Seite 22 von 22 ErsteErste ... 2 12 18 19 20 21 22
Ergebnis 631 bis 639 von 639

Thema: Unkontrollierter Basteldrang

  1. #631
    Avatar von al_bundy
    al_bundy Findet sich zurecht
    Registriert seit
    10.02.2007
    Beiträge
    460
    Danksagungen
    25

    Standard

    Morgähn *streck*
    Morgenstund hat Blei an den Füßen. Total verstrahlt mit Buxe, Cam und Anhänger in Garten und mal nen Foto gemacht. Im Grünen sieht der folgende Anhänger schon nicht mehr ganz so schlecht aus.
    Der Anhänger aus 935er Silber für eine Freundin die 40 wird. Die gravierte Fläche ist im Sinne einer Gravur excellent geworden. Allerdings entspricht das nicht den Qualitätsstandard eines Schmuckstückes. Ich habe den Anhänger mit Scheuermilch und Schleifkröper aus Hochglanzpolierpaste poliert. Das Ergebnis ist nicht perfekt, aber gut. Ich suche jetzt noch eine Lösung um auch die µKrater zu glätten. Vielleicht funktioniert das mit hochkonzentrierter Salzsäure oder Salpetersäure. Das werde ich die Tage mal an einen Teststück testen und dann sollte das Teil auf Hochglanz poliert worden sein.

    Hat zwar wenig mit Kühlern zu tun, aber bisschen basteln am We ist ja nicht falsch. Kühler gibts im Juni wieder ein paar tolle Sachen. Anbei mal ein paar Pix.











  2. #632
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    16.976
    Danksagungen
    2.715

    Standard

    Weil es hier ja keinen Like-Button gibt, hab ich mal danke gesagt.

    Nee, im Ernst.
    Das hast Du gut gemacht und zudem im letzten Foto auch gut in Szene gesetzt.

  3. #633
    Avatar von al_bundy
    al_bundy Findet sich zurecht
    Registriert seit
    10.02.2007
    Beiträge
    460
    Danksagungen
    25

    Standard

    Inzwischen gibt es auch noch einen zweiten Anhänger. Leider bekommt Prinzessin (2) davon Ausschlag. Somit muss ich das rhodinieren lassen. Des weiteren habe ich mich nochmal mit Vakuumtechnik befasst und habe nun den ganzen Vacuumkram unter dem Tisch befestigen können. Ich brauch nur noch eine Falle wo sich das Kühlmittel sammeln kann. Mal schauen was so ein Behälter kostet.
    Am Paralelprojekt Alucryl wird erstmal nicht mehr weiter gearbeitet obwohl ein neues Board und 3 neue CPU's da sind. Immo habe ich leider keine Zeit. Muss mich wieder auf Kühler konzentrieren.
    Allerdings melde ich mich heute eher wegen Hifi zu Wort.

    Die Vota hat sich etwas eingespielt. Der Bass wirkt nun erwachsener. Schuld war die Polarität. Der Bass musste verpolt angeschlossen werden. Im Mittelton hat sich nichts geändert. Oben rum habe ich kein abklingen bemerken können. Auffällig ist aber das die Vota bei TV, Stimmen und bei echter Musik - also Jazz, Klassik und Blues eine deutlich besser Figur macht als bei elektronischen Zeugs. Der Knackpunkt bei den Elektrozeugs sind meistens die überspitzen Hats. Bei Blues, Jazz und Klassik werden diese Instrumente weicher wiedergegeben was mir persöhnlich sehr zusagt.

    Ergänzt wurde meine Ausstattung gestern mit der Bijou 170. Samstag kurzfristig in Baumarkt gefallen und ne Stunde gefräßt und geleimt. Gestern Halbtags das Gehäuse geschliffen, die Weichen vorbereitet und die Treiber eingebaut. Gegen halb fünf war dann alles fertig und ich habe die Teile mal angestöpselt. Also alles nur Quick&Dirty sozusagen.

    Ersteindruck gegenüber Vota2:
    Mir ist sofort etwas wie Brillianz aufgefallen. Eigentlich das was ich mir bei der Vota erhofft hatte. "Blöderweise" gehen die Bijou 170 oben rum auch gut zur Sache. Subjektiv betrachtet sogar noch ein wenig mehr als die Votas. Aber es stört weniger.
    Unten rum passiert fast gar nichts. Also im Keller. Ohne Sub läuft leider nichts. Aber das war zu erwarten. Die Vota 2 Kann auch ohne sub aufgestellt werden. Die Bijou spielt wie die Vota sehr präziese. Für mein Empfinden aber noch ein tuck knackiger und präzieser. Die Bijou 170 ist ihr Geld auf jeden Fall wert. Auch die Vota ist ihr Geld wert. Beide haben ihre Vor und Nachteile.
    Anbei noch ein paar Blitzfotos










  4. #634
    Avatar von al_bundy
    al_bundy Findet sich zurecht
    Registriert seit
    10.02.2007
    Beiträge
    460
    Danksagungen
    25

    Standard

    Ein kleiner Tisch für meinen Monitor aus 20mm Plexi



  5. #635
    Avatar von Buffbanane
    Buffbanane Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    07.10.2008
    Ort
    01809 Heidenau
    Beiträge
    1.220
    Danksagungen
    78

    Standard

    Hammer, das sieht ja mal richtig geil aus. Daumen hoch.

