Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Guter Gaming-Monitor 22-24"

  1. #1
    Butters Schaut sich um
    Registriert seit
    07.09.2009
    Beiträge
    73
    Danksagungen
    4

    Standard Guter Gaming-Monitor 22-24"


    hallo alle zusammen,

    mein neues system (etwa 1500euro - wird nochmal in "kaufberatung für komplettsysteme" gepostet) steht mittlerweile abgedruckt auf dem papier.
    nun warte ich noch den release der neuen hd5000er reihe ab und schau mir die preisliche entwicklung an.

    was mir jedoch fehlt ist ein guter gaming-monitor!

    bislang habe ich mich in den "samsung syncmaster p2270" verguckt:
    http://www.chip.de/preisvergleich/11...ter-P2270.html

    gibt es einen besseren 22zoller, den ihr mir empfehlen könnt?
    24" wären natürlich auch eine option!

    Grüße butters


    edit: hatte das forum diesbezüglich durchsucht, wurde aber nicht fündig oder die themen stammten aus 2008.

  2. #2
    douro Findet sich zurecht
    Registriert seit
    31.05.2009
    Beiträge
    368
    Danksagungen
    2

    Standard

    ich habe den gleichen monitor nur eine bisschen ältere version und es gibt überhaupt nicht an dem auszusätzen. wenn sich da nicht geändert hat das ist der total zu empfelen... kauf den^^

  3. #3
    Racing Replica04 Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    11.07.2009
    Beiträge
    112
    Danksagungen
    0

    Standard

    Also der Bildschirm ist empfehlenswert. Bei der heutigen zeit ist es auch schon richtig einen mit full hd zu nehmen und den bildschirm über hdmi anner graka anschließen

  4. #4
    Butters Schaut sich um
    Registriert seit
    07.09.2009
    Beiträge
    73
    Danksagungen
    4

    Standard

    okidoki..

    ich habe bislang nur samsung monitore gehabt und wurde nie enttäuscht! falls sonst keine weiteren vorschläge kommen sollten wird es dieser dann auch höchst wahrscheinlich werden..

    danke für eure antworten!

  5. #5
    Butters Schaut sich um
    Registriert seit
    07.09.2009
    Beiträge
    73
    Danksagungen
    4

    Standard

    hat er (p2270) auch eine gute interpolation? denn manche spiele zocke ich auf einer etwas niedrigeren auflösung als 1920x1200 und 1680x1050..

    ansonsten steht meine frage natürlich weiterhin im raum: ob es einen besseren 22-24" gaming-monitor gibt, als den samsung p2270 - jener darf natürlich auch teurer sein!

  6. #6
    Avatar von moritz-k.
    moritz-k. Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Südthüringen
    Beiträge
    1.889
    Danksagungen
    96

    Standard

    ich habe den p2350 und bin mehr als begeistert.

    http://geizhals.at/deutschland/a420340.html

  7. #7
    Avatar von Ajsmen
    Ajsmen Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2009
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.056
    Danksagungen
    78

    Standard

    hier ... der ist schön groß ... full hd und mit nem guten schwärzewert....Kontrast ist auch gut..... ...zudem garnicht mal so teuer
    http://www4.atelco.de/articledetail....27414&agid=367

  8. #8
    Avatar von Popopirat
    Popopirat Bestes Gamescom Foto 2009
    Registriert seit
    19.06.2009
    Ort
    Puff in Barcelona
    Beiträge
    804
    Danksagungen
    46

    Standard

    Acer x243Hq 23.6"

  9. #9
    Butters Schaut sich um
    Registriert seit
    07.09.2009
    Beiträge
    73
    Danksagungen
    4

    Standard

    so, hatte mich nun wirklich auf eine lange und intensive reise durchs inet gemacht, um einige gaming-monitore zu finden..

    - LG L227 WT (22", ~248Euro)
    http://www.prad.de/new/monitore/test...lg-l227wt.html

    Zitat aus dem Fazit:
    "Der LG L227WT ist ein Entertainment-Display, das mit einer sehr guten Darstellung schneller Actionspiele und null Input-Lag sowie einer hervorragenden Interpolation ein Volltreffer für Hardcore-Spieler ist. Zudem ist das Interpolationsverhalten hardwareseitig wählbar."

    (es gibt ihn auch als "LG L227WTP-PF" Version [~171Euro Mindfactory.de], welcher jedoch einen kleinen Input-Lag aufweist, dieser aber nicht stören sollte. http://www.prad.de/new/monitore/test...tml#Einleitung)

    - LG Flatron W2353V (23", ~191Euro Mindfactory.de)
    http://www.prad.de/guide/screen5295.html

    Er soll laut einiger tests und erfahrungsmeinungen eine sehr gute interpolation besitzen.

    - DELL G2410 (24", LED, ~269Euro)
    http://www.prad.de/guide/screen5192.html

    Diesem wurde in einigen tests ein sehr gutes (bestes) bild in allen belangen zugesprochen, links und rechts unten am rand soll jedoch licht zu sehen gewesen sein.

