Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Rechner für Bad Company 2 aufrüsten - Sinnvoll ?

  1. #1
    bergschoof Schaut sich um
    Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    8
    Danksagungen
    0

    Standard Rechner für Bad Company 2 aufrüsten - Sinnvoll ?


    Guten Morgen,

    ich würde gerne an diesem Rechner Battlefield Bad Company 2 spielen. Momentan ist der pc allerdings nicht im Entferntesten dafür tauglich.

    Könnt ihr mir sagen, wieviel und in welche Teile ich etwa investieren muss, um das Spiel ruckelfrei zocken zu können ?

    hier mal ein paar Pc Daten, falls die nicht reichen, versuch ich natürlich noch weitere rauszukriegen:

    Betriebssystem : Windows XP Professional

    Prozessor : AMD Athlon(tm) 3500+(2.2GHz)
    Mainboard : Nyssa M2N61-La mit Onboard-Graka
    Arbeitsspeicher : 2 x 512 DDR2 Riegel

    Daten zum Netzteil hab ich noch nicht gefunden


    das Mainboard hat einen PCI Express Steckplatz für eine neue Grafikkarte, hier mal noch ein Link für die genauen Daten vom Board:

    http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/d...roduct=3359885


    Also dass ich die Grafikkarte austauschen muss, ist mir klar, und mehr Arbeitsspeicher muss auch her,
    aber wie schauts mit dem prozessor aus ?

    habt ihr eventuell Vorschläge für eine gute und günstige Grafikkarte mit min. 256(und nen prozessor) die man schon gebraucht kriegen kann ?

    wie gesagt, das Spiel muss nur laufen, hab keine sonderlich hohen Ansprüche an die Grafikqualität, nach BF1942 wird der Unterschied eh gewaltig sein

    Hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen

    MfG Korbinian

  2. #2
    Avatar von RemiDeluxe
    RemiDeluxe Findet sich zurecht
    Registriert seit
    15.02.2010
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    385
    Danksagungen
    33

    Standard

    hasst du eine Preisvorstellung?

  3. #3
    bergschoof Schaut sich um
    Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    8
    Danksagungen
    0

    Lächeln

    Sers RemiDeluxe,

    naja, so günstig wie möglich
    kommt halt drauf an was ich alles brauche.
    wenns bei der GraKa und einem RamStick bleibt, was ich ned glaub, kann ich auch bisschen mehr ausgeben...
    wo seh ich denn wieviel DDR2-Ram mein Mainboard maximal unterstützt ? und bei der Grafikkarte muss ich ja auch auf die Wattgrenze achten oder?(sorry falls des blöde Fragen sind, bin ein PC noob^^)


    MfG Korbi

  4. #4
    Avatar von RemiDeluxe
    RemiDeluxe Findet sich zurecht
    Registriert seit
    15.02.2010
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    385
    Danksagungen
    33

    Standard

    naja du braeuchtest eine neue cpu, rams und graka und wahrscheinlich ein neues netzteil. dein motherboard macht max 2 gb mit was heute auch nicht mehr standart ist. villt solltest du in dich gehen und evtl mal ueberlegen ob nicht ein neuer rechner sin machen wuerde ich stehe gerne bei fragen bereit

    edit: um deine frage zu beantworten ob es sinnvoll ist deinen rechner zu "pimpen" muss ich leider nein sagen
    Geändert von RemiDeluxe (21.03.2010 um 14:56 Uhr) Grund: edit

  5. #5
    aLessandrOs Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    04.07.2009
    Ort
    Winterthur
    Beiträge
    1.172
    Danksagungen
    70

    Standard

    Sag uns mal dein max. Budget und wir zaubern dir eine Zusammenstellung *lach*

  6. #6
    breeza Findet sich zurecht
    Registriert seit
    07.02.2010
    Beiträge
    304
    Danksagungen
    15

    Standard

    definitv brauchste alles neu.
    quadcore cpu , ne gute graka , 4 gig ram, stärkeres netzteil und en flottes MB und wahrscheinlich auch ne neue Festplatte, wenn du net grad damals ne sehr schnelle gekauft hast.

