Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Brief vom Rechtsanwalt 700 Euro Strafe

  1. #1
    Cool Water Foren-Neuling
    Registriert seit
    07.03.2010
    Beiträge
    27
    Danksagungen
    0

    Standard Brief vom Rechtsanwalt 700 Euro Strafe


    Hallo. Und zwar habe ich ein Problem ganz neuer Art. Ich soll ein Album (Musik) hochgeladen haben und soll dafür 700 Euro zahlen.

    Hat da jemand bereits Erfahrungen gesammelt ?


    Kann ich dagegen vorgehen ?

    Darf Telekom die Daten rausgeben ? Sie schreiben, dass Sie meine Daten vom Provider haben. thx
    Geändert von Cool Water (26.05.2010 um 00:27 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Popsa
    Popsa Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    773
    Danksagungen
    25

    Standard

    guck mal hier hoffe das hilft dir weiter

  3. #3
    Avatar von NeXT
    NeXT Foren Profi
    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    3.043
    Danksagungen
    294

    Standard

    Pwnd Das die Leute immer noch per p2p down/uploaden... und dann nichtmal anonym

    Darf Telekom die Daten rausgeben ? Sie schreiben, dass Sie meine Daten vom Provider haben. thx
    Ja natürlich, sobald die Polizei ermittelt geht sowas recht schnell...

    Was Popsa mit dem Link sagen will ist: Das der Brief echt ist und du ein Problem hast.

    Das KLICK könnte auch ganz interessant für dich sein, besonders der Teil, wo es um die Modifizierte Unterlassungserklärung geht. Wenn du's nicht verstehst, rede am besten mit deinen Eltern darüber.

  4. #4
    Cool Water Foren-Neuling
    Registriert seit
    07.03.2010
    Beiträge
    27
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ich habe gerade mit Telekom telefoniert. Da hat mir eine Mitarbeiterin gesagt, dass sie die Daten ohne meine Einverständnis gar nicht weitergeben dürfen. ???

  5. #5
    Avatar von Johnny Bravo
    Johnny Bravo Super Moderator und God Of Rock
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    6.059
    Danksagungen
    280

    Standard

    Hast du überhaupt etwas hochgeladen?

  6. #6
    Cool Water Foren-Neuling
    Registriert seit
    07.03.2010
    Beiträge
    27
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ein richterlichen Beschluss bewirkt die Freigabe der Kundendaten, so mein Rechtsanwalt. Und dieser ist der Abmahnung beigefügt.

  7. #7
    Avatar von Sydney
    Sydney Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    163
    Danksagungen
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Johnny Bravo Beitrag anzeigen
    Hast du überhaupt etwas hochgeladen?
    Darauf bist du ja nun gar nicht eingegangen. Ist denn an den Vorwürfen was dran? Wenn du dir nichts hast zuschulden kommen lassen, wirst du nichts zu befürchten haben... andernfalls siehts eher schlecht aus, würde ich sagen.

  8. #8
    Avatar von Heimdall
    Heimdall Super-Moderator
    Registriert seit
    16.03.2007
    Ort
    Lauf bei Nürnberg
    Beiträge
    9.864
    Danksagungen
    732

    Standard

    Zitat Zitat von Johnny Bravo Beitrag anzeigen
    Hast du überhaupt etwas hochgeladen?
    Solange du diese Frage nicht beantwortest, wird dir hier niemand helfen. Wenn die Antwort Ja ist kann dir keiner mehr helfen. Benutzt du Bearshare, oder andere p2p-Programme? Wenn diese Antwort wieder Ja ist, dann können wir dir erst Recht nicht helfen.

  9. #9
    Sala Forenkenner
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    2.562
    Danksagungen
    238

    Standard

    Zitat Zitat von Cool Water Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade mit Telekom telefoniert. Da hat mir eine Mitarbeiterin gesagt, dass sie die Daten ohne meine Einverständnis gar nicht weitergeben dürfen. ???
    Du hast die Infos unter Popsas Link nicht gelesen, oder?
    Da steht doch alles drin...

    Irgendwie aber schon krass, dass der Dieb (Bushido) Diebe abmahnen lässt. Ist natürlich sein Recht, dennoch irgendwie... erheiternd.

    Mein erster Schritt wäre, mir erstmal einen Beweis zukommen zu lassen.
    Andernfalls kannst du mir auch deine Adresse geben und ich schreibe dir dann "Zahl mir €1000... [...] die Beweise hab' ich." Sollte er haben, kannst du auch dagegen argumentieren. Siehe wieder Popsas Link.

    Also, erst einmal prüfen, ob der Herr Anwalt dir einen Verstoss nachweisen kann. Falls du unschuldig bist.. ansonsten wohl Pech gehabt.

