Ergebnis 1 bis 21 von 21

Thema: Würde gern nen billigen (ältere Hardware) Gamer PC bauen

  1. #1
    Schimi Foren-Neuling
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    19
    Danksagungen
    0

    Standard Würde gern nen billigen (ältere Hardware) Gamer PC bauen


    Hallo ihr PC Masters!

    Da das meine erste Post hier ist (falls das Thema am falschen Platz ist, bitte verschieben), möchte ich erstmal ein paar Worte zur Einführung verlieren. Wen das nicht interessiert, der kann diesen Absatz einfach auslassen - im nächsten gehts dann zur Sache
    Also, ich bin hier über Google gelandet, hab einige Zeit mitgelesen und mich dann registriert, weil ihr Masters mir erstens sehr hilfsbereit und zweitens kompetent erscheint. Natürlich bin ich hier gelandet, weil ich Hilfe brauche. Ich freue mich auf jede eurer Meinungen und bedanke mich schonmal im voraus.

    Wie das Leben so spielt, bin ich jetzt Student und hab mir zum Arbeiten nen Laptop zugelegt. Auf dieser Kiste zu zocken ist nicht möglich.
    Da ich aber trotzdem nebenher gern ein bisschen daddeln würde, wollte ich mir einen PC zusammenstecken - und genau hier brauche ich eure Hilfe
    Ich hab von nem Kumpel nen älteren Aldi PC bekommen und genau den möchte ich zum Zocken aufmotsen.
    Was PCs angeht, bin ich kein Profi, aber auch nicht völlig auf den Kopf gefallen. Mit eurer Hilfe sollte es mir möglich sein alle arbeiten hinzubekommen.

    Ich bin kein Profi-Zocker und es sind auch keine High-End Games, die ich laufen haben will. Kohle hab ich leider wenig, deswegen der Versuch mit eurer Hilfe was für wenig Kröten auf die Beine zu stellen.
    Flüssig laufen sollen Spiele wie z.B. League of Legends, WoW, StarCraft 2, etc., auf mittleren (wenns geht natürlich auch hohen, muss aber nicht) Details. Ihr seht also, das sind Spiele, die jetzt nicht die allerneueste Hardware benötigen und so denke ich, dass man vielleicht billig was machen könnte.

    Was ist vorhanden:

    - mittelgroßes Gehäuse (ohne extra riesen Gaming Lüfter)
    - Bildschirm
    - CD Laufwerk und DVD Brenner
    - Zeug wie Maus, Tasten, Boxen, etc.
    - Seagate 110GB Platte
    - Front CardReader mit USB, Audio rein/raus, etc (brauch ich aber nicht zwingend)
    - diverse Fans in verschiedenen Größen
    (- ich hab auch noch 2x1GB RAM - da bin ich mir aber nicht sicher, ob die noch tun)
    - den Rest würde ich gern ersetzen

    Was brauch ich:
    - Netzteil
    - Graka
    - Motherboard
    - CPU
    - diverse Lüftung/Kühlung für oben genanntes (?)
    - RAM (wie viel?)
    - was sonst?


    Der Knackpunkt ist: Der finanzielle Rahmen. Ich wäre bereit bis zu 150 Euro in die Hand zu nehmen (je günstiger desto besser natürlich).

    Namen und Marken sind mir völlig egal. Ansprüche die ich aber habe sind, dass sich die Teile miteinander vertragen und das eventuell die Möglichkeit nicht total ausgeschlossen ist in z.B. zwei Jahren nochmals nachzurüsten.


    Welche Teile würdet ihr mir empfehlen?

    Müsst ihr noch was wissen? Einfach schreiben - ich antworte gerne
    Vielen Dank schon mal an alle, die sich die Mühe gemacht haben bis hierher zu lesen
    Und danke an diejenigen, die sogar antworten werden!!

  2. #2
    Avatar von Hardcore-Gouda
    Hardcore-Gouda Stammbesatzung
    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    4.389
    Danksagungen
    987

    Standard

    Servus!

    Auch wenn es mir leid tut, aber mit 150€ etwas einigermaßen ordentliches hinzubekommen ist schlichtweg unmöglich...
    Bleibt nur sparen und bei besserem Budget nochmal fragen.

