Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 32

Thema: Neues System Eigenbau, ca. 2000€ -> Noch Hilfe benötigt

  1. #1
    Epicentre Foren-Neuling
    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    15
    Danksagungen
    0

    Standard Neues System Eigenbau, ca. 2000€ -> Noch Hilfe benötigt


    Hallo zusammen!

    Ich habe vor, endlich ein neues System zusammenzustellen, nachdem ich die letzten 5 Jahre nichts mehr geändert habe. Es geht also um ein komplett neues System. Habe allerdings sowohl bei der Auswahl als auch bei der modernen Technik den Überblick verloren, also zu gut Deutsch keinen Plan mehr.

    Nun wollte ich Euch bitten, Verbesserungsvorschläge zu machen, Kritik zu äußern und Lücken zu füllen.

    Bisher haben mich folgende Teile interessieren können:


    Gehäuse:

    - A+Case El Diablo Advance schwarz ATX ohne Netzteil ca. 123€

    Netzteil:

    - Super-Flower Aurora 700W ca. 90€

    Mainboard:

    - ASUS Crosshair IV Formula, AM3, ATX ca. 185€

    Prozessor:

    - AMD Phenom II X6 1090T Box, Sockel AM3 ca. 280€

    Ram:

    - 2 mal Geil 4GB KIT PC3-17066 DDR3-2133 CL9 Black Dragon mit LED Beleuchtung ca. 300€

    (gibt es Besseres / Schnelleres, Schöneres?)

    Ram Cooler:

    - Alpenföhn Ram(m)bock Ramkühler ca. 15€

    Grafikkarte:

    - Club3D Radeon 5770 1024MB, ATI Radeon 5770, PCI-Express ca. 135€

    (bin unsicher, spiele lediglich Guildwars, kommat ber bald Guildwars 2. Muss ich auf eine höhere GraKa gehen?).

    Soundkarte:

    - Creative SB X-Fi Titanium Fatal1ty Champion Series ca. 165€

    (ich missbrauche meinen PC zum Teil zum auflegen (DJ) und bearbeite recht viel Musik am PC. Auch nutze ich meinen PC daheim als Musikquelle, angeschlossen an die Hifi Anlage. gibt es besseres als diese Soundkarte?).

    Systemfestplatte (SDD):

    - Kingston SSDNow V+Serie 64GB SATA II 6,4cm (2,5") ca. 170€

    Massenfestplatte zur Archivierung:

    - Samsung HD753LJ 750GB S-ATA II, 32MB Cache ca. 55€

    (zur Ablage von Multimedia)

    Festplattenkühler:

    - Alpenföhn Rodler Festplattenkühler ca. 15€

    Blue Ray Brenner:


    - LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner bulk ca. 160€

    DVD Brenner:

    - LG GH24NS50 Retail schwarz ca. 28€

    WiFi:

    - ALLNET ALL0281 108Mbit PCI Card ca. 20€

    Maus:

    - Razer Imperator 5600 dpi ca. 57€

    Tastatur:

    - Razer LYCOSA Gaming Keyboard ca. 70€

    Betriebssystem:

    - Microsoft Windows 7 Ultimate 64-Bit (retail) ca. 168€


    Gesamtpreis etwa 2000€

    Für jede Art von Vorschlägen bin ich dankbar!

  2. #2
    Avatar von Reggea Gandalf
    Reggea Gandalf Inventar
    Registriert seit
    02.10.2004
    Ort
    The Pirate Bay
    Beiträge
    7.168
    Danksagungen
    460

    Standard

    Willkommen im Forum !

    Ich denke, ein 500 Watt Netzteil wäre ausreichend, aber dann bitte ein gutes Markengerät. Superflower ist eher mäßig. Besser ist Corsair, BeQuiet, Enermax, Cougar.

    Soll der Preis beim Speicher Pro Kit sein ? 300€ für 4 GB ist übertrieben. Der 2133 MHZ Ram ist auch kaum schneller als 1600er, daher empfehle ich DDR 3 1600 Ram.

    Bei der SSD lieber die Postville von Intel, das ist immer noch die Referenz bei den SSDs. Lass dich nicht von hohen Schreibraten blenden, bei einer Systemplatte ist die Leserate wichtiger.

    Ich bin gerade unsicher, ob bei der Champion Series das Anschlusspanel dabei ist. Wenn nein, dann ist die aufgeführte Soundkarte nicht anders als eine "normale" Titanium. Machst du viel mit Musik, wäre das Panel für dich eventuell interessant.
    Qualitativ spielt die Soundkarte aber ganz vorne mit.

