Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Grafikkarten Erkennung!

  1. #1
    Avatar von SoftAir Booster
    SoftAir Booster Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    14.04.2008
    Ort
    Neustadt an der Weinstraße
    Beiträge
    1.831
    Danksagungen
    117

    Standard Grafikkarte wird von OC-Tools nicht erkannt


    Hallo,

    ich wollte in meinem neuen PC meine NVidia GeForce 8400GS übertakten (ja, die ist kacke, habe aber noch keine neue) und das ATITool spinnt die ganze Zeit rum. Z.B. wenn ich den 3D-View starten will, schließt ATITool es sofort wieder.
    In der Grafikkartenerkennung zeigt es auch den Unsinn an, dass die Grafikkarte über 3GB Speicher hätte, dass sie eine 32-Bit Anbindung hätte, einen GPU-Clock von 9.00MHz,...
    RivaTuner verweigert mir auch den Zugriff auf das OC.
    Grafiktreiber sind auch schon neuinstalliert.
    Ich würde die Grafikkarte aber gerne noch übertakten, denn es kann noch dauern, bis ich eine neue Grafikkarte kaufe. Was könnte das Problem sein?
    Könnte es sein, dass die Onboard-Grafikkarte Probleme macht, denn die Grafikkarte lies sich im alten Rechner wunderbar OC'en?

    Mit freundlichen Grüßen
    SoftAir Booster

  2. #2
    Avatar von zecke666
    zecke666 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    1.916
    Danksagungen
    34

    Standard

    hast du die onbord graka im bios ausgeschaltet und den treiber deinstalliert....?

  3. #3
    Avatar von SoftAir Booster
    SoftAir Booster Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    14.04.2008
    Ort
    Neustadt an der Weinstraße
    Beiträge
    1.831
    Danksagungen
    117

    Standard

    Treiber war bei den Boardtreibern dabei, die konnte ich nicht deinstallieren, aber ich kann ja mal alle Boardtreiber deinstallieren und danach alles ausser den Onboardtreibern installieren?

    Im Bios stand nichts zu der Onboardkarte, da hatte ich schon vorher gekuckt...

  4. #4
    scheresteinpapier Schaut sich um
    Registriert seit
    28.08.2010
    Beiträge
    13
    Danksagungen
    0

    Standard Grafikkarten Erkennung!

    Gute Abend, ich habe mir vor kurzem einen neuen Rechner zugelegt, bzw. er ist heute angekommen. Windows 7 problemlos installiert... Nur jetzt habe ich ein Problem...
    Ich habe eine ATI 5850 Spahire Radeon Graka und einen 22" Monitor. Aber wenn ich die Anzeige auf 1680x1024 ändern will, geht das nicht. Maximal auf 1480x1024!! Es wird gesagt das eine Standart VGA Grafikkarte vorhanden sei und keine ATI 5850.... =(
    Bitte dringen um Hilfe... was kann ich tun damit meine Graka erkannt wird ???

  5. #5
    klappflapp Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    961
    Danksagungen
    50

    Standard

    Hast du die Treiber von der CD instaliert?

  6. #6
    scheresteinpapier Schaut sich um
    Registriert seit
    28.08.2010
    Beiträge
    13
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ähm nein habe ich nicht, ich habe lediglich die Windows 7 CD installiert. Ich habe aber keine andere CD gefunden auf der Treiber seien könnten =(((.
    Ich werde nochmal nachschauen...
    Gibt es sonst keine andere Möglichkeit das hinzubekommen ?

    EDIT: Ich habe die CD der Graka gefunden =))) Naja wenns so stressig ist, übersieht man leicht mal ne Kleinigkeit. Ich entschuldige mich dafür, dass ich hier so ein Wirbel veranstaltet habe, und bedanke mich bei dir für die Hilfe =)

  7. #7
    klappflapp Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    961
    Danksagungen
    50

    Standard

    Kein Problem

    Kann ich verstehen!

  8. #8
    scheresteinpapier Schaut sich um
    Registriert seit
    28.08.2010
    Beiträge
    13
    Danksagungen
    0

    Standard

    Nunja, wenn ich schon dabei bin, eine Frage hätte ich noch. Das passt jetzt zwar nicht in diesen Themenbereich, aber ich wollte nichtmehr einen extra Thread dafür aufmachen.

