Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Was ist mit hwv los?

  1. #1
    harteGrafikkarte Schaut sich um
    Registriert seit
    05.12.2009
    Beiträge
    58
    Danksagungen
    0

    Standard Was ist mit hwv los?


    hi,

    was ist denn mit hardwareversand los? alles wird teurer, der i5, das asus board, von den 58xx will ich garnicht erst reden.

    was ist der grund für diesen großen preisschub?

    mfg hG

  2. #2
    Avatar von Adraxa
    Adraxa Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.474
    Danksagungen
    33

    Standard

    Hardwareversand ist auch nix anderes als nur ein shop , ich glaube die müssen sich an die gesetzte halten , also wenn andere teuerer werden müssen die das auch ... aber die preise bei HWV sind täglich anders oder wöchentlich ... vllt ist der i5 jetzt nur mal teuer und später wird er wieder billiger , war bei der F3 Fesplatte auch , erst 52 euro dann 43 auf einmal

  3. #3
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.787
    Danksagungen
    1.307

    Standard

    Zitat Zitat von Adraxa Beitrag anzeigen
    Hardwareversand ist auch nix anderes als nur ein shop , ich glaube die müssen sich an die gesetzte halten , also wenn andere teuerer werden müssen die das auch ...
    Na, da bist du aber etwas schief gewickelt. Seit wann Regeln Gesetze die Preise des Marktes?
    Den Preis regelt das Angebot und die Nachfrage. Gewisse Komponennten werden im Moment verstärkt gekauft, hier sei gerade der 750er i5 genannt.
    Die preise werden sicher in den meisten Shops steigen, wenn sie es bei HWV tun.
    Im übrigen ist es fast schon normal, dass die Preise kurz vor der Cebit etwas steigen, danch fallen sie meist wieder.
    Auf jeden Fall haben die Preise nicht mit einem "Preisgesetz" zu tun

  4. #4
    Avatar von Adraxa
    Adraxa Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.474
    Danksagungen
    33

    Standard

    okey tut mir leid !! war auch nur eine vermutung ... und so lerne ich auch wieder etwas dazu hihi=) danke

  5. #5
    Avatar von incredible-olf
    incredible-olf Co-Admin
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Hanau (nähe FFM)
    Beiträge
    11.541
    Danksagungen
    1.342

    Standard

    Zitat Zitat von Urkman Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall haben die Preise nicht mit einem "Preisgesetz" zu tun
    Doch, nur eben kein juristisches Gesetz sondern das Gesetz von Angebot und Nachfrage das du selbst so schön beschrieben hast.

    Vllt wäre "Gesetzmäßigkeit" der passendere Ausdruck

  6. #6
    harteGrafikkarte Schaut sich um
    Registriert seit
    05.12.2009
    Beiträge
    58
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ok danke, dann muss ich wohl warten.

  7. #7
    Avatar von Xsaver*
    Xsaver* Findet sich zurecht
    Registriert seit
    12.06.2007
    Ort
    MUC
    Beiträge
    338
    Danksagungen
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Urkman Beitrag anzeigen
    Na, da bist du aber etwas schief gewickelt. Seit wann Regeln Gesetze die Preise des Marktes?
    Den Preis regelt das Angebot und die Nachfrage. Gewisse Komponennten werden im Moment verstärkt gekauft, hier sei gerade der 750er i5 genannt.
    Die preise werden sicher in den meisten Shops steigen, wenn sie es bei HWV tun.
    Im übrigen ist es fast schon normal, dass die Preise kurz vor der Cebit etwas steigen, danch fallen sie meist wieder.
    Auf jeden Fall haben die Preise nicht mit einem "Preisgesetz" zu tun
    Servus,
    nun auch für Preise gibt es Forderungen seitens des Herstellers wenn ich mich da an BWL zurück erinnere ... so dürfen bestimmte Preise nur mit %-Abweichungen in Eigeninitiative geändert werden bzw. dies, je nach Vertragsart, vom Händler geändert werden.
    Greetz Xsaver*

  8. #8
    Avatar von Finch??
    Finch?? Alter Hase
    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    5.075
    Danksagungen
    498

    Standard

    ich sag nur apple...

    die geben für viele produkte genaue preise an, die man nicht über/unterschreiten darf, wie zum beispiel bei meinem ipod touch...

    schon mal aufgelfallen, dass der immer gleich viel kostet, und wenn er im "angebot" ist, man nur was dazu bekommt?^^

  9. #9
    k0ma Schaut sich um
    Registriert seit
    13.12.2009
    Beiträge
    69
    Danksagungen
    1

    Standard

    tja Nicht in wirtschaft aufgepasst ? schonma was von Angebot und Nachfrage gehört ? ICh mein bischen was müssen die ja auch verdienen.

  10. #10
    Avatar von noclue
    noclue Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    11.02.2009
    Ort
    dresden
    Beiträge
    184
    Danksagungen
    7

    Standard

    gerade bei apple ist das aber was anderes. ein freund vor mir arbeitet in einem apple store im einkauf und meint das seine einkaufspreise wesentlich höher sind als die verkaufspreise in den usa! gewinnspannen sind teilweise bei 5%...

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen festen Liefertermin. - HWV Frage
    Von unearth im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 21:08
  2. Retoure bei HWV
    Von Agena im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 07:43
  3. mainboard ram oder festplatte.. was is da los
    Von average im Forum Mainboards
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 13:18
  4. Frage zu Rückgaberecht bei HWV
    Von [I]ns4ne?! im Forum Off-Topic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.09.2008, 11:20
  5. Frage zu HWV
    Von [I]ns4ne?! im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 19:02