Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Diesen kleinen möchte ich mir gerne zulegen :)

  1. #1
    GrEEkLoVeR Findet sich zurecht
    Registriert seit
    13.09.2007
    Ort
    Bendestorf
    Beiträge
    265
    Danksagungen
    3

    Ausrufezeichen Diesen kleinen möchte ich mir gerne zulegen :)


    Hallo,

    ich möchte gerne von 775 auf 1366 umsteigen und gucke jeden Tag nach Hardware. Der PC soll übelst gut sein aber nicht übertrieben teuer.

    Als MB habe ich mir das EVGA Classfield 4 Way-SLI vorgestellt. Aber da scheint schon das erste Problem zu kommen ich habe das RAVEN 2 Gehäuse und da passt das MB nicht rein glaube ich.
    Dieses MB mag ich besonders und es ist natürlich auf der 1. Stelle bei mir. Es ist sehr Teuer aber ich finde es lohnt sich. Alle PCIe mit 16x falls es ein besser gibt oder rauskommt bitte bescheid sagen (das MB von Asus und Gigabyte gefällt mir nicht)

    Als RAM soll ein 6 GB Kit von OCZ herhalten. CL7 Platinium.

    Grafikkarten will ich erstmal meine 2 8800 GTS 640 MB behalten weil ich echt ka hab was ich mir da holen will oder halt ich warte bis die GTX 480 und 470 rauskommen.

    CPU wollte ich erstmal den i7 920 D0-stepping nehmen aber dann habe ich gesehen das im März glaub ich die 6-Kerner rauskommen und das ist ja mal sehr verlockend

    NT habe ich sowas von keine Ahnung. Ich habe natürlich ma rumgeschaut und mir haben die NTs von Enermax und Corsair gefallen aber KA sagt mir bitte welches gut ist und WELCHE LEISTUNG ICH BRAUCHE
    Angenommen bei 4 Grakas

    Ich will einen PC der sogesehen für die Zukunft geeignet ist und ich nicht z.B. ein neuen NT später kaufen muss usw.

    OverClocking ist ja selbstverständlich

    Achja CPU-Kühlung weiß ich noch nicht entweder LuKü oder WaKü.
    Was würde sich mehr Lohnen? Lieber z.b. einen V10 für 100 euro oder ne WaKü für halt entsprechend mehr.

    PS: Mein alter oder momentaner PC ist zu verkaufen wer interesse hat auf meinem Profil stehen alle Komponenten und bei interesse einfach PM!!!

    MfG

    GrEEkLoVeR

  2. #2
    fun2kill Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    13.01.2010
    Beiträge
    115
    Danksagungen
    2

    Standard

    was ist denn dein budget? sonst kann ich dir schlecht was vorschlagen

  3. #3
    GrEEkLoVeR Findet sich zurecht
    Registriert seit
    13.09.2007
    Ort
    Bendestorf
    Beiträge
    265
    Danksagungen
    3

    Standard

    ja weiß ich nicht ich will nicht alles aufeinmal kaufen einfach posten und dann gucke ich mir das an. also NT allerhöchstens 250 €, MB ja das evga ist ja schon das teuerste soweit ich weiß darum so ca 400 €, RAM kommt drauf an also 6 gb so max 150€ und 12 gb max 300 €, CPU ja der 920 kostet ja ca 230 € und der 6-kerner soll ja um die 999 $ kosten, Grafikarten will ich mir halt immer so nach und nach kaufen da kann ich keine preisvorstellung sagen aber ich habe gehört evga hat auch spezielle classfield grakas rausgebracht für dieses classfield board das sind dann gtx 285,

    aber ich habe mir überlegt erstmal nen 920er zu kaufen und dann gucken wie sich der 6-kerner entwickelt also preismäßig und dann kann ich ja den 920er verkaufen und dann soein holen.