    - DELL SP2309W (23", ~249Euro)
    http://www.prad.de/guide/screen5186.html

    sehr schnelle reaktionszeit, sollte man der beschreibung des obigen links glauben schenken darf. zudem besitzt er eine native auflösung von 2048 x 1152, unterstützt auch 1920x1050 und besitzt eine sehr gute ergonomie (höhenverstellbar, 360grad drehbar, überdurchschnittlich kippbar: display zur decke zeigend)

    - Samsung XL2370 (23", LED, ~312Euro)
    http://www.prad.de/guide/screen5516.html

    zu diesem monitor habe ich leider keinerlei tests finden können, habe mich jedoch durch einige foren gekämpft, woraufhin er mein größtes interesse geweckt hat!
    er wurde in allen belangen und "lebenssituationen" hochgelobt und wechselt automatisch ins passende format etc.. (besitzt eine menge features!). ghosting, schlieren usw. waren nirgends erkennbar und er soll eine gute interpolation besitzen.. jedoch traten bei einigen usern/kunden das problem auf, dass er kein bild anzeigt und ständig die input signale durchsucht - es wurden aber auch lösungen gefunden, weiß leider nicht mehr welche ^^ ..ist enttäuschenderweise, trotz der preiskategorie, auch nicht höhenverstellbar, jedoch kippbar.


    für mich als ehemaliger Pro-gamer (cs1.6 eas div.1 vor etwa 4-5 jahren) sind diese funktionen/eigenschaften sehr wichtig:

    - interpolation
    - ergonomie
    - homogenität des displays
    - geringer input-lag
    - schnelle reaktionszeit
    - "kontrast"

    unwichtig:

    - design
    - hdmi anschluss, da ich keinen blurayplayer, spielekonsole oder sonstige geräte zum anschließen besitze
    - menü tasten, da ich/man mich/sich nach etwas zeit sowieso an jegliche bedienung gewöhne
    - äußerlicher schnickschnack
    - sehr hohe candela-zahl, da man keinen tft mit maximaler helligkeitseinstellung betreibt, zumindest ich nicht


    ganz oben auf der liste steht bisweilen der "samsung xl2370", über den ich nun noch weiteres in erfahrung bringen möchte!

    hoffe, ich konnte einigen eine gute monitor-zusammenfassung aufstellen. natürlich gibt es noch weitaus mehr modelle, die zum zocken in frage kämen, doch diese oben genannten modelle "liefen" mir bei meiner suche in dieser preiskategorie (~200 bis ~300Euro) am häufigsten über den weg.


    hoffentlich hat ein promarkt oder mediamarkt in meiner umgebung diese modelle im sortiment, sodass ich mir ein eigenes urteil schaffen kann und sie in aktion erleben darf..
    Geändert von Butters (27.09.2009 um 01:34 Uhr)

  10. #10
    Butters Schaut sich um
    Registriert seit
    07.09.2009
    Beiträge
    73
    Danksagungen
    4

    Standard

    also ich habe mich nun anhand der vielen erfahrungsberichte und dem test von cnet.com (http://reviews.cnet.com/lcd-monitors...?tag=mncol;lst) für den "Samsung SyncMaster XL2370 LED" entschieden.

    es hieß, dass etwas licht an den rändern durchscheinen, dieses jedoch mit einer angepassten helligkeitseinstellung verschwinden würde, da die werkseinstellung extrem hell sei (fast 100).
    zudem überzeugen mich die sämtlichen features, der angebliche null-input-lag, die bildwiedergabe mit natürlich beschriebenen farben und die zugesprochene gute interpolation.

    auf die eingeschränkten ergonomie-features kann ich bei einer solch beschriebenen leistung sicherlich verzichten, zumal mein derzeitiger 19" monitor ebenfalls nur kippbar ist und ich nichs misse.

    demnach hoffe ich lediglich, dass bei mir nicht dieses ominöse "eingangssignalproblem" auftaucht.

    immerhin sollte ich mit einem 14-tage-rückgabe-recht und einem pixelfehlertest auf der sicheren seite sein und kann mich gegenfalls für ein anderes modell entscheiden..

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Gaming Monitor 24"
    Von Kiol im Forum Monitore und PC-Peripherie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 19:08
  2. 24" Gaming Monitor
    Von jsus im Forum Monitore und PC-Peripherie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.12.2010, 17:48
  3. ein guter gaming pc für max 1600€
    Von chillbreaker im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 00:42
  4. 24" gaming monitor 16:10
    Von greenious im Forum Monitore und PC-Peripherie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 09:50
  5. Gaming 24" oder 26" 16:9 oder 16:10
    Von Robmain im Forum Monitore und PC-Peripherie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 00:11
  6. Bin Neu und brauche Hilfe
    Von mta im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 21:50
  7. Guter Gaming Pc für diesen Preis??
    Von Sapphire im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 15:51
  8. [V] Biete GF 8800GTS 640 MB NEU!
    Von cube2702 im Forum Angebote
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2007, 16:10

Stichworte