Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: neues mainboard; strom bricht nach ~3sek ab

  1. #1
    Frohsinn Schaut sich um
    Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard neues mainboard; strom bricht nach ~3sek ab


    guten abend!
    mir ist vorgestern abend mein altes mainboard (msi-7304) kaputt gegangen; (eine der spulen, mit <<choke8>> bezeichnet, ist durchgebrannt).
    [rechner war im standby, dann roch's verkohlt; hab alle geraete im zimmer vom strom getrennt und mal nachgesehen und dann eben jene kaputte spule entdeckt]
    ich hab mir dann gestern ein neues mainboard gekauft (asus m2n68-am se2) und eingebaut. hab das allerdings bisher noch nie gemacht und bin dementsprechend trotz mehrmaliger kontrolle der anschluesse und stecker nicht ganz sicher das alles stimmt.
    nu, nachdem alles verkabelt war, hab ich den strom und den rechner wieder eingeschaltet. erst alles normal, cpuluefter dreht sich, grakaluefter dreht sich, hdd beginnt sich zu drehen. nach ~2-3 sekunden aber is ende. die luefter stoppen, hdd auch.
    die leds an mainboard und hdd leuchten weiter und ich weiß nicht mehr weiter.
    habs bisher ~10 mal versucht, immer das selbe ergebnis und alles kontrolliert, mehrfach ein und ausgesteckt, grafikkarte ausgebaut und ohne versucht; alles ohne ergebnis.
    bin mittlerweile ratlos und nah an der verzweiflung, weil ich den rechner wirklich brauche.
    irgendjemand ideen was das problem sein koennte oder was ich noch tun koennte um herauszufinden was das problem is?

    system:
    "
    AMILO DESKTOP PA 3630


    • Prozessor / CPU
      AMD Phenom™ Quad-Core 9650
    • Betriebssystem
      original Windows Vista® Home Premium
      Empfohlenes Upgrade auf original Windows Vista® Business
    • Grafikkarte / GPU
      ATI Radeon® HD 4850 (512 MB)
    • Festplatten (HDD)
      320, 500, 640 GB oder 1 TB SATA2 / 7200 Upm
    • Optische Laufwerke (ODD)
      Super-Multi DVD Brenner mit Double Layer-Unterstützung oder Blu-ray Disk Dual Combo (lesen oder lesen & schreiben)
    • Anschlüsse
      Frontseite:2x USB, 1x Mic in, 1x Stereo out, 1x 20-in-1 KartenleserRückseite:2x DVI, 1x HDMI (über Adapter), 6x USB, 1x IEEE1394, 1x LAN, 1x VGA (Adapter), 1x S/PDIF out, HD Audio 7.1, 1x Mic in, 1x Line in
    • Netzwerk
      LAN 10/100/1000 MBit/s (GbE),
      WLAN (optional) bis zu 300 MBit/s (IEEE 802.11b/g/draft-n)"

    vielen, vielen dank fuer eure zeit und muehe schon im voraus!
    ich hoffe wirklich, irgendjemand hat eine idee :s

  2. #2
    Avatar von Shrance!
    Shrance! Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    18.05.2008
    Ort
    Unterschneidheim
    Beiträge
    1.530
    Danksagungen
    73

    Standard

    Willkommen bei PCM!

    Prüf mal ob wirklich alles richtig drinsteckt. Grafikkarte, Ram...
    Mach mal von innen drin ein Foto.

  3. #3
    Avatar von Gigelz
    Gigelz Foren Profi
    Registriert seit
    11.07.2009
    Ort
    Warstein
    Beiträge
    3.829
    Danksagungen
    268

    Standard

    Es ist auch moeglich das der tot des mainboards das Netzteil auch beschaedigt hat und jetz nicht mehr genug Strom liefern kann . Das hatte ich selber schon mehrmals das deutet auch darauf hin weil wie du sagtest alles aufhört zu arbeiten sobald die festplatten anlaufen weil die genau da das meiste strom brauchen .

  4. #4
    Frohsinn Schaut sich um
    Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard

    antwort will grad nich erscheinen; ich fuerchte um zu große bilder, daher:
    1)
    http://s11b.directupload.net/file/u/...cxtjca_jpg.htm
    2)
    http://s10.directupload.net/file/u/5...8779wv_jpg.htm
    3)
    http://s10.directupload.net/file/u/5...5lzp4p_jpg.htm
    4)
    http://s10b.directupload.net/file/u/...3xn49u_jpg.htm
    5)
    http://s11b.directupload.net/file/u/...2escxn_jpg.htm
    6)
    http://s11.directupload.net/file/u/5...c426nd_jpg.htm
    7)
    http://s11b.directupload.net/file/u/...tbe8uq_jpg.htm
    8)
    http://s11.directupload.net/file/u/5...cjexvq_jpg.htm
    9)
    http://s10.directupload.net/file/u/5...rmabbh_jpg.htm

    netzteil waer fast super, auch wenn ich dann bis zum 28. kein neues kaufen koennte; kann aber moeglicherweise ein anderes zum testen bekommen.
    dagegen spricht, dass das entfernen der grafikkarte keinen effekt hat (oder das netzteil is aerger mitgenommen).

    vielen dank euch beiden fuer die raschen antworten!

