Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 75

Thema: Windows 7 optimieren und schneller machen

  1. #1
    Avatar von Wemaxx
    Wemaxx Findet sich zurecht
    Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    440
    Danksagungen
    5

    Standard Windows 7 optimieren und schneller machen


    Ich habe nun Windows 7 und ich wollte es bei mir noch etwas schneller machen.

    Habt ihr Tipps, wie man Wind 7 schneller machen kann? Es gibt doch sicherlich Dinge, die man optimieren kann oder?

  2. #2
    Avatar von Heimdall
    Heimdall Super-Moderator
    Registriert seit
    16.03.2007
    Ort
    Lauf bei Nürnberg
    Beiträge
    9.864
    Danksagungen
    732

    Standard

    Da Win7 auf Vista aufbaut, kannst du ja einfach diese Dinge die in meinem netten HowTo stehen mal testen:
    http://www.pcmasters.de/forum/betrie...ptimieren.html

  3. #3
    OC King Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    953
    Danksagungen
    68

    Standard

    Wenn du Windows 7 schneller machen willst Kauf dir ne SSD!

    Ich brauch für den Windows Start knapp über 10 Sec.!

  4. #4
    Avatar von Cyanoid
    Cyanoid Forenkenner
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.718
    Danksagungen
    269

    Standard

    wen du schneller booten willst dan benutz den ruhezustand!

  5. #5
    Avatar von Brink
    Brink Foren Profi
    Registriert seit
    12.10.2009
    Ort
    Velbert
    Beiträge
    3.663
    Danksagungen
    153

    Standard

    @oc king
    Wenn man aber sieht was für ein PC du hast ist es kein wunder
    Defragmentier einfach
    Starte CCleaner und führ Tune Up Utilties 2010 aus

  6. #6
    Avatar von MarceLLL
    MarceLLL Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    18.11.2009
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.111
    Danksagungen
    60

    Standard Windows wird mit der Zeit immer langsamer..

    Hey Leute,
    Mein Windows (7) wurde vor ca. 6 Monaten installiert. Ich merke, das der PC langsamer geworden ist. Es ist jetzt nicht soo gravierend, das ich Windows neu installieren müsste, aber stören tut es mich schon. Besonders beim hochfahren. Früher habe ich ziemlich oft Windows neu installiert, aber auf meinem jetzigen PC hat sich viel angesammelt, auch an spielen, und da habe ich keine Lust, die alle neuzuinstallieren .
    Also: Gibt etwas, das den PC wieder schneller macht? Diese ganzen Tools funktionieren auch nicht so, wie die Hersteller damit werben, oder?

    Danke
    Marcel

  7. #7
    Avatar von Cyanoid
    Cyanoid Forenkenner
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.718
    Danksagungen
    269

    Standard

    diese "super-pc-schnellmach-tools" machen windows oft noch langsamer als es eh schon ist

    um windows 7 schneller zu machen kannst du:
    -die festplatte defrakmentieren
    -unnötige programme deinstallieren
    -ccleaner durchlaufen lassen (auch registry)
    -nicht benötigte autostartprogramme entfernen (ausführen-->msconfig-->systemstart)
    -treiber aktualisieren

  8. #8
    Avatar von MarceLLL
    MarceLLL Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    18.11.2009
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.111
    Danksagungen
    60

    Standard

    -die festplatte defrakmentieren
    Dachte ich, macht Windows 7 von alleine?

    -unnötige programme deinstallieren
    Hab eigentlich keine Programme drauf, die ich nie brauche..

    -ccleaner durchlaufen lassen (auch registry)
    Gerade eben gemacht. Danke.

    -nicht benötigte autostartprogramme entfernen (ausführen-->msconfig-->systemstart)
    Bereits getan.

    -treiber aktualisieren
    Erledigt doch Windows Update, oder?


    Sonst noch jemand eine Idee?

