Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: RAM DDR2 jetzt667 auf 800 wechseln?

  1. #1
    midahlke Schaut sich um
    Registriert seit
    05.02.2010
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard RAM DDR2 jetzt667 auf 800 wechseln?


    Moin Moin Zusammen,

    ich habe folgendes System:
    Biostar GF 7050V-M7
    Vers. 6.1

    läuft derzeit mit 2 x 1GB RAM's
    DDR2-667 CL5, PC2-5300U-555

    Ich möchte das Board aufrüsten.
    In der Boardbeschreibung steht, dass bis max. 4GB möglich sind und das das Board auch mit 800 MHz läuft, dann allerdings:
    DDR2 800MHz Will Operate In Overclocking Mode

    Kann mir jemand kurz erläutern was das heißt und ob ich dann irgendwas im BIOS verstellen muß?
    Ich habe bisher immer einen großen Bogen um overclocking gemacht, daher bin ich doch reichlich verunsichert.

    Lieben Dank und Gruß
    Ela

  2. #2
    burki Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    potsdam
    Beiträge
    1.046
    Danksagungen
    62

    Standard

    guten tag

    was für eine cpu hast du denn?

    soweit ich verstehe, kann das mainboard standardmässig "nur" ddr2 667.
    nun kann dieses mainboard aber auch ddr2 800, aber das ist eben oberhalb der spezifikation und wird durch eine gewisse übertaktung erreicht.
    das ist keine seltenheit. viele mainboards können z.b ddr2 1066 betreiben, obwohl sie offiziell auch nur ddr2 800 können. also ähnlich wie bei dir.
    das ist meistens auch kein problem und für den anwender leicht einzustellen.

    alles in allem sind die unterschiede zwischen ddr2 667 und ddr2 800 eher gering und im normalen praxis betrieb kaum zu merken.
    kaufe dir einfach neue ram module, wenn du mehr als diese 2 gb speicher haben möchtest. das können durchaus ddr2 800 module sein, da die auch problemlos als ddr2 667 laufen können.

    reicht dir deine menge an speicher, lass es einfach so wie es ist.


    tschüss burki

  3. #3
    midahlke Schaut sich um
    Registriert seit
    05.02.2010
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hallo Burki,

    danke für die schnelle Antwort .

    Ich habe einen Intel Pentium D915 - 2,8 GHz auf dem Board.

    Ich hab in meinem Übereifer auch schon 2 neue RAM Riegel gekauft.
    DDR2 - 800 MHz *schäm*
    Das Problem ist jetzt nur, dass mir Windows und auch Everest nur einen Speicher von 3,25 GB ausweisen.

    Liegt das an den BIOS Einstellungen oder können die Programme den Speicher nicht korrekt auslesen?

    Lieben Gruß
    Ela

  4. #4
    Avatar von Gargl
    Gargl Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    755
    Danksagungen
    84

    Standard

    Moin,
    ich gehe mal davon aus das Du ein 32bit Windows hast. Dann ist die Anzeige korrekt, denn die 32bit Windows könne nur maximal 4Gb verwalten. Da davon dann der Adressraum für Grafikkarte und andere Komponenten abgeht hast Du einen nutzbaren Arbeitsspeicher der irgendwo zwischen 3-3,5 Gb liegt (ist abhängig vom Mainboard und anderen Komponenten die Du in Deinem PC hast).
    Also keine Panik, alles ist Gut.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. DDR2 667 mhz oder doch 800 mhz ?
    Von Lamont im Forum Speicher
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.11.2009, 12:37
  2. [V] 8GB Corsair XMS2 DDR2 800er Ram
    Von eXTrEm.aT im Forum Angebote
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.12.2008, 20:11
  3. [S] 2x 1gb DDR2 800
    Von jiam im Forum Gesuche
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 20:47
  4. OC (4600+) Ram problem + Hitze Frage
    Von jacko501 im Forum Overclocking
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 16:22