  3. #3
    bisy V.I.PCMaster
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    01127 Dresden
    Beiträge
    8.113
    Danksagungen
    1.285

    Standard

    mit 150€ ist es wirlich unmöglich einen pc zum einfachen gamen zusammen zu stellen, dafür benötigt man schon minimum 300-400€.

    was hast du genau für ein aldi pc?

    welche cpu, ram, grafikkarte ist bei dem verbaut? fals du das weißt

  4. #4
    Schimi Foren-Neuling
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    19
    Danksagungen
    0

    Standard

    Vielen Dank erstmal für eure Einschätzungen


    Zitat Zitat von bisy Beitrag anzeigen
    mit 150€ ist es wirlich unmöglich einen pc zum einfachen gamen zusammen zu stellen, dafür benötigt man schon minimum 300-400€.
    Aber für 300-400E kann ich mir doch fast schon nen neuen kaufen.
    Meine eigentliche Idee war ja durch das kaufen älterer Hardware den Preis zu drücken.

    Wie schaut es mit was gebrauchtem aus? Hab da überhaupt keine Erfahrung, ob das noch verwertbar oder billig ist.

    Zitat Zitat von bisy Beitrag anzeigen
    was hast du genau für ein aldi pc?

    welche cpu, ram, grafikkarte ist bei dem verbaut? fals du das weißt

    Intel Pentium 4, 2,66ghz
    Motherboard: MSI MS-6701 (Medion OEM), Chips: SiS 648
    512mb RAM (ich hab ja noch die 2x1gb rumliegen. Während ihr hier geschrieben habt, hab ich mal euren memtest drüberlaufen lassen. Einer davon scheint defekt zu sein oder die Mutter kann nicht beide gleichzeitig handhaben)
    GeForce 4 mit 256mb

    Brauchste sonst noch Infos?

    Bevor ich an der alten Aldi Kiste rumgeschraubt hab, hab ich natürlich erstmal ausprobiert wie die so läuft. Wenn ich online zocke, bekomm ich bei den niedrigsten Details FPS Einbrüche, sobald 3 oder 4 Spieler in meinem Sichtfeld sind oder auch nur einer und der dann dafür was mit nem aufwändigerem Effekt macht.

  5. #5
    Avatar von Hardcore-Gouda
    Hardcore-Gouda Stammbesatzung
    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    4.389
    Danksagungen
    987

    Standard

    Aber für 300-400E kann ich mir doch fast schon nen neuen kaufen.
    Exakt. Es lohnt sich auch nicht mehr Geld in deine Uralt-Kiste zu stecken, das wäre Verschendung...
    Jeder aktuelle Office-Rechner ist flotter unterwegs als dieser PC - auch bei Spielen.

  6. #6
    Schimi Foren-Neuling
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    19
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Hardcore-Gouda Beitrag anzeigen
    Exakt. Es lohnt sich auch nicht mehr Geld in deine Uralt-Kiste zu stecken, das wäre Verschendung...
    Jeder aktuelle Office-Rechner ist flotter unterwegs als dieser PC - auch bei Spielen.
    Jetzt wirds langsam sehr ernüchternd. Dachte da könnte man ohne hohen Einsatz noch ein bisschen was machen.

    Naja - dann muss ich halt soch studieren anstatt zu daddeln

  7. #7
    bisy V.I.PCMaster
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    01127 Dresden
    Beiträge
    8.113
    Danksagungen
    1.285

    Standard

    wenn du unbedingt geld in den pc stecken wilst, dann ne bessere grafikkarte, de geforce4 ist nicht für die games geeignet.

    du benötigst eine AGP grafikkarte. wie zum beispel eine radeon HD 4650 oder 4670
    http://www.mindfactory.de/product_in...-DDR2-AGP.html
    http://www.mindfactory.de/product_in...GDDR3-AGP.html

    kanst auch gebraucht bei ebay oder so suchen

    dann die 512mb ram raus und die 2x 1gb ram rein, sofern es ddr1 speicher ist. oder halt nur den einen ganzen 1gb ddr1 ram

    damit solten dann deine spiel um einiges besser laufen
    Geändert von bisy (17.01.2011 um 21:10 Uhr)

  8. #8
    Avatar von R32
    R32 Super-Moderator
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    10.777
    Danksagungen
    922

    Standard

    Blos nicht....
    Jetzt noch eine AGP Karte zu kaufen, ist völliger Schwachfug.
    DDR1 ebenfalls..

    Das ist sooooooo verbranntes Geld, geh dafür lieber mit deiner Freundin schön Essen.
    Das ganze macht bei derart alter Hardware und einem P4 überhaupt keinen Sinn.
    Für rund 300-350€ kann ich, wenn es sein muss, was "halbwegs" Gaming taugliches zusammenstellen.
    Nichts großes, aber zumindest Basic, sodass so ganz leichter Spielspaß aufkommt.