    Danke
    Marcel

  9. #9
    Avatar von Brainwashed
    Brainwashed Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2009
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    652
    Danksagungen
    35

    Standard

    Also ich benutze TuneUp 2010 und CCleaner und laüft immer alles schön flott kann ich beides nur empfehlen

  10. #10
    Avatar von Cyanoid
    Cyanoid Forenkenner
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.718
    Danksagungen
    269

    Standard

    Dachte ich, macht Windows 7 von alleine?
    ja, normalerweise schon^^

    Erledigt doch Windows Update, oder?
    besser is wen du den neuesten treiber des herstellers verwendest

  11. #11
    Avatar von MarceLLL
    MarceLLL Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    18.11.2009
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.111
    Danksagungen
    60

    Standard

    ja, normalerweise schon^^
    Also eher unnötig, das zu machen? Naja, ich werde es dann trotzdem mal machen .

    besser is wen du den neuesten treiber des herstellers verwendest
    Achso, ich habe alle Treiber, bis auf den Grafiktreiber über Windows Update installiert. Sind die etwa nicht vom Hersteller?

  12. #12
    Avatar von Cordan
    Cordan Ex-Klumperquatsch
    Registriert seit
    09.07.2009
    Ort
    MG, NRW
    Beiträge
    686
    Danksagungen
    69

    Standard

    Defragmentieren der Festplatte macht Windows nicht von alleine, das muss man ihm schon mitteilen, dass es das tun soll. Starten kannst Du die Defragmentierung über die Command shell (Run --> CMD --> defrag.exe) mit den entsprechenden Parametern. Rufst Du in der shell nur defrag.exe auf, werden Dir die möglichen Parameter angezeigt. Vorteil beim Starten über die shell: das grafische UI fehlt/muss nicht angezeigt werden, dann geht das Ganze etwas flotter...

    Die Treiber, die über MS Update angeboten werden sind meist schon älter (um nicht zu sagen veraltet), außerdem gibt's da nicht Treiber für alle hardware. Die Originaltreiber von den Herstellerseiten sind aktueller.

    Was Du sonst noch tun kannst: Dein Profil aufräumen, findest Du unter C:\Dokumente und Einstellungen\<username>
    Cookies löschen, den Inhalt des Ordners mit den zuletzt genutzen Dokumenten löschen, den Desktop aufräumen -> keine Dateine auf dem Desktop speichern, da sollten nur Verknüpfungen zu Dateien liegen.
    Der Kram in Deinem Profil muss beim Starten erstmal geladen werden, je größer Dein Profil, umso länger dauert der Systemstart.

    Von diesen tuningtools halte ich nicht viel, die haben leider alle den "Vorteil" irgendwelche Optimierungsaktionen automatisch vorzunehmen. Der user weiß überhaupt nicht, was dieses tool veranstaltet und sitzt anschließend eventuell vor einem total geschrotteten System.

    Hast Du eine 2. Festplatte im System (keine 2. Partition, sondern eine physische 2. Platte) kannst Du die Auslagerungsdatei von Windows auf die 2. Platte verfrachten und derren Größe festlegen (2-fache Größe des Arbeitsspeichers).
    Geändert von Cordan (28.05.2010 um 15:47 Uhr)

  13. #13
    Avatar von ChiefAlex
    ChiefAlex Super-Moderator
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    5.253
    Danksagungen
    582

    Standard

    Vorteil beim Starten über die shell: das grafische UI fehlt/muss nicht angezeigt werden, dann geht das Ganze etwas flotter...
    Es gibt keinen Unterschied in der Performance. Es ist nur umständlicher, keine GUI zu haben.

  14. #14
    Desperados3 Foren-Neuling
    Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard Netbook mit Windows 7 optimieren

    Hallo,

    Ich habe ein kleines schwachbrüstiges Netbook, Samsung NC10. Es hat einen 1,6ghz Atom Prozessor und 2GB Ram. Ich möchte es jetzt gerne optimieren, habe gestern Windows 7 Home Edition neu installiert, und alle gängigen Programme die ich so brauche, aber keine Tuning Tools wie TuneUp 2011.

