Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Intel Pentium 4 2.80GHz Übertakten

  1. #1
    Avatar von $<Marco>$
    $<Marco>$ Findet sich zurecht
    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    329
    Danksagungen
    9

    Frage Intel Pentium 4 2.80GHz Übertakten


    Hallo weiss wer wie ich meinen Intel Pentium 4 2.80GHz übertakten kann?
    Hätte ihn gerne im 3.00Ghz gebiet
    ich könnt mir ja sagen wie lange man den übertakten kann ohne das er instabil wird oder überhitzt und die ganzen sachen aber ich denke 3.00Ghz is auf jedenfall drin
    Denke aber auch das bei 3.2GHz ende ist weil er sonst Muckt und instabil wird
    p.s manchmal zeigt mir everest scho an das der mit 2.9GHz läuft aber nur bei Hochleistung wie Crysis oder so Naja hat yet nit wirklich was damit zutun denk auch is normal

  2. #2
    breeza Findet sich zurecht
    Registriert seit
    07.02.2010
    Beiträge
    304
    Danksagungen
    15

    Standard

    ob dir die übertakterei was bringt is fraglich , weil der prozi schon dermaßen alt ist , das du nix mehr aktuelles flüssig spielen kannst aber naja-

    wichtig ist das du verstehst wie der FSB multi und spannung miteinander zusammenhängen - deswegen hab ich dir unten das how2 gelinkt, sonst gehste vielleicht gefahren eines defekts ein.

    grundsätzlich kannst du soweit takten wie dein board bzw deine verbauten komponenten das mitmachen und deine cpu stabil läuft und nicht überhitzt.

    übertakten funktioniert über das bios (bei machen mainboars musst du noch einen jumper in den oc-modus bringen , damit multis und fsb im bios frei regulierbar werden).übertakten ist irgendwie ein spiel - wenn dus gut kannst und die besten einstellungen für dein system rausbekommst, kannste schon en paar euronen sparen als wenn du en besseren cpu normal takten würdest.


    kurz gesagt hebt du einfach den frontsidebus an , z.b. von 266 auf 285 .
    dann hättest du bei nem multi von 11x anstatt 2,9 ghz 3,1 ghz. [ vom prinzip her ] dann kannst du eventuell noch den multi abheben , ich sag mal auf 10,5 oder 11 . jenachdem was du für ne cpu und board hast ; bei machen cpus ist der multi auch gelockt.was ich dir noch vom fsb sagen wollt, wie du wahrscheinlich weisst ist der fsb nicht nur für die cpu zuständig , sondern is viel mehr zu sehn wie verbindungsstrassen auf deinem motherboard , auf der mit 266 [400 oder was auch immer] mhz gefahren wird. die komponenten die daran angeschlossen sind müssen das auch mitmachen - arbeitsspeicher & northbridge z.b. die auch eigene spannungen haben.

    so-mal angenommen du hast den fsb angehoben und dein rechner schmiert ab , dann musst du die spannung der cpu (northbridge/ram) anheben [jenachdem wegen welcher komponente der pc abgeschmiert ist], was aber mit ausserster vorsicht geschehen sollte, sonst kannst dir passieren das die cpu abdampft. deswegen unbedingt innerhalb der intelspezifikation bleiben und immer möglichst wenig spannung verwenden.aber irgendwann is die hardware auch am ende , sodass man die net stabil zum laufen bringen kann ,

    zum bleistift : ich sag mal es gibt rammodule die hören auf bei 412 mhz stabil zu laufen , und bessere bekommste mit 440 stabil zum rennen.bei laufen mit 1,8 volt. ma angenommen du würdest jetzt das set module nehmen was bei 412 bei 1,8 stabil läuft und du hebst die spannung auf 1,85 oder gar 1,95 an und die noch schneller zu bekommen damit die stabil bei höheren fsb laufen , kann sein das das gar nix bringt.weil irgendwo die technischen möglichkeiten begrenzt sind.

    OC kommt wirklich auch sehr auf deine hardware an.

    ne gute kühlung brauchst du natürlich dafür - wenn du ne hochwertigere als en bixed lukü hast oder gar ne wakü sind natürlich höhere taktraten möglich , da du dir um die temperatur weniger gedanken machen musst.


    ich empfehle dir erst ma das http://www.pcmasters.de/forum/overcl...ing-guide.html durch.

    gruss breeza
    Geändert von breeza (09.04.2010 um 14:11 Uhr)

  3. #3
    Avatar von $<Marco>$
    $<Marco>$ Findet sich zurecht
    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    329
    Danksagungen
    9

    Standard

    Danke ich habs yet hibekommen das der mit 3.1 - 3.2Ghz läuft.
    is auch alles Stabil auch wenn er yet mit 3 Grad mehr läuft(44 Grad vorher lief er mit 41 Aber das is ja egal solange er 60 grenze ja nit überschreitet)
    Stabil läuft auch alles Thx
    Ok bedanke mich nochmal

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Overlocking für Pentium 4
    Von MAxe im Forum Overclocking
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 22:41
  2. Intel pentium 4 übertakten
    Von Hans%Herbert im Forum Overclocking
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 16:47
  3. Pentium 4 1,4GHz übertakten
    Von dj-dlyx2002 im Forum Overclocking
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.08.2007, 17:04
  4. Intel Pentium 4 Inside 3,4 ghz übertakten...wie???
    Von Maverick2008 im Forum Overclocking
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.03.2007, 14:27
  5. Pentium 4 2,4GHz übertakten?????
    Von Serg im Forum Prozessoren
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.03.2005, 12:21

Stichworte