Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Welche Grafikkarte für ca. 200 Euro? - 3 Varianten zur Auswahl

  1. #1
    wukow Foren-Neuling
    Registriert seit
    09.10.2010
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard Welche Grafikkarte für ca. 200 Euro? - 3 Varianten zur Auswahl


    Hi

    meine alte 8800GT muss so langsam mal ersetzt werden
    Ich habe ca. 200 Euro zur Verfügung

    wichtig ist mir:
    - ein geringer Stromverbrauch
    - gute 3D Leistung (Shooter und Racing) auf 1680x1050

    hab mal ein wenig gegoogelt...
    da der Stromverbrauch und der Preis bei allen 3 Varianten relativ ähnlich ist
    frage ich mich jetzt: welche bringt am meisten Leistung?

    1. 2 x Radeon HD 5750 (crossfire)
    2. 1 x Radeon HD 5850
    3. 1 x GTX 460

    Was meint ihr?

  2. #2
    Avatar von NeXT
    NeXT Foren Profi
    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    3.010
    Danksagungen
    290

    Standard

    Wie siehts mit dem Rest deines Systems aus?

  3. #3
    Avatar von Agena
    Agena PCMasters Newsredakteur
    Registriert seit
    18.01.2009
    Ort
    Saxonia
    Beiträge
    3.258
    Danksagungen
    301

    Standard

    Die 5850 sollte am meisten Leistung bieten, danach die 2 5750 und die GTX 460 bildet das Schlusslicht.

    Aber wie Next schon sagt (fragt) wäre das restliche System auch wichtig. Vielleicht lohnt es sich mehr den PC ganz aufzurüsten bzw. das Geld in verschiedene Teile zu investieren.

  4. #4
    Avatar von Nobody 4
    Nobody 4 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    01.07.2010
    Beiträge
    302
    Danksagungen
    40

    Standard

    Wie währe es mit warten von 2 Monaten ? Dann kommen die 6000 er von AMD. Ansonsten vlt ein CF aus 5770er. Oder eben die 5850. Da würde ich aber darauf achten das die im Reference design ist.

  5. #5
    Avatar von Phantom666
    Phantom666 Forenkenner
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    Werdorf
    Beiträge
    2.608
    Danksagungen
    123

    Standard

    Wieso 2 Monate ?

    Dauert nurnoch paar Tage

  6. #6
    Avatar von Nobody 4
    Nobody 4 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    01.07.2010
    Beiträge
    302
    Danksagungen
    40

    Standard

    Ja gut lebe halt etwas in der Vergangenheit....

    Aber ein Grund mehr etwas noch zu Warten und die AMD 6000 zu nehmen.

  7. #7
    wukow Foren-Neuling
    Registriert seit
    09.10.2010
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard

    hi,
    stimmt der Rest meines System wäre noch wichtig:

    Enermax Liberty 500W
    Gigabyte EP35 DS4
    Intel Core2Duo E8400 + Thermaltake BigType 120
    2 GB RAM OZC Reaper
    WinXP 32Bit und Win7 32 Bit

  8. #8
    Avatar von Nobody 4
    Nobody 4 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    01.07.2010
    Beiträge
    302
    Danksagungen
    40

    Standard

    Tja bevor ich mir da gedanken um eine neue Graka machen würde würde ich mich zuvor um den Rest kümmern.

  9. #9
    Avatar von Agena
    Agena PCMasters Newsredakteur
    Registriert seit
    18.01.2009
    Ort
    Saxonia
    Beiträge
    3.258
    Danksagungen
    301

    Standard

    Rüste am besten auf 4 GB RAM auf, OCe den C2D und kauf dir eine 5830. Die sollte gut zum System passen.

  10. #10
    Avatar von skavier
    skavier Findet sich zurecht
    Registriert seit
    07.04.2010
    Ort
    am ende der leitung
    Beiträge
    341
    Danksagungen
    20

    Standard

    lieber ne 460 1 gig die ist genauso teuer und ist schneller

  11. #11
    Avatar von Agena
    Agena PCMasters Newsredakteur
    Registriert seit
    18.01.2009
    Ort
    Saxonia
    Beiträge
    3.258
    Danksagungen
    301

    Standard

    Die mit 1 GB ist zwar schneller, aber auch teurer. Die 768 wäre noch eine Ausweichmöglichkeit, ähnlich schnell und ein Stück preiswerter als die 5830.

  12. #12
    wukow Foren-Neuling
    Registriert seit
    09.10.2010
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard

    hi,

    danke an all die tipps. ich habe mich jetzt für folgendes entschieden:

    1. meinen E8400 "erstmal" rauf auf 2 x 3,33GHz (nur durch FSB333x9 auf FSB370x9)
    läuft super, ohne an den vcore schrauben von CPU und RAM zu drehen
    denke da ist noch einiges mehr drin - kenn mich da aber nicht so aus - will die CPU und den RAM nicht schrotten - für Tipps bin ich offen

    2. EVGA GeForce GTX 460 1024MB (standard) kaufen http://www.heise.de/preisvergleich/a567444.html
    (allein schon weil die anderen, von werk aus übertakteten, karten teurer sind und ich den rest doch selber machen kann, bei bedarf
    und wie ich gelesen habe "kein garantieverlust bei OC oder kühlerwechsel" bei EVGA

    3. RAM um 2GB erweitern auf 4GB (obwohl ich bis jetzt kein spiel gezockt habe, was die 1,7 bzw. 1,5 freien GB voll ausgereizt hat...hmmm)
    ich habe nach dem systemstart unter XP 1,7 GB RAM frei und unter WIN7 1,5 GB RAM frei

    4. WIN7 32Bit durch Win7 64Bit ersetzen

    hört sich ok an, oder?

  13. #13
    Avatar von Agena
    Agena PCMasters Newsredakteur
    Registriert seit
    18.01.2009
    Ort
    Saxonia
    Beiträge
    3.258
    Danksagungen
    301

    Standard

    Würde ich auch so machen (bzw. wenn das Budget es zulässt eine HD 5850).

    Zum Thema OC kannst du dir das mal durchlesen. 4 GHz sollte der C2D (mit ausreichender Kühlung) mitmachen.

  14. #14
    Avatar von QueensDread
    QueensDread Findet sich zurecht
    Registriert seit
    11.02.2010
    Ort
    südlich von Berlin
    Beiträge
    451
    Danksagungen
    35

    Standard

    Irre ich mich oder reicht bei 1680x1050 nicht auch die 768MB Variante der GTX460?

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. Suche TOP Grafikkarte bis 160 Euro bei hardwareversand.de
    Von Scheucher im Forum Grafikkarten
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 11:50
  2. PC Zusammenstellung (ca. 1000 Euro)
    Von maxmaco im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 19:16
  3. PC bootet nicht, nach ca. 3 Sekunden Neustart
    Von Razer1301 im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.07.2009, 20:54
  4. Gaming-PC für ca. 800 Euro - Ist das ok?
    Von Killbin im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.01.2009, 16:17
  5. Gamer - PC für ca. 800 Euro
    Von Garry im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 14:48

Stichworte