Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: M4A89GTD PRO - Passender Arbeitsspeicher

  1. #1
    Avatar von -Black-Devil-
    -Black-Devil- Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    25.08.2009
    Ort
    Riegelsberg
    Beiträge
    164
    Danksagungen
    0

    Standard M4A89GTD PRO - Passender Arbeitsspeicher


    Hi

    Ich hab mir ein Neues Motherboard von ASUS ausgesucht das (wie oben angegeben)

    Bei dem Punk "Speicher" stehjt nicht was für ein PC3 benötigt wird bzw ist nicht so genau wie bei einem Board was DDR2 hat. Deswegen frage ich mich ob das egal ist und nur der Takt und die Modulgröße stimmen muss?!

    Habe mir diesen Speicher ausgesucht und frage mich ob er auf diesem Board läuft.

    Hoffe mir kann da jemand helfen

    PS: Unter anderem hatte ich auch noch dieses Board mir ausgesucht.

    Da das andere Board einen Neueren Chipsatz hat habe ich mir diese halt ausgesucht.

    Freue mich auf jede HILFREICHE Antwort!

    Liebe Grüße,
    Jan

  2. #2
    Avatar von dangel
    dangel Findet sich zurecht
    Registriert seit
    06.07.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    489
    Danksagungen
    4

    Standard

    Also ich würde dir das Asus M4A89GTD empfehlen, da hast du recht mit dem neuen chipsatz ich werd mir demnächst auch das board kaufen aber bei dem arbeitspeicher wäre ich skeptisch. Ich würde dir diesen empfehlen http://www.alternate.de/html/product...3&l3=DDR3-1333 is zwar etwas teuer aber er is halt für neue spiele ausgelegt. Natürlich kannst du auch den Arbeitsspeicher nehmen den du willst, ist ja auch mit deinem board kompatibel.

    Hoff ich konnte dir weiterhelfen.
    Wenn du noch fragen hast rühr dich ruhig

  3. #3
    Avatar von -Black-Devil-
    -Black-Devil- Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    25.08.2009
    Ort
    Riegelsberg
    Beiträge
    164
    Danksagungen
    0

    Standard

    Erst einmal Danke für die Antwort!

    Nun vorallem finde ich bei Alternate ist der Preis unterschied nicht gerade emensen groß für die Leistung die es bringt!

    Mit dem Arbeitsspeicher:
    Find ich ok, Auch von den Timings her! Nur natürlich der Preis ist Gigantisch - jedoch ist es 6GB was man beachten muss.

    Ich frage mich allerdings noch:

    Ist es bei DDR3 egal was für ein PC3 es ist? Bei dem steht PC3 10600
    Bei dem den ich ausgesucht habe steht PC3 10666.
    Ist das nichtmehr wie bei DDR2 Rams wo die 1066 - (PC2 8500) hatten und bei 800 Mhz (PC 2 6400) ?

    Ich hoffe du kannst mir auch das beantworten!

    Gruß
    Jan

  4. #4
    aLessandrOs Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    04.07.2009
    Ort
    Winterthur
    Beiträge
    1.172
    Danksagungen
    70

    Standard

    Ich finde es macht keinen Sinn ein Tripple Channel Ram zu kaufen. Du kannst auf deinem Mainboard nur Dual Channel betreiben.

    Hier ein paar RAM:

    4GB-Kit G-Skill RipJaws PC3-12800U CL9
    4GB Kit OCZ DDR3 PC3-12800 CL8 Low-Voltage
    Geändert von aLessandrOs (18.04.2010 um 11:35 Uhr)

  5. #5
    Avatar von -Black-Devil-
    -Black-Devil- Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    25.08.2009
    Ort
    Riegelsberg
    Beiträge
    164
    Danksagungen
    0

    Standard

    Preismäßig sind die in ordnung!

    Doch kann mir mal bitte einer die FRage mit dem PC3 beantworten xD

  6. #6
    Avatar von dangel
    dangel Findet sich zurecht
    Registriert seit
    06.07.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    489
    Danksagungen
    4

    Standard

    Also bei pc3 is es nicht so weil es ne größere rate hat hoff ich konnte dir helfen.
    Wenn du weitere fragen hast nur zu

  7. #7
    Avatar von Finch??
    Finch?? Alter Hase
    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    5.075
    Danksagungen
    498

    Standard

    Zitat Zitat von dangel Beitrag anzeigen
    aber bei dem arbeitspeicher wäre ich skeptisch. Ich würde dir diesen empfehlen http://www.alternate.de/html/product...3&l3=DDR3-1333 is zwar etwas teuer aber er is halt für neue spiele ausgelegt.