  7. #7
    Avatar von Brink
    Brink Foren Profi
    Registriert seit
    12.10.2009
    Ort
    Velbert
    Beiträge
    3.663
    Danksagungen
    153

    Standard

    Was ausgetauscht werden muss:
    Grafikkarte
    Prozessor
    Ram
    Mainboard
    evtl. Netzteil
    Und vieleicht sogar dein Betriebsystem
    Gründe:
    Grafikkarte:zu wenig power
    Prozessor:zu wenig leistung
    Ram:Zu wenig arbeitspeicher
    Mainboard:Mainboard unterstützt nur bis zu 2GB.
    Betriebsystem:Irgendwan braucht man sowieso ein neues Betriebsystem.
    Für DX9/10/11
    Am besten wäre Windows 7



    Sag uns wiviel due jetzt maximal ausgeben willst.
    Ein neuer Rechner wäre sinvoller.


    Ich versuch es mal.
    Grafikkarte 135,11€
    Prozessor 130,82€
    Ram 88,06€
    Mainboard 59,05€
    Netzteil 44,27€
    Betriebsystem 85,89 €
    ----------------------------------------------------------------
    =543,20 €
    Geändert von Brink (21.03.2010 um 15:46 Uhr)

  8. #8
    breeza Findet sich zurecht
    Registriert seit
    07.02.2010
    Beiträge
    304
    Danksagungen
    15

    Standard

    vielleicht hat er noch ne ide platte- rechne die ma lieber mit rein...

  9. #9
    Avatar von MarceLLL
    MarceLLL Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    18.11.2009
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.113
    Danksagungen
    60

    Standard

    Bloß kein Xilence NT! Erst recht nicht für den Preis!
    Nimm lieber DAS, oder DAS.

    Marcel

  10. #10
    aLessandrOs Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    04.07.2009
    Ort
    Winterthur
    Beiträge
    1.172
    Danksagungen
    70

    Standard

    Jemand mit 1700 Beiträgen empfehlt ein Xilence Netzteil? Hallo?

  11. #11
    bergschoof Schaut sich um
    Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    8
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hallo, allerseits,

    okay, ihr habt mich überzeugt, ich werd also ned versuchen den Pc hier aufzurüsten^^

    Danke für die Kaufempfehlungen, da ich allerdings nur ein Gelegenheitszocker bin, werd ich erstmal ein bisschen Geld zusammensparen und derweil überlegen, ob es sich lohnt wegen dem einen Spiel nen neuen Rechner zu kaufen oder doch lieber'n neues Fahrrad

    wie schauts denn mit Gebrauchtteilen aus, spricht da was dagegen ? (abgesehen davon dass ich nicht die topaktuelle Hardware bekomme ? :P)

    MfG Korbi

  12. #12
    Avatar von RemiDeluxe
    RemiDeluxe Findet sich zurecht
    Registriert seit
    15.02.2010
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    385
    Danksagungen
    33

    Standard

    Zitat Zitat von aLessandrOs Beitrag anzeigen
    Jemand mit 1700 Beiträgen empfehlt ein Xilence Netzteil? Hallo?
    wie meinse das?

  13. #13
    aLessandrOs Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    04.07.2009
    Ort
    Winterthur
    Beiträge
    1.172
    Danksagungen
    70

    Standard

    Das Xilence Netzteil ist zwar 80 plus aber immernoch ein Netzteil die zu den schlechteren gehört was Leistung angeht.

  14. #14
    Avatar von HaLLiGaLLi
    HaLLiGaLLi Findet sich zurecht
    Registriert seit
    10.12.2009
    Ort
    Prien am Chiemsee
    Beiträge
    434
    Danksagungen
    82

    Standard

    Xilence Netzteile sind zusammen mit Jersey, Chieftec usw. die unterste Klasse der "Marken Netzteile"...nicht sehr (gar nicht) empfehlenswert!
    Lieber: BeQuiet,Corsair,Cougar,Tagan,Entermax...

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 17:48
  2. Bad Company 2/ Medal of honor 2010
    Von GamEz im Forum Action
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 19:52
  3. Reich mein Sys. für bad company 2?
    Von Gere33 im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 14:01
  4. 2 Windows Vista auf dem Rechner
    Von jeannine2008 im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.01.2009, 18:50
  5. Aufrüsten? (Gaming Rechner)
    Von Sebab im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 19:22

Stichworte