Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 89

Thema: Kaufberatung Board, CPU + RAM

  1. #1
    p4M Schaut sich um
    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    64
    Danksagungen
    4

    Frage Kaufberatung Board, CPU + RAM


    Hallo

    Ich nehme mal Bezug auf meinen eben erstellten Thread

    http://www.pcmasters.de/forum/hardwa...ernativen.html

    Mein jetziges System:

    NT: OCZ StealthXtreme 500W
    RAM: 3GB Kingston DDR2 667
    CPU: AMD Athlon 64X2 4400+
    Board: Asus M2N68-LA

    GPU: nVidia GeForce GT240

    RAM, CPU und das Board sollen erneuert werden, da mein NT und die Graka denke Ich ausreichen.

    Ich schwanke (siehe anderen Thread) zw. AM3 und AM3+, Push hat mir 1155 empfohlen.
    Ich hoffe mir kann nhier noch jemand helfen :/

    Gruß

  2. #2
    Avatar von uller
    uller Forenkenner
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.108
    Danksagungen
    198

    Standard

    Hallo.

    Ob Am3/+ oder die Sandy's ist glaube ich eher eine Geldfrage.
    Wieviel kannste denn ausgeben.
    Wenn du wie in deinem anderen Thread schreibst zu 99% gezockt wird dann geht die Graka schonmal garnicht-die macht keinen Spass.

  3. #3
    p4M Schaut sich um
    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    64
    Danksagungen
    4

    Standard

    Hätte erwähnen sollen, dass Ich keine neuen, aufwendigen Shooter wie Black Ops oder so spiele.
    Für meine Bedürfnisse reicht die sicher aus, spiele fast nur CS 1.6 und ab&an mal CSS.

    Mein Budget für Board, RAM und CPU liegt bei etwa 300€, darf gerne weniger sein.

    Gruß

  4. #4
    Avatar von uller
    uller Forenkenner
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.108
    Danksagungen
    198

    Standard

    Laut dem Geizhals gehen die 1155 CPU's ab ca 180,- los-dann noch ca 80-90 fürs Board-dann noch ram da wirds Eng.

    Würde dir bei 300 AMD AM3 empfehlen.955er.870er Board und 2x2GB Ram sollten so u´m die 250,- kommen.

    Vielleicht stellst du dich auch mit einem Athlon X4 zufrieden.Wären dann nochmal ca 50 weniger.
    Geändert von uller (03.01.2011 um 19:06 Uhr)

  5. #5
    Avatar von CoolerMasterX
    CoolerMasterX Findet sich zurecht
    Registriert seit
    18.11.2010
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    366
    Danksagungen
    44

    Standard

    Eigentlich solltest du mit deinem jetzigen System gar keine Probleme haben?! CS 1.6 und CS:S haben ja mal gar keine Ansprüche.

    Aber wenn wäre so eine Möglichkeit:
    1 x Gigabyte GA-870A-UD3, 870 (dual PC3-10667U DDR3)
    1 x Kingston ValueRAM DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL9 (DDR3-1333) (KVR1333D3N9K2/4G)
    1 x AMD Phenom II X4 955 125W (C3) Black Edition, 4x 3.20GHz, boxed (HDZ955FBGMBOX)

    243,69€ bei VV-Computer.

    Halte ich aber für ziemlich Sinnbefreit bei deiner Grafikkarte...

  6. #6
    Avatar von Push
    Push PCMaster
    Registriert seit
    08.09.2009
    Ort
    In da City
    Beiträge
    6.166
    Danksagungen
    1.101

    Standard

    Sockel 1156 :
    CPU
    http://geizhals.at/a546570.html
    Board
    zB
    http://geizhals.at/a457436.html
    http://geizhals.at/a501033.html

    Sockel 1155 ( ab 9.1. ) :
    CPU
    i5-2400 ~180€
    i5-2500K ~200€
    Board
    zB
    http://geizhals.at/a598532.html

    Sockel AM3 :
    CPU
    http://geizhals.at/a485791.html
    http://geizhals.at/a517723.html
    Board
    zB
    http://geizhals.at/a532267.html
    http://geizhals.at/a527467.html
    http://geizhals.at/a521070.html

    Ram bei allen dreien quasy der Selbe ...
    DDR3 1333 oder DDR3 1600
    4gb ~40-60€
    zB
    http://geizhals.at/a561814.html
    http://geizhals.at/a351375.html

    bei ca 300€ Budget wird es mit dem Sockel 1155 etwas knapp ... aber nen Sockel 1156 ist noch gut möglich ... bei AMD wäre ein x6 ( 6Kerner ) auch möglich , allerdings schafft der 6Kerner es auch gerade so mit den starken intel i5 - i7 gleichzuziehen ...
    dein NT reicht aus ... aber wie Uller schon schrieb , zum Zocken ist die Graka nbissl schwach auf der Brust , allerdings wenn eh nur cs 1.6 / css und ähnlich forderne Spiele zum Einsatz kommen , reicht die Graka auch noch aus ...