    aber bitte schlagt mir keinen ram mit 24 gb für 1500 € vor

  4. #4
    Avatar von Finch??
    Finch?? Alter Hase
    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    5.075
    Danksagungen
    498

    Standard

    hab dir mal was zusammengestellt, allerdings mit nem asus board, da sich ein quad sli board überhaupt nicht lohnt, weil viel zu viel einzelleistung verloren geht und niemand mehr als 2 hd5870 braucht, wobei eine schon dicke ausreicht.

    als kühlung hab ich die beste, allerdings auch eine der teuersten luküs ausgesucht, da du wohl wert auf qualität legst^^

    ich hab dir mal ein nt mit reingeschmissen, dass für 2 high end karten locker reicht und modulare kabel hat

    außerdem hab ich noch eine hd5870 gewählt, mit der man jedes spiel mit full hd und maximalen details spielen kann. allerdings ist der lieferstatus ziemlich schlecht, was sich in den nächsten wochen hoffentlich endlich ändern wird. wenn nicht, kannst du auch auf die neuen nvidias warten, die erwartungsgemäß ziemlich teuer sein werden...


    edit: laufwerk und festplatte hab ich nicht mit konfiguriert, da du wahrscheinlich noch was gutes aus deinem alten pc hast. wenn nicht, dann nimm als festplatte die samsung spinpoint f3 mit 500 oder 1000gb speicher und als laufwerk kannst du getrost jeden dvd brenner nehmen, den es bei der seite gibt. da sind keine wirklichen unterschiede...
    Geändert von Finch?? (08.02.2010 um 21:29 Uhr)

  5. #5
    GrEEkLoVeR Findet sich zurecht
    Registriert seit
    13.09.2007
    Ort
    Bendestorf
    Beiträge
    265
    Danksagungen
    3

    Standard

    ja sieht sehr gut aus und für den preis so ein pc ist nicht schlecht
    aber ich bevorzuge eher ein evga board da gibt es ja noch das 3 way-sli oder das LE aber was mich stört die haben alle nicht mindestens 2x 16 lanes und das würde ich schon gerne haben es geht auch nicht darum das ich das nicht brauche aber wenn ich mir schon ein neuen pc hole will ich auch zufrieden sein evga boards gehören für mich zu den besten für oc und ich bevorzuge nvidia grakas also ich hab nix gegen ati aber ich mag nvidia eifach mehr und das nt ist das nicht bisschen klein? ich habe gedacht ich brauche schon so 850 watt oder 1000 watt

    UND die komponenten sollen gut aussehen am besten finde ich immernoch das classfield vom aussehen aber dieses dicke ding passt nicht in mein neues gehäuse entwerder kleineres mb oder neues gehäuse

  6. #6
    Avatar von Reggea Gandalf
    Reggea Gandalf Inventar
    Registriert seit
    02.10.2004
    Ort
    The Pirate Bay
    Beiträge
    7.156
    Danksagungen
    460

    Standard

    Mindestens 2x16 Lanes hat jedes X58 Board. SLI unterstützen auch viele.
    Für OC muss es nicht das teuerste EVGA sein und 4-Way SLI mit jeweils vollen x16 Lanes wirst du sehr wahrscheinlich auch nicht nutzen.

    Das Gigabyte EX-58-UD5/UD7 ist auch ein super Board und kostet nicht 400€.
    Willst du ohne Ende PCIe Lanes, dann nimmst du eines dieser:
    http://geizhals.at/deutschland/a436901.html
    http://geizhals.at/deutschland/a388111.html
    Ich denke aber nicht, dass man das braucht.
    Was gefällt dir an den Boards von Asus und Gigabyte denn nicht ?

    Der i7 920 ist eine gute Wahl. Es wird auch ein Sechskerner für ~500€ kommen, halt kein EE, daher ohne offenen Multi.

