Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: PC schaltet sich nicht mehr an

  1. #1
    Lawliet Foren-Neuling
    Registriert seit
    08.11.2010
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard PC schaltet sich nicht mehr an


    Huhu, ich habe einen neuen PC gekauft, dass war diesen Freitag.Habe ihn halt dann angeschaltet, Namen eingegeben, Sprache usw., dann wollte ich einen AntiVirus installieren, aber sehe, dass ich kein Internet habe.Habe halt noch irgendwie die Hardware (oder so, bin Anfänger..) auf jeweils 3 CDs gespeichert, PC aus, und am nächsten Tag einen Stick für den Router gekauft (fürs Internet)

    Hatte mich total gefreut, und will den PC anmachen, drücke den Start Knopf, aber nichts passiert.Ich höre nichts, sehe nichts, es tut sich nichts.Ich fragte meine Mutter, ob was los sei, und sie meinte, heute seien die Sicherungen durchgebrannt oder so.Aber mein Fernseher, der an der gleichen Steckdose angeschlossen ist, funktioniert noch.

    Natürlich habe ich ein wenig recherchiert, und glaube jetzt, mein Netzteil ist kaputt (habe keine Ahnung, was das ist, was das macht, und wo ich ein neues herbekommen sollte)

    Mein Cousin, der in solchen Sachen Ahnung hat, meint nur, ich muss einen Knopf finden, und den PC anmachen, da er, vielleicht, ausgeschaltet wurde.Aber ich finde keinen, hab wirklich alles durchsucht.

    Ich habe ein Jahr garantie, kann ihn also nocht umtauschen.Doch meine Mutter besteht darauf, dass mein Cousin sich das mal ansehen soll, doch er arbeitet halt, und ist Stellvertreter, hat also kaum Zeit.Habe den PC übrigens bei ihm gekauft, von daher fände ich es auch schade ihn zurückgeben zu müssen (weiss ja nicht, ob das Verlust gäbe..)

    Jedenfalls hatten sie, den PC den ich wollte, nur noch einmal da, und zwar genau den, der ins Schaufenster platziert war.Doch da er am ersten Tag ging, vermute ich nicht, dass es etwas damit zu tun hat.

    Naja, ich poste noch, vielleicht hilft es ja, die "Daten" (? ) :

    Windows(R)7 Home Premium 64-bit
    Intel(R) Core TM i3 processor 530
    8 GB DDR3
    1 TB
    DVD-Super Multi drive
    NVIDIA(R)GeForce(R) GT320 1024 MB
    Er ist von acer, also hat eine Marke.

    Ich nicht ein Highend teil, doch reicht für mich.

    Ich hoffe, jemand kann mir helfen, und ausserdem, dass ich im richtigen Bereich bin *Newbie*

  2. #2
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    16.996
    Danksagungen
    2.716

    Standard

    Mach Dir mal um die finanziellen Folgen keine Sorgen.
    Ob Systembuilder oder Händler ist mal ziemlich egal.
    Komponenten, die vor ihrer Zeit ihr Leben ausgehaucht haben, werden denen auch vom Hersteller ersetzt.

    Du hast übrigens zwei Jahre Gewährleistung. (Also das, was viel zu oft mit Garantie bezeichnet wird.
    Zurück mit dem Teil.
    Drei erfolglose Reparaturversuche mußt Du ertragen, bevor zwangsläufig gewandelt werden muß.
    Ist man im Geschäft/Betrieb wo Dein Cousin arbeitet einigermaßen kulant, kann das aber auch schon eher geschehen.

    Einen schönen Gruß an Deine Mama.
    Es ist mal überhaupt nicht gut auf seine Rechte als Kunde zu verzichten.
    Und wenn man nicht verzichten will, ists alle Male besser so schnell wie irgend möglich zu handeln.
    Und nicht erst auf einen Cousin zu warten, der ganz sicher auch keinen geheimen Startknopf wird finden können.
    Den gibts nämlich nicht wirklich ...

    Ach so:
    Herzlich willkommen bei den PCMasters.

  3. #3
    Lawliet Foren-Neuling
    Registriert seit
    08.11.2010
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Horst58 Beitrag anzeigen
    Mach Dir mal um die finanziellen Folgen keine Sorgen.
    Ob Systembuilder oder Händler ist mal ziemlich egal.
    Komponenten, die vor ihrer Zeit ihr Leben ausgehaucht haben, werden denen auch vom Hersteller ersetzt.

    Du hast übrigens zwei Jahre Gewährleistung. (Also das, was viel zu oft mit Garantie bezeichnet wird.
    Zurück mit dem Teil.
    Drei erfolglose Reparaturversuche mußt Du ertragen, bevor zwangsläufig gewandelt werden muß.
    Ist man im Geschäft/Betrieb wo Dein Cousin arbeitet einigermaßen kulant, kann das aber auch schon eher geschehen.

    Einen schönen Gruß an Deine Mama.
    Es ist mal überhaupt nicht gut auf seine Rechte als Kunde zu verzichten.
    Und wenn man nicht verzichten will, ists alle Male besser so schnell wie irgend möglich zu handeln.
    Und nicht erst auf einen Cousin zu warten, der ganz sicher auch keinen geheimen Startknopf wird finden können.
    Den gibts nämlich nicht wirklich ...

    Ach so:
    Herzlich willkommen bei den PCMasters.
    Nur mal so, da sich das ziemlich sarkastisch anhört, ich bin 15

    Ja, ist mir auch klar, dass diese Startknopf Geschichte nichts werden kann, aber im Grunde wollte ich eher wissen, wie ich das reparieren kann.

    Aber du schlägst ja vor, ich solle den PC zurückbringen.Ok, dann mach ich das mal.

    Und danke für die Begrüssung.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Neuer PC schaltet sich manchmal einfach aus (Windows 7 64-bit)???
    Von mazemania im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 23:40
  2. Pc schaltet immer ab hilfe...!!
    Von asd123 im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 05:58
  3. PC schaltet sich aus, bleibt aber trotzdem irgendwie an!
    Von Kottikoroschko im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 14:27
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 16:08
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 07:25

Stichworte