    Willst du High-End, wäre ein Intel i7 (Sockel 1366) eine bessere (und teurere) Alternative zum Phenom X6.

    Zu den Anforderungen von Guild Wars 2 kann ich nicht viel sagen. Allgemein ist die HD 5770 für User, die nicht hauptsächlich spielen eine gute Wahl.

    Windows 7 kannst du auch als OEM Ware bekommen, das dürfte den Preis noch etwas drücken.

  3. #3
    Avatar von Shaakra
    Shaakra Findet sich zurecht
    Registriert seit
    06.01.2010
    Ort
    Mosback vor Links...
    Beiträge
    384
    Danksagungen
    25

    Standard

    also für 2000€ kannst du das system vergessen...

    also für 2000€ müsste man schon ein Intel nehmen...


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Zitat Zitat von Shaakra Beitrag anzeigen
    also für 2000€ kannst du das system vergessen...

    also für 2000€ müsste man schon ein Intel nehmen...


    Also ich könnte dir ein system zusammen stellen das nicht mal 1500 euro kostet und gut für 2-3 jahre auf high zocken könntest.
    Geändert von Shaakra (18.05.2010 um 14:51 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  4. #4
    Error-Champion Banned
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    1.976
    Danksagungen
    127

    Standard

    Ich würde auch sagen: auf jeden fall einen i7, ein passendes 1366 Mainboard und günstigeren 1600er RAM.
    Dazu brauchst du nicht so einen schnickschnack wie RAM oder HDD Kühler.
    Zumindest eig. nicht .
    Dann wie gesagt das Netzteil ändern.
    Ansonsten ist der Rest Geschmackssache und kann so bestellt werden.

  5. #5
    Epicentre Foren-Neuling
    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    15
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zu welchem Netzteil würdet ihr raten?

    Welcher I7 ist im Moment denn der Knaller?

    @Shaakra: Was würdest Du denn für den Preis zusammenstellen? High zocken ist eben nicht alles, ich spiele nur Guild Wars und bald Guild Wars 2, da sind die Anforderungen mittelmässig. Und bedenke bitte, wie bereits erwähnt, dass die Soundkarte schon sein muss, aus genanntem Grund. Das Gehäuse möchte ich definitiv nehmen. Aber ansonsten bin ich für jeden Vorschlag offen, ich würde mich freuen, wenn Du mir ein System zusammenstellen würdest (unter Berücksichtigung der eben genannten Dinge). Der Gesamtpreis sollte 2200€ nicht übersteigen, inkl. der genannten Maus, Tastatur und Windows 7 ultimate 64bit.

  6. #6
    Avatar von Phenom.
    Phenom. Moderator
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    Ruhrgebietsvorland
    Beiträge
    13.708
    Danksagungen
    3.459

    Standard

    Der Knaller-i7 ist im Moment der 980x. Problem: Er kostet allein 1000€. Vondaher würde ich einen i7 920/930 empfehlen, die halten sich preislich im Rahmen und lassen sich mittel Übertaktung einfach zu höherwertigen i7 und besser machen. Warte kurz, dann kriegste ne Kombi von mir.

  7. #7
    chrisjee Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    29.11.2009
    Ort
    Erndtebrück
    Beiträge
    535
    Danksagungen
    18

    Standard

    ich würde mir sogar die i7 980x Edition kaufen wenn ich 2000 Euro hätte
    Geändert von chrisjee (18.05.2010 um 19:51 Uhr)

  8. #8
    chrisjee Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    29.11.2009
    Ort
    Erndtebrück
    Beiträge
    535
    Danksagungen
    18

    Standard

    sry 4 Doppelpst aber wie kann man Bilder editieren

    hier :

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt.jpg 
Hits:	129 
Größe:	457,1 KB 
ID:	7789

  9. #9
    Epicentre Foren-Neuling
    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    15
    Danksagungen
    0

    Standard

    @ phenom: danke schonmal

    @ chrisjee: welches mainboard dazu?

  10. #10
    Avatar von Phantom666
    Phantom666 Forenkenner
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    Werdorf
    Beiträge
    2.610
    Danksagungen
    123

    Standard

    wieso 930 ?
    Der 920 tuts auch!

