Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kaufberatung - Kompakt/Bridge/Spiegelreflex?

  1. #1
    ***Mike*** Banned
    Registriert seit
    05.03.2007
    Beiträge
    352
    Danksagungen
    1

    Standard Kaufberatung - Kompakt/Bridge/Spiegelreflex?


    Hallo

    Ich muss euch mal um hilfe bitten

    Also ich wollte mir eine Digi Cam zulegen und frage mich welche. Was ich bevorzuge? Natürlich sehr gute Bildqualität, auf Videoqualität brauch nicht geachtet werden,da ich kein Bedarf an Videos habe.

    Macht es einen Unterschied zur Digi-Cam oder Spiegelreflex?
    Also weil ich möchte die Fotos die ich mache entwickeln lassen,da frage ich mich, ob es da nicht sowieso n Qualitätsgrenze gibt bei den entwickelten Fotos?
    Ich dachte vllt. an diese hier!? http://www.computerbild.de/artikel/a...S-4727253.html

    Bin euch um jeden Tipp dankbar

    Mfg
    Mike

  2. #2
    Avatar von TuR0K
    TuR0K PCMasters Newsredakteur
    Registriert seit
    22.07.2007
    Ort
    HH/BWM
    Beiträge
    846
    Danksagungen
    14

    Standard

    Natürlich machts einen Unterschied ob Digicam oder Spiegelreflex - kommt aber auch drauf an ob du sie siehst
    Das Besondere an Spiegelreflex ist halt die große Vielfalt an Objektiven. Der Body, die Kamera selbst, macht zwar einen großen Teil aus, aber den Größten macht das Objektiv an der Kamera selbst.

    Was willst du mit der Cam machen? Normaler Shooter oder willst du dich richtig damit auseinandersetzen? Und was meinst du mit entwickeln?! Wenn du dich mit Fotografie beschäftigtst oder dich auf ein ganz bestimmtes Gebiet festlegen willst, empfehle ich die DSLR, wenn du denn mit den Kosten klar kommst, denn für die Linsen zahlst du insgesamt mehr als für den Body selbst.

    Wenn du nur zwischendurch fotografieren willst, kommst du mit einer normalen Digicam recht gut zurecht
    Die Canon ist nicht schlecht, kann aber nur zu DSLRs genaueres sagen.

  3. #3
    Avatar von OCB
    OCB Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    11.01.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    733
    Danksagungen
    35

    Standard

    Was ich bevorzuge? Natürlich sehr gute Bildqualität,...
    ...na da sind doch schon mal prioritäten gesetzt.

    eine digicam und eine slr trennen bildqualitäts-technisch welten. das grösste manko bei der bildqualität im digitalen fotozeitalter ist das rauschen bei höheren bis hohen lichtempfinglichkeiten. dies entsteht umso mehr, ja mehr pixel auf einer bestimmten sensorfläche untergebracht sind.
    slr-sensoren sind riesig (ca. 22x15mm bis hin zu 24x36mm), bridge-sensoren klein (ca. 8x6mm), digicam-sensoren winzig (ca. 6x4mm).
    wenn zum beispiel eine slr mit apsc-sensor (22x15mm) 12 millionen pixel bietet, und eine digicam auf 6x4mm sensorfläche ebenfalls 12 millionen pixel unterbringt, dann sagt das schon einiges. hinzu kommen bei digicam's sehr kleine und unterdurchschnittliche objektive.
    hier liegt nun der große vorteil der bridge-kameras gegenüber den digicams. sie haben (außer den etwas größeren sensoren und besserer funktionsvielfalt) höherwertigere objektive verbaut...können aber nicht gewechselt werden wie bei den slr-kameras, für die es die hochwertigsten objektive gibt.

    objektivqualität und sensor/sensor-pixel-verhältniss machen die bildqualität einer digitalen kamera aus. und in diesen beiden punkten belegt eine digicam mit abstand den letzten platz der 3 kameravarianten.

    mit entwickeln meinst du sicherlich das ausbelichten auf fotopapier, oder?
    also bei den fotos gibt es eigentlich keine qualitätsgrenzen (ist nat. von fotodienst zu fotodienst unterschiedlich)...die liegen eher bei der bilddatei bzw. der kamera.
    das ausbelichtete bild kann nur so gut sein, wie die bilddatei bzw. die kamera , mit der sie aufgenommen wurde.

