Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: nv4_disp.dll fehler mit NVIDIA GeForce4 Ti 4200 with AGP8X

  1. #1
    Ilhan Schaut sich um
    Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard nv4_disp.dll fehler mit NVIDIA GeForce4 Ti 4200 with AGP8X


    Hallo,

    Ich habe folgendes Problem.

    Beim KalOnline spielen (das is so ein Spiel wie Silkroad,Metin2,WoW) krieg ich immer in unrergelmäsigen abständen einen BlueScreen der mir sagt das der PC herunter gefahren werden muss damit er nicht weiter beschädigt wird und der auslöser des Problems ist die datei nv4_disp.dll und soweit ich weiß hat das irgendwas mit der Grafikkarte zu tun.

    Ich habe folgendes System :

    Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 2,66GHz 2,67 GHz, 1,25GB RAM

    Windows XP Home Edition und SP3 und eben NVIDIA GeForce4 Ti 4200 with AGP8X


    Ich habe auch schon viel gegoogelt und diese ganzen Tests gemacht (3D etc.) doch nichts hat geholfen und da ich nicht grade der PC Profi bin lasse ich das lieber mit dem ändern der daten in der BIOS weil das ja Fatale folgen haben kann.

    Und das hier steht bei mir wenn ich bei Ausführen>dxdiag>Anzeige gehe :
    http://img689.imageshack.us/img689/3166/dxdiag.png

    Falls ihr noch etwas zu wissen braucht einfach nachfragen

    Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen...

    Mfg Ilhan

    Achja und bitte keine Fachbegriffe ;-)

  2. #2
    Avatar von tumor
    tumor Schaut sich um
    Registriert seit
    28.12.2009
    Ort
    xxxdorf
    Beiträge
    35
    Danksagungen
    0

    Standard

    entferne mal deine grafik treiber und starte neu xp erkennt dann neue hardware und instaliert dann standard treiber geh auf die nvidia seite und zieh dir den aktuellsten treiber in der regel löst das das prob. mit dem bios sollte das nix zu tun haben

  3. #3
    Ilhan Schaut sich um
    Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard

    So ich habe den Grafikkarten treiber deinstalliert und dann meinen PC neu gestartet.. beim hochfahren gleich am anfang sagt er immer das DRTLR oder iwie sowas fehlt und ich den PC mit STR+Alt+Entf neu starte, wenn ich das dann aber tue kommt wieder das selbe und wieder und wieder... ich hoffe das du mir weiter helfen kannst

    Mfg

  4. #4
    Ilhan Schaut sich um
    Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard

    So ich habe jetz einfach ma meine Datenträger formatiert, Windows neu installiert und mal den Grafikkarten Lüfter entstaubt und bis jetzt keinen Bluescreen gehabt

  5. #5
    Mr.Dr.No Schaut sich um
    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard nv4_disp.dll Bluescreen mit Gainward GT 220

    Hi,

    habe akute Probleme mit meinem PC hab ihn erst vor ein paar tagen gekauft und soweit alles eingerichtet, leider nicht ohne Probleme. System ist:

    Windows XP SP 3
    AMD Athlon 64 X2 Dual Core 6000+
    2 GB DDR 2 RAM
    Gainward GT 220 1GB DDR3

    Das Problem ist, sobald ich ein Spiel starte, stürzt dieses nach 5-10min. mit einem Bluescreen ab. Im Bluescreen wird jedesmal auf die Datei nv4_disp.dll verwiesen, die ja scheinbar mit dem Graka Treiber zu tun hat. Hab den Gainward Treiber schon deinstalliert und nen neuen von nVidia oder einen indipendent Treiber draufgehauen, aber Problem bleibt. Ich hab keine Ahnung was ich noch machen sollen, der Text eines der Bluescreens war:

    STOP 0x0000007E 0xc0000005, 0xBD32DBC9, 0xA588A17C, 0xA5889E78)

    nv4_disp.dll - Adress BD32DBC9 base at BD012000, Datestamp 4a7afb52

    hoffe hier kann mir jemand helfen, ihr seid echt meine letzte Hoffnung, bevor ich das Ding zurück bringe und mir ne ATI hole... ;-)

    MfG Dr.No

  6. #6
    Avatar von Desertfox
    Desertfox Findet sich zurecht
    Registriert seit
    25.11.2009
    Ort
    Haamitland Arzgebirg
    Beiträge
    444
    Danksagungen
    64

    Standard

    Muss nicht unbedingt die Grafikkarte sein, bei meinem Zweitrechner war der RAM schuld. Hatte auch Bluescreens mit ati3duag.dll zwar wechselnd mit "Memory Management" und "page fault in non paged area".

    Test mal damit den RAM: http://www.heise.de/software/download/memtest86/15466

    So das war mein letzter Beitrag dieses Jahr, ich gehe jetzt Feiern. Guten Rutsch wünsche ich allen.

    MfG Desertfox
    Geändert von Desertfox (31.12.2009 um 19:25 Uhr)

  7. #7
    Ilhan Schaut sich um
    Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard

    Also ich hatte das selbe Problem...
    Ich habe einfach den Grafikkarten treiber deinstalliert (Geräte-Manager) und dann meinen PC neu gestartet, dann war da auch schon das nächste Problem er wollte nicht hoch fahren weil er keinen Grafikkarten treiber gefunden hat. Dann hab ich die Windows XP Product Recovery CD rein alle Datenträger formatiert und Windows neu installiert, und seit dem hatte ich noch keinen einzigen Bluescreen.
    Ich hoffe das hilft dir weiter ^^


    Mfg Ilhan

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. XFX kehrt Nvidia den Rücken zu Diskussion
    Von Postmaster im Forum Grafikkarten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 17:05
  2. nVidia System Monitor fehler!
    Von Brink im Forum Grafikkarten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 22:36
  3. NVIDIA Treiber Kontakt Formular (Feedback)
    Von MasterOne im Forum Grafikkarten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 13:30
  4. GeForce 4 Ti 4200 vs. Radeon 9550
    Von ad20 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 14:26
  5. Nvidia Geforce4 Ti 4200
    Von infected im Forum Overclocking
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 17:37
  6. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 02:03
  7. [S] defekten DDR-RAM Riegel
    Von richy im Forum Gesuche
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.01.2006, 18:16
  8. [SUCHE] PassivKühler für Gfc 4 Ti
    Von NOXIER im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.12.2004, 22:09

Stichworte