  5. #5
    Avatar von Shrance!
    Shrance! Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    18.05.2008
    Ort
    Unterschneidheim
    Beiträge
    1.530
    Danksagungen
    73

    Standard

    Auf den Bildern kann ich keinen Fehler erkennen.

    Bau mal die Rams und die Grafikkarte aus. Schalt den PC dann ein.

  6. #6
    Frohsinn Schaut sich um
    Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard

    grad versucht, leider das selbe ergebnis :s
    leider doch kein einfach falsch eingestecktes kabel. oje
    danke

  7. #7
    Frohsinn Schaut sich um
    Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard

    guten abend,
    hab' heute ein netzteil zum testen bekommen (baugleich); umgebaut, leider mit dem selben ergebnis:
    nach ~3 sekunden bricht immer noch der strom ab.
    woran kann das denn bitte liegen, wenn nicht am netzteil?
    irgendjemand irgendwelche ideen was ich versuchen koennte, um zumindest herauszufinden woran's liegt?

  8. #8
    Avatar von Finch??
    Finch?? Alter Hase
    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    5.075
    Danksagungen
    498

    Standard

    liegt das board an der rückwand an bzw. hast du die abstandshalter benutzt?
    wenn es anliegt unterbricht das nt die stromzufuhr, weil zu viel strom gezogen wird

  9. #9
    Frohsinn Schaut sich um
    Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard

    hab die abstandshalter verwendet;
    das board is genau so eingebaut wie das alte auch war.

  10. #10
    Frohsinn Schaut sich um
    Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard

    leider geht der pc immer noch nicht und mittlerweile bin ich wirklich ratlos.
    was gaebe es denn noch fuer moeglichkeiten, worans liegen koennte?
    da's offenbar nicht am netzteil liegt, die grafikkarte und die ram sowieso rausfallen, die cpu wohl sehr unwahrscheinlich ist, woran kann's liegen?
    doch irgendwas falsch angesteckt? falsches, nicht passendes mainboard?
    irgendwelche jumper falsch/nicht konfiguriert (hab nichts veraendert),
    festplatte schuld(kann ich mir kaum vorstellen)?

    bin fuer jede idee wirklich dankbar!

  11. #11
    badboy_18 Schaut sich um
    Registriert seit
    24.12.2008
    Beiträge
    50
    Danksagungen
    5

    Standard

    Zitat Zitat von Gigelz Beitrag anzeigen
    Es ist auch moeglich das der tot des mainboards das Netzteil auch beschaedigt hat und jetz nicht mehr genug Strom liefern kann . Das hatte ich selber schon mehrmals das deutet auch darauf hin weil wie du sagtest alles aufhört zu arbeiten sobald die festplatten anlaufen weil die genau da das meiste strom brauchen .
    Was denkst du bitte wieviel Strom eine HDD beim anlauf verbraucht?
    Auf jedenfall niemals so viel das dadurch die Stromversorgung zusammenbricht. CPU, Grafikkarte brauchen da schon viel mehr.


    CPU richtig eingesetzt?
    Am besten du baust das mainboard noch mal aus, alle Komponenten runter und dann alles wieder zusammen bauen. Guck auch mal nach den Abstandhaltern, nicht das du da doch was übersehen hast.

    MFG

  12. #12
    cpushock Schaut sich um
    Registriert seit
    02.01.2010
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard

    Es kann sein dass das neue Mainborad die Graka nicht unterstützt, also so wars bei mir auch mit nem foxconn mainboard.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.12.2010, 16:29
  2. Neues Mainboard kaufen !!!H
    Von jeannine2008 im Forum Mainboards
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.10.2010, 17:45
  3. Neues Mainboard - lohnt sich das?
    Von TaBle im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 12:39
  4. Neues Mainboard: Sound geht einfach nicht mehr!
    Von Lolle97 im Forum Mainboards
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.08.2009, 11:55
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2008, 23:25
  6. Neues System startet nicht - Mainboard defekt?
    Von hejsan im Forum Mainboards
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 18:43
  7. Neues Mainboard und dazu CPU,Graka...
    Von Jasper_T im Forum Mainboards
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.09.2007, 21:03
  8. AMD-topclass
    Von Lordadmiral Drake im Forum Prozessoren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 19:06

Stichworte