Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Übertakten

  1. #1
    Premium95 Foren-Neuling
    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    29
    Danksagungen
    3

    Standard Übertakten


    Guten Morgen Comunity,
    bin absoluter Neuling in Sachen übertakten und mache deswegen mal diesen Theard auf.
    Da ich mich entschieden habe mit dem Hardware kauf noch etwas zu warten, würde
    ich nun gern mein altes System Übertakten, um mehr Spielleistung zu bekommen.
    Hier mein jetztiges System.
    CPU: Intel Pentium III Xeon, 2500mhz
    Mobo: Gigabyte G31M-S2L
    Graka: GeForce 8500 GT
    Ram: Slot 1- Samsung 2048 mb 333mhz; Slot 2- Kingston 512mb 333mhz
    Netzteil: Tronje 400 Watt
    Gehäuse: Pc wurde in einem Pc laden zusammen gestellt daher keine bezeichnen drauf.

    Cpu-Kühler müsste der Stander sein. ich gucke aber gleich schnell nochmal nach und Poste es euch dann.
    So jetzt meine Fragen.
    1. Lohnt es sich mein System zu übertakten? BZW. geht dies überhaupt?
    2. Wie übertaktet man? Bracuh man dazu ein Programm?

    freue mich über hilfe
    mfg

  2. #2
    Avatar von NeXT
    NeXT Foren Profi
    Registriert seit
    02.03.2007
    Ort
    Neuland
    Beiträge
    3.048
    Danksagungen
    295

    Standard

    Lohnt nicht.

  3. #3
    Premium95 Foren-Neuling
    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    29
    Danksagungen
    3

    Standard

    Nein macht keinen Sinn? Warum?
    Edit: Kühler ist ein Alpine pro 7

  4. #4
    001 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    05.10.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    332
    Danksagungen
    17

    Standard

    Nein macht keinen Sinn? Warum?
    Es kommt darauf an, was du dann damit vor hast. Für einigermaßen aktuelle Spiele ist das System selbst bei Stickstoffübertaktung nicht schnell genug. Wenn der kleine Performance-Gewinn, den du durch die Übertaktung erreichst in anderen Anwendungsbereichen Sinn macht, dann stellt sich immernoch die Frage, ob Übertakten mit deiner Hardware überhaupt geht. Bspw. wird wohl dein Mainboard schon jeden Übertaktungsversuch im Keim ersticken.
    Ich sage auch: Es lohnt nicht.

    Liebe Grüße

  5. #5
    Avatar von VGOo
    VGOo Forenkenner
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    Piringsdorf
    Beiträge
    2.199
    Danksagungen
    207

    Standard

    also ich denke auch nicht wirklich das es sich was bringt, aber du könntest den pc einfach mal zu deinem übertaktungsopfer und mal schaun wie viel du bei normaler kühlleistung aus ihm rauspressen kannst.
    Ich will dir ja nichts einreden, aber wenn du jetzte einen neuen hast könntest ja mal schaun xD und es gibt auch how too's zum thema übertakten in diesem forum.
    Und noch eins: ich denke du wirst neuere spiele nie spielen können egal wie hoch du übertaktest, aber du kannst ihn dir ja zum oc opfer machen

  6. #6
    Premium95 Foren-Neuling
    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    29
    Danksagungen
    3

    Standard

    mhm. Okay danke für die antworten denke werde es dann lassen mit dem Übertakten.

    mfg

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 08.04.2013, 21:50
  2. Kann AMD Athlon x2 5600+ nicht übertakten
    Von BassDrive im Forum Overclocking
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 12:00
  3. AMD 4800+ mit nvidia chipsatz übertakten
    Von sunman1994 im Forum Prozessoren
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 12:22
  4. Neuer CPU und übertakten
    Von Mooly im Forum Prozessoren
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.01.2008, 21:22
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 05:57