    Das Netzteil sollte je nach Zahl der Grafikkarten gewählt werden. Nimmst du zwei der aktuellen ATI HD 5000 oder zwei der kommenden Fermi, reichen 750 - 850 Watt sicher aus. Ein Markengerät sollte es sein, also Corsair, BeQuiet, Cougar, Enermax usw.
    Geändert von Reggea Gandalf (09.02.2010 um 11:23 Uhr)

  7. #7
    GrEEkLoVeR Findet sich zurecht
    Registriert seit
    13.09.2007
    Ort
    Bendestorf
    Beiträge
    265
    Danksagungen
    3

    Standard

    wie schon gesagt auch wenn ich es nicht brauche ich möchte es haben ich will auch kein weltrekord aufstellen aber ich will auch kein normales system dann kann ich mir gleich ein fertiges kaufen.
    an den asus und gigabyte mbs gefallen mir die farben nicht sehen einfach für mich scheiße aus die von evga sind die einzigsten boards die ich bis jetzt gesehen hab die gut aussehen und mehr auswahl gibt es ja eig nicht ausser foxconn und dfi usw aber solche hersteller möchte ich nicht.
    wann kommt denn der 6-kerner für 500 € raus?

    es wird wie es aussieht aber trotzdem nicht ein classfield board weil es nicht in mein gehäuse passt ausser wenn ich es verkaufe und dann das raven 1 kaufe da passt das rein oder halt andere gehäuse wo eatx reinpasst

    im mom habe ich ja eins von abit gibt es diese firma eig noch weil ich hab schon lange keine mbs mehr von denen gesehen.

  8. #8
    Avatar von Reggea Gandalf
    Reggea Gandalf Inventar
    Registriert seit
    02.10.2004
    Ort
    The Pirate Bay
    Beiträge
    7.156
    Danksagungen
    460

    Standard

    Soweit mir bekannt ist Abit pleite. Bereits zu Sockel 775 Zeiten wurde es dort immer weniger.

    Der Sechskerner für ~500€ wird vermutlich Ende des Jahres kommen. Zuerst wird es den Extreme Edition geben, aber der wird auch an die 1000€ kosten.

    Alternative Boards für 3-Way oder 4-Way SLI gibt es ja, ich finde den Gewinn an Leistung im Verhältnis zum Geld aber viel zu gering, um gleich vier Grafikkarten nutzen zu wollen. Flüssig spielen lässt es sich bereits mit zwei Karten hervorragend.

    Von Asus gibt es auch noch ein neueres Board mit USB 3:
    http://geizhals.at/deutschland/a495774.html
    Allerdings dürften dir diese krassen Farben auch weniger gefallen

  9. #9
    Avatar von Bigblind
    Bigblind Schaut sich um
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    29
    Danksagungen
    1

    Standard

    von Greeklover: an den asus und gigabyte mbs gefallen mir die farben nicht sehen einfach für mich scheiße aus die von evga sind die einzigsten boards die ich bis jetzt gesehen hab die gut aussehen und mehr auswahl gibt es ja eig nicht ausser foxconn und dfi usw aber solche hersteller möchte ich nicht.
    Nur zum Verständnis. Verbaust du deine Hardware nicht in einem Gehäuse und hast es neben deinem Monitor liegen? Oder warum ist die Farbgebung für dich ein Ausscheidungskriterium? Oder machst du mindestens einmal pro Tag dein Gehäuse auf und schaust dir alles an? Komm da grad nicht mit, sorry. =D

  10. #10
    GrEEkLoVeR Findet sich zurecht
    Registriert seit
    13.09.2007
    Ort
    Bendestorf
    Beiträge
    265
    Danksagungen
    3

    Standard

    vll ist ja mein mb iwann viel wert weil es nicht so viele davon gibt
    ja ich verstehe nicht wieso die alle danken das baby blau oder diese anderen schwulen blautöne jeden gefallen ich bin eh der meinung die sollten mbs in verschiedenen farben rausbrinegn okay es sieht nicht scheiße aus aber passt voll nicht in mein gehäuse rein finde ich
    mein mb sollte entweder ganz schwarz oder schwarz/rot sein
    dann muss ich halt auf die 6-kerner noch warten

    kommen denn jetzt iwann neue mbs raus von evga oder so?


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    das habe ich grad gefunden das sieht auch ziemlich interessant aus aber wenn ich die power bedenke die dieses monster auf sich nehmen kann ich glaub das ist zu viel des guten xD

    http://www.computerbase.de/news/hard...ainboard_evga/


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    im grunde genommen sind die Farben ja scheiß egal
    aber angenommen du willst dir ein supersportwagen kaufen und den einen gibt es in babyblau den anderen in schweinchenrose und gelb kp was noch und dnan gibt es einen der schwarz oder rot ist der aber etwas mehr kostet welchen würdest du dir kaufen

    Aber erhlcih gesagt ihr habt mich schon zum nachdenken gebracht

    JA GUT FRABE IST MIR JETZT EGAL

    hauptsache GUT & ZUVERLÄSSIG
    Geändert von GrEEkLoVeR (09.02.2010 um 16:57 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  11. #11
    fun2kill Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    13.01.2010
    Beiträge
    115
    Danksagungen
    2

    Standard

    Intel Core i7-920 Tray 8192Kb, LGA1366
    sofort lieferbar
    236,29 €



    Sapphire VAPOR-X HD5870 1G GDDR5 PCI-E DUAL DVI-I / HDMI / DP
    409,89 €
    819,78 €


    Artikel-Nr. HV1132UUDE entfernen
    ASUS P6T7 WS SuperComputer, Sockel 1366, ATX, DDR3
    sofort lieferbar
    372,19 €

    AEnermax Modu87+ 800W
    183,18 €

    be quiet! Case Fan SilentWings PWM 120mm BQT T12025-LF-PWM

    29,38 €

    enermax aus dem grund weil es wenn du des geld hast einfach das beste NT is... selbst für 3 hd 5870 reicht es noch und ähmm würde dir zur wakü raten und statt dem p6t7 ws kannste auch das rampage nehmen, geben sic beide nich viel

  12. #12
    Avatar von Bigblind
    Bigblind Schaut sich um
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    29
    Danksagungen
    1

    Standard

    @greeklover, dein Vergleich mit einem Sportwagen hinkt leider einwenig. Denn im Gegensatz zu einem Motherboard, sehe ich beim Sportwagen vor jedem Gebrauch die Farbe. Dein Vergleich würde passen, wenn du sagst, dass dir der Motorraum vom Ferrari nicht gefällt. Spätestens dann merkst du was.

    Nicht falsch verstehen. Wenn du schon Geld ausgiebst, solls dir auch gefallen. ;-)

    Ich finde es halt nur dann sehr schade, wenn du "nur" aufgrund der Farbgebung z.B. Motherboards von Gigabyte kategorisch ausschließt, obwohl sie qualitativ sehr hochwertig sind. Ich habe bereits einige Mobos von denen verbaut (nicht für den Sockel 1366) und kann dir nur sagen, dass diese Boards mitunter zu den Besten zur Zeit gehören. Natürlich bieten auch andere Hersteller gute Boards an, keine Frage. Du schränkst dir halt nur grundlos die Auswahl ein.

    Würde es einfach mehr von der technischen Seite betrachten, als von irgendwelchen Farben, die du eh nur paar mal zu Gesicht bekommst. Es sei denn, deine Hardware fungiert primär als Statussymbol. Dann vergiss das von mir oben geschriebene einfach und hab Spaß mit deinem EVGA-Mobo. =D

    Um aufs Thema zu kommen.
    Kann dir aufjedenfall Netzteile von Enermax empfehlen. Aber auch andere Markenhersteller, wie sie Reggea Gandalf aufgelistet hat, sind über jeden Zweifel erhaben.

    Für die benötigte Leistung gibt es ganz nützliche PSU-Calculatoren

    Meiner Einschätzung nach sind 6-Kerner, sofern sie mal erscheinen, für Spieler erstmal uninteressant. Die Spieleentwickler tun sich ja noch immer schwer mit der Unterstützung für 4 Kerne.
    Ich denke, in nächster Zeit wird man seinen Gaming-PC wohl eher durch Hardwareupgrades wie z.B. einem SSD-Massenspeicher oder durch stärkere Grafikkarte(n) vielfach schneller machen können, als dass das ein 6-Kerner mittelfristig machen können wird.

  13. #13
    GrEEkLoVeR Findet sich zurecht
    Registriert seit
    13.09.2007
    Ort
    Bendestorf
    Beiträge
    265
    Danksagungen
    3

    Standard

    ich habe nichts gegen gigabyte nur weil ich gehört habe das die evgas besser zum übertakten sind wollte ich soeins, aber wieso hat denn das gigabyte extrem schon einen anschluss für wakü ist das für die nb sb und mosfet? wenn ja ist das ja schon mal ganz interessant weil man halt nicht über 100 euro für so ein kühlerkit ausgeben muss falls das wirklich sowas ist.

    welches ist denn jetzt wirklich das beste? also das beste zum overclocken, zum gamen, zuverläßig und "sparsam". preis halt bis 400 €

    gut wäre natürlich auch ne top ausstattung z.b. genügend usb also mehr als 4, dann sata 3 und usb 3 wäre auch gut aba sonst gibts ja auch diese karten zum einbauen mit usb 3, 6 bänke für ram, ein display für fehler (postcode) und am liebsten noch eingebaute schalter für ein/aus und reset auf dem mb achja und es sollte eins sein wo die grakas nicht iwelche stromanschlüsse blockieren wie bei meinem momentanen mb wie kann man nur sowas herstellen

  14. #14
    Avatar von Reggea Gandalf
    Reggea Gandalf Inventar
    Registriert seit
    02.10.2004
    Ort
    The Pirate Bay
    Beiträge
    7.156
    Danksagungen
    460

    Standard

    Ob du nun das Gigabyte X58-UD5/7 oder gar Extreme oder Asus P6TD/Rampage nimmst, macht im Vergleich zum EVGA keinen Unterschied. Mit Luft- oder Wasserkühlung reizt du das sowieso nicht aus.
    Da müsstest du schon mit Kompressor, Trockeneis oder gar Flüssigstickstoff hantieren und das ist alles andere als alltagstauglich.

  15. #15
    GrEEkLoVeR Findet sich zurecht
    Registriert seit
    13.09.2007
    Ort
    Bendestorf
    Beiträge
    265
    Danksagungen
    3

    Standard

    es gibt ja das gehäuse Thermaltake Xpressar RCS100 das hat ja intigrierten kompressor aber hat auch den stolzen preis von 650 euro damit kann man extremes overclocking sicherlich alltagstauglich machen also mehr leistung als bei wakü und lukü auf jeden fall bei dem video von dem gehäuse haben die einen i7 965 extreme auf 4,2 laufen und der ist nur 34° warm. aber wie ist das mit stromverbauch verbraucht so ein kompressor viel? weil soweit man das auf den bildern sehen kann wird er ganz normal über den 4 poligen stecker angeschlossen und muss man die iwie warten

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Kann mir einer zeigen wie man programmiert oder hackt?
    Von SP-028A7F032 im Forum GFX, Webdesign und Programmierung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 20:00
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 03:40
  3. Möchte mir gerne einen pc zusammenstellen brauche eure hilfe
    Von nmartens2 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 19:20
  4. Was soll ich mir zulegen?
    Von jonnyh6677 im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.11.2007, 15:46
  5. WELCHEN DVD-BRENNER SOLL ICH MIR KAUFEN ??
    Von Spain im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.11.2005, 21:16

Stichworte