  11. #11
    Avatar von Phenom.
    Phenom. Moderator
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    Ruhrgebietsvorland
    Beiträge
    13.708
    Danksagungen
    3.459

    Standard

    Naja, der 930 ist neuer und soll den 920 auf Zeit ersetzen.

    @chrisjees system: Ein 980x ist sowas von zu viel für das System, auch ein 920/930 wäre nicht notwendig, bei den aktuellen Spielen. Und mit Mainboard usw. wirds zu teuer. Außerdem bringt die eine SSD wohl mehr, als 2 zusätzliche Prozessorkerne.

  12. #12
    chrisjee Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    29.11.2009
    Ort
    Erndtebrück
    Beiträge
    535
    Danksagungen
    18

    Standard

    häää da isn mainboard bei. Augen auf beim pflaumenkauf

    Asus P6T SE -.-

  13. #13
    Avatar von Phenom.
    Phenom. Moderator
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    Ruhrgebietsvorland
    Beiträge
    13.708
    Danksagungen
    3.459

    Standard

    Stimmt, nach tausendmaligem lesen schon ... aber dennoch würde ich lieber ausgewogene Komponenten als einen Proll-Prozessor, der überflüssig ist, nehmen. Von einer SSD profitiert er im Widows-Betrieb und bei Games-Ladezeiten mehr.

  14. #14
    Epicentre Foren-Neuling
    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    15
    Danksagungen
    0

    Standard

    @ chrisjee

    der 980er auf das oben angegebene board? wenn ich richtig lese ist das board für quad oder verpeile ich da was?

  15. #15
    Avatar von Phenom.
    Phenom. Moderator
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    Ruhrgebietsvorland
    Beiträge
    13.708
    Danksagungen
    3.459

    Standard

    Ich will ja nicht meckern, aber: Der 980x ist prolliger Größenwahn bei deinen Anforderungen. Von den Sechs kernen werden sich permanent 5 1/2 langweilen, also lass sich da lieber bei nem 4-Kerner 3.5 kerne langweilen. Biss du einen 930 leitungsmäßig aussortieren wirst, werden Jahre vergehen. Und im Windows und Spiele Betrieb wirst du viel mehr von den enorm kurzen Ladezeiten einer SSD profitieren.

  16. #16
    Epicentre Foren-Neuling
    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    15
    Danksagungen
    0

    Standard

    bauen die bei hardwareversand.de auch zusammen? ich meine wegen den garantieansprüchen, falls ich mich doch noch für den 980er entscheide


    auf die ssd werde ich definitiv nicht verzichten

  17. #17
    chrisjee Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    29.11.2009
    Ort
    Erndtebrück
    Beiträge
    535
    Danksagungen
    18

    Standard

    tja wenn mans Geld hat naja jeder ist da anders. Ich zb. würde den kaufen da ich heiß aufs benshen bin. Andere halt nicht. War ja nur ein Vorschlag.

    @themenstarter
    Wenn man das Bios Updatet läuft der Hexacore einwandfrei.

  18. #18
    Avatar von Phenom.
    Phenom. Moderator
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    Ruhrgebietsvorland
    Beiträge
    13.708
    Danksagungen
    3.459

    Standard

    Ich werde mich für heute hier verabschieden, aber eine Frage noch an den Ersteller.

    Sei mal erlich, was hast du, dass 6Kerne/12 Threads auslasten könnte ? Richtig, nichts. Auch ein 4-Kerner/8-Threader ist aktuell zu viel, aber für die Zukunft bestens gerüstet. Ich spiele mit einem schwächeren System auf MAX. und das wird sich erstmal auch net ändern. Und anstatt von allem das billigste und dafür dann nen 980x zu nehmen, sollte man eine ausgewogene, ebenso zukunftssichere Kombination nehmen.

    Gute Nacht.

  19. #19
    Avatar von Phantom666
    Phantom666 Forenkenner
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    Werdorf
    Beiträge
    2.610
    Danksagungen
    123

    Standard

    So siehts aus.

    Wenn du nen 980X wirklich brauchst musste schon permanent HD-Videos konvertieren + Audio/Videokram machen! Und selbst da bin ich mir nicht sicher ob das den i7 auslasten könne.

    Naja hier fängts wieder an mit der E-Penis Verlängerung...

  20. #20
    Almo Schaut sich um
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    49744 Geeste
    Beiträge
    93
    Danksagungen
    5

    Standard

    Zitat Zitat von Phantom666 Beitrag anzeigen
    So siehts aus.