    Undzwar, ist es auch notwendig die CD für das Motherboard zu installieren?
    Es steht folgendes drauf:
    -Chipsets/Serial-ATA/RAID/Network/Audio Drivers
    -Norton Internet Security
    -Adobe Acrobat Reader
    -Easy Tune
    -Microsoft Windows Vista/XP

    Da ich nicht so der Fachmann bin, würde ich gerene wissen ob sinnvoll wäre, diese CD zu installieren. Ein Virenprogramm habe ich bereits, von daher fällt Norton weg. Windows 7 ist auch drauf. Und die restlichen 3 Punkte ? Sind die notwendig das alles einwandfrei läuft, oder braucht man die nicht unbedingt?

  9. #9
    klappflapp Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    961
    Danksagungen
    50

    Standard

    Funtionieren Netzwerk/Internet und Audio?

    Dann wäre es überflüssig.

  10. #10
    scheresteinpapier Schaut sich um
    Registriert seit
    28.08.2010
    Beiträge
    13
    Danksagungen
    0

    Standard

    Also Internet läuft ja perfekt wie man sieht =) Ich hab da einfach das Netzwerkkabel rein, auf OK und dann gings schon einwandfrei =)

    Zum Audio kann ich noch nichts sagen, da ich noch nicht meine Boxen angeschlossen habe und dies nun auch wahrscheinlich Morgen erst vornehmen werde, da es schon recht spät ist und ich müde bin.

    Ich bedanke mich noch einmal, denn du erleichterst mir wirklich einiges Kopfzerbrechen.

    Morgen werde ich dann bescheid sagen ob es mit dem Audio auch geklappt hat.

  11. #11
    bisy V.I.PCMaster
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    01127 Dresden
    Beiträge
    8.703
    Danksagungen
    1.395

    Standard

    schau mal im gerätemanager nach, für die geräte mit fragezeichen davor fehlt noch der treiber

    systemsteuerung/system und sicherheit/ bei system den gerätemanager auswählen


    für die grafikkarte soltest du dir lieber den aktuellen treiber aus dem inet laden und installieren
    http://support.amd.com/de/gpudownload/Pages/index.aspx

  12. #12
    scheresteinpapier Schaut sich um
    Registriert seit
    28.08.2010
    Beiträge
    13
    Danksagungen
    0

    Standard

    Okay, werde ich mal machen =)

    Das mit dem Audio hat auch Problemlos geklappt, einfach Kabel rein und schwupps konnte ich meine Lieder abspielen

    Dankeschön euch 2 =)

  13. #13
    breeza Findet sich zurecht
    Registriert seit
    07.02.2010
    Beiträge
    304
    Danksagungen
    15

    Standard Freezes und Bios Initalisierungsprobleme

    Hardware ist :
    Asus P5Q
    Q6600
    2 Corsair Dominator
    GTX 260+

    Bis vor kurzem lief alles noch normal.Ich hab den PC ganz normal gebraucht und runtergefahren.Als ich ihn nach Wochen nach \"nichtgebrauch\" anmachte kam keine Grafikkartenerkennung und der Bildschirm blieb schwarz - kein Piepen nichts.Pc lief vorher im OC Modus + 50% Takt.(Cpu wurde mit max 1,425 Volt betrieben und kam nicht ber 58C)Intel sagt als Grenze 1,5 Volt...

    Folgende Versuche habe ich schon selbst probiert (alles ohne OC selbstverstndlich)
    Alle Versuche mit einem Ramriegel (mal Riegel 1 mal Riegel 2 benutzt).
    Abstürze passierten immer ohne blauen Bildschirm , bleibt nur alles stehen.

    Versuch1:
    Bios per Jumper resetet .
    PC startet freezt aber dann wieder beim Windowsstart oder schon davor.
    Reset
    Pc freezt nach Grafikkartenerkennung(das Bild wo soben links steht Nvidia.... 1997-2011 oder sowas)

    Versuch 2:
    Bios resetet .
    Linux Mint Live Cd gestartet.
    Bootet Sauber ohne Absturz
    Festplatte 1 + 2 überprft , keine Fehler gefunden , benchmark laufen - keine Fehler.
    Neustart - Windows startet - Freeze
    Reset gedrckt.
    Pc bleibt NACH der Grafikkartenerkennung hngen.
    (das Bild wo soben links steht Nvidia.... 1997-2011 oder sowas)
    Reset.
    Windowsstart freezt.
    Reset
    Windows fährt hoch
    Nach paar Sekunden freezt es als ich eine Anwendung starte.

