Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: PC Zusammenstellung 700 Euro

  1. #1
    H4ml3t Schaut sich um
    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    19
    Danksagungen
    0

    Standard PC Zusammenstellung 700 Euro


    Hallo erstmal!

    Ich wende mich an euch, weil ich mir jetzt einen neuen Pc zusammenstellen möchte und noch einige fragen übrig sind. Habe mich zwar schon Informiert, aber hier bekomme ich dann die letzte Gewissheit.

    Ich wollte gerne Insgesammt nicht mehr als 700 Euro ausgeben. Darum bitte auch keine Verbesserungen die viel teurer sind.
    Das System wird unter Windows 7 x64 laufen. 24 Zoll Monitor. OC ist eigendlich erstmal nicht vorgesehen. Benutzt wird es für gaming, office und cad-Anwendungen.

    Mein geplantes System (Angaben bei Alternate):

    CPU: AMD Phenom II X4 955 (153 Euro)
    Alternativ hatte ich lange noch Q9550 aber ich denke mit diesem bin ich zukunftssicherer, vor allem wegen dem altem Sockel des Intels.

    Mainboard: GigaByte GA-MA790XT-UD4P (113 Euro)
    AMD 790X Chipsatz

    Grafik: Palit GTX260 Sonic 216SP (145 Euro)
    896 MB

    Netzteil: be quiet! Straight Power E6 550W (93 Euro)

    Festplatte: Seagate ST3500418AS 500 GB (37 Euro)
    SATA

    Ram: G.Skill DIMM 4 GB DDR3-1600 Kit (69 Euro)

    Gehäuse: Antec Three Hundred (45 Euro)

    DVD: LG GH-22NS (28 Euro)
    SATA

    In Summe 682 (+ ca. 15 Euro Porto)


    Nun zu meinen Fragen:

    1. Hat jemand ganz allgemeine Anmerkungen oder Verbesserungen? Z.B. bessere komponenten o.ä..
    2. Ist die Kombination Prozessor und Mainboard so ok?
    3. Reicht das Netzteil aus? laut dem Rechner von Be Quiet soll ich eines mit 600W verbauen. Dies finde ich etwas übertrieben. Was sagt ihr dazu?
    4. Der Arbeitsspeicher besteht aus 2x2GB DDR3 1600. Offiziell schaffen Prozessor und Mainboard aber nur DDR3 1333. Das Kit was ich ausgewählt habe ist allerdings günstiger als die ganzen DDR3 1333 Kits. Nun frage ich mich, ob ich diesen Arbeitspeicher betreiben kann, oder ob ich dabei probleme bekomme. Sollte ich hier etwas mehr für DDR3 1333 ausgeben?


    So das wars glaube ich erstmal. Sollte jemand noch etwas anderes auffallen natürlich auch gerne erwähnen.

    Vielen Dank schon mal im Vorraus!

    H4ml3t
    Geändert von H4ml3t (21.09.2009 um 16:02 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Popopirat
    Popopirat Bestes Gamescom Foto 2009
    Registriert seit
    19.06.2009
    Ort
    Puff in Barcelona
    Beiträge
    804
    Danksagungen
    46

    Standard

    1. Passt alles. Würde anstelle der GTX260 eine HD4890 nehmen!
    2.Jo
    3.Ja reicht locker aus.
    4. Ich würde 1333mhz nehmen, ist aber eig egal.

  3. #3
    Avatar von Shrance!
    Shrance! Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    18.05.2008
    Ort
    Unterschneidheim
    Beiträge
    1.530
    Danksagungen
    73

    Standard

    Ja, sieht gut aus.

    Wie Popopirat schon geschrieben hat, würde ich die Grafikkarte gegen eine HD4890 tauschen. Kostet fast genau so viel, hat aber ein Stück mehr leistung.

    Das Board unterstützt auch schnellere Rams siehe HIER

    Beim Netzteil tuts auch eins mit 500 Watt.

  4. #4
    Avatar von Siegertyp
    Siegertyp Stammbesatzung
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.373
    Danksagungen
    216

    Standard

    Ja, am Netzteil kann man in diesem Fall noch ein wenig sparen, ein 500W Netzteil von Corsair, BeQuiet, Tagan, Cougar oder ähnlichen Herstellern reicht völlig. Du kannst ruhig den 1600er Speicher nehmen, dieser besitzt (falls auch über HT geoced wird) ein höheres Übertaktungpotenzial. Die GTX260 würde ich auch gegen die HD4890 oder gegen eine günstige GTX275 austauschen (wenn es nVidia sein soll). Der Rest passt so

  5. #5
    H4ml3t Schaut sich um
    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    19
    Danksagungen
    0

    Standard

    oh ein 500W NT? Ist das wirklich ausreichend? ich bin da noch etwas unsicher. über die GraKa denke ich mal nach.

