Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Neues Netzteil und kein Bild :(

  1. #1
    Avatar von Mr_Banane
    Mr_Banane Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Im Bananenland
    Beiträge
    562
    Danksagungen
    29

    Standard Neues Netzteil und kein Bild :(


    hey Leute ich hab ein No-Name Netzteil. So nun hab ich mir ein neues geholt (Corsair vx550w). So nun hab ich es eingebaut und es an mein Mainboard,Laufwerk und meine Festplatte angeschloßen. Der PC started, alle Lüfter drehen sich und auch die LED auf dem Mainboard und der Tastatur leuchten. Alles ganz normal, nur ich habe kein Bild. Grafikkarte funktioniert zu 100% und hab es auch mit einer anderen ausprobiert. Leider ohne Erfolg. So mit dem alten no-name Netzteilo klappt alles. Achja und mit dem neuen corsair netzteil klackt die Festplatte immer. Also sie macht klick .... klick ... klick ... und das Laufwerk geht nicht auf und die Led vom Laufwerk blingt auch die ganze Zeit. Ich vermute das irgendwas mit der Stromzufuhr zur Festplatte nicht stimmt und ich deswegen kein Bild hab, da keine Daten geladen werden können. Bitte helft mir ich weiß nicht wie ich das beheben kann Achja meine Hardware ist in meiner Signatur.

    Edit: es ist ein IDE Laufwerkund eine IDE Festplatte.


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    keiner eine Idee? Das Netzteil liegt vor mir und ich kann es nicht benutzen


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Edit 2: Sry das soll nicht Spam oder sowas sein... Also ich hab vergessen zu sagen, das mein Board (A7V880) einen 20Pin Anschluss hat. Mein neues Netzteil hat jedoch einen 24Pin Anschluss. 4Pins sind jetzt nicht eingesteckt. Ist das schlimm? Und auf meinem alten netzteil steht noch etwas von einer -5Volt schiene an der Seite. Beim neuen jedoch nicht. Fehlt diese -5Volt schiene und klapt das ganze deswegen nicht?
    Geändert von Mr_Banane (24.12.2010 um 19:47 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  2. #2
    Avatar von Falke007
    Falke007 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    324
    Danksagungen
    16

    Standard

    Piept es einmal wenn du den Pc hochfährst?
    Benötigt deine Grafikkarte eine seperate Stromzufuhr?

  3. #3
    Avatar von Mr_Banane
    Mr_Banane Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Im Bananenland
    Beiträge
    562
    Danksagungen
    29

    Standard

    danke für die Antwort, nein es pipt nicht.
    nein meine Grafikkarte brauch keine seperate Stromzufuhr. hab eine Radeon 9550 (256MB)


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    So, hab jetzt an den pc wieder an das neue netzteil angeschlossen, aber diesmal nur mit dem 20pin Anschluss. Also die Festplatte und das Laufwerk haben keinen Strom bekommen. Ich hab ein blid und kann im Bios rumspielen und so aber wenn ich den pc wieder aus machen und wieder die festplatte anschließe, hab ich wieder kein Bild Hat es irgendwas mit den Jumpern zu tuen? Muss ich die irgendwie unstecken oder so? Kenn mich mit diesen Jumpern überhaubt nicht aus...
    Geändert von Mr_Banane (24.12.2010 um 23:41 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  4. #4
    Avatar von Falke007
    Falke007 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    324
    Danksagungen
    16

    Standard

    Wie viel Watt hatte dein altes Netzteil?

  5. #5
    Avatar von Mr_Banane
    Mr_Banane Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Im Bananenland
    Beiträge
    562
    Danksagungen
    29

    Standard

    mein altesnetzteil ist ein ATX-P400 P4
    Ich glaub das es 400Watt hat


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    so ich hab mal ein Bild gemacht, was auf meinem alten Netzteil steht:
    Geändert von Mr_Banane (25.12.2010 um 11:14 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  6. #6
    Avatar von Falke007
    Falke007 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    324
    Danksagungen
    16

    Standard

    Also an der Festplatte brauchste nicht rum zu basteln bzw rumzustecken das wäre nur von nöten wenn du mehere Laufwerke hast. Das mit dem 20 oder 24pin könnte das Problem sein. Bin mir aber nicht sicher

  7. #7
    Avatar von Mr_Banane
    Mr_Banane Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Im Bananenland
    Beiträge
    562
    Danksagungen
    29

    Standard

    ok könnte es sein das meine Festplatte und das Laufwerk zu alt sind um mit dem neuen Netzteil betrieben zu werden? Obwohl es ein Molex Stecker ist? Weil die Festplatte klackt ja immer ganz leise und beim Laufwerk flackert ja auch immer die led. Könnte es sein das das Netzteil zu wenig Stannung oder so hat um die Festplatte und das Laufwerk zum Laufenzu bringen?

