Seite 8 von 10 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 240 von 288

Thema: Mineral ÖL Kühlung???

  1. #211
    Avatar von habuk
    habuk Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    220
    Danksagungen
    5

    Standard

    Naja ich wollte den Pc da halt nicht nur ein zwei wochen rein tun. Und ich weiß nicht wie lange es dauert bis das Öl ranzig wird. Aber extrem viel Geld für Öl ausgeben wollte ich auch nicht...
    Schade eigentlich.

  2. #212
    Avatar von Agena
    Agena PCMasters Newsredakteur
    Registriert seit
    18.01.2009
    Ort
    Saxonia
    Beiträge
    3.258
    Danksagungen
    301

    Standard

    Zitat Zitat von H4buk Beitrag anzeigen
    Naja ich wollte den Pc da halt nicht nur ein zwei wochen rein tun. Und ich weiß nicht wie lange es dauert bis das Öl ranzig wird. Aber extrem viel Geld für Öl ausgeben wollte ich auch nicht...
    Schade eigentlich.
    Ich habe gerade noch einmal geschaut und wie es aussieht ist Diesel wirklich eine Art Mineralöl. Es besteht aus verschiedenen Kohlenwasserstoffen. Das würde eigentlich bedeuten das es nicht elektrisch Leitfähig ist. (?) Von daher kannst du dort auch einfach Diesel rein kippen. (Ranzig wird es sicher nicht. )

    *edit*

    Zitat Zitat von Wikipedia
    [...] Auf dem deutschen Markt werden zurzeit mehrere Sorten auf Mineralöl basierender Dieselkraftstoffe für PKW angeboten. [...] „Standard“-Diesel [...]
    Ich würde grünes Licht geben.
    Geändert von Agena (07.11.2009 um 21:14 Uhr)

  3. #213
    Avatar von Arkos
    Arkos Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    20.11.2007
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    961
    Danksagungen
    37

    Standard

    Dieselkraftstoff oder Heizöl, die einen Flammpunkt von etwa 55 °C besitzen, lassen sich bei Raumtemperatur mit einem Streichholz nicht entflammen.

    ist schonmal gut.

    ABer:
    R 40 Verdacht auf krebserzeugende Wirkung.
    R 51/53 Giftig für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkungen haben. --> wo entsorgst du es dann?
    Sondermüll kostet auch.

    R 65 Gesundheitsschädlich: Kann beim Verschlucken Lungenschäden verursachen.
    R 66 Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.

    Also sei vorsichtig benutz handschuhe und arbeite in einem gut belüfteten raum!

    und poste am ende fotos

  4. #214
    Avatar von Agena
    Agena PCMasters Newsredakteur
    Registriert seit
    18.01.2009
    Ort
    Saxonia
    Beiträge
    3.258
    Danksagungen
    301

    Standard

    Hmm...

    Leider steht im Internet nichts Brauchbares zur Leitfähigkeit. Da wird wohl testen angesagt sein.

  5. #215
    Avatar von habuk
    habuk Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    220
    Danksagungen
    5

    Standard

    Und wenn der Pc kaputt geht, was ich nicht hoffe, kann ich wenigstens den Diesel noch benutzen oder verkaufen. Oder ich nehm einfach doch Pflanzenöl.
    Ich hätte mir das nicht so kompliziert bzw. teuer gedacht....

  6. #216
    Avatar von Arkos
    Arkos Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    20.11.2007
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    961
    Danksagungen
    37

    Standard

    Naja diesel enthält in deutschland 5 % Biodiesel und der kann auch "ranzig werden " ;-)
    Mit bischen glück riechst du das aber nicht.

    Zur leitfähigkeit von Diesel:


    "Elektrische Leitfähigkeit: Zur Verhinderung elektrostatischer Aufladung bei schneller Kraftstoffverpumpung ist eine hohe elektrische Leitfähigkeit des Kraftstoffs erwünscht. Bei 20 °C liegt die Leitfähigkeit bei ca. 20 pS/m (pico-Siemensmeter). Diese reicht für den normalen Gebrauch im Straßenverkehr aus. Mit steigender Kraftstofftemperatur steigt auch dessen elektrische Leitfähigkeit."

