Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: GTX460: Kaufberatung

  1. #1
    IMWork87 Schaut sich um
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    32
    Danksagungen
    0

    Standard GTX460: Kaufberatung


    Hallo,

    ich wollte mir eine Nvidia GTX 460 zulegen, bloß stellt sich mir die Frage, welches Modell ich denn nehmen soll.
    Ich habe mich für die 460er entschieden, da sie oftmals die 465er übertrumpft, teilweise relativ nah an der 470er dran ist und obendrein weniger Strom verbraucht und weniger Wärme abgeleitet werden muss.

    OC-Version a la Palit Sonic Platinum, Gainward GLH oder doch lieber das Referenzdesign von Nvidia?

    Bis jetzt tendiere ich zur EVGA 460er Standard, würde sie dann auf das Niveau einer "Superclocked" hochtakten und dafür gebe ich keine 20€ mehr aus.

    Was mir aber besonders wichtig ist, dass sie relativ leise ist, vor allem im Idle. Die Platinum von Palit büßt ja durch die werksseitige Übertaktung gerade im Bereich Lautstärke völlig ein. Dafür dann aber mehr Leistung...

    Was mir auch aufgefallen ist gerade...Ne 465er von EVGA kostet weniger als ne 460er... Aber irgendwie finde ich die 465er unsympathisch, total unausgereift im Gegensatz zur 460er...

    Also, mit welchem Kompromiss könnte ich gut leben?

  2. #2
    Avatar von Push
    Push PCMaster
    Registriert seit
    08.09.2009
    Ort
    In da City
    Beiträge
    6.162
    Danksagungen
    1.101

    Standard

    evtl noch etwas warten und dann gleich die MSI GTX 460 1gb Vram HAWK nehmen ... die Hawk Karten haben immer hohes OC Potential und sher guten Lüfter ...
    die müsste bald auf den Markt kommen ...

  3. #3
    Avatar von pixelflat
    pixelflat Super-Moderator und Deus ex machina
    Registriert seit
    06.03.2007
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    10.834
    Danksagungen
    1.058

    Standard

    Von den jetzt verfügbaren Karten wäre eine Gigabyte 1GB OC oder eine MSI Cyclone imho die beste Wahl. Die Sonic Platinum und die GLH sind was Lautstärke angeht so ziemlich das Schlechteste was man kaufen kann (und besonders der Lüfter der Palit sieht aus wie Kinderspielzeug).

    Bei der EVGA kommts drauf an ob du die normalen nimmst oder die mit "External Exhaust" - letztere lohnen sich nur bei Gehäusen mit schlechter Belüftung, weil da die Abwärme aus dem Gehäuse geblasen wird. Hat aber wiederum negative Auswirkung auf die Lautstärke. Übrigens hat EVGA letzte Woche ein BIOS-Update mit höheren Taktraten veröffentlich ("Free Performance Boost").

    Das Referenzdesign ist an sich auch eine gute Wahl. So eine Karte mit Standard-Takt bekommst du recht günstig und soweit ich das mitbekommen habe hat bisher jede einzelne GTX460 die Taktraten der Sonic Platinum geschafft.

    Ich bin derzeit auch am überlegen welche GTX460 gekauft wird und schwanke zwischen Gigabyte und MSI - oder warten auf die Hawk.

    PS: So unkreativ, dass dir kein passenderer (oder überhaupt sinnvoller) Thread-Titel eingefallen ist?

  4. #4
    Avatar von Byz
    Byz Findet sich zurecht
    Registriert seit
    27.10.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    449
    Danksagungen
    11

    Standard

    Ich kann die wärmstens die Gigabyte GeForce GTX 460 OC empfehlen
    • Sie ist verdammt leise
    • Lässt sich sehr gut übertakten
    Mein vorläufiges Ergebnis kannst hier sehen
    Bedenke das der Lüfter zurzeit nur bis 70 % geht mit einen baldigen neuen BIOS wird es dann bis 100% gehen, was auf Deutsch heißt es geht noch mehr.

  5. #5
    Avatar von besyra
    besyra Foren Profi
    Registriert seit
    12.10.2009
    Ort
    Bei Heilbronn
    Beiträge
    3.363
    Danksagungen
    284

    Standard

    wobei 100% dann sehr deutlich hörbar sind... Föhn feeling

  6. #6
    Avatar von Byz
    Byz Findet sich zurecht
    Registriert seit
    27.10.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    449
    Danksagungen
    11

    Standard

    Kann mir jemand sagen wo die schmerz Grenze für die Spannung bei einer 460 ist?

  7. #7
    Avatar von besyra
    besyra Foren Profi
    Registriert seit
    12.10.2009
    Ort
    Bei Heilbronn
    Beiträge
    3.363
    Danksagungen
    284

    Standard

    an deiner Stelle würde ich mich langsam hochtasten, ich weiß nicht genau, wieviel du max. geben kannst... pass aber auf, damit kann man eine Graka relativ schnell grillen, vorallem unter Luft....

    Würde so vorgehen, GPU Takt so weit erhöhen, bis sie abstürzt, dann wieder Spannung usw. , bis irgendwann der Punkt erreicht ist, dass die Graka zu heiß, oder zu instabil wird.
    Manchmal macht eine höhere Spannung auch keinen Unterschied mehr. Bei meiner damaligen waren zwischen 1,2V und 1,3V fast kein Unterschied mehr im erreichen des max. Taktes

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. GTX460 Stromverbrauch
    Von fragen im Forum Grafikkarten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 11:11
  2. Kaufberatung von Insidern
    Von N460 im Forum Mainboards
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 07:19
  3. Kaufberatung - Kopfhörer
    Von Maxxter im Forum Monitore und PC-Peripherie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 16:44
  4. Kaufberatung für wakü
    Von chucky<3 im Forum Wasserkühlung
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 19:27
  5. Kaufberatung Intel-CPUs, Sockel 775
    Von horas29 im Forum Prozessoren
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 20.04.2008, 11:44

Stichworte