Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: warum bei intel "billige" cpu immer so stark kastriert?

  1. #1
    burki Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    potsdam
    Beiträge
    1.046
    Danksagungen
    62

    Standard warum bei intel "billige" cpu immer so stark kastriert?


    guten abend

    ich "kenne" ja relativ viele cpu. mal intel, mal amd. habe so meine favoriten, wunsch cpu u.s.w.

    in den letzten monaten ist mir mal aufgefallen, das intel seine kleineren cpu immer sehr stark beschneidet in den features. gut, weniger cache wäre o.k oder weniger fsb, weniger kerne ist alles o.k.
    aber gerade bei den günstigen fehlen bei intel generell aktuelle feature wie z.b sse4.x oder virtualisierung. mal fehlt eins dieser features, mal beide.

    während genau diese features bei amd cpu immer dabei sind, egal ob athlon 2 x2, phenom 2 x4 oder sonstwie. nun sagt man ja immer, das amd z.b defekte cpu als kleiner verkauft. also weniger takt, kerne, cache u.s.w. ist ja bekannt das da oftmals nur etwas deaktiviert wird und auch kein problem. liest man ja oft, das amd im prinzip 4 kerner als z.b x2 550 verkauft. der preis stimmt dann eben und manchmal kann man zusätzliche kerne freischalten.

    aber die bereiche auf der cpu wo z.b virtualisierung oder sse4.1 liegt, die gehen bei amd nie bei der herstellung kaputt oder haben fehler?

    oder stellt intel generell die günstigen cpu ohne diese features her?

    ist mir nun mal aufgefallen, als ich für meinen sockel 775 eine andere cpu als den e6550 gesucht habe. ich lege da einfach wert auf sse 4 oder eben intel vt. also einfach ein paar features mehr, als bisher.

    also fällt die ganze e5xxx serie weg, die neuen e6xxx und die e7xxx auch. bleiben mir natürlich die e8xxx. gleiches bei den quadcore. da fällt die q8xxx reihe komplett weg. bliebe mir nur ein q9300, q94xx oder q95xx.

    finde ich merkwürdig, das intel die günstigen cpu zwar hoch taktet oder ihnen grosses oc potential verleiht. aber an möglicherweise wichtigen features spart man.


    tschüss burki

  2. #2
    Avatar von der_eismann
    der_eismann PCMasters Redakteur und Foren-Sheldon
    Registriert seit
    01.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.971
    Danksagungen
    785

    Standard

    Ich gehe davon aus, dass Intel diese Features mit Absicht abschaltet, damit sich User, die es benötigen, eine bessere CPU kaufen. Und der E8400 kostet immer noch eine ganze Menge, der es wirklich will, muss also teuer blechen.

    Wieso? Weil Intel es sich leisten kann und AMD um jeden Kunden kämpfen muss.

  3. #3
    Avatar von Patrick Hügel
    Patrick Hügel Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    506
    Danksagungen
    14

    Standard

    Der E8400 kostet ne Menge?
    Im Vergleich zu welchem?

  4. #4
    Avatar von Push
    Push PCMaster
    Registriert seit
    08.09.2009
    Ort
    In da City
    Beiträge
    6.116
    Danksagungen
    1.078

    Standard

    im Vergleich was ein schon starker i5 Quadcore zB kostet

  5. #5
    Avatar von Patrick Hügel
    Patrick Hügel Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    506
    Danksagungen
    14

    Standard

    Hm, isn Argument ... und ich dacht, ich hab nen guten Kauf gemacht .. hmpf

  6. #6
    Avatar von Push
    Push PCMaster
    Registriert seit
    08.09.2009
    Ort
    In da City
    Beiträge
    6.116
    Danksagungen
    1.078

    Standard

    schlecht ist der E8400 gewiss nicht , aber eben auch "nur" nen DuoCore ...

  7. #7
    Crixton Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    846
    Danksagungen
    35

    Standard

    ja wan hast du denn den e8400 gekafut?
    bevor es die i5 gab oder?

  8. #8
    Avatar von xXxJulianxXx
    xXxJulianxXx Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    18.10.2008
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    1.075
    Danksagungen
    63

    Standard

    ich hab auch den e8400, der reicht im moment noch locker für alle games..
    und sonst halt übertakten ^^

  9. #9
    Avatar von Patrick Hügel
    Patrick Hügel Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    506
    Danksagungen
    14

    Standard

    Öhm, ich hab den vor so ca. 1-2 Monaten gekauft.

    Übertaktet isser, auf 4 GHz. Natürlich reicht der locker, aber wenn ich mir mal die Tests vom i5 anschau dann hätt ich für paar ökken mehr deutlich mehr Leistung bekommen.

    Nachteil: Ich bräuchte natürlich n' neues Mainboard, weswegen die i-CPU's für mich schon wieder nicht in Frage kämen, da ich mein MoBo auch erst seit 2-3 Monaten hab!

  10. #10
    KoH Foren Profi
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.881
    Danksagungen
    197

    Standard

    Du hättest zu einem Q9xxx greifen sollen, der ist preislich fast gleich und trotzdem deutlich stärker in quad-core optimierten dingen.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. Radeon 5850 / CPU stark genug ?
    Von Nighty1991 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 19:19
  2. Neuer Intel Cpu?
    Von thetoxer12 im Forum Prozessoren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 18:23
  3. intel CPU uCode Loading error
    Von silrob im Forum Mainboards
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 20:56
  4. welchen intel 775 cpu für sli betrieb
    Von mav im Forum Prozessoren
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 19:15
  5. Intel E8200 CPU ohne Wärmeleitpaste??
    Von enrico im Forum Prozessoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.11.2008, 21:38
  6. [S] 2048DDR2 Ram + Intel C2D Cpu
    Von Sepo im Forum Gesuche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.07.2007, 22:10
  7. Intel Alderwood i925X max. CPU
    Von HorstSchlemmer im Forum Mainboards
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.01.2007, 03:42
  8. Umwandlung von Lüfterdrehzahlsignal
    Von itschi128 im Forum Case-Modding
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.11.2005, 22:46

Stichworte