    Er scheint also nicht leitend zu sein.

  7. #217
    Avatar von habuk
    habuk Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    220
    Danksagungen
    5

    Standard

    Mit steigender Kraftstofftemperatur steigt auch dessen elektrische Leitfähigkeit.
    Und nach 4 Stunden wird der Pc und damit der Diesel so warm, dass er elektrisch leitet....

  8. #218
    Avatar von Arkos
    Arkos Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    20.11.2007
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    961
    Danksagungen
    37

    Standard

    lol,
    bevor der dann elektrische leitend wird fackelt dir glaube ich die bude ab.
    Es hat ein grund das kraftstoffe nur eingesetz werden duerfen wenn sie bei betriebstemperatur -10 bis + 50 grad oder so nicht elektrisch leitend sein duerfen.

  9. #219
    Avatar von pc- freak
    pc- freak Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    1.039
    Danksagungen
    45

    Standard

    jop, dann hast du die schönste grillparty, die du dir vorstellen kannst, mit diesem zeuch...

  10. #220
    Avatar von Arkos
    Arkos Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    20.11.2007
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    961
    Danksagungen
    37

    Standard

    diesel bildet erst ab 55 grad ein gemisch was von alleine brennen koennt.
    SO war wirds aber hoffentlih nicht werden.

  11. #221
    Avatar von Unreal
    Unreal Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    23.03.2007
    Beiträge
    683
    Danksagungen
    34

    Standard

    Ich versteh die Diskussion nicht^^ ;otoröl kostet bei ATU oder anderen JHändlern (nicht die Shell Tanke umme Egge ) grad mal 6,79€ pro 5l Galllone (15W40 / standartmotoröl).

    Was genau ist denn daran zu teuer? Oder besser, wie viele Liter meinst du, dass du brauchst?^^

  12. #222
    Avatar von habuk
    habuk Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    220
    Danksagungen
    5

    Standard

    Naja selbst ein kleines Aquarium hat so rund 60 Liter. Aber ich wusste nicht, dass das Öl so "günstig" ist. Doch selbst bei ca. 7 € pro 5 Liter kommt man bei 60 Litern auf eine garnichtmal so kleine Summe.

  13. #223
    Avatar von Arkos
    Arkos Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    20.11.2007
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    961
    Danksagungen
    37

    Standard

    jep,
    befürchte aber das du unter 1 euro pro liter heutzutage nichgtmehr rechen kannst.
    Wird als so oder so mit 60 euro recht teuer für ein "Experiment".

    DIe einzig billige variation wäre eventuell noch heizöl:
    http://www.oelbestellung.de/heizoel-uebersicht.php

    Da wärst du dann mit 30 EUro dabei.
    Ob du das nun aber verwenden willst/kannnst ist eina andere frage.

  14. #224
    jiam Findet sich zurecht
    Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    331
    Danksagungen
    0

    Standard

    also da ich mich auch schon mit dem thema befasst hab lass ich euch mal an meinen erkenntnissen teilhaben
    ich weiß nicht ob ihr gelesen habt ist schon ne weile her
    aber ich bin drauf gekommen das öl zu nehmen das man für trafos verwendet ...
    wenn man da jmd kennt oder nen händler findet ist das die beste und wahrs sogar die billigste lösung
    das ist genau das öl das man dafür braucht und sogar schön durchsichtig

    aber selbst dann kommt man kaum unter 60-80€ weg
    soviel muss auf jedenfall schonmal fürs öl eingeplant werden würd sogar sagen dass es mehr ist was du einplanen solltest
    naja ist bestimmt ne coole sache und ich denk auch dass klappt aber 80€ oder 100€ für nen alten pc ist schon ganz schön viel

    optisch macht das natürlich schon was her wenn mans so schön hinkriegt wie die bei ihrem aquarium pc video

  15. #225
    svk66 Banned
    Registriert seit
    25.07.2008
    Ort
    Bei Mutti unterm Tisch
    Beiträge
    530
    Danksagungen
    25

    Standard

    also da würd ich keine Komponenten austauschen^^

  16. #226
    Avatar von FreakyFriday
    FreakyFriday Ehemals BuntiOnline
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Raum Osnabrück
    Beiträge
    706
    Danksagungen
    25

    Standard

    Hallo Leutz .....

    ich habe auch nicht wirklich vorher gewusst
    was es so alles gibt bei "alternativen Kühlungen" .....
    aber wo ich nun ein paar interessante Videos und
    Bilder gesehen habe werde ich es auch mal in
    angriff nehmen.

    Aber ich werde mir dann ein um 110-120 Liter
    Aquarium nehmen und dann auch versuchen darin
    ein getrenntes Abteil einzubauen für den PC ....
    aber weiß noch nicht ob ich mir einen "normalen"
    PC dafür zusammenstelle:
    Dual-Core, 2 GB Arbeitsspeicher, eine 70 Euro Graka,
    externe Festplatte, extenen DVD-Brenner etc ......
    oder ob ich mein System dort reinsetze ...... ???

    Aber bin mir in einem Teil nicht so ganz schlüssig
    und zwar mit der Pumpe .... einige sagen ja es sei
    zu dickflüssig für die Pumpen .... hat vielleicht schon
    jemand mal was ausprobiert? .... kann mir gut vorstellen
    wenn man ne gescheite Pumpe und einen nicht zu dünnen
    Schlauch nimmt .... das das doch vielleicht funtzt ?!?!?

    Wenn das so wird wie es mir vorstelle wird es ein
    sau GEILES Aquarium .....

    Dieses Vid hat mir den Ansporn gegeben es auch mal zu
    versuchen ...... und noch ein anderes ....
    http://www.youtube.com/watch?v=pRvSGpApigU
    http://www.youtube.com/watch?v=5ferlFZnVlo

    MFG
    Christian

    PS: Wie schlimm/schnell ist das mit dem Öl ranzig werden??
    Geändert von FreakyFriday (16.11.2009 um 21:43 Uhr)

  17. #227
    Avatar von pc- freak
    pc- freak Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    30.09.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    1.039
    Danksagungen
    45

    Standard

    schau mal dort nach. weiter unten haben se bilder , wo sie glaube ich ne eheim pumpe verwenden und nen 48er radi :

    http://www.pugetsystems.com/submerged.php

  18. #228
    Avatar von trunxsz
    trunxsz Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    990
    Danksagungen
    99

    Standard

    Da steht doch sogar was es ist:
    We do a lot of liquid cooling here at Puget, so we have a lot of materials on hand. We decided to use an Innovatek Konvekt-O-Matic Ultra Radiator, which is a huge radiator that we could run without any fans, and a Aqua-Computer Aquastream water pump, which has good flow and is extremely quiet.

  19. #229
    Avatar von FreakyFriday
    FreakyFriday Ehemals BuntiOnline
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Raum Osnabrück
    Beiträge
    706
    Danksagungen
    25

    Standard

    Zitat Zitat von pc- freak Beitrag anzeigen
    schau mal dort nach. weiter unten haben se bilder , wo sie glaube ich ne eheim pumpe verwenden und nen 48er radi :

    http://www.pugetsystems.com/submerged.php


    Hallo,

    ja die Seite habe ich auch schon
    gesehen ..... der link stand vorher schon mal drin.

    Ich werde dann aber wahrscheinlich die
    Eheim 1048-790 230Volt
    oder
    Aqua-Computer Aquastream XT USB 12V - Ultra Version

    und in wie fern ist das schlimm mit dem ranziegen Öl??
    Wie schnell passiert sowas?