    Die ganzen Windows 7 Effekte habe ich fast alle ausgeschaltet, Windows Defender deaktiviert, nur weiß ich nicht was ich noch machen könnte. Der Ressourcenverbrauch liegt jetzt schon bei über 800MB, obwohl nur die Standardprogramme laufen wie Thunderbird, Avira, ICQ, KeePass Password Safe.



    Vielleicht Dienste beenden? Nur welche, ich möchte nichts kaputt machen. Oder hat jemand noch andere Vorschläge?

    Hier noch ein HiJackThis Log:

    Code:
    Logfile of Trend Micro HijackThis v2.0.4
    Scan saved at 16:27:18, on 25.11.2010
    Platform: Windows 7  (WinNT 6.00.3504)
    MSIE: Internet Explorer v8.00 (8.00.7600.16671)
    Boot mode: Normal
    
    Running processes:
    C:\Windows\system32\taskhost.exe
    C:\Windows\system32\taskeng.exe
    C:\Windows\system32\Dwm.exe
    C:\Windows\Explorer.EXE
    C:\Program Files\Samsung\Easy Display Manager\dmhkcore.exe
    C:\Windows\system32\igfxext.exe
    C:\Windows\system32\igfxsrvc.exe
    C:\Program Files\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe
    C:\Windows\System32\hkcmd.exe
    C:\Program Files\KeePass Password Safe\KeePass.exe
    C:\Program Files\Samsung\MagicKBD\MagicKBD.exe
    C:\Program Files\jeak.de\QIP Infium\qip.exe
    C:\Program Files\Thunderbird-Tray\TBTray.exe
    C:\Program Files\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe
    C:\Program Files\Mozilla Firefox\firefox.exe
    C:\Program Files\HiJackThis\Trend Micro\HiJackThis\HiJackThis.exe
    
    R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
    R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
    R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
    R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
    R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896
    R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157
    R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant = 
    R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,CustomizeSearch = 
    R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar,LinksFolderName = 
    O2 - BHO: SnagIt Toolbar Loader - {00C6482D-C502-44C8-8409-FCE54AD9C208} - C:\Program Files\TechSmith\Snagit 10\SnagitBHO.dll
    O2 - BHO: Ask Toolbar BHO - {D4027C7F-154A-4066-A1AD-4243D8127440} - C:\Program Files\Ask.com\GenericAskToolbar.dll
    O2 - BHO: Java(tm) Plug-In 2 SSV Helper - {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} - C:\Program Files\Java\jre6\bin\jp2ssv.dll
    O3 - Toolbar: Snagit - {8FF5E183-ABDE-46EB-B09E-D2AAB95CABE3} - C:\Program Files\TechSmith\Snagit 10\SnagitIEAddin.dll
    O3 - Toolbar: Foxit Toolbar - {D4027C7F-154A-4066-A1AD-4243D8127440} - C:\Program Files\Ask.com\GenericAskToolbar.dll
    O4 - HKLM\..\Run: [MagicKeyboard] C:\Program Files\SAMSUNG\MagicKBD\PreMKBD.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Program Files\Avira\AntiVir Desktop\avgnt.exe" /min
    O4 - HKLM\..\Run: [HotKeysCmds] C:\Windows\system32\hkcmd.exe
    O4 - HKCU\..\Run: [KeePass Password Safe] "C:\Program Files\KeePass Password Safe\KeePass.exe"
    O4 - HKCU\..\Run: [Infium] "C:\Program Files\jeak.de\QIP Infium\qip.exe" /isolated /autorun
    O4 - HKUS\S-1-5-19\..\Run: [Sidebar] %ProgramFiles%\Windows Sidebar\Sidebar.exe /autoRun (User 'LOKALER DIENST')
    O4 - HKUS\S-1-5-19\..\RunOnce: [mctadmin] C:\Windows\System32\mctadmin.exe (User 'LOKALER DIENST')
    O4 - HKUS\S-1-5-20\..\Run: [Sidebar] %ProgramFiles%\Windows Sidebar\Sidebar.exe /autoRun (User 'NETZWERKDIENST')
    O4 - HKUS\S-1-5-20\..\RunOnce: [mctadmin] C:\Windows\System32\mctadmin.exe (User 'NETZWERKDIENST')
    O4 - Global Startup: TB-Tray.lnk = C:\Program Files\Thunderbird-Tray\TBTray.exe
    O23 - Service: Avira AntiVir MailGuard (AntiVirMailService) - Avira GmbH - C:\Program Files\Avira\AntiVir Desktop\avmailc.exe
    O23 - Service: Avira AntiVir Planer (AntiVirSchedulerService) - Avira GmbH - C:\Program Files\Avira\AntiVir Desktop\sched.exe
    O23 - Service: Avira AntiVir Guard (AntiVirService) - Avira GmbH - C:\Program Files\Avira\AntiVir Desktop\avguard.exe
    O23 - Service: Avira AntiVir WebGuard (AntiVirWebService) - Avira GmbH - C:\Program Files\Avira\AntiVir Desktop\AVWEBGRD.EXE
    
