Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Hardware Konfiguration (Server mit Intel i7, Quad oder AMD x6)

  1. #1
    GstaGsta Foren-Neuling
    Registriert seit
    13.12.2010
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard Hardware Konfiguration (Server mit Intel i7, Quad oder AMD x6)


    Hallo,

    Ich habe vor einen eigenen Server aufzusetzten. Als OS habe ich schon eine Windows Server 2008 R2 Lizenz.
    Die Aufgaben des Servers wären:

    -Domain-Controller
    -File-Share-Server
    -Streaming-Server
    -Exchange-Server
    -Team-Foundation-Server

    zusätzlich könnte es sein das noch eine "kleine" Website darauf läuft.

    Ich habe mal 3 "grund" Aufbau Pakete herrausgesucht und wollte eure Meinung dazu wissen.
    Worauf es ankommt ist, dass min. 4 Festplatten in einem RAID 5, 1 oder 10 am Mainboard angeschlossen werden.

    Mein persöhnlicher Favorite ist Set 2, da ich Intel Prozessoren bevorzuge (vorallem die i7 Reihe).
    Doch die günstigere Hexa-Core Variante von AMD ist auch sehr Interresant.
    Bin für jede Kritik/Meinung offen. Sollte jemand Empfehlungen haben, vorallem bei Selbsterfahrung bei den Komponenten, einfach Posten.

    Set1:

    CPU: Intel Core 2 Quad Q8500 boxed 133,15 € http://www4.hardwareversand.de/artic...30015&agid=398
    Mainboard: ASUS P5E Deluxe, 775, DDR2 102,40 € http://www4.hardwareversand.de/safeb...sk_show=669556
    RAM: 8 GB-QUad-Kit Black Dragon DDR2-800 128,50 € http://www4.hardwareversand.de/artic...21217&agid=599
    Gehäuse: JCP Midi Tower ATX, 500 W Netzteil 39,99 € http://www4.hardwareversand.de/safeb...sk_show=669556
    Mainboard-Kühlung: Xilence Northbridgekühler mit Lüfter 4,17 € http://www4.hardwareversand.de/artic...=6656&agid=668
    Gehäuse-Kühlung: Xilence Power Gehäuselüfter 12 cm 2,17 € http://www4.hardwareversand.de/artic...=10323&agid=42
    Dämpfung: Alpenföhn Case Spätzle 1,13 € http://www4.hardwareversand.de/artic...=21898&agid=42
    __________________________________________________ __________________________________________________ __________________________________________________ ______________
    Gesamt 411,51 €
    __________________________________________________ __________________________________________________ __________________________________________________ ______________
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Set2:

    CPU: Intel Core i7-875K boxed 299.91 € http://www4.hardwareversand.de/artic...5658&agid=1300
    Mainboard: Gigabyte GA-P55-USB3, 1156, DDR3 93,19 € http://www4.hardwareversand.de/artic...1554&agid=1305
    RAM: 8 GB-Duo.Kit Value DDR3-1333 86,59 € http://www4.hardwareversand.de/artic...8502&agid=1192
    Gehäuse: JCP Midi Tower ATX, 500 W Netzteil 39,99 € http://www4.hardwareversand.de/safeb...sk_show=669556
    Mainboard-Kühlung: Xilence Northbridgekühler mit Lüfter 4,17 € http://www4.hardwareversand.de/artic...=6656&agid=668
    Gehäuse-Kühlung: Xilence Power Gehäuselüfter 12 cm 2,17 € http://www4.hardwareversand.de/artic...=10323&agid=42
    Dämpfung: Alpenföhn Case Spätzle 1,13 € http://www4.hardwareversand.de/artic...=21898&agid=42
    __________________________________________________ __________________________________________________ __________________________________________________ ______________
    Gesamt 521,15 €
    __________________________________________________ __________________________________________________ __________________________________________________ ______________
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Set3:

    CPU: AMD Phenom II x6 1090T boxed 206,94 € http://www4.hardwareversand.de/artic...4041&agid=1242
    Mainboard: ASUS M4A89GTD Pro, AM3, DDR3 106,83 € http://www4.hardwareversand.de/artic...1449&agid=1232
    RAM: 2x 8 GB-Duo.Kit Value DDR3-1333 173,18 € http://www4.hardwareversand.de/artic...8502&agid=1192
    Gehäuse: JCP Midi Tower ATX, 500 W Netzteil 39,99 € http://www4.hardwareversand.de/safeb...sk_show=669556
    Mainboard-Kühlung: Xilence Northbridgekühler mit Lüfter 4,17 € http://www4.hardwareversand.de/artic...=6656&agid=668
    Gehäuse-Kühlung: Xilence Power Gehäuselüfter 12 cm 2,17 € http://www4.hardwareversand.de/artic...=10323&agid=42
    Dämpfung: Alpenföhn Case Spätzle 1,13 € http://www4.hardwareversand.de/artic...=21898&agid=42
    __________________________________________________ __________________________________________________ __________________________________________________ ______________
    Gesamt 534,41 €
    __________________________________________________ __________________________________________________ __________________________________________________ ______________
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Danke schonmal im Vorraus für eure Meinungen