    Edit :
    man man man bin ich gerade wieder lahm ...
    Geändert von Push (03.01.2011 um 19:17 Uhr)

  7. #7
    p4M Schaut sich um
    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    64
    Danksagungen
    4

    Standard

    Danke bisher.
    Zocken tue Ich fast nur auf der PS3, nur Shooter am PC.
    Da mich CS aber mittlerweile immer mehr langweilt und die Community immer beschissener wird, werd Ich in Zukunft wohl vermehrt neue Shooter zocken, Black Ops zB in der Richtung.
    Deshalb kann Ich ja dann bei Bedarf immer noch eine neue Graka anschaffen, oder?

    Wenn Ich für "etwas" mehr Geld viel mehr Leistung bekomme, gebe Ich auch gerne "etwas" mehr aus. Schmerzgrenze sind für mich 400€, jetzt ist's raus

    Was ist am sinnvollsten und Besten für max. 400€?
    Habe nur 32bit-Betriebssysteme, die doch nur bis 3GB unterstützen, oder?

    Vielen Dank bisher,

    Gruß

  8. #8
    Avatar von uller
    uller Forenkenner
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.108
    Danksagungen
    198

    Standard

    Für Genau 410,-würde ich das so machen

    PHII955

    GTX 460 OC

    2x2 GB 1333MHz

    Asus M4A 870 TD Evo

    Wegen deinem OS-selbst wenn du nur ein 32 Bit verwendest würde ich wenn ich aufrüste auf 4GB aufrüsten-ist preislich zu vernachlässigen.

  9. #9
    p4M Schaut sich um
    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    64
    Danksagungen
    4

    Standard

    Und wieso genau die Artikel?
    Die Auswahl ist ja riesig, und die von dir genannten Artikel müssen ja was besonderes haben, dass du Sie empfiehlst, oder?

    Kann man für max. 400€ noch was zusammenstellen ohne Graka?
    Die würde Ich dann wann anders nach Belieben seperat dazukaufen.
    Deine Auswahl ist ja jetzt AM3, und Ihr habt mir nicht viel Gutes über AM3 zukommen lassen ... was mich jetzt verunsichert

  10. #10
    Avatar von Push
    Push PCMaster
    Registriert seit
    08.09.2009
    Ort
    In da City
    Beiträge
    6.166
    Danksagungen
    1.101

    Standard

    liegt daran das die AMD CPU's zZ einfach bei der Pro Mhz Leistung den Intel unterlegen sind ...
    aber schlecht sind die AMD CPU's natürlich nicht ...
    bei AM3 könntest dann zB zu einem grösseren 6 Kerner greifen ( zB AMD Phenom II X6 1090T BE : ~200€ ) ...
    beim Board reicht ein gutes 870er Chipsatz Board locker aus und ASUS macht gute Boards
    für max ~400€ bekommst du bald ein solides Sockel 1155 System ohne Graka , siehe weiter oben , da würde ich dann auch gleich zum i5 2500K greifen ...
    der Intel i5 2500K ist ein 4Kerner der dem AMD 6Kerner ( Phenom II x6 ) überlegen ist ...
    der wird ~200€ kosten , ein solides Sockel 1155 Board wird so 90-110€ kosten und Ram kann man zB den von uller vorgeschlagen nehmen oder ein anderes 4gb Kit DDR3 1333Mhz / 1600Mhz ... da muss man quasy kurz vorm bestellen schauen , Rampreise variieren fast täglich ... sollte man aber drauf achten das die Versorgungsspannung bei 1.5V bzw max 1.65V liegt ...
    aber zZ kostet ein 4gb Kit ca 30-50€ ( gibt auch teurere , aber die braucht man nicht )
    da landest dann bei ~350€ ohne Graka ... bzw ist auch eine GPU in der CPU drinne , aber ist halt auch nur so wie OnboardGrafik
    und ne Graka kann man ja schnell mal nachrüsten , da muss man dann aber auch mit ~150-350€ für eine aktuelle schnelle Graka einplanen ... dein NT reicht dafür jedenfalls
    Geändert von Push (03.01.2011 um 21:21 Uhr)