    --
    End of file - 3869 bytes
    l
    Danke schonmal

  15. #15
    Avatar von pixelflat
    pixelflat Super-Moderator und Deus ex machina
    Registriert seit
    06.03.2007
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    10.834
    Danksagungen
    1.058

    Standard

    800Mb von 2Gb - wo ist das Problem? Fühlt es sich denn auch langsam / zäh an?

  16. #16
    Desperados3 Foren-Neuling
    Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hey,

    Nein, bis auf ein Treiberproplem läuft alles, auch in normaler Geschwindigkeit. Dachte nur durch ein paar Einstellungen könne man das Netbook tunen/schneller machen. Oder naja, vielleicht passt es auch so wie es ist. Tuning Programme will ich keine installieren, ausser CCleaner, aber das ist nur ein Aufräumer.

  17. #17
    Avatar von Cyanoid
    Cyanoid Forenkenner
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.718
    Danksagungen
    269

    Standard

    Zitat Zitat von Desperados3 Beitrag anzeigen
    Nein, bis auf ein Treiberproplem läuft alles, auch in normaler Geschwindigkeit.
    was für ein treiberproblem?

    800mb ist für win7 mit den programmen sehr wenig, bei mir sind es um die 1,2gb.

  18. #18
    Desperados3 Foren-Neuling
    Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ich musste gar keine Treiber installieren, Windows 7 hat das alles schon selber gemacht. Nur ist mein Mikrofon in Skype extrem leise, es hört mich fast keiner, die Einstellungen habe ich schon gecheckt. Es gibt einen Mikrofon-Booster, mit +10, +20 und +30, aber da ist ein extremes rauschen im Hintergrund wenn ich spreche.

    Habe dann im Internet gesucht, und den Realtek Treiber für das Samsung NC10 gefunden - auf der Herstellerseite - nur kann ich den nicht installieren.


    Habe sogar alle möglichen Versionen ausprobiert, beim ersten Bild bricht das Fenster ohne Meldung ab, und beim zweiten kommt eine Fehlermeldung.

    Aber nja, es ist eigentlich egal, ich installiere mir halt für Skypen Windows XP nebenher.

    //

    Oh okay, dachte 800MB sind viel für den "Leerlauf", danke.
    Geändert von Desperados3 (25.11.2010 um 20:58 Uhr)

  19. #19
    RedSlusher Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.138
    Danksagungen
    3

    Standard

    Es gibt noch ein paar Kniffe die helfen können welche in verschiedenen Situationen die Wartezeit verkürzen

    1) Start-> Ausführen -> "regedit" eingeben -> "HKEY_LOCAL_MACHINE" -> "SYSTEM" -> "CurrentControlSet" -> "Control" anklicken -> Rechts im Fenster den Wert von "WaitToKillServiceTimeot" auf 200 setzen.

    Dies gibt die Zeit an wie lange Windows wartet mit dem Herunterfahren bis die laufenden Programme geschlossen sind.

