Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Wertschätzung einer GTX275 mit Xigmatek Bitfost

  1. #1
    Avatar von El Matador
    El Matador Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    651
    Danksagungen
    36

    Standard Wertschätzung einer GTX275 mit Xigmatek Bitfost


    Hallo!

    Wie der Titel schon sagt würde ich gerne wissen, was ich für meine KFA² GTX275 mit Xigmatek Bitfrost noch bekommen würde, da ich diese nun verkaufen möchte.

    Komplettes Zubehör und unbeschädigte OVP vorhanden mit Rechnung vom 4.11.2009.

    Funktioniert natürlich einwandfrei und hat keinerlei optische oder technische Mängel.


    Vielen Dank schonmal!
    Geändert von El Matador (23.10.2010 um 22:39 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.805
    Danksagungen
    1.309

    Standard

    Ich denke einmal um die 90€ wirst du noch bekommen können.

  3. #3
    Avatar von El Matador
    El Matador Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    651
    Danksagungen
    36

    Standard

    Zitat Zitat von Urkman Beitrag anzeigen
    Ich denke einmal um die 90€ wirst du noch bekommen können.
    So wenig?

    Alleine der Kühler kostet schon 30€+Versand
    Da ist noch Garantie drauf, Rechnung vorhanden und OVP.

    Wenn ich sehe für wieviel die in anderen Foren und ebay weggehen scheint mir das ein Bisschen zu wenig.

  4. #4
    Avatar von R32
    R32 Super-Moderator
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    11.093
    Danksagungen
    960

    Standard

    Glaube ich nicht...
    Für 110€ gibt es eine Nagelneue HD5770 mit 2 Jahren Garantie.
    Gut die GTX-275 ist c.a 15% schneller als die 5770, aber das ist bei einer nagelneuen Karte mit voller Garantie und DX11 wohl zu vernachlässigen.

    Ich würde sagen 100€ mehr glaube ich nicht.

  5. #5
    Avatar von El Matador
    El Matador Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    651
    Danksagungen
    36

    Standard

    Zitat Zitat von R32 Beitrag anzeigen
    Glaube ich nicht...
    Für 110€ gibt es eine Nagelneue HD5770 mit 2 Jahren Garantie.
    Gut die GTX-275 ist c.a 15% schneller als die 5770, aber das ist bei einer nagelneuen Karte mit voller Garantie und DX11 wohl zu vernachlässigen.

    Ich würde sagen 100€ mehr glaube ich nicht.
    Ok, also ~100€.
    Das ist ja nicht sonderlich viel. Heißt das, dass wenn ich sie sogar ohne den Bitfrost verkaufe, also nur mit dem normalen Kühler das ich nur noch ~80€ bekomme?

    Überrascht mich immer wieder, wie schnell Hardware doch ihren Wert verliert. Dann werde ich mich wohl mit ca. 100€ begnügen müssen.

    Trotzdem danke für die Antworten!

  6. #6
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.805
    Danksagungen
    1.309

    Standard

    Zitat Zitat von El Matador Beitrag anzeigen
    Ok, also ~100€.
    Das ist ja nicht sonderlich viel. Heißt das, dass wenn ich sie sogar ohne den Bitfrost verkaufe, also nur mit dem normalen Kühler das ich nur noch ~80€ bekomme?

    Überrascht mich immer wieder, wie schnell Hardware doch ihren Wert verliert. Dann werde ich mich wohl mit ca. 100€ begnügen müssen.

    Trotzdem danke für die Antworten!

    Wenn du da einen anderen Kühler verbaut hast, ist eh meist die Garantie futsch, da du baulich an der Karte was verändert hast, dass erst mal zu Garnatie.

    Generell verliert Hardware schnell ihren Wert, was auch logisch ist, weil ununterbrochen an neueren und besseren Komponennten gearbeitet wird.
    Wartet man zudem noch sollange mit dem Verkauf seiner alten Sachen bis schon wieder etliches an neuem am Markt ist, muß man sich mit noch weniger zufrieden geben.
    Durch den verkaufsstart der 6000er ATI/AMDs sind zum einen die Preise der aktuellen Karten sowohl von ATI wie auch von Nvidia stark gesunken, aber auch die 6850/70 ist recht günstig zu bekommen.
    Wer sollte also noch viel für eine gebrauchte Karte mit weniger Leistung bezahlen wollen, bei der die Garantie sehr wahrscheinlich auch dahin ist?

  7. #7
    Avatar von El Matador
    El Matador Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    651
    Danksagungen
    36

    Standard

    Zitat Zitat von Urkman Beitrag anzeigen
    Wer sollte also noch viel für eine gebrauchte Karte mit weniger Leistung bezahlen wollen, bei der die Garantie sehr wahrscheinlich auch dahin ist?
    So siehts in etwa leider aus.

    Wenn du da einen anderen Kühler verbaut hast, ist eh meist die Garantie futsch, da du baulich an der Karte was verändert hast, dass erst mal zu Garnatie.
    Naja mit der Garantie ist immer sone Sache, wenn man den alten Kühler vorher wieder montiert kann man glück haben, dass es nicht auffällt, aber im Prinzip hast du Recht.

    Zitat Zitat von Urkman Beitrag anzeigen
    Generell verliert Hardware schnell ihren Wert, was auch logisch ist, weil ununterbrochen an neueren und besseren Komponennten gearbeitet wird.
    Wartet man zudem noch sollange mit dem Verkauf seiner alten Sachen bis schon wieder etliches an neuem am Markt ist, muß man sich mit noch weniger zufrieden geben.
    Durch den verkaufsstart der 6000er ATI/AMDs sind zum einen die Preise der aktuellen Karten sowohl von ATI wie auch von Nvidia stark gesunken, aber auch die 6850/70 ist recht günstig zu bekommen.
    True. Ich denke in Anbetracht dessen sind ~100€ wohl in Ordnung.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!

Ähnliche Themen

  1. Xigmatek Balder: Neuer CPU Kühler für alle aktuellen Sockel Diskussion
    Von Postmaster im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.10.2009, 18:22
  2. Xigmatek HDT-S1284 Achilles Diskussion
    Von Postmaster im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 12:04

Stichworte