    Könnte das die fehlende -5Volt Schiene sein?

  8. #8
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    16.861
    Danksagungen
    2.690

    Standard

    Die 5V-Schiene ist vorhanden.
    Nur eben nicht extra auf dem Netzteil vermerkt.

    Das Laufwerk bekommt ganz sicher auch Strom.
    Sonst könnte beim Initialisieren die Led nicht blinken.

    Die Festplatte rührt sich, bekommt demzufolge auch Strom.
    Das halte ich mal für ziemlich sicher.
    Sehr wahrscheinlich geht nun nur nichts richtig los oder weiter, weil das System nicht booten kann.
    Das dürfte an der Verkabelung der Platte liegen.
    (Nur meine Vermutung ...)
    Würden die 12V fehlen, wärs mit der Lüfterdreherei und dem Initialisieren des Laufwerks vorbei.

    Wo der Fehler ziemlich sicher nicht liegt, ist also schon mal klar.
    Wo wir nun weiter suchen müssen, weiß ich allerdings auch nicht.

    Ist die Festplatte auch ein IDE-Modell?
    Wenn ja, ist sie als Master gejumpert?
    Und steckt dann das Ende des IDE-Kabels in der Platte?

    Laufwerk dann natürlich genau umgekehrt!
    Muß als Slave gejumpert sein und den Stecker aus der Mitte des Kabels verpasst bekommen.

    Übrigens sitzt der Slave-Stecker nicht genau in der Mitte des Kabels.
    Der Stecker, der am weitesten von der "Mitte" entfernt ist, gehört ans Mainboard connected.

  9. #9
    Avatar von Mr_Banane
    Mr_Banane Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Im Bananenland
    Beiträge
    562
    Danksagungen
    29

    Standard

    mmmh das mitden ide kabeln umstecken hat nicht geklappt :/
    Ich hab mal eine andere Festplatte ausprobiert, klappt auch nicht.
    Was wir aufgefallen ist, ist das die Festplatte hochfährt aber dann wieder ausgeht und direckt wieder started. Genau das gleiche mit einem anderen Laufwerk. Also bekommen alle Geräte die ich mit einem Molex Stecker angesteckt haben, kurz Strom, starten dann aber direckt wieder neu. Und das immer und immer wieder.

  10. #10
    Avatar von Falke007
    Falke007 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    324
    Danksagungen
    16

    Standard

    Also. Die Tatsache ist,-- das mit deinem alten 20pin Netzteil alles funktionierte. Also ist für mich jedenfalls jetzt die Sache klar. Ohne ein Netzteil mit einem 20Pin Stecker läuft dein Pc nicht. Scheinbar ist ein 20Pin Netzteil von der Elektonic ganz anders Konzipiert als ein 20+4Pin Netzteil
    Geändert von Falke007 (25.12.2010 um 17:34 Uhr)

  11. #11
    Avatar von Mr_Banane
    Mr_Banane Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Im Bananenland
    Beiträge
    562
    Danksagungen
    29

    Standard

    das wär schlecht Ich hab gerade aber mal ein bisschen gegoogelt und bin auf das gestoßen. Der Link von der Antwort sagt, das ein 24pin Netzteil abwertskompatibel zu einem 20pin mainboard ist,da die 20 pins gleich belegt sind.Die zusätzlichen Pins sind wohl nur eine seperate Stromversorgung für die CPU, da neuere CPUs mehr strom verbrauchen. Genau wie neuere Grafikkarten ja auch eine zusätzliche Stromzufuhr brauchen.

