Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: komplet neuen Pc zusammenbauen

  1. #1
    Kugelfang Schaut sich um
    Registriert seit
    21.03.2007
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard komplet neuen Pc zusammenbauen


    Hallo die ist mein ertser beitrag und ich habe eine wichtige Frage,
    also ich habe vor mir einen komplet neuen Pc zusammen zu bauen.
    Weil meine alte Grafikkarte schafft einfach nichts mehr und der rest ist auch nicht mehr der Hit. Ich habe vor zwischen 600 und 1000 Euro dafür auszugeben.
    Also ich möchte mir ein Mainboard kaufen das kann zwischen 80-150 Euro kosten (ich würde geren ein Asus nehmen weil cih eigendlich nur gutes von gehört habe)
    mit dem Prozessor habe ich überhaupt keine ahnung
    Grafikkarte bin ich für jede beratung dankbar hatte zwischen 160 und 260 eingeplant
    Also der Pc soll einfach gut gerüstet sein für die neuen spiele und alles was sonst noch so kommt das ich wieder die nächsten 2-3 jahre ruhe habe.
    Ich hoffe ihr könnt mich etwas beraten bin für alles dankbar
    Gruß Kugelfang

  2. #2
    cl4w Badboy
    Registriert seit
    20.05.2006
    Beiträge
    3.774
    Danksagungen
    312

    Standard

    Schau mal hier: klick

    Da findest du Systeme verschiedener Preisklassen.

  3. #3
    Kugelfang Schaut sich um
    Registriert seit
    21.03.2007
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard

    Danke erst mal für die Info
    ich habe mir fast die ganze Nach um die Ohren geschlagen,
    aber ich habe jetzt einiges gefunden und wollte mal wissen was ihr davon haltet nach etlichen Testberichten und ähnlichem bin zu Folgendem ergebniss gekommen:

    Mainboard: ASUS P5B Deluxe WiFi/AP Um die 160 Euro (bei dem Mainboard habe ich auch noch 1,2 andere gute entdeckt aber da bin ich noch nicht sicher)
    Grafikkarte:

    XFX GeForce 8800 GTS 500M, 320MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe (PV-T80G-GHF9) Um die 260 Euro



    Prozessor:

    Intel Core 2 Duo E6400 Sockel-775 boxed, 2x 2.13GHz, 266MHz FSB, 2MB shared Cache (BX80557E6400) um die 200 Euro


    und dann hald noch Ram und der klein kram

    was haltet ihr davon laut Testberichten und ähnlichem ist das eigendlich sehr gut würde mich über jede antwort freuen.

    (und sorry erstmal ich habe gestern wohl ohne eine ahnung hier was reingepostet hoffe aber das ich jetzt mit diesen angaben einige gute antworten bekomme)

    Gruß Kugelfang

  4. #4
    Avatar von Numb3rs
    Numb3rs Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    21.03.2007
    Ort
    Kamp-Lintfort
    Beiträge
    508
    Danksagungen
    0

    Standard Gute Wahl

    Die Sachen die du rausgesucht hast sind gut! Der prozessor und die Grafikkarte haben Listung satt!!!! Als mainbord kann ich dir noch ein asus P5N-E SLi empfehlen (111€). Arbeitsspeicher: GeIl "Gb DDR2-800 Kit (GX22BG6400DC)140€ .Eine gute festplatte ist die samsung Sp2504c oder eine western digital WD 2500KS beide um die 65€

    (Preise aus alternate.de)

  5. #5
    Avatar von fnhoch2
    fnhoch2 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    1.813
    Danksagungen
    2

    Standard

    Für was fürn prozessor hast du dich entschieden

  6. #6
    Avatar von KeKs
    KeKs Moderator und Equipment-Junkie
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Berlin Hohenschönhausen
    Beiträge
    8.944
    Danksagungen
    276

    Standard

    An sich ist das von dir gefundene ganz gut, Ram am besten von G.Skill, OZC, Corsair, Crucial, Supertalent oder Mushkin, sind so die gängigsten Marken.

  7. #7
    Avatar von CompiWare13
    CompiWare13 PCM V.I.P
    Ehemals Hummer13
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.870
    Danksagungen
    147

    Standard

    Hallo Kugelfang,
    welcome bei PcMasters...