  10. #10
    Avatar von El Matador
    El Matador Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    651
    Danksagungen
    36

    Standard

    Zitat Zitat von Sala Beitrag anzeigen
    Irgendwie aber schon krass, dass der Dieb (Bushido) Diebe abmahnen lässt. Ist natürlich sein Recht, dennoch irgendwie... erheiternd.
    Ohne den genannten "Künstler" jetzt in Schutz nehmen zu wollen, stimmt das nicht. Die Künstler haben damit gar nicht zu tun, verantwortlich sind die Plattenfirmen wie z.B Sony. Die angagieren Anwälte, welche sich um diese Abmahnungen kümmern. Sollte der Threadersteller wirklich ein P2P Programm genutzt haben, ist er im Prinzip an seiner Lage selber Schuld, es ist allgemein bekannt, dass das ein Haifischbecken ist, dort runterladen ist wie Topfschlagen im Minenfeld. Und 700€ sind vergleichsweise wenig, da gab es schon ganz andere Summen die gezahlt werden mussten.
    Dennoch finde ich dieses Abmahnen eine frechheit, man sollte sich lieber mal um die echten Jutizfälle kümmern, als immer auf die "kleinen Fische" zu gehen. Ich würde mich auf jeden Fall weiter mit deinem Anwalt auseinander setzen, der wird denke ich besser wissen was zu tun ist. Oftmal besteht in solchen Fällen noch die Möglichkeit die Strafe zu mindern bzw. mit einer Unterlassungserklärung drum herum zu kommen.

  11. #11
    uhu Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    681
    Danksagungen
    93

    Standard

    So um jetzt nochmal auf den Threadersteller zurückzukommen.

    Zitat Zitat von Cool Water Beitrag anzeigen
    Hallo. Und zwar habe ich ein Problem ganz neuer Art. Ich soll ein Album (Musik) von Bushido hochgeladen haben und soll dafür 700 Euro zahlen.

    Im Auftrag von Bindhardt Fiedler Rixen Zerbe

    Kann ich dagegen vorgehen ?
    Darf Telekom die Daten rausgeben ? Sie schreiben, dass Sie meine Daten vom Provider haben. thx
    1. Du wirst es sich sicher hochgeladen haben, wahrscheinlich über Torrent oder etc. , wenn auch unbewusst. Du lädst bei P2P Netzwerken bei fast allen Clienten automatisch hoch.

    2. Die Telekom darf die Daten weitergeben wenn ein Beschluss dazu vorliegt, dieser ist vorhanden, also kein Problem.

    Und jetzt wohl das wichtigste:

    3. Du kannst dagegen vorgehen, musst dir aber bewusst sein das da wenig Chance auf Erfolg ist. Du gehst im Gegenzug das Risiko ein für das verbreiten von Raubkopien verurteilt zuwerden.
    Dann werden aus 700 Euro Abmahngebühr ganz schnell mehrere tausend Euro, je nachdem wieviel du nach Einschätzung verbreitet hast.
    Hinzukommt ein Eintrag in dein Strafregister, ob sich das lohnt, musst du selbst wissen.

    Ich würde die 700 Euro bezahlen und das Risiko vermeiden.
    In Zukunft auf P2P Netzwerke verzichten, dazu gibt es bessere Lösungen. Außerdem lohnt es sich bei allem einen VPN Tunnel ( wie zb. Ivacy.com ) vorzuschalten.

  12. #12
    Avatar von ChiefAlex
    ChiefAlex Super-Moderator
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    5.253
    Danksagungen
    582

    Standard

    Nur als allgemeiner Hinweis: Das wird keine "Strafe" sondern eine Abmahnung sein.

  13. #13
    Cool Water Foren-Neuling
    Registriert seit
    07.03.2010
    Beiträge
    27
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zitat Zitat von El Matador Beitrag anzeigen
    Oftmal besteht in solchen Fällen noch die Möglichkeit die Strafe zu mindern bzw. mit einer Unterlassungserklärung drum herum zu kommen.
    Exakt darauf läuft es aus. 200 Euro für die Abmahnkanzlei, 175 Euro für meinen Anwalt und eine modifizierte Unterlassenserklärung ohne Schuldbekenntnis die sicherstellt, dass mit keinen Folgemahnungen zu rechnen ist.

  14. #14
    Avatar von Johnny Bravo
    Johnny Bravo Super Moderator und God Of Rock
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    6.059
    Danksagungen
    280

    Standard

    Zitat Zitat von Johnny Bravo Beitrag anzeigen
    Hast du überhaupt etwas hochgeladen?

    Willst du nicht anworten oder kannst du nicht lesen?

    Es haben schon mehrere geschrieben, was ist also dran an der Geschichte?

  15. #15
    Avatar von kuhli
    kuhli Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    Essen
    Beiträge
    884
    Danksagungen
    45

    Standard

    Es wird wohl nicht ganz falsch sein, sonst könnte man doch mit beruhigtem Gewissen sagen, dass es nicht so ist.

  16. #16
    Sala Forenkenner
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    2.562
    Danksagungen
    238

    Standard

    Mir wär's auch peinlich zuzugeben, dass ich ausgerechnet von diesem Schaumschläger gesaugt hätte, oder dass mir das Gejaule gefallen würde. Lassen wir's auf sich beruhen.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Labtop für 700 Euro?
    Von Blyawon im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.04.2010, 17:05
  2. Spiele PC - Intel - ca. 700 Euro
    Von nervensaege im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 16:50
  3. PC Zusammenstellung 700 Euro
    Von H4ml3t im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 10:13

Stichworte