    GstaGsta

  2. #2
    Dr.Selfm4de Banned
    Registriert seit
    28.11.2010
    Ort
    OpenSuse 11.3
    Beiträge
    96
    Danksagungen
    8

    Standard

    Hallo,
    also ich kenne mich leider nicht direkt mit Servern aus.
    Allerdings kann ich trotzdem schon auf den ersten Blick sehen, dass auf jeden Fall ein anderes Netzteil gewählt werden soll, da dieses ein No-Name Netzteil ohne jegliche Qualität ist.
    Darum lieber zu einem [Seasonic 380 Watt Netzteil] greifen.
    Dabei sollte wirklich nicht gespart werden, auch wenn die Konfig. dann 50€ teurer wird.

    Lieben Gruß:

    Dr.Selfm4de

  3. #3
    GstaGsta Foren-Neuling
    Registriert seit
    13.12.2010
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard

    danke für deine Antwort Dr.Self4de,

    daran habe ich ährlich gesagt nochg ar nicht gedacht, aber danke dass du mich darauf Aufmerksam gemacht hast. Den dass ist auf jeden Fall wichtig.

    doch ob ich mit 380 W hinkomme bei quad bzw. Hexa-Core CPUs und mehrere HDDs ist fraglich. Hast du den sonst ein gutes und vorallem leise und gut kühlendes Netzteil welches du empfehlen könntest?

    GstaGsta

  4. #4
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    17.044
    Danksagungen
    2.723

    Standard

    Jap. der Prozessor ist ja schließlich die einzige wirklich "stromfressende" Komponente eines solchen Systems.
    Moderne Desktop-Festplatten, aber auch die meisten echten Server-Boliden, brauchen typisch nicht mehr als 10 bis höchstens 12 Watt.
    Ein sagenhaft umfangreiches Array wirst Du ja wohl nicht aufbauen wollen?
    Da reichen dann auch 350 Watt.
    Aber der Vorschlag ist schon mal richtig gut.

    Ob i7 oder X6 ist, zumindest solange der Server nicht mit genügend Bandbreite erreichbar ist, ziemlich unerheblich.
    Imho ...
    Ja, wenn Du den in einer Universität aufstellen kannst ...(?)

  5. #5
    GstaGsta Foren-Neuling
    Registriert seit
    13.12.2010
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ich hab mal eine grobe Rechnung des Stromverbrauchs gemacht auf http://www.extreme.outervision.com/p...ulatorlite.jsp.

    Hier kam ca. 320 W herraus. Wäre da ein 350 Watt Netzteil vlt nicht zu knapp? oder reicht es gut aus, da die Berechnung ja nur "oberflächlig" ist?

    ausbauen würde ich den Server vlt 2 weiteren Festplatten aber die ja wie gesagt schon nicht al zu viel Strom fressen. Evtl eine TV PCIe Karte und WLan Karte irgendwann mal. Das interne Netzwerk zu Hause wird demnächst von 100 MBit auf 1 GBit aufgerüstet.

    Ich habe nur nicht all zu viele Gute Erfahrungen mit AMD Prozessoren, deswegen bin ich dem x6 ein bisschen skeptisch gegenüber, obwohl der Preis für einen HexaCore CPU für sich spricht.

    Was haltet ihr den von der Kühlung insgesamt, also dem Northbridgekühler/Lüfter und dem Gehäuselüfter? Diese sollte natürlich herrvoragend sein, da der Server 24/7 an ist.

    Danke

  6. #6
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    17.044
    Danksagungen
    2.723

    Standard

    Rechne doch einfach mal ohne jegliche Hilfsmittel aus dem Netz.

    Da ist die CPU mit maximal 95 Watt.
    Das ist aber deren TDP. (Wird also selbst mit gemößigten OC kaum erreicht.)
    Du baust aber einen Server, weshalb die ATP entscheidend für Dich ist.
    Ihre ATP kannst Du, ohne irgendwelche Engpässe in der aufgestellten Bilanz befürchten zu müssen, beruhigt auf etwa 70 Watt ansetzen.
    Dann hast Du als weiteren "Großverbraucher" noch einen Chipsatz, der sich bis zu etwa 35 Watt (allerhöchstens!) in Summe zusammen mit der Wärmeverlustleistung der Spannungsregler-Sektion auf dem Mainboard genehmigt.
    Ein Gehäuselüfter braucht je nach Größe und Drehzahl so etwa zwischen 0,5 bis zu 2,5 Watt. Gleiches gilt für den Lüfter auf/an dem CPU-Cooler und eher an der unteren Grenze auch für solche Spielereien wie Chipsatzkühler & Co.
    Ein optisches Laufwerk beim Brennen bis zu 10 Watt.
    Festplatten, ja sogar schwarze Caviar, je Stück zwischen 8 und 10 Watt.
    SCSI-Platten für den Servereinsatz wie schon mal erwähnt bis zu 12 Watt.
    Moderne Samsung-Massenspeicher aus der F3 oder F4 Reihe je nach Kapazität und Platteranzahl etwa 5 oder 8 Watt je Festplatte.
    Ram je Riegel etwa 0,3 bis maximal(st) 0,7 Watt. (Low-Voltage ist wegen der geringeren "Heizleistung" vorzuziehen.
    Steckkarten je nach Funktion zwischen garnichts bis zu 5 Watt.
    (Raid-Controller, SCSI-Controller, Schnittstellenerweiterungen und Netzwerkkarten allgemein unter 2 Watt.)

    Aus dieser Auflistung siehst Du, daß selbst ein 300'er vollkommen ausreichend wäre.
    Auch eine kleine Büro-Graka, die sich je nacht Typ schon mal von etwa 5 bis zu 10 Watt in Wärme zu wandeln erlaubt, dürfte nicht zum Problemfall werden.
    Ich würd sowas übrigens, der Preis für eine [einfach gestrickte HD 5450] ist ja weiß Gott nicht exorbitant hoch, vorsehen.
    Selbst wenn ein Server sowas nicht unbedingt braucht.
    Kannst Du Dich zur AMD-Plattform durchringen, ist so ein Teil wegen der schon vorhandenen Onboardgrafik natürlich so sinnlos wie nur Irgendwas.

    Weil jeder Kern sozusagen "doppelt beschäftigt" werden kann, ist die Performance des i7-Systems ziemlich sicher vom AMD-Sechskerner nicht einzuholen.
    Ich habe zwar keine Erfahrung mit Serversystemen, (Homeserver, für die aber sowieso völlig andere Gesetze gelten, mal ausgenommen), glaube aber fest daran, daß so ein Server-BS die anstehenden Threads schon vernünftig auf alle acht vom i7 zur Verfügung gestellten Kerne aufteilen können wird.

    Ein NB-Cooler ist ganz sicher nicht erforderlich. Die thermische Belastung der NB ist auch von den normal darauf sitzenden Kühlkörpern ausreichend zu bändigen.
    Schaden kann sowas allerdings auf gar keinen Fall.
    Ein etwas potenterer und somit auch leiser agierender CPU-Cooler schadet übrigens auch nicht.
    Je nach Standort der Kiste würde ich die notwendigen Euronen für z.B. einen [Arctic Cooling Freezer 7 - Pro PWM Rev.2] gerne opfern.

  7. #7
    GstaGsta Foren-Neuling
    Registriert seit
    13.12.2010
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard

    Vielen dank Horst58,

    Das war eine echt gute und ausführliche Antwort und beschreibung über alles dass ich gerade nachgedacht habe. Danke

    Wegen einer Grafikkarte schaue ich mal. eine alte Nvidia hab ich noch zu Hause rumliegen fals bei dem Mainboard keine Onboard wäre.

    Worauf ich jetzt noch mehr achten werde ist klar die Kühlung und das Netzteil.

    Danke

    GstaGsta

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Ist die Intel Hardware besser als die AMD Hardware?
    Von GWYR im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 11:14
  2. AMD Phenom II X6 1055T oder doch Intels i7?
    Von Zimon im Forum Prozessoren
    Antworten: 190
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 08:54
  3. Intel i7 920 oder AMD phenom x6
    Von G-Flow im Forum Prozessoren
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 19:23
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 17:44
  5. Intel Core i7 975 Extreme Diskussion
    Von Postmaster im Forum Prozessoren
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 21:42

Stichworte