Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Internet an 2 Pcs über WLAN, wobei einer über LAN im Internet ist

  1. #1
    contactor Schaut sich um
    Registriert seit
    07.02.2010
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard Internet an 2 Pcs über WLAN, wobei einer über LAN im Internet ist


    Hey Leute.

    Folgendes Problem: Ich hab 2 PCs, und möchte mit beiden das Internet nutzen. Der erste ist über ein LANKabel mit dem Router verbunden. WLAN Sticks sind für beide PCs vorhanden.
    Ist es möglich, und wenn ja wie, das ich auch mit dem 2. Pc (also praktisch per WLAN über das LAN des anderen PCs) ins Internet gehe, ohne eine direkte Verbindung zum Router herzustellen?

    Danke im Vorraus,
    mfg Contactor

  2. #2
    Avatar von moritz-k.
    moritz-k. Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Südthüringen
    Beiträge
    1.889
    Danksagungen
    96

    Standard

    Also versteh ich das richtig.

    Pc1: Über Lan an der Box
    Pc2: Wlan

    Der Pc1 bekommt Internet von der Box übers Lan Kabel.
    Und der Pc2 soll sich via Wlan an den Pc1 dranhängen um auch Internet zu bekommen?

    Wen ja ist es ohne weiteres nicht möglich das so laufen zu lassen...

    Warum gehste icht einfach mit dem Pc 2 via Wlan an die Box?

  3. #3
    contactor Schaut sich um
    Registriert seit
    07.02.2010
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ja genau so inetwa.

    Aber es gibt doch unter Eigenschaften -> erweitert in der Rubrik Gemeinsame Nutzung der Internetverbindung eine Option "Anderen Nutzern im Netzwerk gestatten, die Internetverbindung dieses Computers zu verwenden".

    Also müsste es doch prinzipiell möglich sein, das zu machen.
    Liegt es an der etwas speziellen WLAN-von-PC-zu-PC und LAN-von-PC-zu-Router Kombination, das das nicht möglich ist?
    Wenn ja, wie funktioniert es?

    Eine direkte Verbindung ist leider nicht möglich, da der zweite PC vom Router gesperrt ist.

  4. #4
    Dernadios Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    711
    Danksagungen
    17

    Standard

    Wenn du eine direkte WLAN Verbindung aufbauen möchtest (Pc zu Pc), dann musst du eine so genannte Ad Hoc Verbindung nutzen.

  5. #5
    Avatar von Gargl
    Gargl Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    755
    Danksagungen
    84

    Standard

    Zitat Zitat von contactor Beitrag anzeigen

    Eine direkte Verbindung ist leider nicht möglich, da der zweite PC vom Router gesperrt ist.
    Könnte es sein das es da einen Grund für gibt?
    Z.B. Firmennetzwerk?
    Dann solltest Du die Finger davon lassen.

  6. #6
    contactor Schaut sich um
    Registriert seit
    07.02.2010
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard

    @Dernadios: Ja richtig, die WLANVerbindung zwischen den beiden PCs herzustellen ist aber nicht das Problem. Die steht schon lange. Aber ich will ja dann mit mit dem 2. PC ins Internet gehen, und das habe ich bis jetzt noch nicht hinbekommen.

    @Gargl: Nein, mach dir da mal keine Sorgen, ich mach nichts illegales. Ich hab nur Eltern, die leider der Meinung sind, das es reicht, wenn ihr 18 jähriger Sohn an 1 Computer Internet hat... Nicht das es unbedingt notwendig ist, aber es ist halt nervig...
    Es gibt also definitiv keine Lösung für das Problem?

  7. #7
    Dernadios Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    711
    Danksagungen
    17

    Standard

    Aber die Interfreigabe hast am 1. PC gegeben?

  8. #8
    contactor Schaut sich um
    Registriert seit
    07.02.2010
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard

    jo klar an PC1 ist sie gegeben und wie ich gehört hab geht das ja dass man die internetverbindung für andere netzwerkteilhaber freigeben kann, sobald der PC1 mit dem router per wlan verbunden ist(von wegen statische ips und dann beim standartgateway auf PC2 die ip von PC1 eingeben)........hierbei ist er allerdings mit LANKabel verbunden.....

  9. #9
    Avatar von incredible-olf
    incredible-olf Co-Admin
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Hanau (nähe FFM)
    Beiträge
    11.473
    Danksagungen
    1.337

    Standard

    Du musst am Kabel-PC die Internetverbindugnsfreigabe aktivieren, ein Netzwerk zwischen den beiden WLAN Sticks einrichten und dann am Kabel-PC die WLAN-Verbindung und die Kabelverbindung überbrücken, am WLAN-PC halt noch den Kabel-PC als Gateway eintragen und IP sowie Subnetzmaske entsprechend einstellen.

    Dann sollte es theoretisch gehen. Dafür muss der Kabel-Rechner halt auch laufen.

  10. #10
    contactor Schaut sich um
    Registriert seit
    07.02.2010
    Beiträge
    5
    Danksagungen
    0

    Standard

    so habs ausprobiert und nach langem rumgeklicke kam raus dass ich um ne brücke zu erstellen die gemeinsame internet nutzung deaktivieren musste.......neustart....brücke stand ALLERDINGS konnte ich nun nicht mehr die internetfreigabe aktivieren für andere netzwerkteilhaber hab rumprobiert allen ne statische ip gegeben usw..... als gateway beim wlan pc dann die ip von der brücke eingegeben und hat nich gefunzt....also wenn einem noch was einfällt...............plz HELP

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 20:59
  2. Lan, Vorteil gegen WLAN Benutzer??
    Von #.K|x|T im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.02.2009, 23:14
  3. 1 Ordner 2 Pcs (syncron)
    Von Planlos89 im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 16:39
  4. Netzwerk mit 2 PC's
    Von bruno707 im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.03.2008, 00:35
  5. Age of Empires 2, Internet?
    Von Lloth im Forum Strategie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 00:13

Stichworte