Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Brauche dringend Hilfe

  1. #1
    T-MO Schaut sich um
    Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard Brauche dringend Hilfe


    Hallo erstmal
    Ich habe mich mal angemeldet, da ich schon seit längerem Probleme mit meinem Internet habe und mir dieses Forum von einem Freund empfohlen wurde. Ich bin jedem dankbar, der sich die Zeit nimmt mein Problem durchzulesen und mir vielleicht sogar helfen könnte. Ich habe ein ziemliches Schlamassel angerichtet, aber ich poste euch gerne irgendwelche Informationen, Fehlermeldungen etc, wenn ihr mir sagen würdet, was ich ausprobieren kann.
    Also, wo fange ich...

    Erstmal: Ich benutze zuhause eine Fritzbox und daran sind entweder per Lan oder per D-Lan bis zu 3 PCs angeschlossen.
    Bei der Fritzbox blinkt hier und da immer die Power Anzeige und in dieser Zeit fliege ich aus dem Internet- ok, das ist nicht das Hauptproblem.

    Bei meinem PC, der unter Vista läuft habe ich das Problem, dass unter Netzwerkverbindungen nichts angezeigt wird (bei Lan und D-Lan) - früher habe ich das Problem mit der Fritzbox mal gelöst gehabt, indem ich per Rechtsklick auf die Lan-Verbindung die IP4 und IP6 Adresse auf automatisch beziehen gestellt habe, aber ohne das Symbol geht das nicht.
    Mein anderer PC, von dem ich gerade schreibe hat da nur "Internetprotokoll TCP/IP" stehen. Und bei meinem Vista steht unter Ausführen-cmd-ipconfig/all immer dass DHCP deaktiviert ist...

    Daher hab ich von verschiedenen Seiten mehrere angebliche Tricks ausprobiert, z.B. unter
    Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Verwaltung -> "Computerverwaltung" oder "Dienste"

    verschiedene Änderungen bei so ziemlich allen Sachen mit "Netzwerk" auszuprobieren, z.B. bei Starttyp gibt es verschiedene Optionen:
    Automatisch (verzögerter Start)
    Automatisch
    Manuell
    Deaktiviert

    oder bei Anmelden als...
    ... Lokales Systemkonto (mit weiterer Option)
    ... Dieses Konto (Name und ein Kennwort einzugeben


    Das Problem ist, das nach all diesem Umstellen nicht nur das Symbol unter Netzwerkverbindungen immer noch fehlt, und außerdem über diesen PC keine Internetverbindung hergestellt werden kann.
    Unter Netzwerkverbindungen kann er auch keine neue finden und einrichten.

    Weiteres Problem: Ich hab seltsamerweise seit kurzem keine Punkte mehr für die Systemwiederherstellung und der Saturn-Heini, der mir den verkauft hat, meine ich bräuchte die Standarteinstellungen nicht auf CD speichern, ich könnte ja immer einfach eine Systemwiederherstellung machen- deshalb hab ich auch keine CD mit den Daten...

    Vielen dank schonmal für das Durchlesen, und wenn jemand von euch mir da helfen könnte täte er/sie mir einen großen Gefallen. Ich kenne mich nicht wirklich gut mit PCs aus, also wenn ihr mir etwas erklären wollt, bitte keine Anreihung von Fachbegriffen verwenden.


    Jetzt meine Frage- was muss ich machen um mit dem PC wieder ins Inet zu kommen?

    lg
    Timo

  2. #2
    Avatar von pixelflat
    pixelflat Super-Moderator und Deus ex machina
    Registriert seit
    06.03.2007
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    10.834
    Danksagungen
    1.058

    Standard

    Ist denn auf dem PC der Treiber für die Netzwerkkarte installiert?

  3. #3
    T-MO Schaut sich um
    Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard

    Nunja, es hat vorher jedenfalls immer geklappt. Wo kann ich den nachgucken ob er drauf ist? Denke aber nicht, dass es daran liegt.



    Bei Ausführen -> cmd -> ipconfig/renew zeigt der mir an, dass der Vorgang nicht durchgeführt werden kann weil der RCP- Server nicht verfügbar ist.


    bei ipconfig/all hab ich zig aufgeführte Tunneladapter mit folgenden Eigenschaften:

    Code:
    Medienstatus: Medium getrennt
    Verbindungsspezifisches DNX-Suffix: (hier steht nichts)
    Beschreibung: 6T04 Adapter
    Physikalische Adresse: 00-00-00-00-00-00-00-E0
    DHCP aktiviert: Nein
    Autokonfiguration aktiviert: Ja

    Mein anderer PC (dessen Internet geht) hat eine Physikalische Adresse mit weniger Nullen aber anderen Zahlen und Buchstaben und DHCP aktiviert.
    Geändert von T-MO (13.03.2010 um 13:40 Uhr)

  4. #4
    Avatar von pixelflat
    pixelflat Super-Moderator und Deus ex machina
    Registriert seit
    06.03.2007
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    10.834
    Danksagungen
    1.058

    Standard

    Schau doch mal im Geräte-Manager bei den Netzwerkadaptern. Wenn er dort überhaupt nicht aufgelistet wird, ist er vielleicht sogar im BIOS deaktiviert (versuch dann auch mal "Nach geänderter Hardware suchen"). Wenn dort ein gelbes Ausrufezeichen ist fehlt mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Treiber. Entweder du lässt dann übers Windows Update einen suchen oder schaust auf der Hersteller-Homepage des Mainboards nach Treibern.

