Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Bad Axe Probleme mit BIOS

  1. #1
    Avatar von EXABOSS
    EXABOSS Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    658
    Danksagungen
    0

    Standard Bad Axe Probleme mit BIOS


    BiosVersion: BX97510J.86A.1478.EB.

    Hi Leut´z, hoffe einer kennt ne Lösung.

    Kann in meinem BIOS keine Einstellungen mehr vornehmen.
    Nach ein paar Tasten, bleibts hängen und muss den Rechner neu starten.
    Manchmal gehts ein paar Minuten und dann hängts wieder.
    IDCC startet auch nicht mehr und hat sonst immer funktioniert.

    Kann der Chipsatz defekt sein?

    Zum Board: 975xbx rev. 306. ICS-Taktgeber.

    @XtasY Hattest du das Problem mit deinem Board vielleicht auch mal?

    Hoffe ihr könnt mir helfen, sonst kauf ich morgen ein neues.
    Geändert von EXABOSS (04.03.2007 um 14:59 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Xtasy
    Xtasy Foren Profi
    Registriert seit
    27.05.2006
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    3.070
    Danksagungen
    52

    Standard

    warum sollte der chipsatz defekt sein ? 0.o has du ein neues bios aufgespielt ?

  3. #3
    Avatar von EXABOSS
    EXABOSS Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    658
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ja. Ich hab von 1474 auf 1478 geupdatet, aber das Problem hatte ich schon vorher. Und ich hab gehofft das ich es mit nem frischen BIOS in den griff bekomme. Nur is jetzt nur noch alles schlimmer geworden.

    Hab sorge um den Chipsatz weil ich ihn Übertaktet habe.???

  4. #4
    Avatar von DagoDuck
    DagoDuck Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    B/EH
    Beiträge
    1.906
    Danksagungen
    20

    Standard

    Hab grad ein Bad Axe (2 ES) hier bei mir liegen. Unterscheidet sich nicht soo sehr vom Bad Axe 1, das ich vor ein paar Monaten hatte..

    Stell den Jumper mal auf "BIOS CONFIG". Dann wartest du, bis dein Monitor ein Signal hat und gehst ins BIOS. Dort ladest du die "Load Settings", also alles @ Default. Wenn das nicht hilft, packst du 1 Minute die BIOS Batterie raus (Immer noch im Config-Modus starten).

    Hast du vor kurzem ein neues BIOS geflashed? Okay, frage hat sich erledigt.
    Hab sorge um den Chipsatz weil ich ihn Übertaktet habe.???
    Deine Einstellungen? vMCH? vFSB? vDimm?

  5. #5
    Avatar von EXABOSS
    EXABOSS Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    658
    Danksagungen
    0

    Standard

    vDimm: Auto
    VFSB : 1,395
    vMCH : 1,650

  6. #6
    Avatar von DagoDuck
    DagoDuck Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    B/EH
    Beiträge
    1.906
    Danksagungen
    20

    Standard

    vDimm @ Auto, hm.. Das hat z.B. bei mir Probleme bereitet, da die Speicher die vom Bad Axe zur Verfügung gestellte Spannung (2,2V) nicht mochten.

    Was für Module hast du? Besser wäre es, wenn du die Spannung selbst einstellst.

  7. #7
    Avatar von EXABOSS
    EXABOSS Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    658
    Danksagungen
    0

    Standard

    Sorry! Hab gerade Nachgeschaut Mein vDIMM: 2,1
    Hab jetz wieder auf Auto gestellt und jetzt Funzt alles wieder!
    Hatte beim Übertakten letztens auf 2,1 gestellt.
    Mag mein Speicher wohl auch nich, achso : Corsair 8500CL5 xms2 1066Mhz.

    Vielen Dank Dago!

    Weil wir gerade beim badaxe Bios sind.

    Was bringt die Einstellung FSB 1333 wenn ich dann weniger HostBurnIn kann?

    ich kann bei 1066 27% stabil
    und bei 1333 10% stabil
    beides gibt einen FSB von 366Mhz weiter gehts nich.???

    Was für eine Spannung sollte ich deines erachtens denn einstellen?

  8. #8
    Avatar von DagoDuck
    DagoDuck Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    B/EH
    Beiträge
    1.906
    Danksagungen
    20

    Standard

    Hast du einen ICS oder einen IDT Taktgeber? Bei Rev. 305 wurde nämlich der Taktgeber geändert. Die alten Chips waren von ICS und die neuen sind von IDT. Mit dem neuen Chip werden Änderungen jenseits von 30% nicht angenommen.

    Mein altes Bad Axe Rev. 306 hatte glücklicherweise noch einen ICS drauf, 430 MHz waren damit drin. Wie es mit den IDTs aussieht, weiß ich nicht.

  9. #9
    Avatar von EXABOSS
    EXABOSS Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    658
    Danksagungen
    0

    Standard

    ICS.

    Und Jetzt? Mit was liest du die Vcore aus? Hab kein sinniges Tool dafür.
    Geändert von EXABOSS (04.03.2007 um 15:01 Uhr)

  10. #10
    Avatar von DagoDuck
    DagoDuck Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    B/EH
    Beiträge
    1.906
    Danksagungen
    20

    Standard

    Nunja, du meintest, dass mehr als 366 nicht möglich sind, die Speicher schaffen das locker, hatte die hier auch eine Weile. Top Teile! Du hast welche CPU? E6600? Dann heb' mal die vCore an, denn 3,3 GHz @ Default schafft nicht jede CPU.

  11. #11
    Avatar von EXABOSS
    EXABOSS Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    658
    Danksagungen
    0

    Standard

    Mit was liesst du die tatsächliche Vcore?
    Ichglaube IDCC und BIOS nich.

    Kann ich es am MB direkt ablesen? Mit einem Multimeter.

    Auch die tatsächliche VDIMM interessiert mich.

    dreimal lang piepen ist wohl ein overheat oder?

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 13.02.2013, 12:08
  2. fps probleme
    Von chandra1234 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 17:12
  3. WLAN -> Probleme, Probleme Probleme.
    Von MarceLLL im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 20:01
  4. Bios Update: Foxconn C51XEM2AA
    Von GrimReaper im Forum Mainboards
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 00:27
  5. Frage zum Gigabyte BIOS Update
    Von Kuma im Forum Mainboards
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.10.2008, 08:41
  6. Probleme mit Bios, Ram etc ...was auch sonst
    Von Oberst im Forum Overclocking
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.11.2007, 19:09
  7. P5NSLI - Problem mit E4300 und BIOS
    Von kaha im Forum Mainboards
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 12:58
  8. Intel Bad Axe over 366Mhz FSB? Wie?
    Von EXABOSS im Forum Mainboards
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 14:46
  9. linux soundmod
    Von w00t im Forum Linux
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.05.2004, 14:10