  6. #6
    Avatar von Popopirat
    Popopirat Bestes Gamescom Foto 2009
    Registriert seit
    19.06.2009
    Ort
    Puff in Barcelona
    Beiträge
    804
    Danksagungen
    46

    Standard

    Ja reicht, mein 940 & HD4870 laufen auch geschmeidig auf einem 425w NT

  7. #7
    Avatar von Siegertyp
    Siegertyp Stammbesatzung
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.373
    Danksagungen
    216

    Standard

    Ein 500W Netzteil reicht ganz locker, ein Freund von mir hat auch eine HD4890 und ein 450W Netzteil (Corsair), das reicht locker. Ich selsbt habe ein 500W Tagan, welches auch ganz locker ausreicht, solange es kein Xilence Power, LC-Power usw. ist, reichen 500W.

  8. #8
    H4ml3t Schaut sich um
    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    19
    Danksagungen
    0

    Standard

    GraKa Vergleich zeigt laut tests ca. 8- 12 % mehr Leistung bei ca.10-20 Euro Aufpreis.

  9. #9
    Avatar von Push
    Push PCMaster
    Registriert seit
    08.09.2009
    Ort
    In da City
    Beiträge
    6.124
    Danksagungen
    1.083

    Standard

    Zitat Zitat von Shrance! Beitrag anzeigen
    Ja, sieht gut aus.

    Wie Popopirat schon geschrieben hat, würde ich die Grafikkarte gegen eine HD4890 tauschen. Kostet fast genau so viel, hat aber ein Stück mehr leistung.

    Das Board unterstützt auch schnellere Rams siehe HIER

    Beim Netzteil tuts auch eins mit 500 Watt.
    das Board ja , aber wieso dann die CPU nicht ?
    http://geizhals.at/deutschland/a415253.html
    http://www.tomshardware.com/de/AMD-P...-240316-2.html
    http://www.pcmasters.de/forum/hardwa...beitung-2.html

    i versteh das grad scho wieder alles net ;(

    Edit : CPU unterstützt ja anscheinend auch keine 4x2gb 1333mhz DDR3 Rams .....
    Geändert von Push (21.09.2009 um 16:53 Uhr)

  10. #10
    Racing Replica04 Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    11.07.2009
    Beiträge
    112
    Danksagungen
    0

    Standard

    Bei schnelleren Rasmwäre ich mir nicht so sicher da würde ich mir lieber erstma ein paar tests durchlesen ob das ganze stabil nachher läuft!

    Nt würd ich ein 550watt nehmen lieber ein bissel mehr als zu wenig und so viel teurer wirds nicht!

  11. #11
    H4ml3t Schaut sich um
    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    19
    Danksagungen
    0

    Standard

    habe grade mal nachgesehen. NT mit 500W ist nur 10 Euro günstiger. Bleibe dann bei 550W, falls ich in der Zukunft mal etwas neues einbauen möchte.

    Frage Ram weiter offen

  12. #12
    Avatar von Shrance!
    Shrance! Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    18.05.2008
    Ort
    Unterschneidheim
    Beiträge
    1.530
    Danksagungen
    73

    Standard

    Eine HD4890 kostet nicht mehr... LINK

  13. #13
    H4ml3t Schaut sich um
    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    19
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Shrance! Beitrag anzeigen
    Eine HD4890 kostet nicht mehr... LINK
    müsste dafür aber bei zwei anbietern bestellen. Dann kommt erneut porto dazu.

  14. #14
    Avatar von Push
    Push PCMaster
    Registriert seit
    08.09.2009
    Ort
    In da City
    Beiträge
    6.124
    Danksagungen
    1.083

  15. #15
    H4ml3t Schaut sich um
    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    19
    Danksagungen
    0

    Standard

    Mein Desktop hat auch einen HDMI- Anschluss. Sollte ich darauf achten, dass die GraKa auch einen hat? Habe ich da überhaupt was von?

  16. #16
    Racing Replica04 Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    11.07.2009
    Beiträge
    112
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ram würde ich zu Corsair oder OCZ tendieren!

  17. #17
    H4ml3t Schaut sich um
    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    19
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ich habe eben noch darüber nachgedacht, ob ich mein altes DVD-RW laufwerk (ca. 4 Jahre alt) nochmal verbauen kann. Es läuft eigendlich ohne probleme.
    Sollte ich trotzdem ein neues kaufen? oder altes weiter benutzen?

    Passen die Anschlüsse überhaupt?

  18. #18
    SlashY Schaut sich um
    Registriert seit
    24.09.2009
    Ort
    Hamburg / Berlin
    Beiträge
    18
    Danksagungen
    0

    Standard

    Die Anschlüsse müssten passen wäre aber nett wenn du sagst was das für Anschlüsse hat oder so dann kann man dir es auch wirklich mit 100% Gewissheit sagen xD

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. PC für 700 euro Allround-Gamer-PC
    Von titan im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 17:13
  2. Gamer Pc für ca 700 euro (komplett modell)
    Von gunkey im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 12:40
  3. Suche PC Zusammenstellung bis 650 Euro
    Von killz0ne92 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 21:40
  4. Neuer PC für max. 800 Euro - Zusammenstellung ok?
    Von AbiAb im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 00:00
  5. Gamer pc mit style für maximal 700 euro !?!?!
    Von hyperhyper99 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 14:40
  6. Arbeitsspeicher K7S41GX
    Von hippusch im Forum Speicher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2007, 12:58

Stichworte