  11. #11
    p4M Schaut sich um
    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    64
    Danksagungen
    4

    Standard

    Gut, dann entscheide Ich mich für 1155

    Wenn der i5 2500K 200€ kosten wird (wann kommt der raus?Woher wisst ihr, dass der so gut ist) und der Ram um die 50€, bleiben mir höchstens 150€ fürs Board.
    Wäre schön, wenn es ein ATX-Board wäre, weil Ich ein großes Gehäuse habe und sich das Ganze sonst verliert :/

    Hab jetzt mal ein paar rausgesucht, vllt könnt Ihr mir sagen welches das Beste ist und warum

    Asus P8P67-M
    ASRock P67 Pro3, P67
    Asus P8H67 H67
    Gigabyte GA-P67A-UD3
    Asus P8H67-V
    Asus P8P67
    Asus P8P67 PRO

    Gruß

  12. #12
    p4M Schaut sich um
    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    64
    Danksagungen
    4

    Standard

    Hallo?

  13. #13
    Avatar von Push
    Push PCMaster
    Registriert seit
    08.09.2009
    Ort
    In da City
    Beiträge
    6.166
    Danksagungen
    1.101

    Standard

    am 9.1. ist der Verkaufsstart , dann sollte man noch npaar tage warten bis die Preise sich eingependelt haben und es mehr tests , auch zu den Boards , gibt ...
    aber das Asrock Pro und das Asus P67 , sowie Gigabyte UD3 sind sicherlich ähnlich gut wie deren p55 Board Vorgänger ...
    die H Boards würde ich mal vernachlässigen , die sind mehr für Office etc und die P mehr für Gaming etc ...

    Edit :
    das der neue Intel gut wird , weiss ich durch einige Vorabtests ( zB Computerbase , pc games hardware , hardwareluxx ) und User Reviews die die CPU schon unter der Hand bekommen haben ...
    Geändert von Push (04.01.2011 um 23:50 Uhr)

  14. #14
    p4M Schaut sich um
    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    64
    Danksagungen
    4

    Standard

    Danke dir.
    Also ist es Geschmackssache, ob Ich mich zwischen

    Asus P8P67-M
    ASRock P67 Pro3
    Gigabyte GA-P67A-UD3
    Asus P8P67
    Asus P8P67 PRO

    denen entscheide?
    Was bietet denn am meisten fürs Geld?

  15. #15
    Avatar von Push
    Push PCMaster
    Registriert seit
    08.09.2009
    Ort
    In da City
    Beiträge
    6.166
    Danksagungen
    1.101

    Standard

    das meiste fürs Geld bekommt man iR bei Asrock , die haben zwar einen etwas schlechteren Ruf , da sie früher gerne nicht sehr hochwertig gebaut haben , aber seit dem 1156 kann man die mMn wieder empfehlen ...

  16. #16
    p4M Schaut sich um
    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    64
    Danksagungen
    4

    Standard

    und wenn ich nicht verallgemeinere, sondern jetzt auf diese p67-boards beziehe?

    würde gerne heute abend noch bestellen in der hoffnung dass bis freitag die ware ankommt

  17. #17
    Avatar von Push
    Push PCMaster
    Registriert seit
    08.09.2009
    Ort
    In da City
    Beiträge
    6.166
    Danksagungen
    1.101

    Standard

    dann das Asus P8P67 PRO , hab da in Tests nur sehr gutes drüber gelesen ...
    kostet aber ja auch etwas mehr ...
    ich denke das Asus P8P67 reicht auch dicke , ist quasy das Equivalent bzw Nachfolger zu meinem Asus P55 Board und ich kann da nicht meckern ...
    die Boards kann man ja schon kaufen , die CPU's offiziell aber erst ab den 9.1. ...

  18. #18
    p4M Schaut sich um
    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    64
    Danksagungen
    4

    Standard

    Also würde Ich mir das jetzt bestellen:

    http://www.mindfactory.de/product_in...-1155-ATX.html

    4x http://www.mindfactory.de/product_in...33MHz-CL9.html

    Intel i5 2500K

    Und dann bei Bedarf eine leistungsstarke Graka.

    Wär das so in Ordnung?

    Gruß

  19. #19
    p4M Schaut sich um
    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    64
    Danksagungen
    4

    Standard

    Ich wieder

    Sind die Systeme in etwa miteinander vergleichbar?
    Weiß nicht ob AM3 oder 1155 ...