    2) Das kleine Tool "CCleaner". Gibt's kostenlos bei Chip.de, wird regelmäßig geupdatet ,löscht unnötige Dateien, findet und behebt Fehler in der Registry und erlaubt dem User nicht benötigte Systemstart-Einträge zu deaktivieren.

    Sonst kann man noch alle 1-2 Monate die Festplatte defragmentieren um die Geschwindigkeit des Netbooks aufrecht zu erhalten


    Hoffe ich konnte dir noch ein wenig helfen.


    Mit freundlichen Grüßen
    Red

  20. #20
    bisy V.I.PCMaster
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    01127 Dresden
    Beiträge
    8.510
    Danksagungen
    1.358

    Standard

    lad dir den aktuelsten realtek treiber und installier den.
    http://www.chip.de/downloads/Realtek..._34305584.html

  21. #21
    Desperados3 Foren-Neuling
    Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zitat Zitat von bisy Beitrag anzeigen
    lad dir den aktuelsten realtek treiber und installier den.
    http://www.chip.de/downloads/Realtek..._34305584.html
    Wow danke, der Treiber funktioniert.

  22. #22
    Avatar von Fr3@k
    Fr3@k Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    09.03.2010
    Ort
    Spreewald
    Beiträge
    1.588
    Danksagungen
    121

    Standard

    Gibt noch paar Tricks.

    1. Indizierung Abschalten (Rechtsklick auf die Partitionen --> Eigenschaften --> Haken raus bei Indizierung)

    2. Boot-Defragmentierung einmal durchführen (Windows-Taste + R, "defrag c: -b" eingeben ohne " und bestätigen)

    3. Die Auslagerungsdatei anpassen (bei 2GB RAM wäre das 3,5 bis 4GB).
    --> Rechtsklick auf Computer --> Eigenschaften --> Erweiterte Einstellungen --> Visuelle Effekte --> Erweitert --> Auslagerungsdatei anpassen

    4. Die Hintergrunddefragmentierung deaktivieren (lieber 2x im Jahr von Hand ausführen, mehrmals ist nicht notwendig)

    --> Rechtsklick auf eine Partition --> Eigenschaften --> Tools --> Defragmentierung --> den Haken bei "Nach Zeitplan ausführen" herausnehmen

    5. Automatische Updates deaktivieren (lieber einmal pro Monat von Hand ausführen)

    --> Systemsteuerung --> Windows Updates --> Erweiterte Einstellungen --> nie nach Updates suchen

    6. Nicht benötigte Autostartprogramme deaktivieren

    --> Windows-Taste + R --> "msconfig" eingeben und Enter --> Systemstart --> Dort alle unbenötigen Tools raushaken. Drin bleiben sollte der Virenschutz sowie die Hotkey-Tools des Netbooks (das die FN-Tasten benutzt werden können)

    7. Die richtige Antivirensoftware --> Avira ist eine Performancebremse + Werbeschleuder, und die erkennungsraten sind grausig (hab da genug Erfahrung Beruflich mit gemacht )

    Ich empfehle da lieber Avast Free Antivirus oder AVG Free Antivirus. Beide sind deutlich flotter, bremsen nicht so das System, können weit Umfangreicher konfiguriert werden und erkennen deutlich mehr. Auch besitzen sie den "Silent" Mode, wo keine popups und Werbe fenster auftauchen. Probiers mal aus. Persönlich rate ich dir zu Avast

    8. Nur das notwendigste Installieren, am besten wenns geht auf "portable Apps" setzen, also Programme die Ohne Installation, und damit ohne versteckte Registryeinträge auskommen.

    9. Treiber installieren
    Auch wenn Windows 7 viel selbst erkennt, sie die Herstellertreiber immernoch besser und bringen mehr Leistung. Samsung bietet Win7 Treiber an, ansonsten findet man auch neuere Versionen direkt bei den Herstellern (Realtek, Synaptec, Atheros etc).

