Guten Tag,

mich plagt folgendes Problem:

Habe hier zuhause ein Netzwerk mit einem Notebook und einem Server. Auf dem Notebook läuft Windows 7, auf dem Server Windows Server 2003.

Mit dem Notebook ist alles in Ordnung, sämtliche Portfreigaben funktionieren und ich kann von außerhalb auf alles zugreifen.

Auf dem Server soll ein SSH-Server laufen. Tut er auch....kann mich über die LAN-IP problemlos mit dem Putty drauf connecten.

Wenn ich allerdings von außerhalb, sprich über meine Dyndns bzw. meine IP drauf will, schlägt das ganze fehl. Selbiges wenn ich per Remotedesktop auf den Server will von außerhalb

Portfreigaben sind eingerichtet auf dem Router, die Routerfirewall ist entsprechend konfiguriert und die Firewall des Windows 2003 Server ist deaktiviert.

Hat irgend jemand eine Idee woran das liegen kann?

noch als Zusatz: Das Problem tritt erst auf seit ich meinen neuen Internetanschluss von KabelDeutschland nebst neuem DLink-Router habe...vorher hat alles tadellos funktioniert