    Versuch 3:
    Alles Aus.
    2.Ramriegel wieder miteingebaut.
    Pc an.
    Nach Grafikkartenerkennung wieder freeze.
    Reset
    Pc fährt hoch und läuft momentan mit Windows ohne Absturz.Wenn ich den Ausmach siehts vielleicht wieder anderes aus.

    Für Ratschläge wär ich dankbar.
    Vg Breeza

    p.s.: Ich tippe aufs Mainboard da es schon ein mal defekt war und von Asus repariert wurde.und Techniker vom Computerladen würde auch in aller erster Linie auch das MB vermuten.

    Was meinen hier die Spezialisten ?

    Normalerweise würd ich den Rechner ja einfach wegbringen aber da is ne Wakü drin und das wird bestimmt nicht billig die auszubauen und die Komponenten zu prüfen- Selbst kann ichs nicht da ich keine HW mehr zu testen da hab, mal abgesehn davon das der Kram mit Wasser gekühlt wird.

  14. #14
    Avatar von bnomis1
    bnomis1 PCMasters Newsredakteur
    Registriert seit
    04.11.2007
    Beiträge
    2.574
    Danksagungen
    116

    Standard

    Normalerweise würd ich den Rechner ja einfach wegbringen aber da is ne Wasserkühlung drin und das wird bestimmt nicht billig die auszubauen und die Komponenten zu prüfen- Selbst kann ichs nicht da ich keine HW mehr zu testen da hab, mal abgesehn davon das der Kram mit Wasser gekühlt wird.
    Ich hoffe mal es ist noch nicht zu spät

    Also die WäKü hast du auch als technisch unversierter Mensch in ein ner halben Stunde draußen. Die Vermutung mit dem Mainboard liegt nahe, da du aber auch schriebst das die Grafikkarte bei der Initialisierung hängen bleibt würde ich die ebenfalls in den Fokus nehmen.

    Ruf nen Kumpel an und frag ob du seine mal kurz einbauen kannst, dann hast du Gewissheit.

    Bis vor kurzem lief alles noch normal.Ich hab den PC ganz normal gebraucht und runtergefahren.Als ich ihn nach Wochen nach \"nichtgebrauch\" anmachte kam keine Grafikkartenerkennung und der Bildschirm blieb schwarz - kein Piepen nichts.Pc lief vorher im OC Modus + 50% Takt.(Cpu wurde mit max 1,425 Volt betrieben und kam nicht ber 58C)Intel sagt als Grenze 1,5 Volt...
    So in etwa hatte ich das nämlich vor ein paar Wochen auch, und hatte Angst um die gute GTX570. Rechner komplett zerlegt, wieder zusammen gebaut, ging wieder. Denke es war das Bios(lass die Batterie ruhig mal länger draußen) oder die Kontakte vom RAM(schön sauber machen.

  15. #15
    breeza Findet sich zurecht
    Registriert seit
    07.02.2010
    Beiträge
    304
    Danksagungen
    15

    Standard

    also ich hab alles auseinandergebaut , saubergemacht und wieder zusammengebaut.
    Funktioniert jetzt als ob niemals etwas gewesen wäre...

    Ich hab kein Problem die Wasserkühlung auszubauen , ich hab einfach nur keinen Bock , wieder das endlose entlüften usw....

    naja hauptsache es geht wieder.
    danke trotzdem und gruss
    breeza

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Grafikkarten [*1. Post beachten!!*]
    Von LAX_LAkes im Forum Grafikkarten
    Antworten: 814
    Letzter Beitrag: 08.06.2011, 18:14
  2. AMDs Grafikkarten bald ohne ATI Logo? Diskussion
    Von Postmaster im Forum Grafikkarten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 17:34
  3. EVGA entwickelt Tool für Tests und Benchmarks von Grafikkarten Diskussion
    Von bambusa im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 18:50
  4. Zerstört mein Mainboard Grafikkarten?
    Von ripbf07 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.09.2008, 16:25
  5. Zwei verschiedene Grafikkarten?
    Von PC-Freak-Nasty im Forum Grafikkarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2007, 21:42

Stichworte