    10. Energiesparmodus anpassen (in der Systemsteuerung). Ich habe bei meinem Netbook alles auf voller Leistung, auch bei Akku-Betrieb. Dadurch hält der Akku zwar "nur" 4-5h, reicht mir aber völlig. Du solltest du also die Leistung deiner Arbeitsweise anpassen.

    Das sind so die gröbsten Sachen die mir einfallen. Die Pfade sind ausm Kopf, ich bitte daher um Verzeihung falls mal einer nicht zu 100% stimmt (sitze grad an einer XP Maschine).

    Wenn du Fragen hast, einfach posten.

  23. #23
    Avatar von Reggea Gandalf
    Reggea Gandalf Inventar
    Registriert seit
    02.10.2004
    Ort
    The Pirate Bay
    Beiträge
    7.117
    Danksagungen
    455

    Standard

    Ob jetzt das Abschalten der Indizierung oder eine Boot-Defragmentierung wirklich Performance bringt ? Ich denke, das ist durchaus überschaubar.

    Warum ein Sicherheitsfeature wie automatische Updates deaktivieren ?

    So schlecht wie du es hier darstellst, ist Avira auch nicht. Das ist recht sparsam bei den Systemressourcen und die Werbung lässt sich per Hash-Regel auch unterbinden
    Die Erkennungsraten sind auch nicht großartig anders als bei AVG oder Avast. Es gibt aber leider viele false positives.

  24. #24
    Avatar von Fr3@k
    Fr3@k Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    09.03.2010
    Ort
    Spreewald
    Beiträge
    1.588
    Danksagungen
    121

    Standard

    Bei einem Netbook macht das optimieren schon Sinn.

    Was den Virenschutz angeht, empfehle ich immer gegen AV, da ich es beruflich immer wieder erlebe das es einfach vollkommen nutzlos ist.

  25. #25
    Desperados3 Foren-Neuling
    Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Fr3@k Beitrag anzeigen
    Bei einem Netbook macht das optimieren schon Sinn.

    Was den Virenschutz angeht, empfehle ich immer gegen AV, da ich es beruflich immer wieder erlebe das es einfach vollkommen nutzlos ist.
    Ich weiß nicht ob ich dir glauben soll, was machst du beruflich? Das ist wie wenn du ein Auto ohne Airbag hast, im Fall des Falles bist du froh eines zu haben. Was ist wenn ein Hacker eine bekannte Seite wie pcmasters.de manipuliert und Schadcode einschleußt, dann reicht wenn du die Seite nur aufrufst damit du infiziert bist. Dagegen helfen die AV mit ihren Web Guards ganz gut, meinst du nicht?

    Zu Avira:

    Avira liegt regelmäßig im Spitzenfeld (bis auf die False Positives) von AVC: http://www.av-comparatives.org/

    Zu den Optimierungen:

    Ich habe ein paar deiner Sachen umgesetzt, nur Avira & Windows Updates behalte ich.

  26. #26
    Ic3M4ster Forenkenner
    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    2.227
    Danksagungen
    121

    Standard

    Zitat Zitat von Fr3@k Beitrag anzeigen
    Bei einem Netbook macht das optimieren schon Sinn.

    Was den Virenschutz angeht, empfehle ich immer gegen AV, da ich es beruflich immer wieder erlebe das es einfach vollkommen nutzlos ist.
    Auf meinem Netbook ist keines Installiert.
    Ewig viele Dienste deaktiviert, Firewall und den ganzen Kram mit.
    Warum? Unsicher, blabla werden viele meinen.

    Ich weiß wo ich surfe. Mit meinem Netbook lade ich nichts. Ich besuche lediglich ein paar Foren, und mache Kram wie Bilder bearbeiten (das jedoch fast nur im Urlaub ).

    Intelligentes surfen ist mehr Wert wie ein Antivirus.

    Der Vergleich mit dem Airbag:

    Lieber fahre ich gleich vorsichtig, anstatt mit 100 durch die Stadt zu fahren, und es darauf anzulegen, das mir der Airbag etwas bringt.