    E://

    So könntest du es machen.
    Wir sind bei 281€, mit Versand etc +-~300€
    Damit lässt sich wirklich schon einigermaßen zocken!
    Den Rest hast du ja, und kannst du übernehmen (Case, HDD, Laufwerke)
    CPU Cooler ist recht ordentlich, und der Slippi ans Heck die warme Luft rausziehen.

    Geändert von R32 (17.01.2011 um 22:18 Uhr)

  9. #9
    Avatar von Hardcore-Gouda
    Hardcore-Gouda Stammbesatzung
    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    4.389
    Danksagungen
    987

    Standard

    Hätte hier nen Ultra-Budget-Vorschlag für nen kompletten Rechner:

    1 x Xigmatek Asgard II schwarz
    1 x AMD Athlon II X3 450, 3x 3.20GHz, boxed (ADX450WFGMBOX)
    1 x LG Electronics GH22NS50, SATA, schwarz, bulk
    1 x Cougar A400 400W ATX 2.3
    1 x PNY Verto GeForce GTX 460 XLR8, 768MB GDDR5, 2x DVI, Mini-HDMI, PCIe 2.0 (GMGX460N2H70ZPB)
    1 x TeamGroup DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (TED34096M1333(H)C9DC)
    1 x ASRock M3A770DE, 770 (dual PC3-10667U DDR3)
    1 x Samsung Spinpoint F3 500GB, SATA II (HD502HJ)

    Summe 399,28€ bei Planet4One

    Da wärst du schon recht gut bedient. Der X3 lässt sich wahrscheinlich noch zum X4 freischalten.
    Deinen DVD-Brenner könntest du auch weiterverwenden - da würde dann wenigstens noch das Porto rausspringen...

    Wenn du noch 30€ drauflegst könnte man noch ne leise Kühlung reinbauen. Die Standardkühlung reicht zwar aus, ist aber nicht allzu leise...

  10. #10
    Schimi Foren-Neuling
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    19
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ok, hab lange mit mir gerungen und jetzt den Budget Vorschlag von Hardcore-Gouda bestellt. Ich hab die Festplatte und das DVD Laufwerk wegelassen (will ich die alten nehmen) und die GraKa gegen eine Sapphire Radeon 1024mb ausgetauscht (die die R32 vorgeschlagen hat).

    Vielen Dank für eure Hilfe Männer

    Wenns ans zusammenschrauben & installieren geht melde ich mich dann vielleicht wieder mit meinen Problemen

  11. #11
    Avatar von Hardcore-Gouda
    Hardcore-Gouda Stammbesatzung
    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    4.389
    Danksagungen
    987

    Standard

    Da hättest du vor der Bestellung ruhig nochmal fragen können, da sich preislich schon wieder einiges getan hat.
    Tja, nu is' wohl zu spät...

  12. #12
    Schimi Foren-Neuling
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    19
    Danksagungen
    0

    Standard

    So gravierend?
    Meine Überweisungen werden voraussichtlich sowieso nicht vor Montag ankommen.
    Sollte ich die Bestellung an bestimmten Stellen nochmals abändern (falls möglich)?

  13. #13
    Avatar von Hardcore-Gouda
    Hardcore-Gouda Stammbesatzung
    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    4.389
    Danksagungen
    987

    Standard

    Falls du mir dein Budget nennst kann ich mal schauen ob man noch etwas optimieren kann...

  14. #14
    Schimi Foren-Neuling
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    19
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hab jetzt insgesamt 340Euro eingesetzt.

    Wie gesagt: Von deinen Links hab ich alles genommen außer die Festplatte und das DVD Laufwerk und dann hab ich noch die Graka gegen die von R32 ausgetauscht.

    Von: COMPULAND GmbH & Co. KG
    ASRock M3A770DE 770 AM3 ATX 51,49 € 51,49 €
    2x2048MB TeamGroup Elite DDR3-1333 CL9 Kit
    35,01 € 35,01 €
    1024MB Sapphire Radeon HD 5770 Eyefinity GDDR5 PCIe
    109,75 € 109,75 €
    Netzteil 400W Cougar A Series A400 80+ Bronze46,33 € 46,33 €
    ATX Xigmatek Asgard II Midi Tower o.NT Schwarz 31,51 € 31,51 €

    Von: csv-direct
    1 CPU AMD Athlon II X3 450 BOX AM3 ADX450WFGMBOX A0133038 68,34 68,34

  15. #15
    Avatar von Hardcore-Gouda
    Hardcore-Gouda Stammbesatzung
    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    4.389
    Danksagungen
    987

    Standard

    Ich würde dir dazu raten irgendwie noch Geld für eine neue HD aufzutreiben...
    Die neuen Festplatten sind schon um einiges flotter als die alten Teile, dazu leise und sicher.
    Deiner 110GB wird evtl. auch mal die Puste ausgehen.