    Wenn du nen 980X wirklich brauchst musste schon permanent HD-Videos konvertieren + Audio/Videokram machen! Und selbst da bin ich mir nicht sicher ob das den i7 auslasten könne.

    Naja hier fängts wieder an mit der E-Penis Verlängerung...
    Sehe ich eigendlich auch genau so.
    es würde auch ein i5 reichen...
    aber wenn man mal in die Zukunft schaut so in 4 jahren ist der i7 980 bestimmt schon halb ausgelastet

  21. #21
    Avatar von Coolermaster
    Coolermaster Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    31.01.2010
    Beiträge
    575
    Danksagungen
    68

    Standard

    Ja genau, der i7 930 wäre was feines. Der 980X ist echt quatsch.
    Grafikmäßig würde ich dir die 5870 empfehlen, von der neuen Geforce Serie halte ich aufgrund von Temperatur, Lautstärke und Verbrauch zumindest im Referenzdesign garnichts.
    Da ist die 5870 Sparsamer, die Vapor-X von Sapphire oder die Lightning Twin von MSI sind viel leiser, und leisten generell mehr als eine GTX470.

  22. #22
    Avatar von Phenom.
    Phenom. Moderator
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    Ruhrgebietsvorland
    Beiträge
    13.708
    Danksagungen
    3.459

    Standard

    Naja, 470 oder 5870, vonner Leistung her gleichwertig. Ich hab dei nVidia wegen PhysX und Cuda gewählt, und vonner Temperatur her sind die auch nicht so extrem wie die 480. Wenn man auf PhysX verzichten kann, wäre das ziemlich wayne, welche man nimmt.

  23. #23
    chrisjee Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    29.11.2009
    Ort
    Erndtebrück
    Beiträge
    535
    Danksagungen
    18

    Standard

    so, ich melde mich auch nochmal. Also ihr müsst meinen Vorschlag ja von dem 980x nicht runtermachen
    Ich sagte doch, der eine machts um anzugeben oder um die besten Benshmarkwerte zu erzielen und der andere halt nicht.
    Jedem das seine. Sagt mir mal ein guten Grund, warum er den nicht kaufen soll? Er hat doch das Geld... Dann is er für das nächste halbe Jahrzehnt super gerüstet und muss fast nichts mehr nachkaufen...

  24. #24
    Avatar von Phenom.
    Phenom. Moderator
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    Ruhrgebietsvorland
    Beiträge
    13.708
    Danksagungen
    3.459

    Standard

    Für seine Anwendungen ist der echt Quark, auch ein i7 930 wäre aktuell zu viel. Aber auch der 4Kerner wird noch sehr lange unterhalb der Leistungsgrenze arbeiten. Außerdem wird ein 980x + SSD + vernünftige andere Komponenten + Peripherie seeeeehr knapp.

  25. #25
    Avatar von Reggea Gandalf
    Reggea Gandalf Inventar
    Registriert seit
    02.10.2004
    Ort
    The Pirate Bay
    Beiträge
    7.168
    Danksagungen
    460

    Standard

    Jedem das seine. Sagt mir mal ein guten Grund, warum er den nicht kaufen soll? Er hat doch das Geld... Dann is er für das nächste halbe Jahrzehnt super gerüstet und muss fast nichts mehr nachkaufen...
    Weil er jetzt die Leistung nicht braucht und deshalb keine ~1000€ für eine CPU investieren muss. Bis der i7 920/930 dann an die Grenzen stößt, gibt es bereits Sandy Bridge oder wahrscheinlicher noch neuere CPU's, die dann wieder für weniger Geld besser sein werden.

  26. #26
    Epicentre Foren-Neuling
    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    15
    Danksagungen
    0

    Standard

    Schaut mal bitte durch, ob es am folgenden System noch was auszusetzen gibt. Und wenn am Prozessor kritisiert wird, dann bitte auch mit konkreter Begründung!

    Ich habe mich bis jetzt inetwa auf folgendes eingestellt, nachdem ich diverse Kritiken hier im Forum und in anderen Foren mit einezogen habe:

    Gehäuse:

    - A+Case El Diablo Advance ca. 123€

    Netzteil:

    - Be Quiet! Straight Power BQT E7-700W ca. 105€

    Mainboard:

    - ASUS Crosshair IV Formula, AM3, ca. 185€

    Prozessor:

    - AMD Phenom II X6 1090T Box, Sockel AM3 ca. 280€

    Ram:

    - 6GB-Kit Corsair DDR3 PC1600 C7 Dominator GT ca. 245€

    Grafikkarte:

    - Club 3D HD5830 1024MB ca. 216€

    Soundkarte:

    - Creative SB X-Fi Titanium Fatal1ty Champion Series ca. 165€

    Systemfestplatte (SDD):

    - Intel X-25M G2 Postville 80GB SATAII ca. 194€

    Datengrab HDD:

    - Seagate Barracuda 7200.12 1TB 32MB ca. 65€

    Blue Ray Brenner:


    - LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner bulk ca. 160€

    DVD Brenner:

    - LG GH24NS50 Retail schwarz ca. 28€

    WiFi:

    - ALLNET ALL0281 108Mbit PCI Card ca. 20€

    Maus:

    - Razer Imperator 5600 dpi ca. 57€

    Tastatur:

    - Razer LYCOSA Gaming Keyboard ca. 70€

    Betriebssystem:

    - Microsoft Windows 7 Ultimate 64-Bit (retail) ca. 168€

    Danke schonmal für all die Hilfe bis zu diesem Punkt!

  27. #27
    Avatar von Coolermaster
    Coolermaster Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    31.01.2010
    Beiträge
    575
    Danksagungen
    68

    Standard

    Das schaut soweit ganz gut aus, außer der Grafikkarte.
    Die 5830 ist oft ein Chip, der es einfach nicht zur 5850/70 geschafft hat.
    Die weniger als 100€ mehr für eine 5850 sollte man auf jeden fall ausgeben.
    Ich finde zur zeit diese sehr klasse.
    Weil sie viel OC-Potential haben, kann man sie nicht allzu schwer auf das Niveau einer 5870 takten.

  28. #28
    Epicentre Foren-Neuling
    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    15
    Danksagungen
    0

    Standard

    Die Karte sieht laut Testbericht gut aus, danke soweit!

    Kennt jemand im Web einen Laden, bei dem man den gesamten Kram kostengünstig bekommt und der auch gut und günstig zusammenbaut?
    Geändert von Epicentre (19.05.2010 um 17:44 Uhr)

  29. #29
    Avatar von Coolermaster
    Coolermaster Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    31.01.2010
    Beiträge
    575
    Danksagungen
    68

    Standard

    Ya, die Grafikkarte ist top.
    Mit dem Twin Frozr leise und kühlt super.
    Ist eins der Top Modelle momentan auf dem Markt.

    Bei www.hardwareversand.de sind die Preise gut, und zusammenbauen tun die für 20€.
    Da kann man nichts sagen.
    Ich kaufe dort auch immer, baue aber selbst zusammen.

    Edit// Was mir grade noch auffällt:
    Du hast ein AM3 Board mit Dual-Channel Ram, aber willst die 6 GB Tripple Dominas Ram verbauen?
    Macht eigentlich keinen sinn, dann lieber die 8GB im Dual-Channel.

    Darf man fragen warum du eine 170€ Soundkarte brauchst?
    Der Onboard sound ist eigenlich gut, und billigere Soundkarten tun es in der Regel auch.
    Geändert von Coolermaster (19.05.2010 um 18:11 Uhr)

  30. #30
    Epicentre Foren-Neuling
    Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    15
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Coolermaster Beitrag anzeigen
    Edit// Was mir grade noch auffällt:
    Du hast ein AM3 Board mit Dual-Channel Ram, aber willst die 6 GB Tripple Dominas Ram verbauen?
    Macht eigentlich keinen sinn, dann lieber die 8GB im Dual-Channel.

    Darf man fragen warum du eine 170€ Soundkarte brauchst?
    Der Onboard sound ist eigenlich gut, und billigere Soundkarten tun es in der Regel auch.
    Das mit dem Ram...da hast Du wohl Recht. Welchen Ram würdest Du denn vorschlagen? Am Besten mit Link zu Hardwareversand?

    Die Soundkarte macht wegen dem Panel Sinn, da ich die Kiste zum Auflegen missbrauche

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.10.2009, 19:51
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 23:38
  3. Neues System mit allem dum und dran...
    Von Trialer im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.10.2007, 13:43
  4. fragen über fragen -> neues system
    Von hennegpunkt im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 17:30
  5. Jedis braucht neues Conroe System
    Von Jedi im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.01.2007, 12:33

Stichworte