Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: mainboard temps ?

  1. #1
    Blackwall Findet sich zurecht
    Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    258
    Danksagungen
    2

    Standard mainboard temps ?


    hi
    bei der everest minianwendung (der blaue kasten) zeigt er ja auch die mainbaord temp mit an
    die frage ist wie hoch darf die sein und kann es sein das damit die reihe an transistoren gemeint ist (die dinger die aussehen wie kleine wassertürme neben dem sockel) sind
    wenn ich nen gehäuse lüfter direkt davor stelle steht die temp bei ca. 34 grad
    habe ein asrock n68c - s ucc

  2. #2
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    17.004
    Danksagungen
    2.718

    Standard

    Die Angaben darüber, wie warm die Mosfets aus der Spannungsregler-Sektion werden dürfen, schwanken gewaltig.
    Das ist aber auch ganz normal, weil es hier verschiedene Wärmeklassen gibt.
    Überstehen die Einen Dauertemperaturen von 85°C schadlos, sind Andere bis zu 105° zertifiziert.
    Spezialausführungen, sogenannte militaries, halten aber auch noch mehr aus.
    (Die finden sich aber eigentlich nur auf den sauteuren OC-Mainboards bestimmter Hersteller. Bei ASRock würde ich sie eher nicht vermuten.)

    Das die tunlichst nicht so sehr warm werden sollten, weil die Elektrolytkondensatoren in deren unmittelbarer Umgebung bei solchen Temperaturen unverhältnismäßig schnell altern, ist eine andere Sache.
    Kühlung oder eben zusätzliche Kühlung ist deshalb immer gut.
    So werden zum Einen die Transistoren selbst etwas gekühlt, zum Anderen wird aber, und das ist viel wichtiger, die von ihnen erwärmte Luft abgeführt.

    Übrigens sind diese kleinen "Wassertürme" die von mir angeführten Elektrolytkondensatoren.
    Daneben finden sich in aller Regel noch ziemlich große Hochleistungswiderstände, die meist wie schwarze "Zuckerwürfel aussehen.
    Die Transistoren selbst sind kleine nur wenige Millimeter hohe kleine schwarze "Blättchen", die unmittelbar auf dem PCB sitzen.

  3. #3
    Blackwall Findet sich zurecht
    Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    258
    Danksagungen
    2

    Standard

    und was meint everest dann mit mainboard temp 35 grad ?

  4. #4
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    17.004
    Danksagungen
    2.718

    Standard

    Da normale Umgebungstemperatur irgendwo außerhalb der Spawas (Spannungsregler) ist damit gemeint.
    Mainboards haben extra dafür einen weiteren Sensor verbaut.
    (Fast) immer mit TMPIN0 bezeichnet.
    Die Spawas werden am Meßpunkt TMPIN2 überwacht.
    Schlußendlich ist TMPIN1 der Prozessor. (on top = tatsächliche CPU-Temperatur)
    Einige Mainboards liefern an dieser Stelle aber die Chipsatztemperatur ab.
    Nur mal so, falls Du Dein Mainboard mit OCCT oder PCWizard 2010 überwachen willst.
    Teilweise sind die Meßpunkte 0 und 1 aber auch vertauscht.

    Was lernt man daraus?
    Es ist nie so ganz sicher, welche Temperaturen an welcher Stelle vorherrschen.
    Was sicher ist, ist die Tatsache, daß alles im "grünen Bereich" liegt, solange der höchste ausgelesene Wert unterhalb 60° liegt.
    Geändert von Horst58 (05.11.2010 um 19:51 Uhr)

  5. #5
    postpapa Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    24.05.2010
    Beiträge
    153
    Danksagungen
    3

    Standard

    also was mir bei inbetriebnahme meiner wakü aufgefallen ist:

    cpu und mainboardtemp sind gleich....zumindest bei meinem ex GA 770 ta ud3

    alsi ch noch lukü hatte waren die temps auch so mit 1° unterschied....da hab ich mir nix bei gedacht...weil die wärme ja überm mobo verteilt wurde durch den lüfter....

    nun hatte ich die wakü für meinen prozessor installiert und die temps lagen wieder immer ca 1 grad auseinander....was mich darauf schliessen ließ das everest cpu und mobo temp ?die selben seonsoren? sind oder zumindest sehr nahe beieinander liegen....keine ahnung...
    für mich is klar das die mobo temp im zusammenhang mit der cpu temp steht...
    ps. die mobo temp lag IMMER ca 1° niedriger als die cpu temp.....

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. PC funktioniert trotz neuem Mainboard nicht
    Von Neuling252 im Forum Mainboards
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.2010, 16:56
  2. Pc mainboard umrüsten und CPU
    Von thruth im Forum Mainboards
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 20:46
  3. Mainboard für 1366. Brauche dringend Hilfe.
    Von Headder im Forum Mainboards
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.12.2008, 00:20
  4. Wie heißt mein Mainboard??
    Von Moris im Forum Mainboards
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.12.2008, 08:42
  5. Was für ein Mainboard
    Von Ule im Forum Mainboards
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.11.2008, 16:37

Stichworte