Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Gamer PC max 750€ / Weiternutzung alter Komponenten (Festplatten etc.) / sehr dringend

  1. #1
    DangerForce Foren-Neuling
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard Gamer PC max 750€ / Weiternutzung alter Komponenten (Festplatten etc.) / sehr dringend


    Hallo,
    mein Rechner hat gestern seinen Geist aufgegeben. Schreibe über mein Handy, deshalb sry für die kürze.
    Teile die ich weiter nutzen will:
    2 ATA/IDE, 1 SATA Festplatte
    meine alte soundkarte sowie TV-Karte
    DVD + DVD-Brenner Laufwerke

    Mein altes netzteil wird nicht mehr reichen, oder? (beqiet dark tower pro 450w)
    Brauche mindestens 6USB Anschlüsse (2.0 mindestens), gut wäre, wenn davon vorne welche wären.

    Da ich vom PC auch das bild auf den TV legen will (1080p), brauche ich mindestens 2 dvi anschlüsse.
    Da ich meine alten festplatten weiternutzen will: kann ich mein Windows XP nach dem Zusammenbau einfach weiternutzen? Wenn nicht bräuchte ich noch eine weitere festplatte.

    Nutzung hauptsächlich Games und 1080p wiedergabe. TFT-Auflösung 1280x1024. Rechner sollte für die kommenden Games in den nächsten 2 Jahren stark genug sein.
    Habe einige Empfehlungen in den Stickys gelesen, aber ich weiß nicht, ob ich diese einfach so übernehmen kann und bei diesen Konfigurationen trotzdem noch meine Altteile funktionieren.

    Was mit meinem bisherigen Rechner los ist, weiß ich nicht so genau. Hier einmal die Geschichte. Vielleicht kann da auch jemand was dazu sagen?

    [quote]Während dem betrieb war auf einmal kein videosignal mehr. Erst nach mehrmaligen reset war wieder Bild da. Allerdings frierte dann immer alles ein, mal in windows, mal im bootscreen. Irgendwann dazwischen kam vom board ein durchgehendes piepsen. Hat erst beim drücken von reset aufgehört. Mittlerweile piepst nicht einmal mehr beim einschalten das mainboard, screen bleibt schwarz. PC lässt sich auch mittlerweile nur noch per netzschalter beim netzteil ausschalten. Lüfter etc. läuft aber.
    Hatte zuletzt auch öfters bluescreens, u.a. mit mmpool error.[quote]

    Danke schonmal.

  2. #2
    Avatar von uller
    uller Forenkenner
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.114
    Danksagungen
    198

    Standard

    Hallo.

    Also mehr wie 2IDE Geräte kannst du heute nicht mehr anschliessen.Da du 2IDE HDD hast ist dan schon Schluss.Wenn deine Brenner und LW auch IDE ist brauchst du einen Controller-glaub dann ists billiger Neue Laufwerke zu kaufen.
    Dein Case kannst weiterverwenden-wenn du willst-ebenso dein Netzteil.
    Du brauchst also noch CPU,Ram,Mobo,Graka und eventuell Case und Brenner.
    Wie siehts mit nem neuen OS aus oder willst du XP weiterverwenden.

    Noch ne Frage-was hast du für ein Case?

    So hab einfach mal was probiert.HDD nimmst du weiter dafür hast du jetzt nen Blue ray Laufwerk und nen normalen DVD Brenner-Wenn du das nich brauchst dann kann man es ja weglassen.
    Case ist Geschmackssache-kannst du ändern.
    CPU und Graka sollten wohl noch ne weile reichen.


    Geändert von uller (18.10.2010 um 20:28 Uhr)

  3. #3
    DangerForce Foren-Neuling
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard

    Danke erstmal für die Antwort. Brenner und LW sind IDE, würde die auch gerne behalten. Da wäre dann so ein controller das richtige. Ich weiß nicht genau wie das bei meinem alten board ist, da hängen die festplatten und laufwerke an einen IDE-Kabel. Kann man das bei dem neuen board nicht auch so machen? Mein altes board ist ein asrock K7VT2.
    Ein neues netzteil wäre wohl auch nötig, da ich nicht weiß, ob der defekt vielleicht daran liegt.
    Mein aktuelles case ist ein Porsche TK-5500.
    Ist der cpu kühler notwendig?
    Will mein XP behalten, das schon auf meinen festplatten installiert ist.

  4. #4
    Avatar von Hardcore-Gouda
    Hardcore-Gouda Stammbesatzung
    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    4.389
    Danksagungen
    987

    Standard

    Will mein XP behalten, das schon auf meinen festplatten installiert ist.
    Falls du damit sagen möchtest, daß du vorhast die Platte einfach ins neue Sys zu hängen und drauflos zu legen - kannst du mehr oder weniger vergessen.
    Du solltest eine Windows-Neuinstallation vornehmen, da du neue Treiber etc. brauchst. Die alten Treiberleichen usw. zu entfernen ist mühselig und oftmals recht unbefriedigend.

  5. #5
    DangerForce Foren-Neuling
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard

    Genau das meine ich. Die ganze Registrung und alles zusammenhängende zu verlieren, wäre sehr bitter.

  6. #6
    Avatar von Hardcore-Gouda
    Hardcore-Gouda Stammbesatzung
    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    4.389
    Danksagungen
    987

    Standard

    Wie gesagt, kannst du zwar machen - ratsam ist das aber nicht...

    Du bekommst nen neuen Chipsatz/CPU/GPU etc... Da sollte man schon nen Clean-Install machen damit alles rund läuft.
    Andernfalls kann man bei Problemen nie ausschließen, daß es nicht doch am alten System liegt.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Neuer High end gamer pc max 2000 €
    Von Sky1993 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 08:59
  2. 750€ Gamer PC
    Von -x.Ronny-x. im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 17:09
  3. Gamer PC Zusammenstellung max. 500€
    Von p0lat im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 19:48
  4. Gamer PC ca. 1.400€
    Von Hanks im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 11:40
  5. Gamer PC für rund 500-550€ max. 600€
    Von Sgt_Gam0r im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 21:53

Stichworte