Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Spionage OHNE Virus und Trojaner durch Freund möglich?

  1. #1
    Lifebook Foren-Neuling
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Frage Spionage OHNE Virus und Trojaner durch Freund möglich?


    Hallo,

    ich teile mir mit meinem Freund einen Rechner.
    Maus mit Kabel, kein Wlan - nur Lan, intaktes Antivirusprogramm und Firewall - alles akutell.

    Es tut mir leid, ich bin kein Experte, jedoch bin ich sehr verunsichert, was meine Privatsphäre angeht.

    Die Kabelmaus bewegt sich auch wenn ich nicht am Compi bin (keine Krümel drunter, alles gut sonst), der Compi wird teilweise brutal langsam, obwohl gängiges (wie Virenscanner) gerade nicht im Hintergrund läuft und ich selbst gerade nicht dran bin.

    Mein Freund hat mehrere Bekannte, die Experten sind (er nicht). Diesen hat er bei einigen Problemen, die er mit dem Rechner hatte, gestattet sich von wo anders live einzuschalten. Auch da hat sich die Maus bewegt, und seine Freunde haben auf seinem Rechner herumgeklickt - ohne anwesend zu sein.
    Von Supports kennt man das ja auch.

    Ich kenne mich nicht aus, aber wüßte gerne, ob es tatsächlich immer eine neue Nummer ist, und wo die erscheint, und ob er die sich bevor er geht notieren kann, um Zugriff zu haben.

    Zudem weiß jemand: wie ich mich schützen kann?

    Evt. sind die "Freunde" denen er einst den Zugang gestattete weiterhin auf dem Compi und warten auf eine Kreditkartennummer?

    Wer weiß was, und kann mir sagen, wie das nun wirklich ist - mit diesem "live mit dabei sein" auf dem Compi, wie es ganz legal auch bei Support auch möglich ist.


    Vielen Dank im voraus.
    Geändert von Lifebook (12.02.2011 um 05:18 Uhr)

  2. #2
    Avatar von incredible-olf
    incredible-olf Co-Admin
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Hanau (nähe FFM)
    Beiträge
    11.429
    Danksagungen
    1.333

    Standard

    Schau mal ob etwas das sich Teamviewer oder VNC nennt installiert ist und läuft. Beide kann man mit statischen Passworten ausstatten und beim Teamviewer ist es nicht nötig die IP Adresse zu kennen, die ID Deines Rechners bleibt konstant und dann kann man wenn man die ID und das Passwort kennt auch immer zugreifen wenn der Dienst läuft.

    Bei VNC Tools ist es in der Regel schwieriger da diese auf eine IP Adresse zugreifen.

    Wenn sowas läuft -> beende es und achte in Zukunft darauf wenn du am Rechner bist. Eventuell könnt ihr euch drauf einigen es zu deinstallieren. Teamviewer benötigt keine Installation um bei weiteren Computerproblemen genutzt zu werden, der kann bei Bedarf direkt ausgeführt werden.

    Es gibt auchnoch andere Möglichkeiten einen Rechnerbenutzer "auszuspionieren", die Sache mit der Rechnersteuerung von weit weg deutet aber auf ein derartiges Programm hin.

  3. #3
    Lifebook Foren-Neuling
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard Das war genau der richtige Hinweis!

    Vielen Dank!

    Teamviewer gefunden!!
    (Ich hatte das immer schon wahrgenommen, wußte aber nicht wozu es ist.)

    Das heißt, das Icon davon findet sich auf dem Desktop. Wenn ich es anklicke erscheint die Meldung "Failed to load recouse DLL". - Weiß nicht, was das heißt. Weißt du es?

    In der Systemsteuerung unter Programm finde ich Teamviewer nicht (mehr?).

    Entweder hat es ein Profi "versteckt" - geht das ??

    oder eine Pappnase wurde gewarnt, weil ich ja hier an dieses Forum schrieb, und überall in Bekanntenkreis darüber diskutierte, und hat das Programm (aus der ferne per Teamview) selbst gelöscht (geht das überhaupt?) und dabei das Icon auf dem Desktop vergessen.

    Ich danke dir sehr. Ich bin wirklich froh, dass du mir geholfen hast,
    ein bischen Gewißheit zu erlagen.

    Auch wenn ich nun geschockt bin, dass es offensichtlich -tatsächlich - so ist.
    Geändert von Lifebook (12.02.2011 um 05:21 Uhr)

  4. #4
    Avatar von PcFreak96
    PcFreak96 Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    26.02.2010
    Ort
    Frankfurt(Oder)
    Beiträge
    239
    Danksagungen
    8

    Standard

    solche stalker ey

  5. #5
    Avatar von incredible-olf
    incredible-olf Co-Admin
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Hanau (nähe FFM)
    Beiträge
    11.429
    Danksagungen
    1.333

    Standard

    Die Tatsache das Teamviewer mal installiert war ist aber noch kein zwingender Beweis dafür, das diese Software genutzt wurde um deine Aktivitäten am PC zu beobachten....dafür muss die Software (erkennbar an einem kleinen Icon in der Taskleiste) während der möglicherweise beobachteten Aktivitäten gelaufen sein.

    Das sich Teamviewer jetzt nichtmehr starten lässt kann die Ursache haben das jemand versucht hat "Beweise zu vernichten" oder eben das die Deinstallation nach der Lösung eines Problems per Zugriff von außen einfach nicht ordentlich gelaufen ist.

    Vielleicht wärs besser du stellst die Person die du im Verdacht hast einfach zur rede.

  6. #6
    Avatar von ChiefAlex
    ChiefAlex Super-Moderator
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    5.253
    Danksagungen
    582

    Standard

    Es gibt einige Möglichkeiten, jemanden online auszuspionieren, aber alles hinterlässt Spuren.
    Programme, die den ganzen Bildschirminhalt übertragen (Virtual Network Client, VNC) sind zwar auch für den "Stalker-Laien" bedienbar, fallen aber auf. Die von dir genannten Phänomene passen definitiv.

    Du kannst mit dem Programm TCPView live sehen, welche Programme Netzwerkverbindungen herstellen.

    Außerdem siehst du im Task-Manager (Rechtsklick in die Taskleiste->Task-Manager) im Tab "Prozesse", welche Programme momentan auf dem PC laufen. VNC-Dienste wie UltraVNC oder Teamviewer sind hier zu finden, falls sie denn laufen.

    Eine wirklich gründliche Analyse aller Prozesse ist mit HijackThis möglich.
    Das Programm gibt dir ein Logfile aus, welches du zu einer automatischen Auswertung hier reinkopieren kannst. Zusätzlich kannst du das Logfile auch im
    Code:
    Code
    hier posten.

    mfg

  7. #7
    Lifebook Foren-Neuling
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard

    Meinen Verdacht angesprochen, - das habe ich gemacht,
    da ich immer für Klarheit bin.

    Die Person sagt, ich würde mir das einbilden.

    Sie argumentiert wie folgt dagegen, und stellt mich hin, als sei ich dumm:

    1. Teamview könne man nur dann von ferne bedienen, wenn man die Nummer (welche Nummer?) wüßte, und die wäre jedesmal neu. - Also ich müßte beim Hochfahren dem anderen freiwillig die Nummer durchgeben. Vermutlich ist die IP gemeint, aber das habe ich auf den Teamview-Seiten anders gelesen.

    2. Man könne mit dem Programm nicht von ferne Teamview wieder löschen, um zu vertuschen, dass es drauf war. Das würde nicht gehen.
    (Aber ich denke, man kann mit Teamview agieren, als sei man am Rechner, also auch ein Programm löschen.)

    3. Mein Verdacht sei eine Frechheit - und ich wäre gewissenstechnisch selbst verdächtig, dass ich mich aufrege, dass man mich ausspioniert haben könnte.

  8. #8
    X-MAN Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    06.01.2011
    Ort
    B3rlin
    Beiträge
    202
    Danksagungen
    11

    Standard

    Zitat Zitat von Lifebook Beitrag anzeigen

    1. Teamview könne man nur dann von ferne bedienen, wenn man die Nummer (welche Nummer?) wüßte, und die wäre jedesmal neu. -
    Diese Aussage ist falsch! Es ist eine permanente Verbindung einstellbar...

    Punkt 2. "Geht nicht" gibt es nicht...

  9. #9
    Lifebook Foren-Neuling
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard jetzt will mir -jetzt - wohl jemand "Angst" machen

    Ich bin so froh über dieses Forum und eure Hilfe,-
    arbeite alle weiteren Tipps hier ab:
    Taskmanager usw.

    Der Teamviewer ist außer dem Icon ja nicht mehr da.

    Doch seit der Aussprache meines Verdachtes ist alles noch merkwürdiger.

    Aber jetzt gerade (live) in diesem Moment "kämpft" jemand mit meinem Mouse-Curser: Der Curser bewegt sich quasi einfach weg, läßt sich nicht mehr bewegen. Ich will nach rechts - er geht nach links. Das ist neu.


    Luke Filewalker lasse ich gerade durchlaufen - ist noch dabei.

    und ist erst bei 10 % und zeigt schon 5 versteckte Objekte an.

    Im Taskmanager wird allerdings dennoch nur Filewalker und Firefox angezeigt.

  10. #10
    X-MAN Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    06.01.2011
    Ort
    B3rlin
    Beiträge
    202
    Danksagungen
    11

    Standard

    Bevor du das Antiviren-Programm laufen lässt, lade HijackThis und führe es aus. Nach dem Scan "sollte" ein Ergebnis aufpoppen, deren Inhalt postest du hier..

  11. #11
    Avatar von monkey72
    monkey72 Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    191
    Danksagungen
    8

    Standard

    Hallo

    Zieh doch einfach mal das LAN-Kabel ab. Wenn die Phänomene dann verschwunden sind, weißt Du, daß jemand am anderen Ende der Leitung werkelt. Dann kannst Du auch erstmal in Ruhe aufräumen.

  12. #12
    Avatar von ChiefAlex
    ChiefAlex Super-Moderator
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    5.253
    Danksagungen
    582

    Standard

    Zitat Zitat von Lifebook Beitrag anzeigen
    Im Taskmanager wird allerdings dennoch nur Filewalker und Firefox angezeigt.
    Du musst auf den Tab "Prozesse" wechseln. Da sollten deutlich mehr als zwei Einträge sein.

    Der Tipp von monkey72 ist Gold wert, auf die simpelsten Lösungen kommt man oft nicht.

  13. #13
    Avatar von pc- freak
    pc- freak Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    1.039
    Danksagungen
    45

    Standard

    am besten ist es wohl noch das system neu aufzusetzen , wenn das deinstallieren und löschen der versteckten dateien nichts hilft

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. Virus / Trojaner / Hacktool
    Von goldi123 im Forum Sicherheit und Antivirus
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 18:23
  2. Panda Cloud erkennt mehrere Trojaner
    Von Computerfan01 im Forum Sicherheit und Antivirus
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 17:26
  3. Virus, Trojaner, was kann es sein?
    Von Frank15 im Forum Sicherheit und Antivirus
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 18:07
  4. sgtray.exe ein virus oder trojaner?
    Von vena si im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2007, 00:08
  5. Virus bzw. Trojaner Namens Win32.OptixPro.13
    Von Schweini im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 18:29

Stichworte