    Gute Nachricht: Es bleibt praktisch bei der Konfig, im Budget-Sektor hat sich doch nicht soviel getan...

    1 x Xigmatek Asgard II schwarz
    1 x AMD Athlon II X3 450, 3x 3.20GHz, boxed (ADX450WFGMBOX)
    1 x LG Electronics GH22NS50, SATA, schwarz, bulk
    1 x Cougar A400 400W ATX 2.3
    1 x PNY Verto GeForce GTX 460 XLR8, 768MB GDDR5, 2x DVI, Mini-HDMI, PCIe 2.0 (GMGX460N2H70ZPB)
    1 x TeamGroup DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (TED34096M1333(H)C9DC)
    1 x ASRock M3A770DE, 770 (dual PC3-10667U DDR3)
    1 x Samsung Spinpoint F3 500GB, SATA II (HD502HJ)

    Summe: 399,64€ bei Planet4One


    Die GTX460 ist eben ~20% schneller und wenn du die HD+DVD rausrechnest bist du auch wieder bei ~350€ - bei mehr Leistung.
    Alles bei einem Händler - nur einmal Porto.

  16. #16
    Schimi Foren-Neuling
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    19
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ok, deine Platte kann ich für 34Euro bei mir beim Arlt abholen.

    Die Graka kostet dort wo ich die anderen Sachen bestellt hab knappe 200Euro. Wär sie im gleichen Bereich gelegen, hätte ich noch versucht sie umzutauschen.

    Vielen Dank für deine Bemühungen!

  17. #17
    Avatar von Hardcore-Gouda
    Hardcore-Gouda Stammbesatzung
    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    4.389
    Danksagungen
    987

  18. #18
    Schimi Foren-Neuling
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    19
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ok, das ist jetzt aber eine andere als aus deinem ursprünglichen Link.
    Ich ruf da morgen mal an und sag, dass ich doch die andere will. Da diese dann ein paar Euro teurer ist, dürfte es wohl kein Prob sein.
    Thx Man!

  19. #19
    Schimi Foren-Neuling
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    19
    Danksagungen
    0

    Standard

    Allright, der "Umtausch" der Graka ging problemlos und die Platte hab ich heut beim Arlt geholt. Jetzt muss ich nur noch warten, bis die Teilchen eintreffen

    Zwei Dinge sind mir noch eigefallen:
    1) Was für ein Kabek brauch ich von der HDD zum MB? Gibt es da preisliche/qualitative Unterschiede? Was ist für mich wichtig?
    2) Hab aus dem alten PC noch den Venti für die CPU. Reicht der auch für die neue? Falls nicht, was brauch ich da?

    Wünsche ein erfreuliches Wochenende!!

  20. #20
    bisy V.I.PCMaster
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    01127 Dresden
    Beiträge
    8.113
    Danksagungen
    1.285

    Standard

    zum verbinden der festplatte mit dem mainboard benötigst du ein SATA kabel, allerdings liegt das bei dem mainboard so gut wie immer mit dabei. http://pc-laptop-center.com/images/K...el_Rot_500.jpg

    und nein der alte ventilator passt nicht.

    auserdem ist bei der boxed version der cpu der kühler mit lüfter dabei

  21. #21
    Schimi Foren-Neuling
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    19
    Danksagungen
    0

    Standard

    So Jungs, die Teile kamen irgendwann, ich hab den PC zusammengeschraubt, installiert und getestet. Soweit schaut alles gut aus.

    Vielen Dank für eure Hilfe und Danksagungen an Hardcore-Goudas Bemühungen!


    Falls diesen Thread irgendjemand anders nochmals liest, möchte ich darauf hinweisen, dass ich persönlich mit dme Gehäuse nicht ganz zufrieden bin. Das Ding basiert auf schraubenloser Technik, was bedeutet, das für die Karten und Laufwerke keine Schrauben vorgesehen sind, sondern Plastikteile, die die Geräte halten sollen. Im Nachhinein finde ich Schrauben praktischer.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. Gamer PC für max. 650 Euro
    Von Netzwerk im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 21:16
  2. Gamer Pc - 600 €
    Von doppelp im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 20:37
  3. Pc für 600 - 650€ (Gamer)
    Von Parmelini im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 21:42
  4. Gamer Pc Selbst Bau
    Von Eldenfury im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 18:13
  5. Absoluter Noob mit Aldi Pc BJ.2001 würde gern mal was Neues haben
    Von jackyly im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.04.2007, 22:28

Stichworte