    Ist der Dienst "RPC-Endpunktzuordnung" gestartet?

    Bei ipconfig /all sollte der Adapter auf keinen Fall eine MAC wie oben (00-00-...) haben. Ein 6T04 Adapter wird für IPv6-Pakete über ein IPv4 Netz benötigt.
    Geändert von pixelflat (13.03.2010 um 13:44 Uhr)

  5. #5
    T-MO Schaut sich um
    Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard

    Danke erstmal für die Antwort.
    Unter Geräte Manager sind die 2 aufgelistet:
    - Atheros (ein langer Code) Ethernet Controller
    - Mein internes W-Lan


    Bei ipconfig /all sollte der Adapter auf keinen Fall eine MAC wie oben (00-00-...) haben. Ein 6T04 Adapter wird für IPv6-Pakete über ein IPv4 Netz benötigt.
    Hm, diese MAC scheine ich aber zu haben- kann ich das irgendwie ändern?

    Wo kann ich sehen, ob die RPC-Endpunktzuordnung gestartet ist?
    Unter Dienste hab ich nur einen RPC Locator, der ist auf manuell.

    lg
    Timo
    Geändert von T-MO (13.03.2010 um 13:59 Uhr)

  6. #6
    Avatar von pixelflat
    pixelflat Super-Moderator und Deus ex machina
    Registriert seit
    06.03.2007
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    10.834
    Danksagungen
    1.058

    Standard

    Atheros ist ein Wlan-Chip. Es ist also gar keine Netzwerkkarte vorhanden (bzw. deaktiviert), defekt oder es fehlt eben der Treiber. Welches Mainboard hast du?

    Diesen 6to4-Adapter brauchst du nur wenn du IPv6-Adressen verwendest. Wenn ja, solltest du das eigentlich wissen, da man das erst einrichten muss.

    Welches Betriebssystem ist installiert?

    Funktionierts denn mit Wlan?

  7. #7
    T-MO Schaut sich um
    Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard

    Atheros ist ein Wlan-Chip. Es ist also gar keine Netzwerkkarte vorhanden (bzw. deaktiviert), defekt oder es fehlt eben der Treiber. Welches Mainboard hast du?
    Ich habe einen Laptop (Acer Aspire 6930)...

    Netzwerkkarte muss drin sein, da es früher ja auch immer ging und der PC noch keine 2 jahre alt ist.
    Möglicherweise habe ich es geschafft den Treiber zu löschen- wo kann ich dannach suchen bzw die Netzwerkkarte aktivieren?

    Diesen 6to4-Adapter brauchst du nur wenn du IPv6-Adressen verwendest. Wenn ja, solltest du das eigentlich wissen, da man das erst einrichten muss.
    Viel verstehe ich davon nicht, aber da ich sowiso nicht mehr auf meinen Lan-Anschluss zugreifen kann, kann ich auch bei IPv4/IPv6 sowiso nicht viel machen.

    Welches Betriebssystem ist installiert?
    Leider leider Vista...

    Funktionierts denn mit Wlan?
    Meine Fritzbox ist nur für Lan geeignet. Ich habe auf der Tastatur eine Tast, wenn ich draufdrücke wird entweder WirelessLan aktiviert oder WirelessLan deaktiviert angezeigt. Finden kann der so aber natürlich nichts.

  8. #8
    Avatar von pixelflat
    pixelflat Super-Moderator und Deus ex machina
    Registriert seit
    06.03.2007
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    10.834
    Danksagungen
    1.058

    Standard

    http://support.acer-euro.com/drivers...k/as_6930.html

    Hm, dort gibts einen Atheros Treiber sowohl für WLAN als auch LAN. Ich habe allerdings noch nie gehört, dass es von Atheros auch LAN-Chips gibt. Versuch einfach mal den Treiber "LAN_Atheros..." zu installieren.

  9. #9
    T-MO Schaut sich um
    Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Daumen hoch

    Ich hab den mal versucht zu installieren, eine Meldung kam, dass das abgeschlossen ist, und der hat neugestartet.
    Allerdings war das wohl auch nur der W-Lantreiber, unter Geräte Manager hat sich nix getan und bei Netzwerkverbindungen herrscht immer noch Leere.
    Geändert von T-MO (13.03.2010 um 16:25 Uhr)

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Brauche dringend Hilfe. PC surrt/pfeift
    Von c4rnifeX im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 07:10
  2. Mainboard für 1366. Brauche dringend Hilfe.
    Von Headder im Forum Mainboards
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.12.2008, 00:20
  3. Xp kackt langsam ab brauche dringend hilfe
    Von bf2fighter im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 22:32
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 10:01

Stichworte