    MFG
    Christian

  20. #230
    Avatar von oziris
    oziris Sith Lord
    Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    1.068
    Danksagungen
    20

    Standard

    Zitat Zitat von buntionline Beitrag anzeigen
    und in wie fern ist das schlimm mit dem ranziegen Öl??
    Wie schnell passiert sowas?
    So viel ich weiß, wird hauptsächlich Speiseöl ranzig. Mineralöl soll meinen Informationen zu Folge nur über viele Monate bis Jahre etwas flocken.

    Ich frage mich nur, ob sich die Kosten bei der Entsorgung vielleicht vervielfachen
    könnten.

    Außerdem kann ich mir vorstellen, dass einige Öle bzw. Additive die Komponenten langfristig angreifen könnten.

  21. #231
    Avatar von Arkos
    Arkos Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    20.11.2007
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    961
    Danksagungen
    37

    Standard

    http://www.pcmasters.de/hardware/rev...essigkeit.html

    scheint so als gäbe es schon eine teuerere/bessere? Lösung ;-)

  22. #232
    Oopz Schaut sich um
    Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Standard

    Mhm.. scheinbar ist hier lange nichts mehr dazu gekommen. Ich wollte die Möglichkeit dem dem Öl Pc nochmal aufgreifen. Es gab ja zu eurer Zeit schon viele Untersuchungen und Tests über solche Systeme.
    Es ist selbstverständlich, dass Paraffinöl oder neutralöl verwendet werden muss.
    Ich frage mich aber schon die ganze Zeit, ob man die PS/2 und Lan anschlüsse mit versenken kann oder ob man besser eine blende vorinstalliert und diese dann abdichtet..?! Hat ja jemand ne Antwort? Alles weiter habe ich so weit schon..


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Falls es euch interessiert und ich euch nicht noch weiter über Möglichkeiten von Ölen oder Leitfähigkeit die Münder zerreißen wollt schaut unter http://www.tomshardware.com/de/Eigen...e-1342-10.html

    Da ist alles beschrieben. Lediglich die Frage mit den Anschlüssen des Mainboards bleibt iwie ingeklärt =/
    Geändert von Oopz (26.01.2010 um 23:05 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  23. #233
    Avatar von Kalli
    Kalli Schaut sich um
    Registriert seit
    10.06.2005
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    80
    Danksagungen
    4

    Standard

    Auf Seite 6 oder 7 wurde schon mal das beste Öl für ein solches Unterfangen erwähnt – Transformatorenöl. Auch steht da was bezüglich des Preises (relativ hoch).

    Bekannte von mir haben ne Elektroschrott-Firma und von denen habe ich schon gehört, dass die sich mit der fachgerechten Entsorgung von Transformatorenöl rumärgern (wenn sie mal welches haben, denn meist verschrotten die alte PC´s)

    Daher meine Idee für interessierte: Schaut mal in den Gelben Seiten nach, sucht Euch solche Firmen raus und fragt mal nach. Vielleicht haben die altes, aber noch brauchbares Transformatorenöl da bzw. können Euch weiterhelfen.
    Rein gefühlsmäßig würde ich kleine Entsorgungsfirmen bei der Anfrage bevorzugen.

  24. #234
    Avatar von Daniel9494
    Daniel9494 Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    03.04.2010
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    122
    Danksagungen
    2

    Standard

    Mal was Neues ^^ Nicht immer Luft oder wasser

  25. #235
    G-Flow Findet sich zurecht
    Registriert seit
    08.12.2009
    Beiträge
    311
    Danksagungen
    12

    Standard

    XD ich versteh das nich gibt des kein kurzen oder so ? wen da flussigkeit irgend wo hin kommt dan kannste des teil doch weckwerfen oder wie ÄHH kann jemand es mal für dumme erklären

  26. #236
    Avatar von Gigelz
    Gigelz Foren Profi
    Registriert seit
    11.07.2009
    Ort
    Warstein
    Beiträge
    3.829
    Danksagungen
    268

    Standard

    Mineralöl leitet keinen strom.