    AVs helfen meist nur gegen bereits bekannte Viren. Wenn ein Kumpel jedoch so witzig ist, und dir einen frischen Virus schickt, bringt dir dein AV auch nichts mehr.

  27. #27
    Avatar von Fr3@k
    Fr3@k Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    09.03.2010
    Ort
    Spreewald
    Beiträge
    1.588
    Danksagungen
    121

    Standard

    Zitat Zitat von Desperados3 Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht ob ich dir glauben soll, was machst du beruflich? Das ist wie wenn du ein Auto ohne Airbag hast, im Fall des Falles bist du froh eines zu haben. Was ist wenn ein Hacker eine bekannte Seite wie pcmasters.de manipuliert und Schadcode einschleußt, dann reicht wenn du die Seite nur aufrufst damit du infiziert bist. Dagegen helfen die AV mit ihren Web Guards ganz gut, meinst du nicht?

    Zu Avira:

    Avira liegt regelmäßig im Spitzenfeld (bis auf die False Positives) von AVC: http://www.av-comparatives.org/

    Zu den Optimierungen:

    Ich habe ein paar deiner Sachen umgesetzt, nur Avira & Windows Updates behalte ich.

    Mit "AV" meinte ich Avira, und nicht Antiviren-Software allgemein. Diese "Tests" der Scanner sind leider alle unaussagekräftig, da die Tests sowieso jedes Virenprog mit über 90% absolviert, weil die getesteten Viren schon bei jedem bekannt sind.

    Ich habe ständig beruflich damit zutun (Firmen EDV-Technisch betreuen) und da zeigt sich ständig, das die PC`s die verseucht sind, alle mit Avira ausgerüstet sind. Avast erkennt da deutlich mehr. Auch wird Avast nicht einfach durch Viren deinstalliert wie Avira (ja das geht, schwupps ist Avira weg ohne nachfrage, durch Kill-AV). Avira wird leider viel zu stark gehypt, da es einfach jeder kennt (eben durch die Werbung). Avast setzt auch in der Free-Version die Scanengine der Kaufversion ein, nicht wie bei Avira eine abgespeckte.

    Avira konnte uns noch nie helfen, Avast hingegen ständig.

  28. #28
    Desperados3 Foren-Neuling
    Registriert seit
    25.11.2010
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ich hab mir Avast installiert, sieht sehr gut aus. Soviele Features in der gratis Version, nicht schlecht. Wozu denn eine Avast Premium wenn die Free Version schon soviel abdeckt. Ich meine wer braucht eine Softwarefirewall, die meisten haben einen Router, AntiSpam der Provider ... das einzig gute Feature ist die Sandbox Technologie.

    Eh und das beste ist ja das Angebot in der Avast Oberfläche für die Premium Versionen. Das ist ja viel viel billiger als die Preise auf der Homepage.

    Also der erste Eindruck ist toll, ich bleibe jedenfalls erstmal bei Avast. Die Avira Lizenz verkauf ich um 5€ bei Ebay.

    Danke

  29. #29
    Avatar von ChiefAlex
    ChiefAlex Super-Moderator
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    5.253
    Danksagungen
    582

    Standard

    5. Automatische Updates deaktivieren (lieber einmal pro Monat von Hand ausführen)

    --> Systemsteuerung --> Windows Updates --> Erweiterte Einstellungen --> nie nach Updates suchen
    Unfug ! Wer alle 4 Wochen manuell nach Patches für Sicherheitslücken sucht, tut mir leid.
    4. Die Hintergrunddefragmentierung deaktivieren (lieber 2x im Jahr von Hand ausführen, mehrmals ist nicht notwendig)
    Unfug. Das war vielleicht zu Windows98-XP Zeiten sinnvoll. Bei 7 nicht.

  30. #30
    Avatar von Fr3@k
    Fr3@k Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    09.03.2010
    Ort
    Spreewald
    Beiträge
    1.588
    Danksagungen
    121

    Standard

    Zitat Zitat von Desperados3 Beitrag anzeigen
    Ich hab mir Avast installiert, sieht sehr gut aus. Soviele Features in der gratis Version, nicht schlecht. Wozu denn eine Avast Premium wenn die Free Version schon soviel abdeckt. Ich meine wer braucht eine Softwarefirewall, die meisten haben einen Router, AntiSpam der Provider ... das einzig gute Feature ist die Sandbox Technologie.

    Eh und das beste ist ja das Angebot in der Avast Oberfläche für die Premium Versionen. Das ist ja viel viel billiger als die Preise auf der Homepage.

    Also der erste Eindruck ist toll, ich bleibe jedenfalls erstmal bei Avast. Die Avira Lizenz verkauf ich um 5€ bei Ebay.

    Danke
    Naja die Premium hat noch mehr Features, da kann man Aufgaben anlegen usw. Ist eigentlich nur für Firmen interessant (die ja rechtlich keine Free-benutzen dürfen).



    Zitat Zitat von ChiefAlex Beitrag anzeigen
    Unfug ! Wer alle 4 Wochen manuell nach Patches für Sicherheitslücken sucht, tut mir leid.
    Automatische Updates kommen immer im schlechtesten Zeitpunkt. Du willst dein Notebook gerade herunterfahren und mitnehmen, und schwupps musst du erstmal 14 Updates installieren. Wenn man weiß das immer dienstag der Patchday bei MS ist, und das afaik im 2 Wochen Rythmus, dann brauch man keine Automatischen Updates. Außerdem hat man durch manuell den Vorteil, wenn man ein paar Tage später zieht, das man nicht gleich ein Beta-Tester ist. Denn wie oft habe ich erlebt das ein Update das System oder ein Programm zerschossen hat. Das kann man dann getrost aushaken.

    Automatische Updates ist nur was für Leute, die keine Ahnung davon haben und alles von selbst erledigt haben möchten. Wer weiß wie man manuell updatet, der sollte dies auch tun. Ist übrigens mit allen Programmen so. Man sollte immer warten und guggn, wie das Feedback der Updates/Patches sind.

    Zitat Zitat von ChiefAlex Beitrag anzeigen
    Unfug. Das war vielleicht zu Windows98-XP Zeiten sinnvoll. Bei 7 nicht.
    Was ist nicht sinnvoll? Es 2x im Jahr auszuführen oder die wöchentliche Defragmentierung abzuschalten? Win98 hatte garkeine automatische Defragmentierung. Es ist überhaupt nicht sinnvoll das er jede Woche defragmentiert.

    1. Sinkt so stark die Lebensdauer der HDD
    2. Rattert dein Rechner ständig im Hintergrund obwohl du nix machst
    3. Zieht es dadurch unnötig Strom im Notebook da die HDD unter Last ist

    Die Dateien bleiben an ihrem Platz, wenn einmal defragmentiert wurde. Es sei denn du kopiert ständig Ordner hin und her. 2x Im Jahr reicht vollkommen aus. Einmal komplett nach der Einrichtung (nachdem alles raufgespielt wurde) und dann einmal nach nen halben Jahr, weil sicher wieder ein paar Dateien zusammen gekommen sind. Man kann es auch öfters tun, nur wirst du keinen Unterschied in der Performance spüren, alles verschenkte Zeit.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Neuinstallation von Windows 7 nicht möglich!
    Von sethur93 im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 17:33
  2. Netbook mit Windows 7 optimieren
    Von Desperados3 im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.11.2010, 12:26
  3. Liste: Welche Programme und Tools laufen unter Windows 7
    Von incredible-olf im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 21:00
  4. Windows 7 32 Bit & Windows 7 64 Bit
    Von Nightvision im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 20:37
  5. seltsames problem mit Windows 7 und Club 3d HD4850
    Von zmihe im Forum Grafikkarten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 20:42
  6. bin VERZWEIFELT - HD Festplatte kaputt
    Von lemnear82 im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 20:06

Stichworte