Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Festplatte In anderen pc Wechseln??

  1. #1
    Pierre Foren-Neuling
    Registriert seit
    05.03.2010
    Beiträge
    24
    Danksagungen
    0

    Standard Festplatte In anderen pc Wechseln??


    Hallo
    Ich habe eine frage
    kann ich mein festplatte mit win7 in einen anderen pc einbauen ohne win7 neu zu inst ???

  2. #2
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.793
    Danksagungen
    1.307

    Standard

    Das "kann" funktionieren, aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wird das nicht gehen und das Betriebssystem muß neu aufgespielt werden.

  3. #3
    Pierre Foren-Neuling
    Registriert seit
    05.03.2010
    Beiträge
    24
    Danksagungen
    0

    Standard

    Wie kanns den funktionieren ???
    oder kann ich die daten noch retten ??

  4. #4
    Avatar von Buster
    Buster Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    15.08.2009
    Ort
    ZuHause
    Beiträge
    613
    Danksagungen
    38

    Standard

    Naja, du steckst sie einfach an den anderen PC dran und guckst was passiert. Das funktioniert sogar meistens, man muss nur n paar Treiber nachinstallieren. Kannst also ruhig tauschen.
    Wenns probleme gibt, kannste auch einfach ein externes Gehäuse kaufen (~20€) und die Festplatte per USB anstecken.

  5. #5
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.793
    Danksagungen
    1.307

    Standard

    Deine persönlichen Daten kannst du natürlich retten, wie Filme, Musik, Dokumente etc.
    Am einfachsten wäre es natürlich, wenn du, wie ich es grundsätlich jeden empfehle, mindestens zwei Partitionen auf der HDD hättest, wobei die erste (C nur für das Betriebssystem und Treiber bereit steht.
    So könntest du die Festplatte einfach in den anderen Rechner stecken und das Windows neu installieren. Alle anderen Daten, die dann sinnigerweise auf der anderen Partition liegen, bleiben dabei unberührt und erhalten.
    Hast du nur eine Partition, bleibt dir eigentlich nichts anderes übrig als deine zu erhaltenen Daten auf ein anderes Medium zu sichern. z.B. externe HDD, USB-Stick in ausreichender Größe oder brennen auf DVD/CD.

    Wie kanns den funktionieren ???
    Anderst wird die Sache nicht zu machen sein und ein hoffen darauf, dass dein neues System auch mit dem alten Windows läuft, wirst du ganz sicher vergessen können.

  6. #6
    Avatar von Buster
    Buster Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    15.08.2009
    Ort
    ZuHause
    Beiträge
    613
    Danksagungen
    38

    Standard

    Zitat Zitat von Urkman Beitrag anzeigen
    Anderst wird die Sache nicht zu machen sein und ein hoffen darauf, dass dein neues System auch mit dem alten Windows läuft, wirst du ganz sicher vergessen können.
    Warum sollte er das vergessen können??? Ich habe das jetzt schon mindestens 3mal probiert und kein Problem gehabt.

    Ich würde dir raten, dass du es ruhig versuchen sollst. Wie gesagt, es kann auch klappen ;-)

  7. #7
    Pierre Foren-Neuling
    Registriert seit
    05.03.2010
    Beiträge
    24
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ok
    ich werds versuchen kann ja dan treiber nach inst..
    thx für die schnelle antwort ^^

  8. #8
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.793
    Danksagungen
    1.307

    Standard

    @Buster
    und ich habe das mitlerweile sicher schon öfter versucht, wie ich Haare auf dem Kopf hat und funktioniert hat das lediglich bei einem System richtig und das auch nur, weil zufälligerweise im neuen System der gleiche Chipsatz auf dem Mainboard arbeitete, wie in dem alten System.
    Ich habe dazu auch schon viel ausprobiert, wie z.B. sämtlich Treiber vorher zu deinstalieren, sogar mit Hilfsprogrammen wie Treibercleaner usw.
    Selbst wenn so ein System startet und einstweilen keine Fehler verursacht, läuft so ein System alles andere als optimal.
    Man sollte selbst wenn nur das Mainboard gewechselt wird, immer das BS neu aufspielen, nur so kann man sich auf einen gut arbeitenden Rechner verlassen.
    Wenn ich so etwas schon höhre, "hat bei mir aber schon drei mal geklappt", wunder ich mich nicht, oft solche Dinge hier im Forum zu lesen, bei denen dann plötzlich der Rechner nicht mehr will (Bluscreen usw.) und keiner weis warum.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Externe Festplatte funktioniert am Notebook aber nicht am PC
    Von kapilar im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 20:50
  2. 2,5" Festplatte in PC
    Von JohnPrice im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 02:14
  3. Externe Festplatte kaputt Festplatte wechseln
    Von JayJayYY im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 20:51
  4. Bin Neu und brauche Hilfe
    Von mta im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 20:50

Stichworte