  6. #636
    Avatar von Simlog
    Simlog PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Aus I<Aow
    Beiträge
    10.966
    Danksagungen
    692

    Standard

    Kann ich so unterschreiben, sehr geil!

  7. #637
    Avatar von al_bundy
    al_bundy Findet sich zurecht
    Registriert seit
    10.02.2007
    Beiträge
    460
    Danksagungen
    25

    Standard

    Jetzt mal wieder ein paar Kühler.
    Das fräsen hat dieses mal gut geklappt. Endlich mal kein Stress oder blöde Vorkomnisse. Es geht Berg auf. Ferner versuche ich mir gerade 2 neue Chinaspindeln zu kaufen. Chinaspindeln mit 60000U/min für Fräser kleiner 1mm. Diese Spindel hat dann nur eine Aufgabe. µStrukturen Fräsen. Es ist absehbar das ab Spätsommer für kommende Wasserkühler feinere Kühlstrukturen herstellbar sind. Die Kühlstruktur soll sich von 1.5mm auf 0.6mm - 0.8mm Schlitzbreite verringern. Somit kommt man schon sehr nache an die üblichen Verdächtigen ran.

    Darüber hinaus wird auch in die Galvanik investiert. Ich habe eine Vorrichtung gebaut die es mir erlaubt ohne die Teile anfassen zu müssen, sauber zu bekommen und aktivieren zu können. Wie ich die Dinger ins Nickelbad reinhiefe weiß ich noch nicht. Bisher muss ich die Teile dafür noch mit der Hand anfassen :-( Es ist äußerst schwer einen geeignette Behälter zu finden. Im Notfall muss ich etwas anfertigen lassen. Ich hoffe das ich in den kommenden 4 Wochen günstig an so einen Behälter rankomme. Zeit wirds.

    Kühler:
    Joar, ein Franzose hat mir seine alte Ps3 geschickt. Er wollts etwas übertreiben und orderte einen Fullcoverwasserkühler. Das Teil ist riesig. Der größte Kühler den ich je gebaut habe. Ich glaube der Rohling wiegte alleine schon rund 5 Kilo. Strange. Is aber cool geworden. Leider hab ich verplant von der Bodenplatte ein Bild zu machen :-(
    Dann gibt es noch einen Kühler für die 770gtx tf 4gd5 oc. Tolle Karte und der Kühler dafür kann sich auch sehen lassen. Die GPU hats unter Last nicht über 41°C gebracht. Später hat mir ein User die Sapphire R9 280x 3G DDR5 Dual X OC zugeschickt. Nach ein paar Wochen war dafür auch ein Kühler fertig. Aber seht selbst.

    Wasserkühler für Gigabyte N780 OC 3GD


    Wasserkühler für 770gtx tf 4gd5 oc





    Wasserkühler für Sapphire R9 280x 3G DDR5 Dual X OC





    Wasserkühler für Playstation 3


  8. #638
    Avatar von Simlog
    Simlog PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    18.07.2008
    Ort
    Aus I<Aow
    Beiträge
    10.966
    Danksagungen
    692

    Standard

    Wakü für die PS3? Gibst das schon? Und...Braucht man das wirklich? Man kann das Teil ja nicht übertakten bzw. es nützt nicht oder?

    Viel wichtigere Frage, deckt das die gesamte Konsole ab oder lediglich einen Teil der HW und passt das Case noch drauf?

  9. #639
    Avatar von al_bundy
    al_bundy Findet sich zurecht
    Registriert seit
    10.02.2007
    Beiträge
    460
    Danksagungen
    25

    Standard

    Servusnachgereicht die Nickelbilder vom letzten Schwung. Ich bekomme im laufe der Woche ein neues Elektrolyt wo ich die Kupferteile nicht aktivieren muss. Das spart Zeit und erhöht die Nickelqualität nochmals. Ich bin gespannt wie es läuft. Ich werde wieder berichten.Wasserkühler für Asrock X79 Extreme 11Wasserkühler für 680GTX ClassifiedWasserkühler für 580GTX Phantom 3Wasserkühler für Playstation 3Wasserkühler für XBox 360

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage: