Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Störgeräusche beim Roccat Kave / Speedlink Medusa

  1. #1
    Enomine Foren-Neuling
    Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    11
    Danksagungen
    0

    Standard Störgeräusche beim Roccat Kave / Speedlink Medusa


    Hi,

    ich habe mir 2 Headsets gekauft um beide Ausprobieren zu können:
    Roccat Kave (ROCCAT 5.1 GAMING HEADSET KAVE SOL)
    Speedlink Medusa NX (SPEEDLINK SL-8793-SBK-01 HEADSET 5.)
    Beide Headsets sind 5.1 Headsets, die über USB und 4 Klinkenstecker angeschlossen werden.

    Zusammenfassung des folgenden Textes:
    - Summen sobald USB eingesteckt wird, ohne dass Klinken stecken
    - An anderen Geräten wie Laptop, alter PC kein Summen über USB
    - Altes Stereo-Headset kein Summen

    Problembeschreibung #1
    Das Problem ist nun, dass beide Headsets direkt anfangen zu Summen, wenn ich den USB-Stecker einstecke. Dabei sind die Klinkenstecker noch garnicht angeschlossen. Wenn ich die Klinkenstecker anschließe ändert sich an dem Geräusch nichts. Die Klinkenstecker scheinen also nichts mit dem Störgeräusch zu tun zu haben.

    Geräuch auch an Computerboxen, aber nicht hörbar
    Das Geräusch ist das gleiche, welches ich auch bei meinen Computerboxen habe (edifier 2.1 system s330d), welches ich (aufgrund des Abstandes welcher zwischen meinen Ohren und den Boxen ist) dort erst höre, wenn ich den Regler auf mehr als die Hälfte stelle. Da ich dies nur mache wenn ich Laute Musik höre, stört mich das Geräusch da nicht, da ich es ja eh nicht höre.

    Problembeschreibung #2
    Wenn ich an den Headsets die Regler betätige werden die Summer lauter und leiser. Es ist bei beiden Geräten das gleiche Summen. Wenn ich den "Taskmanager" "Process Explorer" öffne kann ich feststellen, dass sich das Summen periodisch mit der Aktualisierung der "CPU-Auslastung"-Anzeige verändert, indem es kurz lauter/intensiver wird. Ich höre also quasi wenn die CPU arbeitet? Meine eigene Mausbewegungen höre ich übrigends NICHT.

    An anderen Geräten kein Summen
    Das seltsame ist nun folgendes: Ich habe das Headset an meinen Laptop (Aspire 8930G) angeschlossen, welcher nur Stereo hat. Wenn ich dort das USB anschließe kommt kein störendes Summen, sondern lediglich dieses Ruhe-Geräusch, welches keineswegs stört. Auch an meinem zweiten (alten) Tower-PC verhälten sich die Headsets wie am Laptop, also leise.

    Front-USB genauso
    Nun zurück zu meinem eigentlichen (neuen) PC ... Es macht keinen Unterschied ob ich das USB an das Mainboard direkt anschließe oder ob ich den FrontUSB benutze (Welcher ja auf das Mainboard im PC steckt).

    USB-Karte? Soundkarte?
    Könnte ich das Problem beheben indem ich eine PCI / PCIe USB-Karte hole? Gibt es sowas überhaupt? Und was empfielt sich?
    Ich las, dass einige Leute, die das gleiche Problem hatten die "Auzentech forte"-Soundkarte geholt haben, welche schlappe 130€ kostet. Das ist ja doppelt so teuer als mein Headset. Und ich glaube eher nicht, dass es an den Onboard-Soundanschlüssen liegt, denn mein altes Hama CS-408-Headset, welches nur Stereo ist, macht keine Geräusche, auch kein Ruhe-Geräusch.

    Was soll ich tun?

    Hardware:
    ProblemPC (neuer PC) - Windows 7:
    CPU: AMD Phenom II X4 965 - 125W - 4x3,4Ghz
    GPU: ATI Radeon HD5870 (Sapphire)
    RAM: 4x Kingston HyperX 2GB DDR3-1333 - 7-7-7-20
    MaB: MSI 790FX-GD70
    HDD: 3x Seagate ST31000528AS 1TB
    HDD: 2x Samsung HD204UI 2TB
    DVD: LG GH-22NS
    TOW: Thermaltake VH6000BWS Armor+
    PSU: Tagan TG500-BZ PipeRock 500W
    Kül: EKL Alpenföhn "Nordwand" rev.B
    LST: Scythe Kaze Q 3.5"
    TFT: 2x HP 2229h 22" - 1680x1050 - 3ms
    Mau: Roccat Kone Gaming Mouse (Schwarz)
    Pad: Thrustmaster Dual Trigger 3-in-1

    Danke - Enomine

  2. #2
    Avatar von anbu
    anbu Findet sich zurecht
    Registriert seit
    31.10.2010
    Beiträge
    408
    Danksagungen
    32

    Standard

    Hatte das Summen und Kratzen auch bei meinem neuen Headset
    Im Endeffekt sind es Störsignale, die das verursachen, du musst nur die Quelle finden.
    Bei mir war es ein AVM WLAN USB Stick, der vorne neben dem Front Audio drin steckte.
    Hab den einfach nach hinten an den Mainboard USB Platz verlegt und das Summen war weg

    Achso und deine Problembeschreibung trifft 100% auf meine zu, also wird sowass ähnliches sein.
    Geändert von anbu (11.12.2010 um 20:28 Uhr)

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Surroundsound bei Roccat Kave Headset?
    Von Game-Boy^^ im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.12.2010, 17:49
  2. Roccat Kave vs Speedlink Medusa
    Von icyroccat im Forum Monitore und PC-Peripherie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 21:08
  3. Problem mit Speedlink Medusa Headset
    Von MisterxX im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 12:26
  4. SpeedLink Medusa 5.1 Mobile
    Von Zwinke im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 11:04
  5. [V] Speedlink Medusa 5.1 Surround Headset in OVP
    Von marBoss im Forum Angebote
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.2006, 16:24

Stichworte