  4. #4
    ***Mike*** Banned
    Registriert seit
    05.03.2007
    Beiträge
    352
    Danksagungen
    1

    Standard

    Hi
    Also ich möchte eigentlich nur so zwischendurch Fotos von Ausflügen,Reisen,etc. machen,sollen allerdings sehr gut aussehen.
    Mit entwickeln meine ich wenn man zu Budny oder so geht die entwickeln lässt^^ (fürs Album) also bei den älteren Cameras sind ja sone Filme drinne die man entwickeln lässt, ja und sone Bildqualität möchte ich auch gerne mit einer Digi Cam erreichen, da ich mir nun nicht son Apparat mit so einem Film kaufen möchte^^

  5. #5
    -=Enki=- Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    28.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.524
    Danksagungen
    73

    Standard

    Ich denke in dem Fall wäre für dein Nutzungsspektrum eine Digicam ausreichend,ich würde allerdings trotzdem eine Bridge nehmen. Die Empfehlung basiert in erster Linie aus meiner Einschätzung über deine Nutzung und Prioritätenlegung. Ich denke mit einer DSLR kannst du nichts anfangen da du, wie ich meine herauslesen zu können, nicht Wert auf die Fotografie an sich legst sondern mehr auf das Einfangen des Momentes legst. Daher sind die komplexen Möglichkeiten der Spiegelreflex zu umfangreich. Eine Bridge bietet sich da eher an, es ist der Kompromiss aus "immer dabei Kamera" (die größe spielt ja eine nicht unerhebliche Rolle) und guten bis sehr guten Fotos. Von der Qualität der Bilder sind die Bridge auch ncith mehr weit von den SLRs entfernt. einzig die Aufnahmen in extremsituationen (zwielicht, sportfotografie) sind ausschlaggebende Differenzierungsgebiete.
    Jetzt musst du halt wahrscheinlich vom Preis schauen was für dich wichtig ist.
    Eine Cam mit gutem Preis/Leistungsverhältnis war für mich von anfang an die Panasonic Lumix DMC FZ28 welche ich auch selber besitze. Sie bietet umfangreiche Funktionalität und ist auf der andern Seite grundlegend einfach zu bedienen. Von der größe ist sie natürlich keine Hosentaschenkamera, aber vom Preis unschlagbar. Im Rahmen der 300 Euro bewegen sich auch einige Digicams mit lange nicht so vielen Möglichkeiten.

    Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.
    Lg Enki

  6. #6
    ***Mike*** Banned
    Registriert seit
    05.03.2007
    Beiträge
    352
    Danksagungen
    1

    Standard

    Hi
    Hatte die Tage keine zeit zum reingucken hier.... ich danke dir für die Tipps... ich werde mir nochmal tests von Cams angucken und dann entscheiden,

    Vielen Dank

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Brauche schnell Kaufberatung für einen Freund (buget bis 1500)
    Von Noble im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 15:08
  2. High End Pc Kaufberatung
    Von Heffernan187 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 169
    Letzter Beitrag: 20.08.2010, 16:25
  3. Kaufberatung für 24 zoll Monitore
    Von Kiinq_P im Forum Monitore und PC-Peripherie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.12.2009, 23:51
  4. Kaufberatung s/w Laserdrucker
    Von siGGisiGGsn im Forum Monitore und PC-Peripherie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 16:15
  5. Kaufberatung Digicam max 150€
    Von SushY im Forum Multimedia
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 20:20
  6. Kaufberatung Intel-CPUs, Sockel 775
    Von horas29 im Forum Prozessoren
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 20.04.2008, 12:44
  7. ASRock K7NF2-Raid - 1800+ statt 3000+ ???
    Von p4niC im Forum Mainboards
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.05.2007, 15:59

Stichworte