Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Lohnt es sich einen amd phenom II x4 955 zu übertakten??

  1. #1
    Avatar von silentbamz
    silentbamz Schaut sich um
    Registriert seit
    07.12.2009
    Beiträge
    99
    Danksagungen
    0

    Standard Lohnt es sich einen amd phenom II x4 955 zu übertakten??


    hi ich weiss immernoch nicht welche CPU ich nun nehmen soll... ich hab die auswahl zwischen der 955 oder der 965 da aber die 965 nun 158€ kostet und die 955 122€ bin ich am überlegen welche mehr sinn macht... Ich kenne mich nämlich nicht aus mit dem übertakten... mit einer genauen anleitung für den 955 könnte ich es hinbekommen.. Ich weiß nur das man im bios einen multiplikator suchen muss und den dann auf 20x stellen soll dann speichern und dann solll es fertig sein stimmt das?


    also der kühler den ich mir jetz dann kaufe ist dieser hier: PS: ist der gut?
    will nicht mehr als 30€ für den kühler ausgeben, und beim alpenföhn bin ich mir nicht sicher ob der in mein cooler master 932 HAF reinpasst? mein gehäuse hat ein Seiten Lüfter 140mm groß


    http://www.mindfactory.de/product_in...-939--AM2.html


    Denkt ihr damit kann ich die CPU übertakten?

    und wisst ihr ob es einen großen unterschied macht ob ich dieses netzteil:
    http://www.mindfactory.de/product_in...BN128-80-.html


    oder dieses billigere netzteil kaufen soll? :

    http://www.mindfactory.de/product_in...r.html#reviews



    Beide haben kabelmanagement... nur be quiet hat silber modular und das andere bronze.


    soll ich lieber das billigere nehmen reicht das ???


    eine grafikkarte hd6950 kommt rein oder eine gtx 480..
    dafür sollte die power sein denkt ihr da reichen 620watt??



    Wärmeleitpaste werde ich diese hier nehmen ist die gut???? :

    http://www.mindfactory.de/product_in...g-MX-2-4g.html




    Vielen dank für eure antworten

  2. #2
    Avatar von uller
    uller Forenkenner
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.108
    Danksagungen
    198

    Standard

    Hi.

    Dein Lüfter passt-der Lüfter im Seitenteil hängt tiefer-sollte keine Probleme geben.
    Zwecks Netzteil-Ein 550W reicht allemal.
    Wärmeleitpaste liegt dem Kühler bei-brauchst du nicht extra.

  3. #3
    Avatar von silentbamz
    silentbamz Schaut sich um
    Registriert seit
    07.12.2009
    Beiträge
    99
    Danksagungen
    0

    Standard

    hi Uller , danke erstmal für deine antwort.


    also denkst du kann ich das billigere netzteil von seasonic nehmen
    das hat ja auch kabelmanagement =) denn ich hab netzteile gesehen und bewertungen da schreiben die meisten rein das die billig netzteile zu kurze kabel haben und spannung auf den kabeln liegt das ist nix finde ich denn das stört den luft strom. =)


    ok und wie denkst du ist der lüfter ?? ist er gut zum übertakten geeignet und macht es viel performance aus wenn man nur 3.2ghz hat? und wie bekomm ich den prozessor 955 so das er die kraft hat vom 965 ?


    hmmm das ist ja schon billiger 122€ anstatt 158€

  4. #4
    Avatar von Hardcore-Gouda
    Hardcore-Gouda Stammbesatzung
    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    4.389
    Danksagungen
    987

    Standard

    Das Seasonic ist keinesfalls "billig" - ein Spitzennetzteil.
    Allerdings würde eine ganze Nummer kleiner auch für dich ausreichen, so ~500-550W.

    CPU-Kühler würde ich einen MugenII nehmen - stark und sehr leise.

    Wenn du eine "Black Edition" kaufst, dann die günstigste - also den 955.
    Mit zwei Einstellungen im BIOS läuft der auch auf 3,6GHz, ohne Probleme.

  5. #5
    Avatar von silentbamz
    silentbamz Schaut sich um
    Registriert seit
    07.12.2009
    Beiträge
    99
    Danksagungen
    0

    Standard

    hi hardcore gouda

    kannst du bitte bei mindfactory das richtige modell raussuchen was auf mein am3 board passt? also den lüfter meine ich.

    und wie funktioniert das mit den übertaktern?

    soll ich im bios rein , den multiplikator suchen und dann auf 20x stellen oder 15x ??? sag bitte genau den wert dann kann ich es selber tun
    und es läuft dann auch weil ja der mugen 2 drauf sitzt auf der cpu =)


    danke für eure antworten

  6. #6
    Avatar von Hardcore-Gouda
    Hardcore-Gouda Stammbesatzung
    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    4.389
    Danksagungen
    987

    Standard

    Einfach hier klicken und dann auf das Mindfactory-Logo.

    Der Multi steht standardmäßig auf 16(16x200MHz=3,2GHz), wenn du ihn auf 17 stellst hast du 3,4GHz, auf 18 dann 3,6GHz.

  7. #7
    Avatar von silentbamz
    silentbamz Schaut sich um
    Registriert seit
    07.12.2009
    Beiträge
    99
    Danksagungen
    0

    Standard

    ok danke tuts eig auch ein anderer lüfter?? denn ich hab grad eine bewertung gelesen diese hier von einem user: geschrieben am 16.12.2010 von Jens Habe den Kühler mit einem ASUS M4A88TD-V Evo gekauft. Die zu wechselnde Metallplatte passt nicht an den dafür vorgesehenen PLatz (die Speicherbänke stören).




    und ich hab auch dieses board: Asus M4A88TD-V Evo/USB3 880G AM3






    Kann es sein das dieser lüfter dann doch nicht richtig passt? wegen seines gewichts, denn die metallplatten brauch man ja damit das mainboard nicht kratscht macht also durch bricht oder?


    könnt ihr mir einen anderen lüfter noch empfehlen der gut kühlt für die übertaktung?



    ok danke für die übertaktungstipps, aber weißt du in welche option ich dann im bios das machen muss?? kenne mich nicht so aus...

  8. #8
    Avatar von Hardcore-Gouda
    Hardcore-Gouda Stammbesatzung
    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    4.389
    Danksagungen
    987

    Standard

    Kann ich mir ehrlichgesagt nicht vorstellen, hatte bis jetzt nie Probleme mit dem Mugen.
    Und wie die Backplate(besagte Metallplatte) nicht passen bzw. die RAM-Slots verdecken soll ist mir auch rätselhaft.
    Es kam schon vor, daß man die RAMs VOR dem Mugen installieren musste oder den Lüfter kurz abnehmen - was ja aber gar kein Problem darstellt.

    In diesem Preissegment gibt es imo keinen empfehlenswerteren Kühler als den Mugen...

  9. #9
    Avatar von silentbamz
    silentbamz Schaut sich um
    Registriert seit
    07.12.2009
    Beiträge
    99
    Danksagungen
    0

    Standard

    ok muss ich die metallplatten befestigen??
    davon weiss ich nämlich nixx.. ich kenn nur das plastikteil was auf die backplate kommt und dann die schrauben rein und dann den lüfter mit den klammern einhaken

  10. #10
    Avatar von Hardcore-Gouda
    Hardcore-Gouda Stammbesatzung
    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    4.389
    Danksagungen
    987

    Standard

    Die Metallplatte ist die Backplate und muss auch befestigt werden, ansonsten kann das Mainboard nen Schaden nehmen.
    Montage ist aber keinerlei Problem, einfach nach der Anleitung und gut is...

  11. #11
    Avatar von silentbamz
    silentbamz Schaut sich um
    Registriert seit
    07.12.2009
    Beiträge
    99
    Danksagungen
    0

    Standard

    ok danke

    dann werde ich den nehmen
    kennst du die einstellung nach der ich suchen muss im bios??


    soll ich dann erstmal klein anfange oder sofort auf 18 stellen?

  12. #12
    Avatar von Hardcore-Gouda
    Hardcore-Gouda Stammbesatzung
    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    4.389
    Danksagungen
    987

    Standard

    Ne, da musst du selbst mal nachschauen - ist aber nicht schwer zu finden.
    Jedes BIOS-Menu im Kopf zu haben ist unmöglich...

    Stell ihn auf 18 und lass mal CoreTemp und Prime95 laufen und behalte die Temperaturen im Auge. Wenn er abstürzt eben wieder runter auf 17 oder die Spannung im BIOS nen Tick höher stellen.

  13. #13
    Avatar von ClisClis
    ClisClis Stammbesatzung
    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    4.959
    Danksagungen
    851

    Standard

    also der mugen ist ja wirklich eig empfehlenswert..die metallplatte ist eine backplatte und die wird hinter dem mainboard befestigt, falls wir hier alle vom selben sprechen. und der der geschrieben hat, dass diese die ram slots verdeckt, hat die platte entweder auf die cpu gelegt, oder den ram hinter das mainboard gesteckt :P

    das seasonic ist keines falls billig, eher besser als das bequiet..

    zum takten: eig solltest direkt auf 18 stellen können, da er dann ja erst mit dem 965 identisch wäre. wenn du höher gehst solltest du aber dann schritt für schritt hochstellen und gegebenenfalls auch mal die frequenz hochstellen. und halt immer schön mit coretemp und prime95 prüfen..
    steht eigentlcih alles in den tutorials in der overclocking abteilung hier im forum ^^

    ich habe meinen i7 auch anhand der amd anleitung getaktet

  14. #14
    Avatar von GamerFraek
    GamerFraek Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2010
    Ort
    Niedersachen
    Beiträge
    626
    Danksagungen
    29

    Standard

    wie stehts die gtx 480 eigentlich im vergleich zur gtx 570 ?

  15. #15
    Avatar von Hardcore-Gouda
    Hardcore-Gouda Stammbesatzung
    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    4.389
    Danksagungen
    987

    Standard

    Nahezu identisch. Google weiß das übrigens auch

    570 ist aber sehr viel leiser und stromschonender...

  16. #16
    Avatar von silentbamz
    silentbamz Schaut sich um
    Registriert seit
    07.12.2009
    Beiträge
    99
    Danksagungen
    0

    Standard

    wisst ihr wieviel ich aus der 965 rausholen kann?

    nur so eine frage, werde aber die 955 kaufen

  17. #17
    Avatar von Hardcore-Gouda
    Hardcore-Gouda Stammbesatzung
    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    4.389
    Danksagungen
    987

    Standard

    Ganz genausoviel wie aus der 955...

    Nebenbei kann man das NIE genau sagen. Manche CPUs machen bei 3,6GHz schon dicht oder wollen mehr Spannung, manche laufen auf 4GHz ohne Spannungserhöhung.
    Du solltest allerdings wissen das die Mehrleistung ab 3,6GHz nur noch sehr gering ist...

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Amd phenom II 955 übertakten
    Von Foxxy44 im Forum Overclocking
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 10:24
  2. Kühler für AMD Phenom II X4 955 Black Edition Box, Sockel AM3
    Von horst massiv im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 17:40
  3. AMD Phenom II X4 955 BE mit boxed-Kühler übertakten?
    Von Vizjerai im Forum Overclocking
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 14:46
  4. Lieber eine AMD Phenom II x4 945 95W oder 955 125W
    Von necoicould im Forum Prozessoren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 20:35
  5. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 21:33

Stichworte