    Also ich fasse zusammen:
    -altes Netzteil (ATX-P400 P4) mit 20pin ans 20pin Mainboard (A7V880) angeschlossen, Laufwerk mit 4pin molex und Festplatte mit 4pin molex angeschlossen -> alles funktioniert
    -nur altes Netzteil mit 20pin ans 20pin Mainboard angeschlossen -> kann ins Bios, Windows started aber nicht, da es sich auf der Festplatte befindet
    -neues Netzteil (Corsair VX550W) mit 24pin ans 20pin Mainboard angeschlossen (4Pins stehen über), Laufwerk mit 4pin molex und Festplatte mit 4pin molex angschlossen -> kein Bild, Festplatte fährt für ~1 sekunde hoch, geht direkt wieder aus und started neu,immer und immer wieder. Mit dem Laufwerk das gleiche wie mit der Festplatte.
    -das neues Netzteil nur mit 24pin ans 20 pin Mainboard (4pins stehen über) angeschlossen -> kann ins Bios, Windows started aber nicht da es sich auf der Festplatte befindet.

    Also muss der Fehler bei der Stromzufuhr vom neuen Netzteil zur Festplatte (und dem Laufwerk) liegen.

    Ich hab jetzt aber mal im Bios unter Hardware Monitor nachgeguckt.
    Hardware Monitor
    MB Temperature [30°C/86°F]
    CPU Temperature [42°C/107,5°F]
    CPU Fan Speed [schwankt zwischen 2109 RPM und 2122 RPM]
    Chassis Fan Speed [N/A]
    VCORE Voltage [1,612V]
    3,3V Voltage [schwankt zwischen 3,264V und 3280V]
    5V Voltage [schwankt zwischen 4,700V und 5028V]
    12V Voltage [schwankt zwischen 11,308V und 11,369V]
    Smart Q-FAN Funktion [Disabled]

    So ich kann damit aber irgendwie nichts anfangen ...
    Geändert von Mr_Banane (25.12.2010 um 21:05 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  12. #12
    Avatar von Mr_Banane
    Mr_Banane Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Im Bananenland
    Beiträge
    562
    Danksagungen
    29

    Standard

    hier von meinem alten Netzteil:

    Hardware Monitor
    MB Temperature [29°C/84°F]
    CPU Temperature [40°C/104°F]
    CPU Fan Speed [schwankt zwischen 2109 RPM und 2122 RPM]
    Chassis Fan Speed [N/A]
    VCORE Voltage [1,612V]
    3,3V Voltage [3,264V]
    5V Voltage [schwankt zwischen 4,840V und 4920V]
    12V Voltage [schwankt zwischen 11,856V und 11,977V]
    Smart Q-FAN Funktion [Disabled]

    Sieht besonders bei 12V wesentlich besser aus als bei meinem neuen. Heißt das jetzt das mein neues kaputt ist und ich es umtauschen muss?

  13. #13
    Avatar von Falke007
    Falke007 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    324
    Danksagungen
    16

    Standard

    Von den Spannungen und ihren Auswirkungen habe ich leider keine Ahnung. Ich glaube der Horst hat da mehr Plan von.

  14. #14
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    16.861
    Danksagungen
    2.690

    Standard

    Das neue scheint zwar den Sollwerten nicht ganz so gut nahe zu kommen, gleichwohl wirds nicht so wenig, daß hier Instabilitäten oder gar Nichtfunktionieren wegen Spannungsengpässen zu befürchten wären.
    Das liegt alles noch absolut im erlaubten Toleranzbereich.

  15. #15
    Avatar von Mr_Banane
    Mr_Banane Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Im Bananenland
    Beiträge
    562
    Danksagungen
    29

    Standard

    Also plötzlich klappt es
    Ich hab das neue Netzteil nur ans Mainboard angeschloßen, und dann, während der pc läuft das Laufwerk und die festplatte angeschloßen. Nochmal aus und wieder an gemacht, klappt! Hab aber keine Ahnung wieso ...

  16. #16
    Avatar von Falke007
    Falke007 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    324
    Danksagungen
    16

    Standard

    Schön

  17. #17
    Avatar von Mr_Banane
    Mr_Banane Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    19.06.2010
    Ort
    Im Bananenland
    Beiträge
    562
    Danksagungen
    29

    Standard

    find ich auch

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. Neues Netzteil eingebaut aber kein Bild
    Von SuperB im Forum Netzteil
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 17:28
  2. 2x neues Netzteil kaputt
    Von grolem im Forum Netzteil
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 07:41
  3. Neues Netzteil muss her
    Von .Razer. im Forum Netzteil
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 21:29
  4. Neues Netzteil scheint Defekt...?
    Von Almo im Forum Netzteil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 10:27
  5. Neues Netzteil - Keine Reaktion
    Von maLL im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.01.2008, 12:21

Stichworte