Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Windows7.Iso als Boot DVD brennen mit Nero9?

  1. #1
    Avatar von $<Marco>$
    $<Marco>$ Findet sich zurecht
    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    329
    Danksagungen
    9

    Standard Windows7.Iso als Boot DVD brennen mit Nero9?


    So ich habe hier ein problem ich will ne Windows7 DVD brennen und zwar als Bootfähige DVD.Ich habe versucht es zuerst als Daten DVD zu brennen was geklappt hat danch wollte ich das Die Bios von der DVD bootet(Was nicht geklappt hat) dann wollte ich ne Bootfähige DVD mit Nero9 erstellen dann kamm die meldung das die DVD brenn datei(Iso) nicht grösser als 2Gb sein darf und dann verwiess Nero9 auf eine UDF brennen soll(Keine Ahnung was das ist) ich möchte nun wissen wie ich das richtig mit Nero9 als böötfahige DVD brennen kann.Bitte ausführlich!

    MFG marco

  2. #2
    Avatar von ChiefAlex
    ChiefAlex Super-Moderator
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    5.253
    Danksagungen
    582

  3. #3
    Avatar von Cyanoid
    Cyanoid Forenkenner
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.718
    Danksagungen
    269

    Standard

    versuchs mal mit IMGBurn

  4. #4
    Avatar von $<Marco>$
    $<Marco>$ Findet sich zurecht
    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    329
    Danksagungen
    9

    Standard

    Seite 75 habe ich genau so auch gemacht dann sagt der das er nicht über 2gb brennen kann zumindestens bei der bootoptionen als daten DVD gehts aber halt nicht bootbar.


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Jetzt habe ich eine Möglichkeit gefunden!
    http://blog.jenshellmeier.de/windows...st-du-es/2715/
    Dort wird nebenbei auch erklärt wie man Ordner zu Isos erstellt.
    Teste ich heute abend
    Geändert von $<Marco>$ (28.08.2010 um 14:31 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  5. #5
    Ic3M4ster Forenkenner
    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    2.231
    Danksagungen
    121

    Standard

    Nimm doch ganz einfach Microsoft's Tool.
    Schimpft sich Windows 7 USB/DVD Download tool oder ähnlich. Extra dafür gemacht. Wählst die datei aus, den Datenträger, und fertig. Kein unnötiger Stress.
    Geändert von Ic3M4ster (28.08.2010 um 21:29 Uhr)

  6. #6
    Avatar von ChiefAlex
    ChiefAlex Super-Moderator
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    5.253
    Danksagungen
    582

    Standard

    Zitat Zitat von Ic3M4ster Beitrag anzeigen
    Nimm doch ganz einfach Microsoft's Tool.
    Schimpft sich Windows 7 USB/DVD Download tool oder ähnlich. Extra dafür gemacht. Wählst die datei aus, den Datenträger, und fertig. Kein unnötiger Stress.
    Wenn es denn funktiniert.
    Als ich drauf angewiesen war, kam nur die schnöde Fehlermeldung "Ein Fehler ist aufgetreten! Windows 7 konnte den Datenträger nicht für sie erstellen!" (sinngemäß).
    Unetbootin macht was die von-USB-booten-Angelegenheit eine viel bessere Figur.

  7. #7
    bisy V.I.PCMaster
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    01127 Dresden
    Beiträge
    8.668
    Danksagungen
    1.384

    Standard

    bei nero "burning rom" braust du nur auswähen "DVD-ROM (boot)" und schon kannst du auch ne bootfähige dvd erstellen
    und fals das image ne kopie von ner win7 dvd oder aus dem inet von microsoft ist, dann brauchst du nur die iso-datei mit nero burning rom öffnen und brennen, die ist dann eh bootfähig
    Geändert von bisy (29.08.2010 um 23:17 Uhr)

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Nero beim Brennen einer DVD
    Von Sunnyx3 im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.2009, 15:05
  2. Filme auf DVD brennen und im DVD Player abspielen
    Von Vodkah im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 16:45
  3. DVD Brenner, Probleme beim brennen von DVD´s
    Von opelgangster im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 19:59