  27. #237
    Avatar von Kalli
    Kalli Schaut sich um
    Registriert seit
    10.06.2005
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    80
    Danksagungen
    4

    Standard

    @QG-Flow
    Wohl in Physik nicht aufgepasst ;-)

    Nicht jede Flüssigkeit leitet Strom. Reines Wasser (Reinst-destiliertiliertes 100%iges H2O) würde auch kein Strom leiten, aber wenn nur ein Hauch an Verunreinigung drin ist, dann leitet Wasser auch Stom. Das ist der Normalzustand denn Wasser hat eigentlich immer etwas gelöst. Salze, Metalle, sonst. Mineralien.... irgendwas ist eigentlich immer gelöst und je mehr gelöst ist je besser leitet es. Je reiner das Wasser ist je mehr will es was lösen.
    Und da Wasser daher nunmal sehr schnell irgendwas löst und dann nunmal Strom leitet, taugt das nicht für solch eine Art von Kühlung.

    Mineralöle und besonders die von mir erwähnten Transformatorenöle isolieren und sind daher dafür geeignet.

    .....trotzdem würde ich nicht in einem Fass mit Öl schwimmen und dann am stomführenden Kabel der 220V Leitung lutschen (lach)

  28. #238
    Avatar von Hofmma0901
    Hofmma0901 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    19.08.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    454
    Danksagungen
    24

    Standard

    Hmmm hört sich ja alles ganz interessant an mal sehn ob ich das mit dem pentium 200mhz mache under 1 gb festplatte mache die ich noch rumfliegen habe
    und man gut das mein vater bei VW arbeitet da müsste das mit dem öl und der entsoergung das geringste problem sein

  29. #239
    Avatar von Kalli
    Kalli Schaut sich um
    Registriert seit
    10.06.2005
    Ort
    bei Heidelberg
    Beiträge
    80
    Danksagungen
    4

    Standard

    Aber versenke die HDD nicht, die säuft ab.

    Nicht vergessen sollte man, dass einem in Öl versenkete Hardware mit herkömmlichen praktikablen Reinigungsvarianten nicht mehr sauber zu bekommen ist.

  30. #240
    Avatar von Hofmma0901
    Hofmma0901 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    19.08.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    454
    Danksagungen
    24

    Standard

    also bei einem PI (glaub ich jedenfalls) nen uralt mobo und nem ich glaub 40 watt netzteil ist das nicht so das Problem das kommt eh irgendwann dann in den sondermüll ob nun mit öl oder ohne is dann auch nicht mehr so dramatisch
    ich brauch nur noch nen behälter muss ich mal sehen ob ich noch was rumfliegen hab

    und wenn ihr alle schön artig gewesen seid gibts vielleicht Bilder ^^ und ein [Howto]
    Geändert von Hofmma0901 (16.05.2010 um 11:31 Uhr)

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Midi Tower gesucht für optimale Kühlung
    Von tm14984 im Forum Gehäuse
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 13:46
  2. Sapphire HD5850 oder 5850 Toxic? (kühlung, leistung)
    Von hansmaulwurf88 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 14:41
  3. XFX Radeon HD 4890: Neues Modell, neue Kühlung Diskussion
    Von Postmaster im Forum Grafikkarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 23:30
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 09:40
  5. Kühlung von CPU RAM GRAKA
    Von tobi3 im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.01.2008, 16:05
  6. Außergewöhnliche Kühlung - schädlich ?
    Von eXuz im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.06.2007, 14:36
  7. Passive und Aktive Kühlung ?
    Von douglas im Forum Prozessoren
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.01.2007, 18:53
  8. öl Pc
    Von adl im Forum Alternative Kühlmethoden
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.11.2006, 19:46
  9. GFX FORUM VORSCHLAG
    Von Whizzler im Forum GFX, Webdesign und Programmierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2004, 15:36

Stichworte