, Laufwerk + Cardreader 35Euro, Festplatten 60Euro, Netzteil 35Euro, Grafikkarte 170Euro, Gehäuse 150Euro
    So wie du sie ja schon aufgezählt hast, ich denke, da ist der Preis gar nicht mal so schlecht.
    Andererseits sollte man auch vorsichtig sein, werde das ganze heute Abend erst einmal ausführlich testen, Benchmark Test, Spiele austesten...Der wohnt ja zum Glück gleich hier um die Ecke
    Geändert von Poppis300 (22.02.2011 um 12:10 Uhr)

  10. #10
    Yüksel Foren-Neuling
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    39
    Danksagungen
    1

    Standard

    Mach das mal. Sei dir aber bewusst, dass du damit Hardware der vorletzten Generation kaufen würdest (z.B. die Graka) und dafür einen noch vergleichsweise recht hohen Preis zahlst. Also, überleg gut, bevor du zuschlägst..

  11. #11
    Poppis300 Foren-Neuling
    Registriert seit
    17.02.2011
    Beiträge
    29
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ja, nur ich kann auch schwer warten, bis ich mehr Geld auftreiben kann und neuere Hardware billiger wird. Meine Grenze liegt schon so in dem Bereich (Anfangs sogar nur bei 450, konnte zum Glück noch was auftreiben). Brauche drigend einen neueren PC, die 1000 Euro oder mehr, die ein neues Hardwarebundle kosten würde, habe ich nicht :/

  12. #12
    Avatar von Heimdall
    Heimdall Super-Moderator
    Registriert seit
    16.03.2007
    Ort
    Lauf bei Nürnberg
    Beiträge
    9.864
    Danksagungen
    732

    Standard

    Schau dich doch mal in dem Thread um:
    http://www.pcmasters.de/forum/kaufbe...0-euro-ca.html
    Dort findest du zusammenstellungen die weit besser sind als die von deinem Kollegen und kosten nur paar € mehr...

  13. #13
    Poppis300 Foren-Neuling
    Registriert seit
    17.02.2011
    Beiträge
    29
    Danksagungen
    0

    Standard

    Aber wie ich das sehe ohne 24'' Monitor, Gamer Maus und Gaming Tastatur, oder?

    Betriebssystem Win7 64 besitze ich, ebenfalls einen 23 Zoll TFT, also reden wir nur vom Tower. Ich bin mir noch nicht mal sicher, ob ich wirklich ein Laufwerk benötige, da ich ich mich sowieso vorrangig in Online Games herumtreibe und den Content dafür selbst sauge (daher Fragezeichen dahinter, ob es noch Sinn macht). Den Rechner kann ich auch selbst zusammen bauen, wenn es nichts übermässiges schwieriges ist. Zumindest hat es bei den letzten beiden auch geklappt.
    Da müsste ich also auch nochmal 200 Euro drauflegen

  14. #14
    Avatar von Heimdall
    Heimdall Super-Moderator
    Registriert seit
    16.03.2007
    Ort
    Lauf bei Nürnberg
    Beiträge
    9.864
    Danksagungen
    732

    Standard

    Dann behälst du deinen jetzigen Monitor bis du Geld für einen größeren hast. Denn mit der GTX 275 wirst du nicht so gut auf einem 24'' Monitor spielen können. Jedenfalls nicht in guten Details bei spielen.

  15. #15
    Poppis300 Foren-Neuling
    Registriert seit
    17.02.2011
    Beiträge
    29
    Danksagungen
    0

    Standard

    Aber dann kann ich auch die GTX 275 verkaufen, lege noch 60 Euro dabei und habe eine Grafikkarte die besser für 24 Zoller geeignet ist.
    Macht mehr Sinn als einen überteuerten Monitor für 170 Euro neu zu kaufen.

    Ist ja auch quatsch; ob ich jetzt mit einer Grafikkarte spiele, die nicht die beste Leistung auf einem 24 Zoller bringt, oder mit einer Grafikkarte, die zwar eig. gut ist, aber kaum Leistung auf nem 17 Zoller TFT erzielt.

  16. #16
    Yüksel Foren-Neuling
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    39
    Danksagungen
    1

    Standard

    Wenn du jemanden findest, der dir für die GTX 275 noch soviel gibt, ja..aber das glaube ich eher nicht. Ich würde Phenoms erste Konfig nehmen, die Graka gegen ne GTX 560 tauschen und dazu einen BenQ 2420 HDBE nehmen. Wären dann etwa 700. Soviel würdest du dann letztendlich auch zahlen am Ende, mindestens..Ok, Maus und Tastatur müsste man dann noch dazu kaufen. Aber das kostet ja nicht die Welt.

  17. #17
    Poppis300 Foren-Neuling
    Registriert seit
    17.02.2011
    Beiträge
    29
    Danksagungen
    0

    Standard

    Bei Ebay kriegt man noch über 100 Euro für eine GTX275. Da lege ich halt noch was drauf und kaufe mir was deutlich besseres. Was soll ich mit einem 700 Euro Rechner, aber mit schlechtem Monitor, keiner anständigen Tastatur und Maus. Vor Allem wenn es ums Gamen geht braucht man einen guten Blick (wofür der 24 Zoller sehr gut geeignet ist), eine vernünftige Gamer Maus und eine anständige Tastatur, die flüssig von der Hand geht und vllt. noch einige Extras beinhaltet, die beim Gamen hilft (Makros abspeichern und abspielen, etc.). Letztere, die ich dabei kriege, kosten ja schon 100 Euro zusammen. Dann noch ein Monitor und schon wäre ich rund 1000 Euro los, die habe ich aber nicht. Also nehme ich denke ich doch lieber dieses Angebot war, rüste nach und nach auf und kann auch so schon ein paar gute Spiele auf guten Einstellungen spielen, mit einem super Monitor und super Eingabegeräten.

    Sonst sitze ich vor Crysis 2, mit einem 17 Zoll Monitor, einer Kugelmaus und einer Tastatur, wo jede Taste hängt Da ist der Spielspaß für mich vergangen =)

  18. #18
    Yüksel Foren-Neuling
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    39
    Danksagungen
    1

    Standard

    Woher weißt du, dass der BenQ schlecht ist? Abgesehen davon, dass ich ihn selbst habe wird er auch ziemlich häufig empfohlen.. 700 EUR war inklusive Moni, also wären es inkl Tastatur und Maus dann 800. Aber mach wie du meinst. Ist ja dein Geld, was du für die alte Kiste ausgibst.

  19. #19
    Avatar von Hardcore-Gouda
    Hardcore-Gouda Stammbesatzung
    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    4.389
    Danksagungen
    987

    Standard

    Ich würd das Ding auch nicht kaufen...

    Zu viele Unbekannte und Namenlose, dazu die alte Karte - wär's mir nicht wert.
    Für ~ nen Hunni mehr bekommt man ne schnellere Kiste mit nagelneuen Teilen und Garantie.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. Wieviel ist mein PC "noch" Wert?
    Von mr_cky im Forum Wertschätzungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 07:21
  2. Wieviel ist meine Kiste noch wert?
    Von cruiseralex im Forum Wertschätzungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2009, 08:30
  3. Wieviel ist mein Pc noch wert?
    Von Shibosha im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 19:10
  4. Wieviel Wert ist mein System?
    Von EL DoGaNi im Forum Wertschätzungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 17:22
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.11.2007, 16:34

Stichworte