    für die neuen spiele ausgelegt?
    kannst du mir das mal bitte erklären?

    dieser a data speicher ist nicht für dein board geeignet, da du dual channel brauchst. mit dem a data ram würde nur 2 riegel im dual channel laufen, der andere im single channel --> langsamer

    nimm den g-skill ram, den alessandros vorgeschlagen hat. der ist gut und billig

  8. #8
    Avatar von -Black-Devil-
    -Black-Devil- Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    25.08.2009
    Ort
    Riegelsberg
    Beiträge
    164
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ok das hab ich mir auch gedacht

    Also nochmal im klaren:
    Es ist egal was für de Bauart/PC3 das Modul hat??!!

    Und ich bin des öfteren über den Punkt "Organisation" gestoßen wo dann beispielsweise 256x8 steht. Was hat das auf sich? Oder ist das nicht für mich interresant?!


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Mir ist gerade aufgefallen!

    Der ram hat DDR3-1600
    Ich habe einen PhenomII 965, der unterstützt nur bis 1333!
    Geändert von -Black-Devil- (18.04.2010 um 19:20 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  9. #9
    Avatar von Finch??
    Finch?? Alter Hase
    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    5.075
    Danksagungen
    498

    Standard

    das ist egal, der ram wird runtergetaktet. 1600mhz lohnen sich, wenn du über den bclk (fsb) übertakten willst, da dann der speicher nicht so schnell limitiert.

  10. #10
    Avatar von -Black-Devil-
    -Black-Devil- Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    25.08.2009
    Ort
    Riegelsberg
    Beiträge
    164
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hmmm das ist eigendlich nicht das was ich will - Ich will das mein system glat läuft ohne das was unter seinem takt läuft - außerdem übertakte ich ja nicht. Oder hat das Wirklich ÜBERHAUPT keinen einfluß auf die rechenleistung des Prozessors usw? Weil ich möchte nicht mir nochmal nen neuen RAM Kaufen dann lieber gleich den Richtigen!

  11. #11
    Avatar von -Black-Devil-
    -Black-Devil- Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    25.08.2009
    Ort
    Riegelsberg
    Beiträge
    164
    Danksagungen
    0

    Standard

    Der RAM den ich oben als beispiel habe!
    Würde der Problemlos laufen? das ist es was ich unter anderem wissen wollte. Der Preis ist nicht die sache da ich den RAM für 85€ gefunden habe und Alternate sowieso ihre Preise öfter ändert als man denkt!

  12. #12
    Avatar von Gigelz
    Gigelz Foren Profi
    Registriert seit
    11.07.2009
    Ort
    Warstein
    Beiträge
    3.829
    Danksagungen
    268

    Standard

    nimm http://www2.hardwareversand.de/artic...9673&agid=1193 wie schon gesagt und die sache hat sich erledigt. ausserdem kann der speicherkontroller vom Phenom auch 1600er schaffen. und selbst wenn der nur mit 1333 läuft, juckt das überhauptnicht.

  13. #13
    Avatar von -Black-Devil-
    -Black-Devil- Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    25.08.2009
    Ort
    Riegelsberg
    Beiträge
    164
    Danksagungen
    0

    Standard

    Also hab Das gelesen und 1600 soll mit Phenom nicht gerade optimal laufen!

    Sorry wenn sich jetzt einer aufregt und nicht verstehen will warum ich zu dem RAM jetzt nicht direkt greifen will... Aber mein PC soll optimal laufen und daher versuche ich diesesmal das optimale zu suchen!

    Mein "Vorgeschlagener" RAM würde doch optimal Laufen, oder hab ich da einen Punk übersehen
    Geändert von -Black-Devil- (20.04.2010 um 18:39 Uhr)

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Gigabyte GA-890GPA-UD3H oder M4A89GTD Pro
    Von DonuBoy im Forum Mainboards
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 11:38
  2. Bester Wärmeübergang mit Coollaboratory Liquid Pro (Flüssigmetall)
    Von Horst58 im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 20:38
  3. QNAP stellt TS-439 Pro, TS-639 Pro, TS-809U-RP sowie NMP-1000 vor Diskussion
    Von Postmaster im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 13:31
  4. CRT-fähiger Ersatz für VIA/S3G UniChrome Pro IGP
    Von GothTally im Forum Grafikkarten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 13:42

Stichworte