Hallo Leute,

folgendes Problem:
Nach einem Virus Problem war mein XP auf meinem Raid System zerschossen (2x seagate barracuda 200gb im Raid 0), daher habe ich die Raidplatten ausgesteckt und Raid im Bios deaktiviert.
Danach eine weitere neue s-ata platte angeschlossen und darauf windows neu installiert, mein Plan war, dann wieder raid anschließen, die Daten sichern und dann System nochmal neu auf den Raidplatten aufsetzen.
Nachdem Win isntallation ohne Probleme auf der neuen Platte geklappt hatte hab ich die Raid platten wieder angesteckt und im bios aktiviert.
Jetzt ist nur das Problem, das er zwar beide Fesplatten erkennt, allerdings mein das nur eine zu dem angelegten Raid gehört, die andere Platte hat den Status Nonraid.

Ich hab schon zig mal hin und her gesteckt, jedoch immer wieder das gleiche Problem.
Habe ich durch das abstecken und temporäre deaktivieren vielleicht die Konfiguration zerschossen? Wenn ja gibt es eine Möglichkeit das ganze wiederherzustellen?
Ich könnte das Raid neu anlegen, habe aber Angst, dass mir dann die Daten flöten gehen?

Am allerwichtigsten ist mir einfach, dass ich irgendwie an die Daten komme, gibt es irgendwelche andere Möglichkeiten durch umstecken in einen anderen Rechner + Datenrettungsprogramm oder sonstwas?

Bin für jeden Tipp dankbar, bei mir brennt echt der Baum