Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Monitor pfeift,wenn er aus ist

  1. #1
    HiRnZwErG Foren-Neuling
    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    26
    Danksagungen
    1

    Standard Monitor pfeift,wenn er aus ist


    Moin Moin, Leute

    habt ihr ne Ahnung woran es liegen könnte,dass mein LCD Monitor pfeift,wenn er mit dem Strom verbunden,aber ausgeschaltet ist?
    Das Problem ist mir gestern aufgefallen.
    Ich dachte,na klar Monitor kaputt,sofort RMA und gut ist.
    Dann hab ich mir von nem Bekannten einen Ersatzmonitor besorgt,und was passierte?
    Das gleiche Problem nochmal....
    Da stellt sich doch die Frage woran es liegen kann?
    2 Monitore gleicher Defekt?Eher unwahrscheinlich....
    Stromversorgung?Ich habe sicherheitshalber mal Steckdosenleiste und Kabel ausgetauscht,kein Unterschied.
    Alle anderen Geräte in meinem Haushalt laufen sonst Problemlos,so dass man den Stromnetzbetreiber(komme aus dem Raum Frankfurt(Oder) und beziehe Strom von den örtlichen Stadtwerken) zwecks eventuellen Stromschwankungen ja ausschließen könnte,oder?
    Wisst ihr was oder kennt ihr das Problem...?
    Danke im Vorraus

  2. #2
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    17.063
    Danksagungen
    2.728

    Standard

    Liegt nicht an Euren Stadtwerken!
    Liegt am Monitor, bzw an seinem Netzteil.

    Das ist zwar unangenehm, gleichwohl aber eigentlich kein Defekt.
    Das ein stark belastetes Netzteil schon mal mit einem Spulenpfeifen auf sich aufmerksam machen kann, ist ja allgemein bekannt.
    Es gibt aber auch den Effekt, daß sich das Ganze umkehrt.
    Plötzlich wird ein unbelastetes Netzteil zum Störenfried.
    Sowas passiert genau dann, wenn der Monitor, weil er kein Bildsignal mehr bekommt, seine Elektronik und die Hintergrundbeleuchtung abschaltet.

    Der erfahrene Bastler löst das Problem mit ein paar Tropfen Heißkleber an der richtigen Stelle.
    Da das aber nicht jeder kann und, sofern die Gewährleistungsfrist oder Garantiezeit noch nicht vorbei sind, zumeist auch garnicht will, dürfte eher anzutreffen sein.

    Leider wird diese Lautäußerung des Monitors allgemein als normal angesehen, weshalb man schon einen wahnsinnig kulanten Händler haben muß, um Austausch oder Wandlung zu bekommen.
    Aber, wie so oft im Leben:
    Versuch macht klug.

    Ansonsten hilft eigentlich nur eine Master/Slave-Steckdosenleiste.
    Wird der PC heruntergefahren, trennt diese dem Monitor die Verbindung zum Stromnetz.
    Klar, daß dann nichts mehr pfeiffen kann.
    Ziehst Du es vor den PC nicht herunterzufahren und schickst ihn statt dessen lieber in den S3- oder S4-Modus, sollte die Schaltschwelle der Steckdosenleiste einstellbar sein.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage: