Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: ATI RADEON HD 4890 - und alle Racingtitel ruckeln phasenweise

  1. #1
    AnotherLegend Schaut sich um
    Registriert seit
    16.05.2010
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard ATI RADEON HD 4890 - und alle Racingtitel ruckeln phasenweise


    Hallo liebe Community,

    ich habe enorm nervige Probleme mit meinem neuen Rechner.


    Trotz der starken Grafikkarte und einem Phenom 2 X4 955 ruckeln eigentlich alle Racing-Games die ich ausprobiert habe. (Colin Mc Rae Rally Dirt 1/2, Race Driver Grid, NFS Shift, GTR Evolution)

    Ganz gleich wie ich die Grafik-Einstellungen in den SPielen verändere habe ich immer wieder nervige Slowdowns. Mal ganz stark mal weniger stark. Um das nochmal hervorzuheben: Bei ultra-hohen Einstellung in selbem Maße wie bei sehr niedrigen Einstellungen.

    Habe die gleichen Probleme übrigens sowohl unter XP als auch unter Windows 7.

    Auch die Spiele sind teilweise ziemlich anspruchsvoll aber auch teilweise recht anspruchslos - meine Hardware sollte die aber alle locker packen.

    Ich hab echt alles probiert, aber bin nun total ratlos. Was soll ich tun?

    Könnt ihr mir irgendwie helfen?

    Hier mein System:

    Computer:
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition
    OS Service Pack Service Pack 3
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
    Computername PRIVAT
    Benutzername Julian
    Motherboard:
    CPU Typ 2x , 3200 MHz
    Motherboard Name Unbekannt
    Motherboard Chipsatz Unbekannt
    Arbeitsspeicher 3072 MB
    BIOS Typ AMI (05/19/09)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anzeige:
    Grafikkarte ATI Radeon HD 4800 Series (1024 MB)
    Grafikkarte ATI Radeon HD 4800 Series (1024 MB)
    Monitor Medion MD1798OA [17" CRT] (113426812)
    Multimedia:
    Soundkarte Realtek HD Audio output
    Datenträger:
    IDE Controller NVIDIA nForce Serial ATA Controller
    IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
    Festplatte SAMSUNG HD502IJ SCSI Disk Device (465 GB)
    Optisches Laufwerk Optiarc DVD RW AD-5240S SCSI CdRom Device
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK
    Partitionen:
    C: (NTFS) 131071 MB (80121 MB frei)
    E: (NTFS) 345866 MB (252477 MB frei)
    Speicherkapazität 465.8 GB (324.8 GB frei)

  2. #2
    Avatar von SoftAir Booster
    SoftAir Booster Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    14.04.2008
    Ort
    Neustadt an der Weinstraße
    Beiträge
    1.831
    Danksagungen
    117

    Standard

    Hm, da es bei XP und Seven auftritt, ist es ziemlich sicher, dass das an der Hardware liegt (dass der selbe Software-Fehler unter beiden OS's auftritt, ist unwahrscheinlich). Oft ist so ein "Stocken" z.B. auf zu langsame Festplatten zurückzuführen... aber an deiner SpinPoint liegt es garantiert nicht, die ist schnell genug.

    Hast du mal im Bios kontrolliert, ob da irgendwelche Dinge verstellt sind (z.B. unter dem Punkt "Advanced")?

  3. #3
    Avatar von TheFeenix
    TheFeenix Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    08.06.2009
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    1.285
    Danksagungen
    113

    Standard

    Hey,
    da es auf hohen wie niedrigen Detailstufen ruckelt, hört es sich für mich eher nach der CPU an. Was hast du für ein Mainboard?
    CPU Typ 2x , 3200 MHz
    Verwirrt mich etwas, es könnte sein, dass dein Board den X4 erst nach einem Bios Update komplett unterstützt, und vorher den X4 nur mit 2 Kernen betreibt.

  4. #4
    KoH Foren Profi
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.881
    Danksagungen
    197

    Standard

    Was hast du denn überhaupt für ein Motherboard ?