    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    kann mir bitte jemand helfen?
    Geändert von p4M (10.01.2011 um 20:05 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  20. #20
    Avatar von v1ctory
    v1ctory Findet sich zurecht
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    348
    Danksagungen
    37

    Standard

    FÜr 45,60€ kriegst du auch ein 10x besseres RAM Kit. Ich würde dir dieses hier nahelegen aus eigener Erfahrung.

    http://geizhals.at/a351375.html

    Vorallem weil das P/L hier wirklich TOP ist und nur 1.5V Spannung benötigt

  21. #21
    p4M Schaut sich um
    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    64
    Danksagungen
    4

    Standard

    Zitat Zitat von v1ctory Beitrag anzeigen
    FÜr 45,60€ kriegst du auch ein 10x besseres RAM Kit. Ich würde dir dieses hier nahelegen aus eigener Erfahrung.

    http://geizhals.at/a351375.html

    Vorallem weil das P/L hier wirklich TOP ist und nur 1.5V Spannung benötigt
    Was ist an denen besser?
    Was kannst du mir zu meiner "Zwickmühle" sagen?
    AM3 oder lieber drauflegen und 1155?

  22. #22
    Avatar von v1ctory
    v1ctory Findet sich zurecht
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    348
    Danksagungen
    37

    Standard

    Ich würde dir 1155 empfehlen. Ich denke das Geld wirst du später sparen, weil du damit einfach zunkunftssicherer bist.
    Die GraKa würde ich in einem zweiten Schritt aufwerten, da CS / CS:S sehr prozessorlastig ist. Würde dir dann zur 6950 raten oder zur GTX 560 die am 20. Januar erscheinen soll.

  23. #23
    p4M Schaut sich um
    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    64
    Danksagungen
    4

    Standard

    Zitat Zitat von v1ctory Beitrag anzeigen
    Ich würde dir 1155 empfehlen. Ich denke das Geld wirst du später sparen, weil du damit einfach zunkunftssicherer bist.
    Die GraKa würde ich in einem zweiten Schritt aufwerten, da CS / CS:S sehr prozessorlastig ist. Würde dir dann zur 6950 raten oder zur GTX 560 die am 20. Januar erscheinen soll.
    Wieso genau?
    Zukunftssicherheit soll mir keine 100€ wert sein, denn Hardware ist sowieso noch ein paar Wochen wieder veraltet

    Was ist denn an deinem Ram jetzt besser?

    Spiele nicht nur CS, hab Ich schon geschrieben

    Gruß

  24. #24
    Avatar von uller
    uller Forenkenner
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.108
    Danksagungen
    198

    Standard

    Das Intel Sys. sollte schon ne ganze Ecke schneller sein.Kostet aber auch nen Hunni mehr.
    Aber auch mit dem PHII 955 biste nicht gerade "untermotorisiert".
    Beim Ram lieber auf 2x2GB gehen,da einige Boards bei Vollbestückung rumzicken.

  25. #25
    p4M Schaut sich um
    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    64
    Danksagungen
    4

    Standard

    Zitat Zitat von uller Beitrag anzeigen
    Das Intel Sys. sollte schon ne ganze Ecke schneller sein.Kostet aber auch nen Hunni mehr.
    Aber auch mit dem PHII 955 biste nicht gerade "untermotorisiert".
    Beim Ram lieber auf 2x2GB gehen,da einige Boards bei Vollbestückung rumzicken.
    Was heißt rumzicken?
    Beim 1155 stehe Ich momentan zw. diesen beiden Boards:
    ASRock P67 Extreme 4 und Gigabyte GA-P67A-UD4
    Wenn Ich AM3 nehmen würde, dann welches von diesen?!
    ASRock Deluxe4 890FX oder ASRock Deluxe3 890FX (wo ist der unterschied?) oder Asus M4A89GTD Pro ?!
    Welcher Chip ist bei AM3 eig. der Beste oder Neueste?

    Bin dankbar für jede hilfreiche Antwort.
    Viele Grüße

  26. #26
    Avatar von v1ctory
    v1ctory Findet sich zurecht
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    348
    Danksagungen
    37

    Standard

    Du solltest dir überlegen, ob es dir Wert ist etwa 100€ für um einiges an mehr Leistung auszugeben oder nicht. Falls du dich für 1155 entscheidest würde BOARD + CPU + RAM ca. 350€ kosten. Bei der AM3 Wahl ca. 250€
    Letzendlich musst du entscheiden, persönlich würde ich ersteres Wählen, da mir der Aufpreis es Wert wäre.
    Ich weiß aber auch nicht was du so mit deiner Kiste anstellen willst.

