Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Nvidia karte danach inkompatible ATI???

  1. #1
    Blinky Schaut sich um
    Registriert seit
    04.04.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    18
    Danksagungen
    0

    Lächeln Nvidia karte danach inkompatible ATI???


    Hallo erstmal an alle

    ich hatte da mal so eine kleine umfrage. Vielleicht hat jemand auch ähnliche erfahrungen. Ich hab in meinem pc immer eine nvidia karte drin gehabt. Aber da die karte nun 3 jahre alt war dachte ich es wäre besser eine neue zu kaufen ( man beachte das ich den kompletten pc aufgerüstet hab und nur noch die karte getauscht werde muss) leider hab ich das problem das ich bei mir keine ati karten einbauen kann aus irgendeinem grund. Nvidia jedoch geht jetzt frage ich mich wieso? Hat jemand gleiche erfahrungen? Selber die pc typen bei atelco haben kein plan wieso. Mainboard is nee woche alt cpu und rams ca 1 jahr, festplatte is zwar noch meine alte drin aber selbst mit einer neuen festplatte lässt sich bei mir keine ati karte installieren (habs ausprobiert).

    Ich würde gern euere meinungen dazu hören.

    mfg Blinky

  2. #2
    Avatar von TheFeenix
    TheFeenix Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    08.06.2009
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    1.285
    Danksagungen
    113

    Standard

    Das kann nicht sein.
    Villeicht ist die Karte defekt, aber alle Mainboards auch mit Nvidia Chipsätzen unterstützen ATI Grafikkarten.

  3. #3
    Blinky Schaut sich um
    Registriert seit
    04.04.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    18
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ich hab 3 verschiedene karten ausprobiert und dann zusätzlich noch bei meinem freund eingebaut und bei ihm gehn alle sonst würde ich nicht fragen.

  4. #4
    Avatar von Ven1510
    Ven1510 Schaut sich um
    Registriert seit
    16.06.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    60
    Danksagungen
    4

    Standard

    Nabend,

    ein Problem könnte der Treiber sein.

    BEVOR man eine Grafikkarte eines anderen Herstellers einbaut, sollte der Grafikkarten-Treiber schon vorher deinstalliert worden sein.
    Eine der Grundregeln, bevor man eine andere Grafikkarte einbaut .

    Und: was heißt "nicht gehen"? Fährt der Rechner nicht hoch oder zeigt er einfach kein Bild an?

    MfG, Ven

  5. #5
    michae1971 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    341
    Danksagungen
    25

    Standard

    Und dann sind vllt noch Reste von der alten Treiberleiche drin, die man z.b. mit Drivercleaner löschen sollte.

  6. #6
    Blinky Schaut sich um
    Registriert seit
    04.04.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    18
    Danksagungen
    0

    Standard

    ich habe bereits neuinstalliert und trotzdem passt keine ati karte rein und ich weiss auch das man vorher alles deinstallieren muss. Ich hatte mir auch gedacht das irgendwo noch rest treiber drin sind deswegen ja neuinstallation aber das hat nicht geholfen und auch den drivercleaner benutzt.

  7. #7
    TDU2 Banned
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Neuweiler
    Beiträge
    356
    Danksagungen
    43

    Standard

    passt keine karte rein? oder funktioniert sie nich?

  8. #8
    Blinky Schaut sich um
    Registriert seit
    04.04.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    18
    Danksagungen
    0

    Standard

    sie passen alle und lassen sich auch installieren aber bei allen kann ich dann keine spiele mehr spielen bei der hd 4650 readon krieg ich immer bluescreen mit der fehlermeldung ati2dvag obwohl neusten treiber drauf sind. Bei meinem freund funktioniert die karte einwandfrei. Bei der Readon x 800 die alte karte von meinem freund kommt während des spielens dann immer die fehlermeldung vpu würde zurück gesetzt und lässt sich auch durch neue treiber oder sontiges nicht beheben die karte funktioniert bei meinem freund auch einwandfrei. Und bei der 3 ten karte die ich ausprobiert hab war es so das das spiel dann komplett schwarz würde aber ich noch drin war ich hab sogar noch türen gesehn weil nur da licht drin war aber der rest des bildschirms war komplett schwarm. Ich hab jetzt die HD 4650 gegen eine nvidia karte zurück getauscht beim händler und nun hab ich keine probleme keine bluescreens keine fehlermeldungen nix. Aber ich fand die hd karte irgendwie besser zumindest sah mein bild besser aus wobei wir wieder beim thema wären lieber nvidia oder ati? Wobei sich bei mir keine andere karte einbauen lässt

    mfg Blinky

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Sata-Festplatte wird nicht erkannt
    Von donna krawalla im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.12.2012, 12:03
  2. PhysX mit einer ATI und nVidia Graka
    Von Urkman im Forum Grafikkarten
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 17:44
  3. Nvidia Karte als Physx Beschleuniger.
    Von panikfisch im Forum Grafikkarten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.04.2010, 15:43
  4. Ati besser als Nvidia
    Von Lukas9000 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 14:19
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 17:51
  6. Kaufempfehlung für AGP ATI oder Nvidia ?
    Von boomer im Forum Grafikkarten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.02.2009, 21:30
  7. Gleichwertige NVIDIA Version der ATI Radeon HD4550
    Von enrico im Forum Grafikkarten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 15:06
  8. Hilfe Bildschirm friert ein
    Von Blacko im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 10:20