    Mal auf deinen ersten Post bezogen, denn ich denke dein Preislimit ist klar und muss nicht unbedingt bis ans Limit gehen.
    Ich liste dir hier mal ein System von Hardwareversand. de welches sich zum "normalen" übertakten eignet, recht leise und gut zu kühlen ist und mit Sicherheit auch kein 08/15 darstellt:

    Intel Core 2 Duo E6400 tray 2048Kb, LGA775, 64bit
    sofort lieferbar 201,74 €
    ABIT AB9, Sockel 775 Intel 965, ATX
    sofort lieferbar 104,89 €
    Scythe Mine Rev. B, Sockel 478,775,754,939,940,AM2
    sofort lieferbar 30,00 €
    2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 Gold GX XTC Dual Channel, CL5
    sofort lieferbar 155,22 €
    ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 500 Watt / BQT E5
    sofort lieferbar 67,00 €
    XFX GeForce 8800GTS 500M, 320MB DDR3, PCI-Express
    sofort lieferbar 256,67 €
    LG GDR-8164B Bare schwarz 16xDVD,48xCD,
    sofort lieferbar 13,88 €
    Samsung SH-S182M Lightscribe bulk schwarz
    sofort lieferbar 37,57 €
    Samsung SP2504C, 250GB 7200, 8 MB Cache, NCQ S-ATA II
    sofort lieferbar 57,71 €
    Rechner - Zusammenbau
    sofort lieferbar 9,99 €
    Summe: 934,67 €

    Es handelt sich hierbei durchweg um Markenkomponenten mit ausgezeichnetem Preis/Leistungverhältnis und ich habe bewusst auf sofortige Verfügbarkeit geachtet...

  8. #8
    tnoxid Schaut sich um
    Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    15
    Danksagungen
    0

    Standard

    hallo, was ist der Unterschied zwischen dem hier auf ner msi k9A: Radeon XPress 3200 Crossfire/SB600 und dem Asus m2n-e: NVIDIA nForce® 570 Ultra™ MCP?
    Und was ist der Unterschied zwischen sockel AM2 und 939, was empfehlt ihr mir?
    Beim mainboard worauf soll ich achten?

  9. #9
    Avatar von KeKs
    KeKs Moderator und Equipment-Junkie
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Berlin Hohenschönhausen
    Beiträge
    8.944
    Danksagungen
    276

    Standard

    Ich würde in dem angegebenen Preissegment hundertprozentig zu Intel greifen, der hat dann einen Sockel LGA775. Unterschiede zwischen 939 und AM2 sind eben, dass der AM2 neuer ist, nur DDR2 unterstützt und mehr Pins hat (bzw. die CPUs).

    Und in Verbindung mit intel NIEMALS einen nForce 5 Chipsatz nehmen!

  10. #10
    Avatar von CompiWare13
    CompiWare13 PCM V.I.P
    Ehemals Hummer13
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.870
    Danksagungen
    147

    Standard

    Also die Chipsätze kannst du auch ergoogeln und lernst dabei.

    S.939 unterstützt kein DDR2 und die Prozessorenfertigung wurde eingestellt, sind natürlich reine AMD Bretter.

    Achte vor allem auf für dich genügend Steckplätze, nach Bedarf auf eine passive Kühlung und auf die Knete die dir zur Verfügung steht ...

    Passt dein Post überhaupt hier rein?

  11. #11
    tnoxid Schaut sich um
    Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    15
    Danksagungen
    0

    Standard

    nein mein post passt nicht, sry! Aber schaut auch mal bitte in mein thema rein:Mainboards, da hab ich eig. die gleiche Frage gestellt und wie soll ich das mit den Chipsätzen ergoogeln?

  12. #12
    Avatar von CompiWare13
    CompiWare13 PCM V.I.P
    Ehemals Hummer13
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.870
    Danksagungen
    147

    Standard

    Dann machen wir am sinnigsten in deinem Thread weiter...

  13. #13
    tnoxid Schaut sich um
    Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    15
    Danksagungen
    0

    Standard

    jo

  14. #14
    Kugelfang Schaut sich um
    Registriert seit
    21.03.2007
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard Thx

    Danke für eure antworten ich weiss jetztw as ich machen werde
    aber ich aheb noch eine frage und zwar wegen dem Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe WiFi/AP

    wenn ich es im netz suche und den billigsten preis suche kommt es zwischen 165-170 euro aber dann gibt es es auch noch für 150 euro aber da steh dann nur
    ASUS P5B Deluxe (Ohne WiFi/AP) is das trotzdem das selbe??
    oder is das dann ein anderes?


  15. #15
    Avatar von blindguardian
    blindguardian Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    11.03.2007
    Ort
    sachsen anhalt bei salzwedel
    Beiträge
    201
    Danksagungen
    0

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. was brauch ich aktuell seit Jan.2011 für nen neuen pc
    Von tombie im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 13:17
  2. Hardwareberatung für neuen PC
    Von FlyingFruit im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.01.2011, 15:25
  3. Hatte vor mir nen neuen Pc zu kaufen!
    Von Noodles im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 13:47
  4. Neuen PC zusammenbauen
    Von bruno1 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 14:20
  5. Kaufrat für neuen Gamer Pc bis 800 euro
    Von Wuddel88 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 22:08
  6. Pc aufrüsten oder lieber nen neuen pc kaufen
    Von Käpt'n Luffy im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 14:55
  7. Komponenten für meinen neuen PC. Empfehlenswert oder nicht?
    Von Lord Grahm im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 20:08
  8. Welche Grafikkarte im Notebook?
    Von emerson23 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2007, 12:50

Stichworte