  27. #27
    Avatar von uller
    uller Forenkenner
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.108
    Danksagungen
    198

    Standard

    Zitat Zitat von p4M Beitrag anzeigen
    Was heißt rumzicken?
    Gibt hier User die bei Vollbestückung des Mobos mit Ram Probleme hatten das Sys. stabil zum laufen zu bringen.

  28. #28
    p4M Schaut sich um
    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    64
    Danksagungen
    4

    Standard

    Das Problem ist ja, dass Ich nicht weiß, wieviel Mehrleistung das ist, wie die sich bemerkbat macht, etc.

    Wenn es viel wäre, würde Ich natürlich sofort 1155 kaufen.
    Bin auch immer mehr der Meinung, dass es sinnvoller ist, auf 1155 umzusteigen.
    Wie stehen denn die Chancen, dass die 1155-Teile demnächst ein wenig günstiger werden?
    Hab noch nie Preisentwicklung von neuen Hardwareteilen verfolgt, und Ich weiß auch, dass Ihr keine Glaskugel habt ... aber mehr Erfahrung habt Ihr sicher, deshalb die Frage

    Wäre diese Zusammenstellung dann prima?
    ASRock P67 Extreme 4 (130€)
    Intel i5 2500K (215€)
    Scythe Mugen Rev2 (33€)
    Damit wäre Ich bei knappen 380€ und mir würde nur eine GraKa fehlen.
    Welche GraKa bis ca. 150€ ist denn die Beste, Tollste und Schnellste?

    Gruß


  29. #29
    Avatar von Hardcore-Gouda
    Hardcore-Gouda Stammbesatzung
    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    4.389
    Danksagungen
    987

    Standard

    Wäre diese Zusammenstellung dann prima?
    ASRock P67 Extreme 4 (130€)
    Intel i5 2500K (215€)
    Scythe Mugen Rev2 (33€)
    Damit wäre Ich bei knappen 380€ und mir würde nur eine GraKa fehlen.
    Wenn du dem Rechner dann noch ein Stück Hirn von dir als Arbeitsspeicher einpflanzt kann man das so lassen

    Ich würde mir das teure Extreme4 sparen und auf das Pro3 setzen - die Differenz dann in 2x2GB 1333er stecken.
    Das Extreme4 ist was für SLI/CF-Vorhaben, der Rest ist "identisch" zum Pro3 - auch die Leistung.

    Grafikkarte in dem Preissegment: Eine GTX460 1GB oder eine 6850
    Beide sehr leise, gut taktbar und etwa gleichstark.
    Geändert von Hardcore-Gouda (12.01.2011 um 14:12 Uhr)

  30. #30
    p4M Schaut sich um
    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    64
    Danksagungen
    4

    Standard

    Zitat Zitat von Hardcore-Gouda Beitrag anzeigen
    Wenn du dem Rechner dann noch ein Stück Hirn von dir als Arbeitsspeicher einpflanzt kann man das so lassen

    Ich würde mir das teure Extreme4 sparen und auf das Pro3 setzen - die Differenz dann in 2x2GB 1333er stecken.

    Grafikkarte in dem Preissegment: Eine GTX460 1GB oder eine 6850
    Haha Ich hab mich gewundert, warums auf einma günstig ist und hab den Fehler dann nicht gefunden Ich feier mich selbst
    Danke für den hinweis. Ram würde Ich 1600er Kingston Vlaue Ram mit CL9 nehmen .. 2x2GB. Wär das ok? Sind fast die günstigsten .. und _Kingston hatte Ich bisher immer.

    Das Extreme4 kostet 30€ mehr als das Pro3 .. welche Mehrfunktionen stecken denn dahinter?Kannst mir das sagen?
    Die Produktbeschreibung ist ja mehr als mau

    Und GraKas würde Ich vorzugsweise nur nVidias nehmen.

    Viele Grüße

    u hast editiert Das Extreme4 kann also nichts mehr außer SLI/CF?
    Bräuchte Ich sowieso nicht, das wär ja Hammer :P

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. [v] CPU, Board, Ram
    Von Reggea Gandalf im Forum Angebote
    Antworten: 339
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 08:27
  2. Graka (max 40 euro), Ram, CPU und evtl Board
    Von eXTrEm.aT im Forum Gesuche
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.12.2010, 05:25
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 14:29
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.11.2008, 19:10
  5. [V] Mainboard + CPU + RAM + Grafikkarte
    Von Laire im Forum Angebote
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.11.2007, 19:51

Stichworte