    Ist vielleicht im Treiber etwas falsch eingestellt bzw zu hoch eingestellt ?

  5. #5
    Avatar von SoftAir Booster
    SoftAir Booster Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    14.04.2008
    Ort
    Neustadt an der Weinstraße
    Beiträge
    1.831
    Danksagungen
    117

    Standard

    Zitat Zitat von TheFeenix Beitrag anzeigen
    Hey,
    da es auf hohen wie niedrigen Detailstufen ruckelt, hört es sich für mich eher nach der CPU an. Was hast du für ein Mainboard?
    Verwirrt mich etwas, es könnte sein, dass dein Board den X4 erst nach einem Bios Update komplett unterstützt, und vorher den X4 nur mit 2 Kernen betreibt.
    Das mit den 2x 3,2 GHz ist mir nicht aufgefallen, stimmt...

    Du könntest mal per "dxdiag" (DirectX-Diagnose) schauen, ob Windows den Prozessor richtig erkannt hat. Wenn nicht, dann solltest du ein Bios-Flash machen, das hatte ich vor ein paar Tagen bei einem Kumpel, bei seinem neuen PC...

  6. #6
    AnotherLegend Schaut sich um
    Registriert seit
    16.05.2010
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ich hab das Motherboard "ASUS M2N68-AM SE2".

    Habe von anderer Stelle erfahren, dass selbiges meinen Phenom 2 X4 955 gar nicht unterstützt und mir daher ein neues Motherboard ( http://www.amazon.de/Mainboard-Socke...4046605&sr=8-1 )bestellt.

    Ich hoffe mal, das löst mein Problem.

    Vielen Dank schonmal.

    Im dxdiag wird der Prozessor allerdings auch jetzt schon richtig erkannt.

  7. #7
    Avatar von SoftAir Booster
    SoftAir Booster Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    14.04.2008
    Ort
    Neustadt an der Weinstraße
    Beiträge
    1.831
    Danksagungen
    117

    Standard

    Unterstützen dürfte es den Prozessor durchaus, sonst würde der gar nicht erkannt werden. Dann liefe der Rechner entweder gar nicht oder nur mit geringem Prozessortakt.

    Wie gesagt, es könnte durchaus am Bios liegen... auf einem neuen Board sollte dann auch die neuste Version geflashed sein, das könnte das Problem beheben - falls es wirklich daran liegt.

  8. #8
    Avatar von Fetzi
    Fetzi Findet sich zurecht
    Registriert seit
    09.12.2009
    Ort
    Werdohl, NRW
    Beiträge
    473
    Danksagungen
    44

    Standard

    Das Board, dass du dir da bestellt hast ist doch wieder ein AM2+ Sockel, warum steigst du nicht auf AM3 um, dann kannst du dir auch sicher sein dass dir alle Rechenkerne sowie die volle taktfrequenz zur Verfügung stehen. Meld dich mal auf jeden Fall mal wenn das Board da ist!

    MfG

  9. #9
    AnotherLegend Schaut sich um
    Registriert seit
    16.05.2010
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hab das neue Board eingebaut und nun funktioniert tatsächlich alles, so wie ich es mir vorgestellt hatte.

    Danke schön und ein shcönes Wochenende wünsch ich :^^:

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. XFX Radeon HD 4890: Neues Modell, neue Kühlung Diskussion
    Von Postmaster im Forum Grafikkarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 23:30
  2. ATI Radeon HD 5750: Erste Bilder und Benchmarks Diskussion
    Von Postmaster im Forum Grafikkarten
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 20:02
  3. ATI Radeon HD 5800: Preise nun bekannt Diskussion
    Von Postmaster im Forum Grafikkarten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 20:45
  4. ATI Radeon HD 4850 512MB
    Von ttmx8000 im Forum Angebote
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 22:31
  5. Ati Radeon HD 4850 oder HD 4870
    Von Pitbull1701 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 15:26

Stichworte