Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Neuer Arbeitsspeicher DDR2 in alten PC, geht das?

  1. #1
    Avatar von uhawk76
    uhawk76 Schaut sich um
    Registriert seit
    29.09.2009
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    57
    Danksagungen
    1

    Standard Neuer Arbeitsspeicher DDR2 in alten PC, geht das?


    Hallo Ich habe ein alten Pentium 3 997 MHZ 384 MB ram
    Nvidia geforce 2 mit 32 mb,windows XP Professional 2002 version.
    Meine frage ist ,ich habe ne geforce mit 256 mb und eine 1024 DDR 2 ram arbeitspeicher riegel kann ich die dort einbauen ,das er etwas schneller arbeitet ?

  2. #2
    Avatar von ChiefAlex
    ChiefAlex Super-Moderator
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    5.253
    Danksagungen
    582

    Standard

    Der RAM, den du in Riegelform einsetzt, hat mit der Grafikkarte nichts zu tun.
    Der Pentium 3 lässt auf ein sehr altes Mainboard schließen, Ich kann hier nahezu sicher ausschließen, dass ein DDR2-Riegel hineinpasst!

    PS: nächstes mal sinnvollen Threadtitel benutzen!

  3. #3
    Avatar von uhawk76
    uhawk76 Schaut sich um
    Registriert seit
    29.09.2009
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    57
    Danksagungen
    1

    Standard

    ich meinte ja auch ob ich die graka auch dort einbauen kann zusammen mit dem arbeitsspeicher .

  4. #4
    Avatar von ChiefAlex
    ChiefAlex Super-Moderator
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    5.253
    Danksagungen
    582

    Standard

    Zitat Zitat von uhawk76 Beitrag anzeigen
    ich meinte ja auch ob ich die graka auch dort einbauen kann zusammen mit dem arbeitsspeicher .
    Die Grafikkarte: ja wenn der Steckplatz passt (Es gibt PCI, AGP, und PCI-Express. Keine der Karten für einen Slot passt mechanisch in einen anderen.).
    Der Arbeitsspeicher: Nochmal nein. DDR2-RAM hat einen anderen Steckplatz und wird auf deinem Mainboard nicht zu finden sein. Auch bezweifle ich, dass das Mainboard 1GB verwalten könnte, wenn vorher nur 384MB drin waren (also 3x 128MB oder 256M+128M).

  5. #5
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    17.062
    Danksagungen
    2.728

    Standard

    Du kannst weder den Ram und mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch die Graka nicht auf das alte Mainboard stecken.
    Der Rechner stammt noch aus einer Hardwaregeneration, die die passenden Slots überhaupt nicht kannte.
    Sorry für die schlechte Nachricht.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc kaufen oder alten aufrüsten??
    Von Problem123 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 22:53
  2. Trotz neuer Komponenten stürzt der Pc weiterhin ab
    Von Calvares im Forum Mainboards
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 22:21
  3. Alten PC aufrüsten statt neuen zu kaufen?
    Von starup im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.2009, 11:08
  4. Neuer Gaming PC
    Von Jw2212Gs im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 19:55
  5. Hilfe neuer Speicher für alten Pc!
    Von nVidia-freak im Forum Speicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 22:05
  6. Neuer PC für gaming 'n working
    Von stef4n im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.01.2009, 10:31
  7. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 16:52
  8. Alten Rechner mit neuer Hardware "bestücken"
    Von Charon1987 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 13:37

Stichworte